112 Folgen

Wir machen Hörbücher, Hörspiele und inszenierte Lesungen für Erwachsene - live vor Publikum bundesweit und als CD- und Download-Produktionen in unserem Studio in Berlin. Da wir die Dinge, die wir tun, lieben, wollen wir Euch auch hier unsere Produktionen zugänglich machen. Ab jetzt gibt es all unsere bisherigen Hörspiele und Hörbücher episodisch und kostenlos als Podcast.

Und wir haben noch mehr:
unsere Lauscherlounge Original Podcasts “HörGestalten” und “texte von gestern”.

“HörGestalten” ist eine 14-tägig erscheinende Gesprächsreihe mit unseren Hörspiel- und Hörbuch- Regisseuren Josef Ulbig und Elias Emken, die dir im Wechsel die Menschen hinter den Stimmen vorstellen. Stimmen, die dir vielleicht schon in unseren Hörspielen begegnet, die dir womöglich vertraut durch deine aktuelle Lieblingsserie sind und dich womöglich sogar seit deiner Kindheit begleiten.

Mehr Infos gibt es hier:
http://lauscherlounge.de/podcasts/hoergestalten

“texte von gestern” ist eine Auslese der Veranstaltungsreihe, bei der Erwachsene Texte vorlesen, die sie als Kinder, Jugendliche oder junge Erwachsene geschrieben haben. Dabei kann es sich um Tagebücher handeln, um Liebesbriefe, um Aufsätze, Kurzgeschichten, Fan-Fiction, Gedichte oder oder oder… Mit Mut und Herz stellen wir uns gemeinsam den Absurditäten, Tragödien und Kleinigkeiten des Aufwachsens.

Mehr Infos zu Veranstaltung und Teilnahmebedingungen findest du hier: http://lauscherlounge.de/podcasts/texte-von-gestern

Was man hier definitiv findet, ist geballte Wortgewalt, stimmiges Entertainment und ordentliche Gehörgangmassage - egal ob gelesen, gespielt, getalkt oder live performt. Die Lauscherlounge bietet Wortvergnügen. Jetzt auch als Podcast.

Wenn du keine unserer Podcast-Veröffentlichungen verpassen willst, abonniere einfach den Kanal “Lauscherlounge | Alle Podcasts” und besuch uns auf www.lauscherlounge.de

Lauscherlounge | Alle Podcasts Das Lauscherlounge Podcast Team

    • Bücher

Wir machen Hörbücher, Hörspiele und inszenierte Lesungen für Erwachsene - live vor Publikum bundesweit und als CD- und Download-Produktionen in unserem Studio in Berlin. Da wir die Dinge, die wir tun, lieben, wollen wir Euch auch hier unsere Produktionen zugänglich machen. Ab jetzt gibt es all unsere bisherigen Hörspiele und Hörbücher episodisch und kostenlos als Podcast.

Und wir haben noch mehr:
unsere Lauscherlounge Original Podcasts “HörGestalten” und “texte von gestern”.

“HörGestalten” ist eine 14-tägig erscheinende Gesprächsreihe mit unseren Hörspiel- und Hörbuch- Regisseuren Josef Ulbig und Elias Emken, die dir im Wechsel die Menschen hinter den Stimmen vorstellen. Stimmen, die dir vielleicht schon in unseren Hörspielen begegnet, die dir womöglich vertraut durch deine aktuelle Lieblingsserie sind und dich womöglich sogar seit deiner Kindheit begleiten.

Mehr Infos gibt es hier:
http://lauscherlounge.de/podcasts/hoergestalten

“texte von gestern” ist eine Auslese der Veranstaltungsreihe, bei der Erwachsene Texte vorlesen, die sie als Kinder, Jugendliche oder junge Erwachsene geschrieben haben. Dabei kann es sich um Tagebücher handeln, um Liebesbriefe, um Aufsätze, Kurzgeschichten, Fan-Fiction, Gedichte oder oder oder… Mit Mut und Herz stellen wir uns gemeinsam den Absurditäten, Tragödien und Kleinigkeiten des Aufwachsens.

Mehr Infos zu Veranstaltung und Teilnahmebedingungen findest du hier: http://lauscherlounge.de/podcasts/texte-von-gestern

Was man hier definitiv findet, ist geballte Wortgewalt, stimmiges Entertainment und ordentliche Gehörgangmassage - egal ob gelesen, gespielt, getalkt oder live performt. Die Lauscherlounge bietet Wortvergnügen. Jetzt auch als Podcast.

Wenn du keine unserer Podcast-Veröffentlichungen verpassen willst, abonniere einfach den Kanal “Lauscherlounge | Alle Podcasts” und besuch uns auf www.lauscherlounge.de

    #39 "Minderjährige blöde S******e!“

    #39 "Minderjährige blöde S******e!“

    In der neununddreißigsten Podcast-Episode hört Ihr einige Beiträge von unserer Show am 01.12.2019 im Monarch, Berlin:

    Gitte zählt uns stolz die Farben ihrer damaligen Schnullersammlung auf und liest eine herrlich abstruse Kurzgeschichte. Nele sinniert über die Merkmale von Punks und Emos. Peter gibt seine ersten und letzten Gedichte zum Besten. Und Larissa schildert eine denkwürdige Nacht, an die sie sich auch ohne den Tagebucheintrag noch gut erinnert hat.

    Gemeinsam feiern wir die schönen, die absurden und die dramatischen Momente des Aufwachsens.

    • 33 Min.
    Elmsfeuer 6/15

    Elmsfeuer 6/15

    Der junge Mediziner Johnny Elm heuert nach dem Unfalltod seiner Verlobten als Schiffsarzt auf der MS ELMSFEUER an, die in Hamburg zu großer Fahrt ausläuft. Nicht lange, und er wird hineingezogen in den Kampf der Besatzung gegen eine grauenvolle Macht, die das Schiff fest in ihren Fängen zu halten scheint. Und bald stellt sich ihm die Frage: Was hat sein Vater, der auf einer Seereise verschwand, als er, Johnny, noch ein Kind war, mit dem Fluch der ELMSFEUER zu tun? Und was er selbst?

    Ein Roman, der Sie lange nicht mehr loslassen wird – denn „die ELMSFEUER gibt keine Seele wieder frei, die sie einmal gefangen hat“!

    Erschienen im XPUB Verlag

    Richard Barenberg:
    Richard Barenberg wurde 1976 in Surabaya/Indonesien geboren und wuchs im fränkischen Bamberg auf. Zunächst studierte er ein paar Semester Philosophie und Theaterwissenschaft in München und wechselte dann nach Leipzig ins Fach Schauspiel.

    Nach Engagements am Nationaltheater Weimar und am Volkstheater Rostock zog er 2003 nach Berlin und arbeitet seitdem freischaffend. Unter anderem spielte er seitdem am Maxim Gorki Theater, Theater Oberhausen und der Komödie am Kurfürstendamm. Außerdem war er immer wieder vor der Kamera zu sehen.

    In den letzten Jahren arbeitet Richard Barenberg verstärkt auch als Sprecher für Hörbücher und Hörspiele.

    • 59 Min.
    Edgar Allen Poe’s: Lebendig begraben (live)

    Edgar Allen Poe’s: Lebendig begraben (live)

    Bekannt wurde dieser Fall unter anderem durch die Verfilmung „Lebendig begraben“ von 1962. Ein Mann der unter der ständigen Angst leidet, lebendig begraben zu werden, wird durch wahre Ereignisse in seiner Angst bestärkt. Er selbst leidet an einer Krankheit – Katalepsie oder auch Starrsucht. Während eines Anfalls kann man nicht sagen, ob er tot ist oder noch lebendig. Eines Tages erwacht er nach einem Anfall in einer harten Kiste und es riecht nach feuchter Erde …

    Die Gruselgeschichte wurde eigens für die Lauscherlounge von Autor Josef Ulbig als Live-Hörspiel adaptiert.

    Sprecher*innen:

    Oliver Rohrbeck
    Stefan Krause
    Vera Teltz
    Robert Frank
    Tanja Fornaro
    Richard Barenberg

    Geräuschemacher: Robert Lehnert
    Autor: Josef Ulbig

    • 40 Min.
    HG | 038 - Max Felder

    HG | 038 - Max Felder

    HörGestalten ist ein Podcast der Lauscherlounge.

    // Edelstoff, sprechende Burgerkrone und im Ausgleich sein //

    In unserer achtunddreißigsten Episode spricht Josef mit Max Felder. Max ist u.a. Schauspieler und Synchronsprecher und einer, der Josef auf jeden Fall seit seiner Kindheit begleitet. Die meisten werden ihn kennen als die deutsche Stimme von Rupert Grint – also Ron Weasley in Harry Potter – oder als Taylor Lautner (Jake in den Twilight-Filmen).

    Obwohl Max gar keine Schauspielausbildung auf dem Papier hat, spielt und spricht der gebürtige Münchner seit er klein ist sehr erfolgreich. Max erzählt, warum das etwas mit Peter Pan zu tun hat und wie seine Gesangskarriere beim Tölzer Knabenchor ihn sehr früh zu einer schwerwiegenden Entscheidung gezwungen hat. Er war bereits mit 9 Jahren Anton bei Pünktchen und Anton. Mit 10 Jahren die deutsche Stimme von Disneys Tarzan und kurz darauf eben Ron Weasley.
    Wir reden in unserem Gespräch darüber, wie es war, einmal mit Kater oder leicht einen Sitzen haben im Studio zu arbeiten, über Beratungsgespräche beim Lattenrostkauf und ob der korrekte Plural eigentlich Lattenröste ist, über seine diversen Reisen, über sein – wie er selbst sagt altherrenmäßig klingendes – Hobby, über drei Herzensprojekte, in denen Max immer sprechen wollte – und in zwei davon auch tatsächlich mitgesprochen hat, über eine sprechende Burgerkrone und über die Balance von Arbeiten und erholen. Und das war längst nicht alles. Außerdem stelle ich ihm Fragen aus einem 10 Jahre alten Interview von ihm. Viel Spaß mit Max Felders Geschichten.

    Aufgenommen wurde das Gespräch im Dezember 2019.

    Wenn du Ideen und Rückmeldungen hast, melde dich gern bei uns: Entweder per Mail unter hoergestalten@lauscherlounge.de oder bei Facebook.

    Dort findest du auch Zitate und Fotos unserer Gäste: https://www.facebook.com/hoergestalten/

    #Edelstoff #HörGestalten #Synchron #Talk #Podcast #Lauscherlounge #MaxFelder #RupertGrint #TaylorLautner #HarryPotter #Twilight #PünktchenUndAnton #10JahreFrüheresIch #Tarzan #Reisen

    • 1 Std. 47 Min.
    Elmsfeuer 5/15

    Elmsfeuer 5/15

    Der junge Mediziner Johnny Elm heuert nach dem Unfalltod seiner Verlobten als Schiffsarzt auf der MS ELMSFEUER an, die in Hamburg zu großer Fahrt ausläuft. Nicht lange, und er wird hineingezogen in den Kampf der Besatzung gegen eine grauenvolle Macht, die das Schiff fest in ihren Fängen zu halten scheint. Und bald stellt sich ihm die Frage: Was hat sein Vater, der auf einer Seereise verschwand, als er, Johnny, noch ein Kind war, mit dem Fluch der ELMSFEUER zu tun? Und was er selbst?

    Ein Roman, der Sie lange nicht mehr loslassen wird – denn „die ELMSFEUER gibt keine Seele wieder frei, die sie einmal gefangen hat“!

    Erschienen im XPUB Verlag

    Richard Barenberg:
    Richard Barenberg wurde 1976 in Surabaya/Indonesien geboren und wuchs im fränkischen Bamberg auf. Zunächst studierte er ein paar Semester Philosophie und Theaterwissenschaft in München und wechselte dann nach Leipzig ins Fach Schauspiel.

    Nach Engagements am Nationaltheater Weimar und am Volkstheater Rostock zog er 2003 nach Berlin und arbeitet seitdem freischaffend. Unter anderem spielte er seitdem am Maxim Gorki Theater, Theater Oberhausen und der Komödie am Kurfürstendamm. Außerdem war er immer wieder vor der Kamera zu sehen.

    In den letzten Jahren arbeitet Richard Barenberg verstärkt auch als Sprecher für Hörbücher und Hörspiele.

    • 55 Min.
    Elmsfeuer 4/15

    Elmsfeuer 4/15

    Der junge Mediziner Johnny Elm heuert nach dem Unfalltod seiner Verlobten als Schiffsarzt auf der MS ELMSFEUER an, die in Hamburg zu großer Fahrt ausläuft. Nicht lange, und er wird hineingezogen in den Kampf der Besatzung gegen eine grauenvolle Macht, die das Schiff fest in ihren Fängen zu halten scheint. Und bald stellt sich ihm die Frage: Was hat sein Vater, der auf einer Seereise verschwand, als er, Johnny, noch ein Kind war, mit dem Fluch der ELMSFEUER zu tun? Und was er selbst?

    Ein Roman, der Sie lange nicht mehr loslassen wird – denn „die ELMSFEUER gibt keine Seele wieder frei, die sie einmal gefangen hat“!

    Erschienen im XPUB Verlag

    Richard Barenberg:
    Richard Barenberg wurde 1976 in Surabaya/Indonesien geboren und wuchs im fränkischen Bamberg auf. Zunächst studierte er ein paar Semester Philosophie und Theaterwissenschaft in München und wechselte dann nach Leipzig ins Fach Schauspiel.

    Nach Engagements am Nationaltheater Weimar und am Volkstheater Rostock zog er 2003 nach Berlin und arbeitet seitdem freischaffend. Unter anderem spielte er seitdem am Maxim Gorki Theater, Theater Oberhausen und der Komödie am Kurfürstendamm. Außerdem war er immer wieder vor der Kamera zu sehen.

    In den letzten Jahren arbeitet Richard Barenberg verstärkt auch als Sprecher für Hörbücher und Hörspiele.

    • 1 Std. 4 Min.

Top‑Podcasts in Bücher

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: