127 episodes

Positionieren Sie sich erfolgreich auf dem Arbeitsmarkt und lassen Sie sich von Ihrem Traumjob finden.

Peter Mörs, der Nr. 1 Karrierecoach für Manager ab 45 Jahren, heißt Sie herzlich willkommen.

Es gibt nur drei Wege zum neuen Job - finden (nicht suchen!), gefunden werden und selbständig machen.

Gemeinsam finden wir mit der "NCN Bull's Eye Methode" den für Sie richtigen Weg und zeigen Ihnen, wie Sie sich optimal und stimmig präsentieren.
Es geht um die Möglichkeiten der verdeckte Arbeitsmarkt bietet, um einen neuen Beruf zu finden, der Ihrer Leidenschaft entspricht.

Werden Sie zum Vertriebs- und Marketingleiter Ihrer eigenen Person und Kompetenz.

Stimmig zum Traumjob Peter Moers

    • Business

Positionieren Sie sich erfolgreich auf dem Arbeitsmarkt und lassen Sie sich von Ihrem Traumjob finden.

Peter Mörs, der Nr. 1 Karrierecoach für Manager ab 45 Jahren, heißt Sie herzlich willkommen.

Es gibt nur drei Wege zum neuen Job - finden (nicht suchen!), gefunden werden und selbständig machen.

Gemeinsam finden wir mit der "NCN Bull's Eye Methode" den für Sie richtigen Weg und zeigen Ihnen, wie Sie sich optimal und stimmig präsentieren.
Es geht um die Möglichkeiten der verdeckte Arbeitsmarkt bietet, um einen neuen Beruf zu finden, der Ihrer Leidenschaft entspricht.

Werden Sie zum Vertriebs- und Marketingleiter Ihrer eigenen Person und Kompetenz.

    (127) Ist Ihre Bewerbung KI-konform?

    (127) Ist Ihre Bewerbung KI-konform?

    Lässt der Türsteher Sie rein – ist die Frage? Für die meisten Bewerber dürfte „Applicant Tracking System“ (ATS) eher unbekannt sein. Diese Programme sind so etwas wie ein erster Filter im Bewerbungsprozess.
    In vielen Unternehmen sortiert diese Software-Bewerbungen automatisch aus, eben so, wie der Türsteher vor den Clubs in New York die Gäste.

    • 17 min
    (126) Think positive? Nein, danke!

    (126) Think positive? Nein, danke!

    „Ich habe niemals den Glauben daran verloren, dass es gut ausgeht!“, sagte James Stockdale, nach acht Jahren Folter und Gefangenschaft während des Vietnamkrieges, als er heimkam.

    Und auf die Frage, wer es denn nicht geschafft hat, antwortete Stockdale: Das waren die Optimisten. Die Optimisten versäumten, sich der Realität ihrer Situation zu stellen und den brutalen Fakten ins Auge zu schauen.

    • 16 min
    (125) Wann ist die beste Zeit für Ihre Bewerbung?

    (125) Wann ist die beste Zeit für Ihre Bewerbung?

    Wann ist die beste Zeit sich zu bewerben?
    Immer wieder lese ich Artikel, oder bekomme von Kunden und Kundinnen Artikel zugesendet, die sich mit der Frage nach der richtigen Zeit für die Bewerbung beschäftigen. So las ich die Tage einen Artikel, in dem es hieß, dass die Entscheidungsträger, nach dieser langen und anstrengenden Phase, der vergangenen 18 Monate, nun endlich in Urlaub fahren wollen. Bei Recruitern und Headhuntern sehe es ähnlich aus. Die Adressaten Ihrer Bewerbung sind also schlicht nicht erreichbar - heißt es in diesem Artikel.

    Genauso las ich vor Monaten die Empfehlung, übrigens auf der gleichen Plattform, sich doch im Juli und August zu bewerben weil da die Konkurrenz geringer ist.

    Es ist natürlich beides Quatsch, insbesondere wenn sie ihre individuelle Situation betrachten - und auf welche sollten Sie sonst schauen?

    • 9 min
    (124) Selbständigkeit und Gründung mit 50+?

    (124) Selbständigkeit und Gründung mit 50+?

    Selbständigkeit und Gründung mit 50+, geht das?
    Im Interview mit Arnt Sandler, aus dem NCN-Team, beginnen wir mit der Gegenfrage: Warum nicht?
    Ist selbstständig machen eine Alternative für mich? Verbunden mit Fragen wie: Bin ich nicht zu alt dazu? Habe ich die richtigen Voraussetzungen dazu? Ist das nicht zu riskant? Fliegt meine Geschäftsidee? ...?

    • 1 hr 2 min
    (123) Mein größter Fehler oder größter Misserfolg?

    (123) Mein größter Fehler oder größter Misserfolg?

    Was war ihr größter Misserfolg? ist eine Frage, die viele Bewerber im Vorstellungsgespräch hören. Als Antworten werden aber zu über 90 % Fehler genannt - und das ist auch zunächst gut so.
    Es kann jedoch förderlich sein, den Unterschied zwischen Fehler und Misserfolg zu kennen, zum einen für die eigene Persönlichkeit und zum anderen für den Fall, dass der Interviewer, die Interviewerin, ebenfalls den Unterschied kennt und thematisiert, was in einem Assessment-Center mit hoher Wahrscheinlichkeit passiert.

    • 20 min
    (122) Wie sicher ist mein Job?

    (122) Wie sicher ist mein Job?

    Gibt es wirklich noch Jobsicherheit?
    Kurze Antwort, auf diese Frage: vergessen Sie es!
    Die Frage muss vielmehr lauten: was kann und was muss ich tun, um meine Attraktivität am Arbeitsmarkt hoch zu halten?
    Es ist meine alleinige Verantwortung, dafür zu sorgen dass meine Kenntnisse und Fähigkeiten ständig attraktiv sind. Entweder sorge ich mit meinem aktuellen Arbeitgeber dafür, oder mit einer Behörde, wie zum Beispiel dem Arbeitsamt oder aber mit eigener Zeit und eigenem Geld. Denn, halte ich meine Attraktivität nicht hoch, werde ich den Preis dafür in der nächsten Bewerbungsphase bezahlen. Mit zum Beispiel weniger Gehalt oder einem weniger attraktiven Job, und bin damit auf der abschüssigen Bahn unterwegs.

    • 20 min

Top Podcasts In Business

Listeners Also Subscribed To