10 episodes

Herzlich Willkommen zur Fahrt in der Achterbahn der Veränderung. Das Ticket ist gelöst, das aufregende Anstehen in der Warteschlange überstanden und jetzt geht es los.

Jana Rauch und Sven Eisenhauer: Impulsgeber*in, Sozialpädagog*in, Veränderungsbegleiter*in sprechen in Zeiten verschiedenster Veränderungen, mit interessanten und spannenden Gästen über ihre gelebten Veränderungsprozesse.

Die Idee dabei, den Zuhörerinnen und Zuhörern Mut zu machen, Veränderung wahrzunehmen, anzugehen, zu leben.

Ein Podcast in Kooperation mit JobSwop.io - der ersten Jop-App mit Jobtausch-Funktion.

Rauch & Eisenhauer - Der Veränderungspodcast Jana Rauch und Sven Eisenhauer

    • Society & Culture

Herzlich Willkommen zur Fahrt in der Achterbahn der Veränderung. Das Ticket ist gelöst, das aufregende Anstehen in der Warteschlange überstanden und jetzt geht es los.

Jana Rauch und Sven Eisenhauer: Impulsgeber*in, Sozialpädagog*in, Veränderungsbegleiter*in sprechen in Zeiten verschiedenster Veränderungen, mit interessanten und spannenden Gästen über ihre gelebten Veränderungsprozesse.

Die Idee dabei, den Zuhörerinnen und Zuhörern Mut zu machen, Veränderung wahrzunehmen, anzugehen, zu leben.

Ein Podcast in Kooperation mit JobSwop.io - der ersten Jop-App mit Jobtausch-Funktion.

    #12 Anka Hansen und der Rettungskuchen

    #12 Anka Hansen und der Rettungskuchen

    Im Gespräch mit Anka Hansen - Psychologin und selbständige Unternehmerin



    Die Herausforderungen und Veränderungen der heutigen Zeit scheinen kein Ende zu nehmen. Wir versuchen unseren Alltag zu gestalten und stoßen dabei häufig an die Grenzen unserer Kraft. Vor allem die Kinder müssen jeden Tag mit vielen verunsichernden Einflüssen umgehen. Hier sind wir Erwachsenen gefragt. Wir sprechen mit Anka Hansen darüber, wie wir die Resilienz von uns und unseren Kinder stärken können, warum wir zu allererst für uns selbst gut sorgen sollten und welche Tools und Möglichkeiten es gibt, Kindern zu Hause einen bewussten Ort des Frieden zu schaffen.



    PDF zum Rettungskuchen bei Brainkids

    • 38 min
    #11 Im Gespräch mit Daniel Roß - Ready for Veränderung

    #11 Im Gespräch mit Daniel Roß - Ready for Veränderung

    “Unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, ängstigt uns am meisten. Wenn wir von unserer eigenen Angst befreit sind, befreit unsere Gegenwart automatisch die anderen.“



    Dieser Ausspruch von Nelson Mandela ist Daniel Roß Lebensmotto.



    Er hat ist Lebensretter, begleitet Menschen in Krisen und fasziniert durch sein umfangreiches Wissen in der Krisenbewältigung.



    Ready for Veränderung - Im 3. Teil unserer dreiteiligen Reihe mit Daniel Roß zum Thema „Krisen“ gehen wir den Fragen, ob wir wirklich ready for Veränderung sind, was uns dabei hilft, diese Zeit als Möglichkeit zu sehen, in unsere ganz persönliche Berufung zu finden und was jeder Einzelne braucht, um ein glückliches Leben zu führen. Wie in jeder Folge geben wir dir neben theoretischem Wissen auch ganz praktische Tools aus unserer Beratungspraxis an die Hand.



    Website von Daniel Roß: http://freakagogix.de

    • 31 min
    #10 Jana und Sven - Veränderungen und das Komfortzonenmodell

    #10 Jana und Sven - Veränderungen und das Komfortzonenmodell

    In dieser 10. Folge schauen wir beide einmal theoretisch auf das Thema Veränderungsprozesse. Anhand des Zonenmodells von Martin Permantier sprechen wir darüber, wie wir in Veränderungsprozesse kommen und welche Phasen wir dabei durchlaufen. Wie wir finden ein gutes Modell, um uns selbst zu reflektieren, Chancen zu erkennen und Veränderung mit allen Höhen und Tiefen als einen stetigen Prozess des Wachstums zu erkennen. Denn wie J.W.Goethe schon sagte:
    »Das Leben gehört dem Lebendigen an, und wer lebt, muß auf Wechsel gefasst sein.«

    • 33 min
    #9 Im Gespräch mit Daniel Roß über Glaubenssätze

    #9 Im Gespräch mit Daniel Roß über Glaubenssätze

    “Unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, ängstigt uns am meisten. Wenn wir von unserer eigenen Angst befreit sind, befreit unsere Gegenwart automatisch die anderen.“



    Dieser Ausspruch von Nelson Mandela ist Daniel Roß Lebensmotto.



    Er ist Lebensretter, begleitet Menschen in Krisen und fasziniert durch sein umfangreiches Wissen in der Krisenbewältigung.



    Wir sprechen mit ihm, in diesem 2. Teil eine dreiteiligen Reihe, über das Thema „Glaubenssätze“. Wir gehen unter anderem den Fragen nach, wie Glaubenssätze entstehen, wie diese uns behindern in den Veränderungsprozess zu kommen und warum der Glaubenssatz „Ich bin nicht gut genug!“ so weit verbreitet ist.
    Und wie auch in der ersten Folge gibt es ganz praktische Anregungen, u.a. wie Glaubenssätze in Erlaubenssätze umgewandelt werden können.



    Website von Daniel Roß: http://freakagogix.de

    • 32 min
    #8 Im Gespräch mit Friederike Voswinckel

    #8 Im Gespräch mit Friederike Voswinckel

    „Ich liebe das Leben!“ Diesen Songtitel würde Friedrike Voswinckel ihrem Leben geben. Sie hat schon einige Herausforderungen und Veränderungen in ihrem Leben leben dürfen und sagt selbst, dass sie aus all dem gestärkt hervorgegangen ist. Jetzt hat sie sich der Unterstützung von Frauen und insbesondere von Müttern verschrieben, die nach einer längeren Phase der beruflichen Auszeit, wieder in ihren Job oder, noch besser, in ihre Berufung einsteigen möchten. Wir sprechen mit ihr über Stärken und Talente die in uns schlummern, die durch das Leben gefördert oder unterdrückt werden und was wir tun können, um diese sichtbar zu machen.



    Weitere Informationen zu Friederike Voswinckel:



    Web: www.voswinckel-coaching-consulting.de
    Instagram: https://www.instagram.com/friederike_voswinckel_coaching/
    Facebook Gruppe: https://www.facebook.com/groups/mama.berufstaetig.erfolgreich
    Facebook Gruppe: https://www.facebook.com/groups/familieundberuflicheerfuellungleben
    LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/friederike-voswinckel-93866a138/

    • 32 min
    #7 Im Gespräch mit Daniel Roß über Ängste bei Veränderungen

    #7 Im Gespräch mit Daniel Roß über Ängste bei Veränderungen

    “Unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, ängstigt uns am meisten. Wenn wir von unserer eigenen Angst befreit sind,befreit unsere Gegenwart automatisch die anderen.“



    Dieser Ausspruch von Nelson Mandela ist Daniel Roß Lebensmotto.



    Er hat ist Lebensretter, begleitet Menschen in Krisen und fasziniert durch sein umfangreiches Wissen in der Krisenbewältigung.



    Wir sprechen mit ihm, in diesem 1. Teil eine dreiteiligen Reihe, über das was in unserem Gehirn passiert, wenn wir uns in Angst- und Stresssituationen befinden, wie wir darauf reagieren und mit welchen Strategien wir uns wieder in die Entspannung führen können. Gerade in diesen herausfordernden Zeiten ein Wissen, das uns zurück in unsere Kraft bringt.



    Website von Daniel Roß: http://freakagogix.de

    • 38 min

Top Podcasts In Society & Culture

iHeartPodcasts
Glennon Doyle & Cadence13
Joe Rogan Experience Review podcast
This American Life
iHeartPodcasts
KUOW News and Information