26 episodes

Wir erklären euch die Welt der Finanzen auf unterhaltsame Art und Weise - immer mit einem Augenzwinkern und einem guten Whisky in der Hand. Dieser Podcast richtet sich an Leute, die weder Lust noch Ahnung von Aktien, Derivaten und der Börse im Allgemeinen haben. Denn davon gibt es sehr viele hierzulande, obwohl Geldanlage und Altersvorsorge eigentlich sehr wichtige Themen für jeden von uns sind. Ihr werdet von uns kein Fachchinesisch hören, sondern leicht verständliche, humorvolle Erläuterungen zum Finanzmarkt Mit dabei: viele Anekdoten, Spekulanten-Legenden und nachhaltige Geldanlagen.

Promille & Prozente Podcast Lasse Kroll & Jonas Schier

    • Investing

Wir erklären euch die Welt der Finanzen auf unterhaltsame Art und Weise - immer mit einem Augenzwinkern und einem guten Whisky in der Hand. Dieser Podcast richtet sich an Leute, die weder Lust noch Ahnung von Aktien, Derivaten und der Börse im Allgemeinen haben. Denn davon gibt es sehr viele hierzulande, obwohl Geldanlage und Altersvorsorge eigentlich sehr wichtige Themen für jeden von uns sind. Ihr werdet von uns kein Fachchinesisch hören, sondern leicht verständliche, humorvolle Erläuterungen zum Finanzmarkt Mit dabei: viele Anekdoten, Spekulanten-Legenden und nachhaltige Geldanlagen.

    Goldrausch: Wie kann ich von steigenden Gold- und Silberpreisen profitieren?

    Goldrausch: Wie kann ich von steigenden Gold- und Silberpreisen profitieren?

    Die Preise für Gold und Silber kennen momentan nur eine Richtung: nach oben. Beim Goldpreis wird ein Allzeithoch nach dem anderen gerissen. Silber ist zwar noch deutlich von vorherigen Höchstständen entfernt, hat aber aktuell ein noch viel stärkeres Momentum als Gold. Die Gründe für die Rallye sind vielschichtig: Die expansive Geldpolitik und die damit verbundene Sorge vor Inflation, die Schwäche des Dollars, die ausbleibenden Zinsen auf Staatsanleihen oder die bereits sehr hohe Bewertung von Aktien. Wir geben dir einen Überblick und erklären, wie man Gold und Silber überhaupt handeln kann.

    Im Wochenrückblick gehen wir auf die neuesten Volten im Konflikt zwischen den USA und China ein. US-Präsident Trump möchte die populäre chinesische App TikTok verbieten, kurzer Hand bietet sich Microsoft als Käufer für das US-Geschäft an - Ausgang offen. Das Tech-Duopol USA/China bildet sich immer stärker heraus, politisch protegiert von höchster Stelle. Einige andere Tech-Unternehmen aus der zweiten Reihe liefern fulminante Quartalszahlen, u.a. Etsy, Shopify und Pinterest. Außerdem liefern wir einen Nachtrag zu Tesla und Nordex, die bereits in den letzten Folgen Erwähnung gefunden haben.

    Wenn dir der Podcast gefällt, empfehle uns gerne weiter in deinem Freundeskreis, abonniere unseren Kanal oder schreib uns eine positive Bewertung. Außerdem hast Du die Möglichkeit, uns auf www.promilleprozente.de monatlich wiederkehrend mit einem kleinen finanziellen Beitrag deiner Wahl zu unterstützen. Auch kleine Einmalzahlungen per PayPal an fanpost@promilleprozente.de sind eine große Hilfe. Vielen Dank dafür!

    Wir handeln mit der kostenlosen App Trade Republic und können diese sehr empfehlen. Sie ist nicht nur übersichtlich und benutzerfreundlich gestaltet, sondern berechnet lediglich eine Ordergebühr von 1€ pro Ausführung. Das ist im Vergleich zu anderen Online-Brokern sehr wenig. Wenn Du die App ausprobieren möchtest, freuen wir uns, wenn Du unseren Empfehlungslink nutzt. Damit hilfst Du dabei, dass der Podcast weiterhin wöchentlich erscheint: https://traderepublic.com/de-de?utm_source=financeads&utm_medium=affiliate&pubID=37121&s_id=37121C274449894B

    Risikohinweis:

    Die genannten Aktien stellen keine Anlageempfehlung dar! Wir informieren in diesem Podcast lediglich über unsere persönlichen Interessen und Investitionsentscheidungen.

    In dieser Folge wurden folgende Titel besprochen:

    Tencent (WKN: A1138D) / Alibaba (WKN: A117ME) / Reliance Industries (WKN: 884241) / SEA Ltd (WKN: A2H5LX) / Etsy (WKN: A14P98) / Pinterest (WKN: A2PGMG) / Shopify (WKN: A14TJP) / Barrick Gold (WKN: 870450) Newmont Corp (WKN: US6516391066) / Franco-Nevada (WKN: A0M8PX)

    Infos für Einsteiger:

    https://www.test.de/Silber-und-Gold-kaufen-5308628-0/

    Mail: fanpost@promilleprozente.de

    Instagram: www.instagram.com/promilleprozente

    Web: www.promilleprozente.de


    ---

    Send in a voice message: https://anchor.fm/promilleprozente/message

    • 57 min
    Wind, Sonne und Recycling: Lohnt ein Investment in Cleantech-Aktien?

    Wind, Sonne und Recycling: Lohnt ein Investment in Cleantech-Aktien?

    Erneuerbare Energien, klimaneutrale Antriebstechnik und Recycling Technologie sind angesichts des Klimawandels und der Vermüllung unseres Planeten in Zukunft unentbehrlich. Unternehmen in diesen Branchen profitieren langfristig natürlich auch ökonomisch von dem Megatrend hin zu einer klimaneutralen Wirtschaftsordnung. Leider geht der Wandel oftmals aber noch viel zu langsam, weil es nach wie vor zahlreiche Profiteure gibt, die mit Umweltzerstörung und Fossiler Energie gute Geschäfte machen. In dieser Folge wollen wir auf die Chancen und Risiken einiger Cleantech-Aktien eingehen.

    Für den Einstieg ins Thema haben wir uns drei bereits etablierte Branchen vorgenommen: Die Wind- und Solarenergie sowie das Recycling. In diesen Sektoren sind viele Unternehmen bereits seit Jahrzehnten am Markt und haben dabei wechselhafte Zeiten erlebt. Besonders die Solarbranche ist Opfer ihres eigenen Erfolges geworden, denn die Module sind inzwischen so günstig geworden, dass die Hersteller damit kaum noch Geld verdienen. Auch die Windbranche ist aktuell in einer Konsolidierungsphase. Wer dabei die Nase vorn hat, erfährst Du im Podcast.

    Im Wochenrückblick zu Beginn sprechen wir über die Rallye bei Gold und Silber und klären die Frage, warum auch der schwache Dollar dabei eine Rolle spielt. Außerdem kommt ein wichtiges Kaufsignal beim Bitcoin zur Sprache, wir diskutieren die auslaufenden Konjunkturhilfen in den USA und stellen dir unsere Watchlist vor, in der wir seit kurzem fortlaufend die Aktien sammeln, die für uns aktuell von Interesse sind.

    Wenn dir der Podcast gefällt, empfehle uns gerne weiter in deinem Freundeskreis, abonniere unseren Kanal oder schreib uns eine positive Bewertung. Außerdem hast Du die Möglichkeit, uns auf www.promilleprozente.de monatlich wiederkehrend mit einem kleinen finanziellen Beitrag deiner Wahl zu unterstützen. Auch kleine Einmalzahlungen per PayPal an fanpost@promilleprozente.de sind eine große Hilfe. Vielen Dank dafür!

    Wir handeln mit der kostenlosen App Trade Republic und können diese sehr empfehlen. Sie ist nicht nur übersichtlich und benutzerfreundlich gestaltet, sondern berechnet lediglich eine Ordergebühr von 1€ pro Ausführung. Das ist im Vergleich zu anderen Online-Brokern sehr wenig. Wenn Du die App ausprobieren möchtest, freuen wir uns, wenn Du unseren Empfehlungslink nutzt. Damit hilfst Du dabei, dass der Podcast weiterhin wöchentlich erscheint: https://traderepublic.com/de-de?utm_source=financeads&utm_medium=affiliate&pubID=37121&s_id=37121C274449894B

    Risikohinweis:

    Die genannten Aktien stellen keine Anlageempfehlung dar! Wir informieren in diesem Podcast lediglich über unsere persönlichen Interessen und Investitionsentscheidungen.

    In dieser Folge wurden folgende Titel besprochen:

    iShares Global Clean Energy ETF (WKN: A0MW0M) / Vestas (WKN: 913769) / Siemens Gamesa (WKN: A0B5Z8) / Nordex (WKN: A0D655) / Encavis (WKN: 609500) / SMA Solar Technology (WKN: A0DJ6J) / Jinkosolar (WKN: A0Q87R) / Carbios (WKN: A1XA4J) / Umicor (WKN: A2H5A3) / Tomra Systems (WKN: 872535)

    Mail: fanpost@promilleprozente.de

    Instagram: www.instagram.com/promilleprozente

    Web: www.promilleprozente.de


    ---

    Send in a voice message: https://anchor.fm/promilleprozente/message

    • 52 min
    Billig Broker Robinhood: Fluch oder Segen?

    Billig Broker Robinhood: Fluch oder Segen?

    Das Handeln von Aktien und ETFs wird immer günstiger und einfacher. Inzwischen ist es möglich, in wenigen Minuten online ein Depot zu eröffnen und sich digital identifizieren zu lassen, ohne lästigen Papierkram. Populäre Fintechs wie Robinhood in den USA oder Trade Republic in Deutschland werben offensiv um neue Kunden, vor allem junge Menschen erhoffen sich das schnelle Geld. Die meisten von ihnen haben noch nie eine Aktie gehandelt und erst Recht keine Ahnung von komplizierten Finanzprodukten wie Zertifikaten, Optionsscheinen oder CFDs. Sind die Billig Broker Fluch oder Segen?

    Die Kursrallye seit dem Corona-Tief im März war vor allem getrieben von Privatanlegern. Durch Covid-19 stiegen nämlich nicht nur die Nutzerzahlen bei Streaminganbietern und E-Commerce-Multis. Auch das Handelsvolumen an den Börsen bricht alle Rekorde. Nicht immer geht die riskante Wette auf. In den USA hat der Suizid des 20-jährigen Alexander Kearns große Wellen geschlagen. Der junge Mann hatte die populäre Trading-App Robinhood genutzt und mit dem Handel von undurchsichtigen Hebelprodukten und den Einsatz von Fremdkapital plötzlich ein Minus von 730.000 Dollar in seinem Depot zu verzeichnen.

    Wir schlüsseln in dieser Folge die Geschäftsmodelle der Online-Broker auf, erklären dir, warum diese so unglaublich erfolgreich sind und worauf man beim Handeln unbedingt achten sollte. Außerdem erläutern wir CFDs (Contract for Difference), sprechen über die Risiken von Hebelprodukten und gehen auf einige deutsche Trading-Apps ein. Zu Beginn schauen wir wie immer zurück auf die Woche und diskutieren kurz die Quartalszahlen der Tech-Riesen, die Rallye beim Euro und die neue Podcast-Strategie von Spotify.

    Wenn dir der Podcast gefällt, empfehle uns gerne weiter in deinem Freundeskreis, abonniere unseren Kanal oder schreib uns eine positive Bewertung. Außerdem hast Du die Möglichkeit, uns auf www.promilleprozente.de monatlich wiederkehrend mit einem kleinen finanziellen Beitrag deiner Wahl zu unterstützen. Auch kleine Einmalzahlungen per PayPal an fanpost@promilleprozente.de sind eine große Hilfe. Vielen Dank dafür!

    Wir handeln mit der kostenlosen App Trade Republic und können diese sehr empfehlen. Sie ist nicht nur übersichtlich und benutzerfreundlich gestaltet, sondern berechnet lediglich eine Ordergebühr von 1€ pro Ausführung. Das ist im Vergleich zu anderen Online-Brokern sehr wenig. Wenn Du die App ausprobieren möchtest, freuen wir uns, wenn Du unseren Empfehlungslink nutzt. Damit hilfst Du dabei, dass der Podcast weiterhin wöchentlich erscheint: https://traderepublic.com/de-de?utm_source=financeads&utm_medium=affiliate&pubID=37121&s_id=37121C274449894B

    Risikohinweis:

    Die genannten Aktien stellen keine Anlageempfehlung dar! Wir informieren in diesem Podcast lediglich über unsere persönlichen Interessen und Investitionsentscheidungen.

    Podcast-Empfehlung:

    Wallstreet Weekly mit Sophie Schimansky -> Folge zu Robinhood

    Wallstreet Weekly: Eine Investment-App und ein Selbstmord

    Mail: fanpost@promilleprozente.de

    Instagram: www.instagram.com/promilleprozente

    Web: www.promilleprozente.de


    ---

    Send in a voice message: https://anchor.fm/promilleprozente/message

    • 47 min
    Nachhaltige Mobilität: Gut für's Klima - aber auch gut für's Depot?

    Nachhaltige Mobilität: Gut für's Klima - aber auch gut für's Depot?

    Das Mobilitätsverhalten von Millionen von Menschen, primär in Städten, wird sich in den nächsten Jahren voraussichtlich stark verändern. Immer mehr Städte reglementieren aufgrund von Luftverschmutzung, Platzmangel und ambitionierten Klimaschutzvorgaben den motorisierten Individualverkehr mit dem eigenen Auto. Das Prinzip “Nutzen statt Besitzen” wird stark an Bedeutung gewinnen, ebenso wie emissionsfreie Antriebssysteme, Micromobility-Lösungen und die digitale Vernetzung von unterschiedlichen Verkehrsträgern. Wer sind die Profiteure dieses Megatrends?

    Wir skizzieren die langfristigen Veränderungen bei der urbanen Mobilität und nehmen die kurzfristigen Corona-Auswirkungen in den Blick. Außerdem stellen wir fünf Unternehmen vor, die unserer Ansicht nach in den kommenden Jahren von einem digitalen ÖPNV, mehr Radverkehr und dem eBike-Boom profitieren werden. Aber auch die Städte haben Chancen: Kommunale Verkehrsunternehmen spielen eine entscheidende Rolle bei der Bereitstellung von digitalen Plattformen für eine vernetzte Mobilität. Sie kämpfen mit privaten Tech-Unternehmen um den direkten Zugang zum Kunden und es wird spannend, wer dieses Wettrennen gewinnt.



    Wenn dir der Podcast gefällt, empfehle uns gerne weiter in deinem Freundeskreis, abonniere unseren Kanal oder schreib uns eine positive Bewertung. Außerdem hast Du die Möglichkeit, uns auf www.promilleprozente.de monatlich wiederkehrend mit einem kleinen finanziellen Beitrag deiner Wahl zu unterstützen. Auch kleine Einmalzahlungen per PayPal an fanpost@promilleprozente.de sind eine große Hilfe. Vielen Dank dafür!

    Wir handeln mit der kostenlosen App Trade Republic und können diese sehr empfehlen. Sie ist nicht nur übersichtlich und benutzerfreundlich gestaltet, sondern berechnet lediglich eine Ordergebühr von 1€ pro Ausführung. Das ist im Vergleich zu anderen Online-Brokern sehr wenig. Wenn Du die App ausprobieren möchtest, freuen wir uns, wenn Du unseren Empfehlungslink nutzt. Damit hilfst Du dabei, dass der Podcast weiterhin wöchentlich erscheint: https://traderepublic.com/de-de?utm_source=financeads&utm_medium=affiliate&pubID=37121&s_id=37121C274449894B

    In dieser Folge besprochene Aktien:

    Init (WKN: 575980), IVU Traffic (744850), Accell Group (A1JADL), Shimano (865682), Mips AB (A2DNT6)

    Risikohinweis:

    Die genannten Aktien stellen keine Anlageempfehlung dar! Wir informieren in diesem Podcast lediglich über unsere persönlichen Interessen und Investitionsentscheidungen.

    Mail: fanpost@promilleprozente.de

    Instagram: www.instagram.com/promilleprozente

    Web: www.promilleprozente.de


    ---

    Send in a voice message: https://anchor.fm/promilleprozente/message

    • 41 min
    Umbruch in der Autobranche: Tankst Du noch oder lädst Du schon?

    Umbruch in der Autobranche: Tankst Du noch oder lädst Du schon?

    Tesla ist in aller Munde. Die Firma von Elon Musk jagt an der Börse einen Rekord nach dem anderen. Zwischenzeitlich sind die Kalifornier der wertvollste Autobauer weltweit, obwohl sie im Vergleich zu Branchengrößen wie VW oder Toyota beim Absatz nach wie vor ein Zwerg sind. Aber den Anlegern scheint es egal zu sein, denn Tesla steht wie kein zweites Unternehmen für den Aufbruch in ein neues Mobilitätszeitalter. Die 2020er Jahre versprechen aber nicht nur den Durchbruch der Elektromobilität, sondern auch die Themen Wasserstoff, Autonomes Fahren und Mobility as a Service werden die Branche fundamental verändern.

    In dieser Folge beleuchten wir die Megatrends in der Automobilbranche, diskutieren den Status Quo bei den etablierten Herstellern und stellen dir einige vielversprechende Herausforderer vor. Außerdem erfährst Du, wie sich die Geschäftsmodelle von vielen Firmen schrittweise verändern werden und welche branchenfremden Player die Nachfrage nach Mobilität bald besser bedienen könnten als die Autohersteller. Dabei wird deutlich: Die Trends werden schon längst nicht mehr in Deutschland vorgegeben, sondern in China und anderen großen Schwellenländern.



    Wir freuen uns über Mundpropaganda, die ein oder andere gute Bewertung oder Dein Abonnement auf Spotify, Apple Podcasts oder Castbox. Außerdem hast Du die Möglichkeit, uns auf www.promilleprozente.de monatlich wiederkehrend mit einem kleinen finanziellen Beitrag deiner Wahl zu unterstützen, auch kleine Einmalzahlungen sind eine große Hilfe. Damit unterstützt Du uns bei unserem Ziel, den Podcast zukünftig Woche für Woche herausbringen zu können. Vielen Dank dafür!

    Wir handeln mit der kostenlosen App Trade Republic und können diese sehr empfehlen. Sie ist nicht nur übersichtlich und benutzerfreundlich gestaltet, sondern berechnet lediglich eine Ordergebühr von 1€ pro Ausführung. Das ist im Vergleich zu anderen Online-Brokern sehr wenig. Wenn Du die App ausprobieren möchtest, freuen wir uns, wenn Du unseren Empfehlungslink nutzt. Damit hilfst Du dabei, dass sich der Podcast refinanziert: https://traderepublic.com/de-de?utm_source=financeads&utm_medium=affiliate&pubID=37121&s_id=37121C274449894B

    Mail: fanpost@promilleprozente.de

    Instagram: www.instagram.com/promilleprozente

    Web: www.promilleprozente.de


    ---

    Send in a voice message: https://anchor.fm/promilleprozente/message

    • 51 min
    Showdown bei der Lufthansa - wohin steuert die Luftfahrtbranche?

    Showdown bei der Lufthansa - wohin steuert die Luftfahrtbranche?

    Der Luftfahrtbranche stehen schwere Jahre bevor. Die beispiellosen Beschränkungen im internationalen Luftverkehr durch die Corona-Pandemie haben Airlines weltweit an den Rand ihrer Existenz gebracht. Durch den harten Wettbewerb hatten die wenigsten Unternehmen eine ausreichende Kapitaldecke, um aus eigener Kraft durch die Krise zu kommen. Die Folge ist nun, dass reihenweise Fluggesellschaften Staatshilfe beantragen oder gleich in die Insolvenz schlittern. Auch die Deutsche Lufthansa, immerhin die größte Airline Europas, ist betroffen. Heute (25.06.2020) entscheidet sich, ob das ausverhandelte Rettungspaket durchgewunken wird oder nicht.

    Wir erklären dir anhand des Lufthansa-Beispiels die Schritte bei einer Kapitalerhöhung und die Folgen für die Aktionäre. Außerdem plaudern wir über den wichtigen Großaktionär Heinz Hermann Thiele, der sich bis zuletzt offen gelassen hat, ob er der Staatsrettung wirklich zustimmt oder nicht. Zum Abschluss sprechen wir über die trüben Aussichten in der Luftfahrtbranche, Überkapazitäten in der Luft und die langfristigen Folgen, die Corona für den Sektor vielleicht haben wird.

    Wir freuen uns über Mundpropaganda, die ein oder andere gute Bewertung oder Dein Abonnement auf Spotify, Apple Podcasts oder Castbox. Außerdem hast Du die Möglichkeit, uns auf www.promilleprozente.de monatlich wiederkehrend mit einem kleinen finanziellen Beitrag deiner Wahl zu unterstützen, auch kleine Einmalzahlungen sind eine große Hilfe. Damit unterstützt Du uns bei unserem Ziel, den Podcast zukünftig Woche für Woche herausbringen zu können. Vielen Dank dafür!



    Wir handeln mit der kostenlosen App Trade Republic und können diese sehr empfehlen. Sie ist nicht nur übersichtlich und benutzerfreundlich gestaltet, sondern berechnet lediglich eine Ordergebühr von 1€ pro Ausführung. Das ist im Vergleich zu anderen Online-Brokern sehr wenig. Wenn Du die App ausprobieren möchtest, freuen wir uns, wenn Du unseren Empfehlungslink nutzt. Damit hilfst Du dabei, dass sich der Podcast refinanziert: https://traderepublic.com/de-de?utm_source=financeads&utm_medium=affiliate&pubID=37121&s_id=37121C274449894B

    Mail: fanpost@promilleprozente.de

    Instagram: www.instagram.com/promilleprozente

    Web: www.promilleprozente.de


    ---

    Send in a voice message: https://anchor.fm/promilleprozente/message

    • 34 min

Top Podcasts In Investing

Listeners Also Subscribed To