1 Folge

Herzlich willkommen. Mein Name ist Rudolf Leeb, ich betreibe eine Galerie in Wien.
Die Galerie Rudolf Leeb, im siebenten Bezirk in Wien Neubau gelegen, arbeitet mit der nächsten Generation von jungen Künstlerinnen und Künstlern, um ihnen Sichtbarkeit zu geben und sie in ihrer Entwicklung und der Platzierung am Kunstmarkt zu unterstützen. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Förderung von Frauen. Die Galerie arbeitet mit aufstrebenden nationalen und internationalen Künstlerinnen und Künstlern zusammen, die vornehmlich in Wien leben, arbeiten oder studieren.

Wir zeigen kuratierte Solo- und Gruppen-Ausstellungen und nehmen an Kunstmessen teil. Crossover Projekte wie Theater, Musik, Literatur und Performances in unseren Galerieräumen stellen ein interdisziplinäres Spannungsfeld zwischen visueller, narrativer und auditiver Kunst her.

Art Talks Rudolf Leeb und Karina Mendreczky

    • Gesellschaft und Kultur

Herzlich willkommen. Mein Name ist Rudolf Leeb, ich betreibe eine Galerie in Wien.
Die Galerie Rudolf Leeb, im siebenten Bezirk in Wien Neubau gelegen, arbeitet mit der nächsten Generation von jungen Künstlerinnen und Künstlern, um ihnen Sichtbarkeit zu geben und sie in ihrer Entwicklung und der Platzierung am Kunstmarkt zu unterstützen. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Förderung von Frauen. Die Galerie arbeitet mit aufstrebenden nationalen und internationalen Künstlerinnen und Künstlern zusammen, die vornehmlich in Wien leben, arbeiten oder studieren.

Wir zeigen kuratierte Solo- und Gruppen-Ausstellungen und nehmen an Kunstmessen teil. Crossover Projekte wie Theater, Musik, Literatur und Performances in unseren Galerieräumen stellen ein interdisziplinäres Spannungsfeld zwischen visueller, narrativer und auditiver Kunst her.

    Farewell, you beloved piece of art

    Farewell, you beloved piece of art

    Von Dezember 2019 bis Jänner 2020 haben wir ein Projekt gemeinsam mit der Universität für Angewandte Kunst in Wien realisiert. Kuratorin Verena Kaspar-Eisert erarbeitete im Verlauf des Wintersemesters mit 17 Studentinnen und Studenten der Klasse von Gabriele Rothemann eine Ausstellung für und mit der Galerie Rudolf Leeb, die wir unter dem Titel „Farewell, you beloved piece of art“ gezeigt haben.
    In kurzen Einzelstatements geben die Künstlerinnen und Künstlern Einblick in ihr Denken und sprechen über ihre Arbeiten.
    Die Signation wurde vom jungen österreichischen Komponisten Stepan Sobanov kreiert.

    Mit CARMEN ALBER, MAXIMILIANE LENI ARMANN, SEBASTIAN EDER, FELIX FRÜHAUF, VERENA GOTTHARDT, KAJA CLARA JOO, MATTHIAS KÖCK, KATHARINA LIATSKAIA, JULIA REICHMAYR, ANNA CARINA ROTH, ELISA SCHMID, CARLOS VERGARA und CARLO ZAPPELLA

    • 39 Min.

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur