100 Folgen

Karl der Große, die Nürnberger Prozesse, Boat People und Flüchtlinge: Was hat Gestern mit Heute zu tun? Wie Vergangenheit und Zukunft miteinander zusammenhängen, erfahrt ihr in Eine Stunde History. Neue Folgen jeden Freitag.

Eine Stunde History - Deutschlandfunk Nova Deutschlandfunk Nova

    • Bildung
    • 4.3 • 186 Bewertungen

Karl der Große, die Nürnberger Prozesse, Boat People und Flüchtlinge: Was hat Gestern mit Heute zu tun? Wie Vergangenheit und Zukunft miteinander zusammenhängen, erfahrt ihr in Eine Stunde History. Neue Folgen jeden Freitag.

    Widerstand gegen die NS-Diktatur - Sophie Scholl

    Widerstand gegen die NS-Diktatur - Sophie Scholl

    Wegen ihres Widerstands gegen die NS-Diktatur ist Sophie Scholl im Alter von 21 Jahren ermordet worden. Am 9. Mai wäre sie 100 Jahre alt geworden.

    • 45 Min.
    Kolonialismus - Die Eroberung Mexicos

    Kolonialismus - Die Eroberung Mexicos

    Im 16. Jahrhundert eroberten die Spanier große Teile Mittel- und Südamerikas. Dabei spielte die Einnahme Mexikos durch Hernán Cortéz im Jahr 1521 eine wichtige Rolle. Mit der brutalen Eroberung setzten die Spanier dem Aztekenreich ein Ende.

    • 40 Min.
    DDR - Die Vereinigung von SPD und KPD zur SED

    DDR - Die Vereinigung von SPD und KPD zur SED

    Gemeinsamkeiten zwischen KPD und SPD gab es wenige und doch gab es Befürworter für den erzwungenen Zusammenschluss zur SED im Jahr 1946.

    • 43 Min.
    Kalter Krieg - Invasion in der Schweinebucht

    Kalter Krieg - Invasion in der Schweinebucht

    1959 übernimmt Fidel Castro die Macht auf Kuba. Er verstaatlicht die Zuckerindustrie und enteignet zahlreiche US-Unternehmer ohne sie zu entschädigen. Daraufhin setzen die USA Exil-Kubaner ein, um durch eine Invasion einen Aufstand zu initiieren.

    • 39 Min.
    United Kingdom - Die Schlacht bei Culloden

    United Kingdom - Die Schlacht bei Culloden

    Seit 1707 sind England und Schottland vereint im United Kingdom. Am Beginn des 18. Jahrhunderts ist Schottland pleite. Eine Staatspleite - wie wir es heute nennen - drohte. Die Engländer übernehmen die Schulden und das Land. Doch es rumort in Schottland.

    • 33 Min.
    Europas Großmächte - Der Siebenjährige Krieg 1756 – 1763

    Europas Großmächte - Der Siebenjährige Krieg 1756 – 1763

    Der Siebenjährige Krieg ist nur einer von viele Kriege in diesem Kampf um die Vorherrschaft. Europas Großmächte streiten um Gebiete wie Preußen und Österreich um Schlesien oder Frankreich und Großbritannien um Kolonialgebiete in Amerika oder auf dem indischen Subkontinent.

    • 39 Min.

Kundenrezensionen

4.3 von 5
186 Bewertungen

186 Bewertungen

KPRudolf ,

Gut gemacht

Zum Auffrischen von Geschichte ideal! Locker präsentiert und trotzdem präzise - auch wenn das Format selbstverständlich keinen wissenschaftlichen Tiefgang zulässt. Richtiggehend addictive! Bitte nicht aufhören! Vielen Dank!

espre66o ,

Aussprache

Welches Doktorat hat dieser Helfeld? Statt „g“ sagt er „ch“, so wird aus „Krieg“ „Kriech“, aus „Weg“ wird „Wech“ und so weiter. Dafür macht er aus „Pferd“ ein „Ferd“!
Dieser sprachliche Kretin soll seinen Doktortitel in die Baumschule aus der er ihn hat, zurück bringen und in die Volksschule gehen! Da darf es dann einmal korrektes Deutsch lernen.....

eisvogel13 ,

👍🏻

Andere Themen als immer nur Corona
Dankeeeee

Top‑Podcasts in Bildung

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert:

Mehr von Deutschlandfunk Nova