36 Folgen

Glaube und Entdeckungen, Rassismus und Emanzipation, Königinnen und Präsidenten, Kriege und Flucht: Was heute passiert, hat eine Geschichte. Wir beleuchten die Zusammenhänge, untersuchen die historische DNA des Menschen und erzählen einfach gute Geschichten. Ein History-Podcast von radioWissen aus der Vergangenheit für die Zukunft.

Alles Geschichte - History von radioWissen Bayerischer Rundfunk

    • Geschichte
    • 3.6 • 14 Bewertungen

Glaube und Entdeckungen, Rassismus und Emanzipation, Königinnen und Präsidenten, Kriege und Flucht: Was heute passiert, hat eine Geschichte. Wir beleuchten die Zusammenhänge, untersuchen die historische DNA des Menschen und erzählen einfach gute Geschichten. Ein History-Podcast von radioWissen aus der Vergangenheit für die Zukunft.

    US-PRÄSIDENTEN IN DER KRISE: Abraham Lincoln

    US-PRÄSIDENTEN IN DER KRISE: Abraham Lincoln

    Mit der Wahl von Abraham Lincoln zum Präsidenten brechen die Fronten endgültig auf und der Bürgerkrieg beginnt. An dessen Ende steht die Sklavenbefreiung in den USA - ein Schritt, der die Welt verändert. (BR 2011)

    • 24 Min.
    US-PRÄSIDENTEN IN DER KRISE: Franklin D. Roosevelt

    US-PRÄSIDENTEN IN DER KRISE: Franklin D. Roosevelt

    Franklin D. Roosevelt führte die USA aus ihrer schlimmsten Wirtschaftskrise und trug wesentlich dazu dabei, Hitler zu stoppen. Er wurde von vielen bewundert, doch auch er hatte seine Schattenseiten. (BR 2020)

    • 22 Min.
    US-PRÄSIDENTEN IN DER KRISE: John F. Kennedy

    US-PRÄSIDENTEN IN DER KRISE: John F. Kennedy

    Die Schüsse von Dallas zerstörten den Aufbruchstraum einer
    ganzen Generation. Noch Jahrzehnte lang fragten die Leute einander: Wo warst du, als John F. Kennedy erschossen wurde? (BR 2007)

    • 23 Min.
    US-PRÄSIDENTEN IN DER KRISE: Richard Nixon

    US-PRÄSIDENTEN IN DER KRISE: Richard Nixon

    Wann geht ein US-Präsident in die Geschichtsbücher ein als "guter" - oder als "schlechter" Präsident? Bei Richard M. Nixon, der den "Watergate-Skandal" zu verantworten hat, ist die Sache gar nicht so klar. (BR 2014)

    • 23 Min.
    JÜDISCHES LEBEN IN DEUTSCHLAND: Die Geschichte der jüdischen Namen

    JÜDISCHES LEBEN IN DEUTSCHLAND: Die Geschichte der jüdischen Namen

    Ab 1939 mussten jüdische Deutsche ihrem Vornamen den Namen Sara oder Israel hinzusetzen - ein Schritt zur Entrechtung. Die Namen jüdischer Bürgerinnen und Bürger waren seit dem Mittelalter ein Politikum. (BR 2018)

    • 23 Min.
    JÜDISCHES LEBEN IN DEUTSCHLAND: Regensburg

    JÜDISCHES LEBEN IN DEUTSCHLAND: Regensburg

    Regensburger Bürger zerstörten 1519 das jüdische Viertel und vertrieben die Menschen, die darin gewohnt hatten. Bis dahin hatte Regensburg eine reiche jüdische Kultur. (BR 2014)

    • 22 Min.

Kundenrezensionen

3.6 von 5
14 Bewertungen

14 Bewertungen

I.Ilium ,

Top!

Die Themen sind informativ & spannend aufbereitet! Sehr empfehlenswert und bin schon sehr gespannt auf weitere Folgen.

Top‑Podcasts in Geschichte