9 Folgen

Galerie Rudolf Leeb, wo spannende junge Kunst zu Hause ist.

Galerie Rudolf Leeb arbeitet mit jüngeren nationalen und internationalen Künstler*innen zusammen, die zumeist in Wien leben und arbeiten. Der Schwerpunkt der Arbeiten liegt auf Fotografie, Skulptur, Malerei und Graphik. Ziel der Galerie ist es die kommende Generation von Künstler*innen sichtbar zu machen und Kurator*innen und Sammler*innen die Möglichkeit zu geben, neue Talente zu entdecken und deren Entwicklung längerfristig zu begleiten.

Kuratierte Solo- und Gruppen-Ausstellungen sowie Teilnahmen an Kunstmessen und spannenden Kulturprojekten kennzeichnen das Programm der Galerie. Die Ausstellungen sind jeweils eingebettet in ein umfangreiches Vermittlungsprogramm von Social-Media Kommunikation, Atelierinterviews, Instagram TV und Podcasts.

Ein Onlinekatalog, in dem Malerei, Druckgraphik, Fotografie, Skulptur und Interdisziplinäres zu finden sind, ergänzt neben einem umfangreichen Informationsangebot auf Socialmedia den digitalen Auftritt der Galerie.
www.galerierudolfleeb.at

Art Talks Rudolf Leeb, Karina Mendreczky und Esther Buchas

    • Gesellschaft und Kultur
    • 5,0 • 2 Bewertungen

Galerie Rudolf Leeb, wo spannende junge Kunst zu Hause ist.

Galerie Rudolf Leeb arbeitet mit jüngeren nationalen und internationalen Künstler*innen zusammen, die zumeist in Wien leben und arbeiten. Der Schwerpunkt der Arbeiten liegt auf Fotografie, Skulptur, Malerei und Graphik. Ziel der Galerie ist es die kommende Generation von Künstler*innen sichtbar zu machen und Kurator*innen und Sammler*innen die Möglichkeit zu geben, neue Talente zu entdecken und deren Entwicklung längerfristig zu begleiten.

Kuratierte Solo- und Gruppen-Ausstellungen sowie Teilnahmen an Kunstmessen und spannenden Kulturprojekten kennzeichnen das Programm der Galerie. Die Ausstellungen sind jeweils eingebettet in ein umfangreiches Vermittlungsprogramm von Social-Media Kommunikation, Atelierinterviews, Instagram TV und Podcasts.

Ein Onlinekatalog, in dem Malerei, Druckgraphik, Fotografie, Skulptur und Interdisziplinäres zu finden sind, ergänzt neben einem umfangreichen Informationsangebot auf Socialmedia den digitalen Auftritt der Galerie.
www.galerierudolfleeb.at

    In den Wolken

    In den Wolken

    Anlässlich der Ausstellung "In den Wolken" von Karin Zauner Salzmann, organisiert von der Galerie Rudolf Leeb in Kooperation mit dem chinesischen Restaurant Hey Dim Sum Gallery im achten Bezirk in Wien, sprach Esther Buchas, verantwortlich für Kommunikation und Social Media bei der Galerie Rudolf Leeb, mit der Künstlerin über ihre Arbeiten und Inspirationen.

    • 14 Min.
    Im Gespräch mit Herbert Flois

    Im Gespräch mit Herbert Flois

    Aus Anlass der Ausstellung von Herbert Flois in der Galerie Chobot in Wien sprechen Esther Buchas und Rudolf Leeb mit dem Künstler über seinen Werdegang.
    1957 in Grafendorf bei Hartberg (Steiermark) geboren, studierte er von 1979 - 1984 an der Akademie der bildenden Künste in Wien bei Prof. Bruno Gironcoli und war unter anderem ein Studienkollege von Franz West.

    • 37 Min.
    Ich dich nicht

    Ich dich nicht

    Galerist Rudolf Leeb spricht mit der jungen russischen Porzellankünstlerin Julia Belova über Barock, Kochen, Wien und Instagram.

    • 35 Min.
    Leidenschaft Fotografie

    Leidenschaft Fotografie

    Galerist Rudolf Leeb spricht mit Künstlerin Birgit Graschopf über ihre Künstlerwerdung, ihren Zugang zur Fotografie, Materialität, Einsamkeit und Originale.

    • 45 Min.
    The Next Episode

    The Next Episode

    Lorenz Seidler, der mit seinem wöchentlichen eSel-Newsletter einen umfassenden Überblick über das kulturelle Angebot in Wien gibt und auf seiner Webseite www.esel.at das Kunstleben der Stadt Wien dokumentiert, spricht mit Rudolf Leeb über die Zukunft von Galerien im allgemeinen und die der Galerie Rudolf Leeb im Speziellen.

    • 33 Min.
    Kunstmessen

    Kunstmessen

    Diesmal spricht Galerist Rudolf Leeb mit Alexandra Graski-Hoffmann, Eigentümerin und Geschäftsführerin des renommierten österreichischen Veranstalters für Kunst und Genussmessen Mac-Hoffmann über die Herausforderungen für ihre Branche in Zeiten der Corona Krise sowie über die schwierige Situation des Kunstmarktes und der Galerien im Allgemeinen.

    Das Gespräch wurde Anfang Mai 2020, in der Woche vor dem Rücktritt der damaligen Kulturstaatssekretärin Ulrike Lunacek aufgenommen, in der die Wut und der Grant der Kulturszene einen Höhepunkt erreicht haben. Zum Zeitpunkt des Gesprächs war auch der sogenannte Maßnahmenkatalog noch nicht bekannt, der vom Vizekanzler und vom Gesundheitsminister verkündet wurden.

    Wir haben daraus das Bekenntnis der Bundesregierung mitgenommen, dass der Kunst- und Kulturbranche wieder Luft zum Atmen gelassen und ein Spielraum zum Leben gegeben werden soll.
    Der Podcast wurde wieder über Skype aufgenommen.
    Wir wünschen viel Vergnügen beim Zuhören im Gespräch mit einer erfolgreichen Branchenexpertin.

    • 33 Min.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
2 Bewertungen

2 Bewertungen

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

FALTER Radio
FALTER
Schwarz & Rubey
Simon Schwarz, Manuel Rubey
Frühstück bei mir
ORF Hitradio Ö3
Seelenfänger
Bayerischer Rundfunk
Alles gesagt?
ZEIT ONLINE
Feuerzone - Das System Rammstein und der Machtmissbrauch in der Musik
Süddeutsche Zeitung