100 episodes

"Thema des Tages" ist der Nachrichten-Podcast vom STANDARD. Die Redaktion erklärt aktuelle Ereignisse und liefert Hintergründe. Von Politik, und Wirtschaft bis Chronik, Wissenschaft und Sport. Einfache Fragen, klare Antworten. Neue Folgen erscheinen jeden Werktag um 17:00 Uhr.

Webseite: https://derStandard.at/Podcast

Alle Podcasts von DER STANDARD. Produktion: Zsolt Wilhelm | Redaktionelle Verantwortung: Martin Kotynek (Chefredakteur) | Herausgeber: Oscar Bronner | Grafik: Wolfram Leitner

Thema des Tages DER STANDARD

    • Daily News
    • 4.7, 11 Ratings

"Thema des Tages" ist der Nachrichten-Podcast vom STANDARD. Die Redaktion erklärt aktuelle Ereignisse und liefert Hintergründe. Von Politik, und Wirtschaft bis Chronik, Wissenschaft und Sport. Einfache Fragen, klare Antworten. Neue Folgen erscheinen jeden Werktag um 17:00 Uhr.

Webseite: https://derStandard.at/Podcast

Alle Podcasts von DER STANDARD. Produktion: Zsolt Wilhelm | Redaktionelle Verantwortung: Martin Kotynek (Chefredakteur) | Herausgeber: Oscar Bronner | Grafik: Wolfram Leitner

    Wieso Straches Wohnsitz die Wien-Wahl gefährdet

    Wieso Straches Wohnsitz die Wien-Wahl gefährdet

    Ist er jetzt ein echter Wiener oder nicht? Dieser Frage muss sich aktuell Ex-Vizekanzler und Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache stellen. Denn: Strache will ja mit seinem Team HC bei der Wien-Wahl im November antreten. Das darf er aber nur, wenn er seinen Hauptwohnsitz auch wirklich in Wien hat. Warum es daran jetzt Zweifel gibt und wieso die Causa Wohnsitz schon jetzt eine Wahlanfechtung wahrscheinlich macht, erklärt Katharina Mittelstaedt vom STANDARD. 

    • 15 min
    Ibiza-Ausschuss: Wer im Herbst auf den heißen Stuhl muss

    Ibiza-Ausschuss: Wer im Herbst auf den heißen Stuhl muss

    Der Ibiza-Untersuchungsausschuss ist in der Sommerpause. An der Fortsetzung im Herbst wird aber bereits eifrig gearbeitet. Am Donnerstag haben sich die Parteien auf die Ladungsliste im U-Ausschuss geeinigt. Darunter ist auch der U-Ausschuss-Vorsitzende Wolfgang Sobotka. Warum das nicht der einzige Grund ist, warum uns im September eine heiße zweite Runde des Ibiza-U-Ausschusses bevorsteht, erklärt Fabian Schmid vom STANDARD.
    Ein Transkript zum Podcast finden Sie hier.

    • 21 min
    Läutet Disney jetzt das Ende der Kinos ein?

    Läutet Disney jetzt das Ende der Kinos ein?

    Die Real-Life-Verfilmung von "Mulan" startet mit einer einzigartigen Premiere: Als erster Blockbuster läuft der Film nicht in den Kinos, sondern gleich online auf der Streamingplattform Disney+ an. Warum Disney diesen Schritt geht, was das für die Kinos bedeutet und ob Disney+, Netflix und Co die Gewinner der Corona-Krise sind, erklärt Dominik Kamalzadeh vom STANDARD.

    • 16 min
    Lag Beirut schon vor der Explosion in Trümmern?

    Lag Beirut schon vor der Explosion in Trümmern?

    Eine Explosion im Hafen der libanesischen Hauptstadt Beirut hat Teile der Stadt Dienstagabend in Schutt und Asche gelegt. Die genaue Ursache der Katastrophe ist noch nicht geklärt – es dürfte sich aber um einen Unfall gehandelt haben. Doch im Libanon haben bereits vor der verheerenden Explosion katastrophale Zustände geherrscht. Was wir bisher über die Vorfälle wissen und weshalb Beirut schon zuvor ein Krisengebiet war, erklärt Gudrun Harrer vom STANDARD.

    • 14 min
    Burgenlands Bankenskandal: Doskozils politischer Untergang?

    Burgenlands Bankenskandal: Doskozils politischer Untergang?

    Bei der Commerzialbank Mattersburg wurden über Jahre hinweg die Bilanzen frisiert. Jetzt hat der Skandal die Landespolitik erreicht. Laut einem Bericht des "Kurier" wollte die Landestochter RMB noch Stunden vor der Schließung der Bank Geld von Konten transferieren. Wie der Bankskandal mit der Politik verstrickt ist und warum die Causa Mattersburg dem burgenländischen Landeshauptmann Hans Peter Doskozil (SPÖ) gefährlich werden könnte, erklärt Wolfgang Weisgram vom STANDARD.

    • 10 min
    Wieso die USA und Trump jetzt Tiktok den Kampf ansagen

    Wieso die USA und Trump jetzt Tiktok den Kampf ansagen

    Die besonders bei Jugendlichen beliebte Videoplattform Tiktok steht schon seit längerem in der Kritik – die USA wollen jetzt strikt gegen sie vorgehen. Der Vorwurf von US-Außenminister Mike Pompeo lautet, Tiktok würde direkt Daten an die chinesischen Behörden weitergeben. Warum deshalb jetzt ein Verkauf von Tiktok im Raum steht und was dran ist an diesen Vorwürfen, erklärt Tiana Hsu vom STANDARD.

    • 14 min

Customer Reviews

4.7 out of 5
11 Ratings

11 Ratings

NewWoodCorner ,

Home Sweet Home

Mein kleines Stück Österreich im Auslandsleben.

Top Podcasts In Daily News

Listeners Also Subscribed To