10 Folgen

Wir verstehen uns mit unserem GEHIRNfutter Podcast als ein Reisebegleiter an die Grenzen unseres Bewusstseins und unserer Wahrnehmung – basierend auf moderner Gehirnforschung. Alle, die sich für diese Themen interessieren, wollen wir mit auf diese Reise nehmen. Wir liefern regelmäßig die wichtigsten News, die uns dem tieferen Verständnis dieser Themen näher bringen und diskutieren diese. Dort wo sich Fragen ergeben, die wir nicht beantworten können, laden wir uns die entsprechenden Experten als Interview-Partner ein. Diese zeichnen sich durch ihre Expertise in dem entsprechenden Themenbereich der Bewusstseins-, Wahrnehmungs- und Gehirnforschung aus. Darüber hinaus berichten wir über die Ergebnisse aus unserer NEURONcreator Denkfabrik. Und natürlich informieren wir über neue Anwendungsmöglichkeiten unserer – für den persönlichen Nutzen kostenlosen – Werkzeuge: NEURONprocessor und NEURONpublisher.

GEHIRNfutter GEHIRNfutter

    • Naturwissenschaften

Wir verstehen uns mit unserem GEHIRNfutter Podcast als ein Reisebegleiter an die Grenzen unseres Bewusstseins und unserer Wahrnehmung – basierend auf moderner Gehirnforschung. Alle, die sich für diese Themen interessieren, wollen wir mit auf diese Reise nehmen. Wir liefern regelmäßig die wichtigsten News, die uns dem tieferen Verständnis dieser Themen näher bringen und diskutieren diese. Dort wo sich Fragen ergeben, die wir nicht beantworten können, laden wir uns die entsprechenden Experten als Interview-Partner ein. Diese zeichnen sich durch ihre Expertise in dem entsprechenden Themenbereich der Bewusstseins-, Wahrnehmungs- und Gehirnforschung aus. Darüber hinaus berichten wir über die Ergebnisse aus unserer NEURONcreator Denkfabrik. Und natürlich informieren wir über neue Anwendungsmöglichkeiten unserer – für den persönlichen Nutzen kostenlosen – Werkzeuge: NEURONprocessor und NEURONpublisher.

    GF-0014 | Der NEURONprocessor 3 als IdeenLabor & für IdeenEntwickler

    GF-0014 | Der NEURONprocessor 3 als IdeenLabor & für IdeenEntwickler

    I. BEGRÜSSUNG | ZU DIESER EPISODE: In unserer heutigen Folge präsentieren wir den NEURONprocessor 3 als IdeenLabor & für IdeenEntwickler:



    Und zeigen Euch, wie dieser in unserem neuen virtuellen IdeenLabor eingesetzt wird und wie ihr diesen selbst als innovative IdeenEntwickler nutzt. 



    Hallo da Draussen an den digitalen Weltempfängern! Wir begrüßen Euch zu unserer aktuellen GEHIRNfutter Podcast Folge. Wir, dass sind Uwe Volk - der heute leider nicht kann - und Thomas Tankiewicz, als auch Dirk Jacobasch hinter den Kulissen. Und wir sind die NEURONprocessing Mitgründer.



    In unserer heutigen Folge werden wir Buße tun. Denn wir habe uns an der Heiligen Regel des Podcasting vergangen, die da heißt: „Gehet regelmäßig auf Sendung“! Doch wir hatten einen guten Grund für diesen Regelbruch: und zwar den Aufbau unseres neuen NEURONprocessing Startups - als: Denkfabrik, Akademie & Institut für Gehirn- und Zukunftsforschung. !



    Über die Gründe - und die daraus für Euch resultierenden faszinierenden neuen Möglichkeiten - wollen wir in der nächsten Folge sprechen. Denn heute sprechen wir über den NEURONprocessor - in der vollkommen überarbeiteten Version 3.



    Was ihr alles damit machen könnt und wie, das wollen wir euch in dieser Folge zeigen. Und an dem Wort “zeigen” hört ihr, das es sich um eine Video-Podcast Folge handelt - schliesslich wollt ihr von der Software ja auch etwas sehen.



    Wir haben das Video hier in den Show-Notes zu dieser Sendung auf unseren YouTube Kanal » verlinkt:







     



    Wir verstehen uns mit unserem GEHIRNfutter Podcast als ein Reisebegleiter an die Grenzen unseres Bewusstseins und unserer Wahrnehmung – basierend auf moderner Gehirnforschung.



    Worum es in dieser Erkenntnisreise geht, lässt sich in unserem GEHIRNfutter Podcast Trailer nachlesen und nachhören. Dort befindet sich auch unser aktueller Sendeplan.











    II. NEWS



    Die wichtigste Nachricht in unserem News-Block erklärt auch gleich den NEURONprocessor und lautet : Das 1. virtuelle IdeenLabor der Welt & Werde ein top IdeenEntwickler mit dem NEURONprocessor: Wir bieten das erste “Virtuelle Ideenlabor” weltweit an. Dieses basiert auf der von uns selbst entwickelten NEURONprocessor Software - vor folgendem wissenschaftlichen Hintergrund: Aus unserem täglichen Denken filtert unser Gehirn hochwertige Ideen & Informationen heraus - verwirft sie - und speichert diese unbewusst für uns ab. Mathematisch betrachtet in 99 von 100 Fällen…



    Unsere NEURONprocessor Software & Methodik bietet jedem Menschen den maximalen Zugriff auf diese unbewusst gespeicherten Gedächtnisinhalte - für höherwertige:



    Ideen Projekte Produkte Konzepte Lösungen Strategien Entwicklungen Kreativität Zukunftsplanung Forschung …



    Die Ergebnisse gehen weit über die Möglichkeiten heute verfügbarer Ideenfindungs- und Kreativitätstechniken hinaus! Und heraus resultieren unsere Leistungen:





    * Beauftragung unserer NEURONprocessing Denkfabrik aus erfahrenen Ideenentwicklern mit obigen Anwendungen.

    * Den auf unserer NEURONprocessor Software basierenden Prozess an unserer Akademie erlernen und sich als Ideenentwickler zertifizieren lassen.

    * Eine eigene Abteilung aus zertifizierten Ideenentwicklern (Ideation-Team) mit uns aufbauen.

    * Unser Institut liefert die neusten Erkenntnissen aus allen relevanten Forschungsbereichen durch unseren GEHIRNfutter Blog & Podcast. JETZT haben wir auch gleich ein bisschen Werbung gemacht ...

    GF-0013 | Kann uns die Digitalisierung eine Schnittstelle in unser Gehirn bieten?

    GF-0013 | Kann uns die Digitalisierung eine Schnittstelle in unser Gehirn bieten?

    In unserer heutigen Folge bleiben wir technisch mit dem Thema Digitalisierung:



    Hierzu hatte uns Niels Löwe von der Firma Lionizers in seinem Podcast Wege der Digitalisierung interviewt. Das Interview wurde im Gegenzug zu unserem Interview mit Niels zum Thema IOT - Internet der Dinge geführt.



    Wir verstehen uns mit unserem GEHIRNfutter Podcast als ein Reisebegleiter an die Grenzen unseres Bewusstseins und unserer Wahrnehmung – basierend auf moderner Gehirnforschung.



    Worum es in dieser Erkenntnisreise geht, lässt sich in unserem GEHIRNfutter Podcast Trailer nachlesen und nachhören. Dort befindet sich auch unser aktueller Sendeplan.



    HIER DIE ÜBERSICHT DES INTERVIEWS IN DIESER PODCAST-FOLGE ZUR DIGITALISIERUNG MIT GEHIRN von Niels:



    Wie kann die Gehirnforschung zur Digitalisierung beitragen? Bedeutet Brain Hacking, dass wir demnächst unseren Computer an unser Gehirn anschließen können? Oder kann mir Software beim Denken helfen? Die Antworten dazu geben uns heute Thomas und Uwe von der NEURONprocessing Denkfabrik, Akademie & Institut, die mit digitalen Methoden tiefer und weitreichender auf unser Gehirn zugreifen wollen als bisher.



    Ihre Arbeit basiert auf einem Prozess, der bereits seit Jahrzehnten erforscht wird: Ein Mensch löst eine Reihe bestimmter kleiner Aufgaben und versetzt damit sein Gehirn in einen Zustand, der perfekt geeignet ist zum kreativen Lösen von Problemen. Zuerst haben die beiden Gründer begonnen, diesen Prozess in Papierform im Rahmen von Schulungen anzubieten.



    Über Jahre wurde das Medium digitaler, der Prozess bleibt: Zuerst eine Lern-DVD, später eine App für das iPad und heute lässt sich der Prozess frei verfügbar auf einer Webseite unter dem Namen „NEURONprocessor“ durchlaufen. Die Schulungen zur effizienten Nutzung gibt es immer noch, aber dieser Prozess steht nun einer breiten Masse zur Verfügung und kann von Jedem für die Einstimmung auf das kreative Arbeiten verwendet werden.



    Ein weiteres digitales Geschäftsmodell hat sich ergeben: In der „Denkfabrik“, einer Crowd aus Experten verschiedener Fachrichtungen können Kunden Lösungsansätze für Ihre Probleme entwickeln lassen. Das dritte Standbein des Unternehmens ist der Self-Publishing-Service NEURONpublisher, über den Nutzer Ideen, Konzepte und Wissen publizieren können.



    NEURONprocessing ist ein spannendes Beispiel für die Digitalisierung von Geschäftsmodellen, aber auch für die Umsetzung von Forschung in benutzbare Anwendungen. Außerdem gibt es ein paar spannende Erkenntnisse aus der Gehirnforschung zum Thema Produktivität.



    Viel Spaß beim Zuhören!



    Was sind Eure Gedanken zu dem Thema?





    * Schreibt uns direkt hier einen Kommentar

    * Schreibt uns per Mail oder Twitter

    * Teilt diese Episode bei Twitter oder Facebook





    Links aus dem Interview:





    * a href="https://www.facebook.com/thomas.

    • 1 Std. 17 Min.
    GF-0012 | Gehirn an Produktion: “Bitte Idee direkt in das IOT – Internet der Dinge” – Teil 2

    GF-0012 | Gehirn an Produktion: “Bitte Idee direkt in das IOT – Internet der Dinge” – Teil 2

    In unserer heutigen Folge wenden wir uns - im 2. und letzten Teil - wieder dem kürzesten Weg von der Ideenentwicklung, bis hin zu fertigen Dienstleistungen und Produkten zu. Letztere können auch für das sogenannte Internet der Dinge - kurz IOT genannt - entwickelt werden. Hierzu hatten wir uns sehr interessanten Interview Partner eingeladen: und zwar Niels Löwe von der Firma Lionizers. 



    Hier der Link zum ersten Teil » 



    Und hier geht es nun weiter mit dem 2. Teil ... 



    Wir verstehen uns mit unserem GEHIRNfutter Podcast als ein Reisebegleiter an die Grenzen unseres Bewusstseins und unserer Wahrnehmung – basierend auf moderner Gehirnforschung.



    Worum es in dieser Erkenntnisreise geht, lässt sich in unserem GEHIRNfutter Podcast Trailer nachlesen und nachhören. Dort befindet sich auch unser aktueller Sendeplan.



    HIER DIE ÜBERSICHT DER INTERVIEW-FRAGEN IN DIESER IOT PODCAST-FOLGE 







    * Uns ist positiv aufgefallen, dass Ihr eine starke soziale Komponente in Eurem Handeln lebt. Ist das Internet der Dinge ein Chance für alle Menschen - auch in Entwicklungs- und Schwellenländern?

    * Beschreibe uns aus Deiner Sicht den idealen Ablauf eines IOT-Projektes bei Euch als “Lionizers”:

    * Wir haben uns ja auf unserem Vortrag “Brain Hacking” hier im Hamburg Wasserschloss kennen gelernt. In unserem ersten Treffen danach sagtest Du, dass Dich das Thema Gehirnforschung schon lange Jahre anspricht. Wie kam es dazu und welche Bedeutung für Dich privat und beruflich misst Du dem bei?

    * Die Kontaktdaten zu Niels Löwe und seinen “Lionizers” finden sich auf unserer Seite in den Show-Notes zu dieser Sendung.







    Wer Kontakt zu Niels Löwe aufnehmen möchte kann dieses hier per Email oder auf der Webseite der Firma LIONIZERS tun.





    AUSBLICK AUF DIE NÄCHSTE SENDUNG









    In der nächsten Sendung werden wir nach unserer längeren Sendepause ein Update in Sachen des neuen NEURONprocessor 3 und unseres neuen StartUp - der NEURONprocessing Denkfabrik, Akademie und Institut für Gehirn- & Zukunftsforschung liefern.

    • 32 Min.
    GF-0011 | Gehirn an Produktion: “Bitte Idee direkt in das IOT – Internet der Dinge” – Teil 1

    GF-0011 | Gehirn an Produktion: “Bitte Idee direkt in das IOT – Internet der Dinge” – Teil 1

    In unserer heutigen Folge wenden wir uns dem kürzesten Weg von der Ideenentwicklung, bis hin zu fertigen Dienstleistungen und Produkten zu. Letztere können auch für das sogenannte Internet der Dinge - kurz IOT genannt - entwickelt werden. Dieses dringt immer weiter in unseren Alltag vor und wird enorme Auswirkung auf unser gegenwärtiges und zukünftiges Leben haben. Wenn man jetzt hinzunimmt, dass wir auch an der Schnittstelle dazu stehen, unser Gehirn mit Computertechnologie und darüber auch mit dem Internet direkt zu verbinden, so zeigt sich die ganze Dimension des Themas auf. Von den Herausforderung der künstlichen Intelligenz, die ebenfalls auf uns zukommt, einmal ganz zu schweigen. Doch zuerst wollen wir uns mit dem Internet der Dinge beschäftigen und haben uns hierzu einen sehr interessanten Interview Partner eingeladen: und zwar Niels Löwe von der Firma Lionizers.



    Doch nun viel Inspiration mit unserem Interview ...



    Wir verstehen uns mit unserem GEHIRNfutter Podcast als ein Reisebegleiter an die Grenzen unseres Bewusstseins und unserer Wahrnehmung – basierend auf moderner Gehirnforschung.



    Worum es in dieser Erkenntnisreise geht, lässt sich in unserem GEHIRNfutter Podcast Trailer nachlesen und nachhören. Dort befindet sich auch unser aktueller Sendeplan.



    HIER DIE ÜBERSICHT DER INTERVIEW-FRAGEN IN DIESER IOT PODCAST-FOLGE 







    * Wer bist Du? Erzähl uns kurz von Dir und Deinen “Lionizers”:

    * Interessant aus unserem Vorgespräch war, dass Du Dich bzw. Ihr Euch auf “IOT - Internet of Things / Internet der Dinge” spezialisiert habt. Kannst Du uns als Fachmann Deine Sicht auf das IOT einmal geben:

    * Was sind Deiner Meinung nach, die größten Herausforderungen, die mit dem Internet der Dinge generell einher gehen?

    * Haben die etablierten Unternehmen in Deutschland das Internet der Dinge richtig verstanden?

    * Bestehen hier Chancen für kleine Unternehmen bzw. neue StartUps?

    * Kann IOT Deiner Meinung nach grosse Disruptionen auslösen?

    * Was sind die bisherigen Produkt bzw. Entwicklungs High-Lights aus Deutschland?

    * Was hältst Du weltweit als Bahnbrechend in Sachen IOT?

    * ... Weiter geht es in Teil 2 ...







    Wer Kontakt zu Niels Löwe aufnehmen möchte kann dieses hier per Email oder auf der Webseite der Firma LIONIZERS tun.





    AUSBLICK AUF DIE NÄCHSTE SENDUNG









    In der nächsten Sendung widmen wir uns dem zweiten Teil des Interviews! Darin stellen wir die Fragen, wie man im Internet der Ding (IOT) mit unserem NEURONprocessor und unserer NEURONprocessing Denkfabrik erfolgreicher und besser sein kann. Hierzu haben wir Niels Löwe von der Firma LIONIZERS weiter interviewt, die bereits im IOT erfolgreich unterwegs sind und Kunden in ihrer digitalen Transformation begleiten. Und das in Zukunft mit noch "mehr Köpfchen" durch den Einsatz des NEURONprocessor und der NEURONprocessing Denkfabrik.

    • 41 Min.
    GF-0010 | Hypnose mal richtig erklärt bekommen – Teil 2

    GF-0010 | Hypnose mal richtig erklärt bekommen – Teil 2

    In dieser Folge wird es wieder hypnotisch. Und zwar mit dem zweiten Teil zum Thema Hypnose mit unserem äusserst versierten Interview Partner: Dr. Med. Siegfried Stoll, der sich seit über 30 Jahren mit dem Thema befasst.



    In diesem Teil geht es um die Kombination von Hypnose mit dem NEURONprocessor, um mit seinem Gehirn möglicherweise “in Bereich vorzudringen, die noch nie zuvor von einem Gehirn erkundet wurden” ;-) ... Ein Gruss an alle Trekkies an dieser Stelle ...



    Insgesamt sind es zwei Teile, von denen wir hier nun den zweiten Teil präsentieren. Der erste Teil ist in unserer GEHIRNfutter Podcast Folge Nummer 9 zu hören.



    Doch nun viel Inspiration mit unserem Interview ...



    Wir verstehen uns mit unserem GEHIRNfutter Podcast als ein Reisebegleiter an die Grenzen unseres Bewusstseins und unserer Wahrnehmung – basierend auf moderner Gehirnforschung.



    Worum es in dieser Erkenntnisreise geht, lässt sich in unserem GEHIRNfutter Podcast Trailer nachlesen und nachhören. Dort befindet sich auch unser aktueller Sendeplan.









    HIER DIE ÜBERSICHT DER INTERVIEW-FRAGEN IN DIESER PODCAST-FOLGE 









    * Du bist ja auch Solver … . Was kann Hypnose für NEURONprocessor Anwender tun, damit diese die Methode einfacher und besser erlernen können?

    * Was kann Hypnose für den erfahrenen NEURONprocessor Anwender tun, um seine Ergebnisqualität und Tiefe zu erhöhen?

    * Wie tief und wie detailliert kommt man an Informationen durch Hypnose heran:



    * An “vergessene Informationen”?

    * An “noch nie erlangte Informationen”?











    Wer Kontakt zu Dr. Med. Siegfried Stoll aufnehmen möchte kann dieses hier per Email tun.





    AUSBLICK AUF DIE NÄCHSTE SENDUNG

    In der nächsten Sendung widmen wir uns dem Thema "From Brain to Production" oder neudeutsch "Vom Gehirn zur Produktion"! Darin gehen wir der Frage nach, wie man im Internet der Ding (IOT) mit unserem NEURONprocessor und unserer NEURONcreator Denkfabrik erfolgreicher und besser sein kann. Hierzu haben wir Niels Löwe von der Firma LIONIZERS interviewt, die bereits im IOT erfolgreich unterwegs sind und Kunden in ihrer digitalen Transformation begleiten. Und das in Zukunft mit noch "mehr Köpfchen" durch den Einsatz des NEURONprocessor und der NEURONprocessing Denkfabrik.

    • 42 Min.
    GF-0009 | Hypnose mal richtig erklärt bekommen – Teil 1

    GF-0009 | Hypnose mal richtig erklärt bekommen – Teil 1

    In dieser Folge wird es hypnotisch, denn wir lösen ein Versprechen aus den vorausgehenden Sendungen ein und haben unseren ersten und ausgezeichneten Interview Partner zum Thema Hypnose gefunden: Dr. Med. Siegfried Stoll.



    Wir haben uns für das Interview Zeit genommen, um das Thema tief und tiefgründig zu durchdringen. Insgesamt sind es drei Teile, von denen wir hier nun den ersten Teil präsentieren. 



    Wir verstehen uns mit unserem GEHIRNfutter Podcast als ein Reisebegleiter an die Grenzen unseres Bewusstseins und unserer Wahrnehmung – basierend auf moderner Gehirnforschung.



    Worum es in dieser Erkenntnisreise geht, lässt sich in unserem GEHIRNfutter Podcast Trailer nachlesen und nachhören. Dort befindet sich auch unser aktueller Sendeplan.









    HIER DIE ÜBERSICHT DER INTERVIEW-FRAGEN IN DIESER PODCAST-FOLGE 









    * Wer bist Du? Erzähl uns kurz von Dir:

    * Interessant aus unserem Vorgespräch war, dass der Begriff Hypnose nicht klar definiert ist. Kannst Du uns als Fachmann das einmal erklären:

    * Was betrachtest du als deine Spezialität, wenn es um die Anwendung von Hypnose geht?

    * Im Vorgespräch hast du erzählt, dass man mit Hypnose die Aufmerksamkeit erhöhen kann - oder dass jemand eine klarere Sicht auf etwas erlangen kann. Wie kann man sich das vorstellen?







    Wer Kontakt zu Dr. Med. Siegfried Stoll aufnehmen möchte kann dieses hier per Email tun.





    AUSBLICK AUF DIE NÄCHSTE SENDUNG

    In der nächsten Sendung werden wir Euch den spannenden 2. Teil präsentieren!

    • 40 Min.

Top‑Podcasts in Naturwissenschaften

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: