100 Folgen

Karl der Große, die Nürnberger Prozesse, Boat People und Flüchtlinge: Was hat Gestern mit Heute zu tun? Wie Vergangenheit und Zukunft miteinander zusammenhängen, erfahrt ihr in Eine Stunde History. Neue Folgen jeden Freitag.

Eine Stunde History - Deutschlandfunk Nova Deutschlandfunk Nova

    • Bildung
    • 4.3, 132 Bewertungen

Karl der Große, die Nürnberger Prozesse, Boat People und Flüchtlinge: Was hat Gestern mit Heute zu tun? Wie Vergangenheit und Zukunft miteinander zusammenhängen, erfahrt ihr in Eine Stunde History. Neue Folgen jeden Freitag.

    Jugendunruhen - Als in den 80ern Zürich brennt

    Jugendunruhen - Als in den 80ern Zürich brennt

    Demos für Frieden, Umweltschutz, der Wunsche nach einem selbstbestimmten Leben – junge Menschen aus den unterschiedlichsten Bereichen gehen für ihre Überzeugung auf die Straße. Doch in Zürich eskaliert die Stimmung am 30. Mai 1980.

    • 31 Min.
    Arbeiterbewegung - Die Gründung der Sozialistischen Arbeiterpartei 1875

    Arbeiterbewegung - Die Gründung der Sozialistischen Arbeiterpartei 1875

    Die Sozialistische Arbeiterpartei (SAP) wurde 1875 als Zusammenschluss aus der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei (SDAP) und des Allgemeinen Deutschen Arbeitervereins (ADAV) gegründet. 15 Jahre später entsteht daraus die SPD.

    • 41 Min.
    Deutsche Einheit - Die Währungsunion und ihre Folgen

    Deutsche Einheit - Die Währungsunion und ihre Folgen

    Die deutsche Wiedervereinigung steht vor allem auch für das Angleichen von zwei extrem unterschiedlichen Sozial- und Wirtschaftssystemen. Im Zuge der Währungsunion löst die D-Mark die Mark der DDR ab - mit einem Wechselkurs von eins zu sieben.

    • 42 Min.
    Fakenews - 300 Jahre Münchhausen

    Fakenews - 300 Jahre Münchhausen

    Ein deutscher Adliger, der im 18. Jahrhundert aufseiten der Russen gegen das Osmanische Reich kämpft. Nach seiner Rückkehr nach Deutschland findet er seine wahre Bestimmung: Geschichten zu erzählen, die es mit der Wahrheit nicht ganz so genau nehmen.

    • 36 Min.
    8. Mai 1945 - Das Ende des Zweiten Weltkriegs

    8. Mai 1945 - Das Ende des Zweiten Weltkriegs

    Vor 75 Jahren ging der Zweite Weltkrieg zu Ende. Für viele bedeutete das die Befreiung aus Verstecken und Konzentrationslagern. Für andere begann eine lange Kriegsgefangenschaft.

    • 49 Min.
    Pandemien - von der "attischen Seuche" bis Corona

    Pandemien - von der "attischen Seuche" bis Corona

    Pandemien gab es immer wieder in der Geschichte Europas. Sie waren teilweise sehr tödlich und dauerten sehr lange. Eine von ihnen könnte sogar für den Rückgang der oströmischen Herrschaft verantwortlich gewesen sein.

    • 38 Min.

Kundenrezensionen

4.3 von 5
132 Bewertungen

132 Bewertungen

eisvogel13 ,

👍🏻

Andere Themen als immer nur Corona
Dankeeeee

Notgard ,

Den Mauerfall erlebten nur Männer!

Warum kommen in der Sendung zum Mauerfall nur Männer zur Sprache? Interessiert es Sie nicht was Frauen zu erzählen haben?

GmoserT ,

Top

Super gemacht!
Vielen Dank

Top‑Podcasts in Bildung

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert:

Mehr von Deutschlandfunk Nova