45 Folgen

medonline.at ist eine Service- und Fortbildungsplattform für HCPs und Pharmazeut:innen.

medonline Podcast medonline.at

    • Wissenschaft
    • 3,7 • 3 Bewertungen

medonline.at ist eine Service- und Fortbildungsplattform für HCPs und Pharmazeut:innen.

    PARA:Sport 33 – Die österreichische Delegation bei den Paralympics in Paris

    PARA:Sport 33 – Die österreichische Delegation bei den Paralympics in Paris

    PARA:Sport
    Der Podcast von MedTriX und dem Österreichischen Paralympischen Committee.
    Redaktion & Moderation: Christina Lechner & Felix Pik.

    Ab dem 28. August gehen in Paris die Paralympics über die Bühne. Über 4.000 Para-Sportlerinnen und -Sportler treten in 22 Sportarten an. Betreut werden sie dabei von einer Vielzahl an Delegierten, die alle unterschiedliche Aufgaben zu erfüllen haben. In Folge 33 von PARA:Sport stellen wir 4 der österreichischen Delegierten vor:
    Walter Pfaller fährt als Chef der Mission nach Paris. Als solcher ist er „Mann für alles“ – von A wie Anreise bis Z wie Zimmereinteilung. Veronika Malter betreut die Athletinnen und Athleten des Para-Leichtathletikteams vor Ort. Dabei ist sie u.a. dafür verantwortlich, dass jeder pünktlich dort hinfindet, wo er hinmuss. Para-Schwimmtrainer Stefan Ernhofer berichtet im Podcast über die aktuelle Form seines Teams und welche Vorbereitungen bis zu den Bewerben in Paris noch zu tätigen sind. Und Sabine Pux, die Lebensgefährtin des Para-Triathleten Florian Brungraber, wird in Paris sogar aktiv am Wettkampfgeschehen teilhaben: Wenn bei ihr alle Handgriffe sitzen, kommt Florian hoffentlich als Schnellster aus der Wechselzone.

    • 34 Min.
    PARA:Sport 32 – Medizinische Betreuung bei den Paralympics

    PARA:Sport 32 – Medizinische Betreuung bei den Paralympics

    PARA:Sport
    Der Podcast von MedTriX und dem Österreichischen Paralympischen Committee.
    Redaktion & Moderation: Christina Lechner & Felix Pik.

    Das Wichtigste für die heimischen Para-Sport-Asse ist es, bei den Paralympics am Tag X gesund und fit zu sein. Teamärztin Michaela Mödlin und Physiotherapeutin Petra Gettinger erzählen in dieser Folge von ihren bisherigen paralympischen Erfahrungen und zeigen, wie viel Flexibilität und Einsatzbereitschaft sie für diese Aufgabe mitbringen müssen. Aus Sicht der medizinischen und physiotherapeutischen Betreuung heißt es, auf individuelle Fragestellungen zu reagieren und ein Augenmerk auf Prävention und Regeneration zu haben. Unisono betonen Mödlin und Gettinger zudem, dass abseits des Leistungssports Bewegung für alle Menschen mit Behinderung positive gesundheitliche Auswirkungen hat, auf körperlicher Ebene genauso wie auf sozialer und mentaler.

    • 31 Min.
    PARA:Sport 31 – Medienberichterstattung über Para-Sport

    PARA:Sport 31 – Medienberichterstattung über Para-Sport

    PARA:Sport
    Der Podcast von MedTriX und dem Österreichischen Paralympischen Committee.
    Redaktion & Moderation: Christina Lechner & Felix Pik.

    Wie funktioniert die Berichterstattung über Para-Sport und wie bereiten sich Journalistinnen und Journalisten auf die Paralympics in Paris vor? Darüber erzählen in Folge 31 von PARA:Sport die ORF-Moderatorin und Producerin Miriam Labus und der PR-Spezialist Stephan Schwabl, der u.a. für das Österreichische Paralympische Committee als Schnittstelle zwischen Athletinnen und Athleten sowie Journalistinnen und Journalisten fungiert. In dieser Folge erfahrt ihr außerdem, wie das Behindertensportmagazin „Ohne Grenzen“ auf ORF Sport+ entsteht und wie Medienleute genauso wie Para-Sportlerinnen und Para-Sportler von sozialen Medien profitieren können.

    • 29 Min.
    PARA:Sport 30 – Zyklusbasiertes Training und Diversität

    PARA:Sport 30 – Zyklusbasiertes Training und Diversität

    PARA:Sport
    Der Podcast von MedTriX und dem Österreichischen Paralympischen Committee.
    Redaktion & Moderation: Christina Lechner & Felix Pik.

    Wie beeinflusst der weibliche Zyklus das sportliche Training und wie kann man Trainings- und Hormonzyklus optimal aufeinander abstimmen? Sportwissenschaftlerin Imke Oelerich teilt in dieser Folge ihre Expertise über zyklusbasiertes Training. Prinzipiell seien in jeder Zyklusphase sportliche Höchstleistungen möglich – die Frage sei nur, wie man den Körper darauf vorbereite.
    Sabine Ludwig, Professorin an der Med Uni Innsbruck, erklärt, welche Rolle Geschlechtersensibilität und Diversität in der Medizin spielen: So wirkten sich etwa Geschlechterstereotype immer noch auf die Kommunikation zwischen Arzt/Ärztin und Patient/Patientin aus. Auch würden scheinbar geschlechtstypische Erkrankungen noch unterdiagnostiziert: Das gilt etwa für Osteoporose bei Männern oder Herzinfarkt bei Frauen.

    • 36 Min.
    PARA:Sport 29 – Barrierefreiheit in Training und Wettkampf

    PARA:Sport 29 – Barrierefreiheit in Training und Wettkampf

    PARA:Sport
    Der Podcast von MedTriX und dem Österreichischen Paralympischen Committee.
    Redaktion & Moderation: Christina Lechner & Felix Pik.

    Es sind nur mehr 4 Monate bis zur Eröffnung der Paralympics in Paris! Was die Athletinnen und Athleten dort in puncto Barrierefreiheit erwarten dürfen, darüber sprechen diesmal in PARA:Sport Para-Triathlet Florian „Flo“ Brungraber und ÖPC-Generalsekretärin Petra Huber. Flo durfte bereits bei einem Test-Wettkampf im vergangenen Jahr die Triathlonstrecke in Paris kennenlernen. Laut ihm ist dort – wie auch an manchen Trainingsstätten hierzulande – in Sachen Barrierefreiheit aktuell noch Luft, oder besser Lift!, nach oben. Petra Huber ist jedoch optimistisch, dass sich das traditionsreiche Paris wie alle Austragungsorte von Paralympischen Spielen bisher den Athletinnen und Athleten sowie den Besucherinnen und Besuchern als barrierefreie Stadt präsentieren wird.
    Ganz besonders freuen wir uns in dieser Folge über eine Grußbotschaft von der Parasport-begeisterten Elin: Sie ist vor Kurzem als erste Rollstuhlfahrerin in der Sesamstraße eingezogen!

    • 35 Min.
    PARA:Sport 28 – Prävention und Behandlung von Sportverletzungen

    PARA:Sport 28 – Prävention und Behandlung von Sportverletzungen

    PARA:Sport
    Der Podcast von MedTriX und dem Österreichischen Paralympischen Committee.
    Redaktion & Moderation: Christina Lechner & Felix Pik.

    Das Entscheidende für eine schnelle Rehabilitation nach Sportverletzungen ist die Zuversicht – zu diesem Schluss kommt der Leiter des Rehazentrums Bad Häring, Burkhart Huber, in Folge 28 von PARA:Sport. Gemeinsam mit dem Para-Skifahrer Thomas Grochar gibt er Tipps zur Verletzungsprävention und die beiden erklären, wie die Heilung und der Wiedereinstieg ins Training nach Verletzungen ablaufen. Thomas Grochar hat selbst Erfahrungen mit schweren Verletzungen gemacht, u.a. als er sich seinen Beinstumpf gebrochen hat. Für ihn sei es auch entscheidend, dass man im Training und Wettkampf nicht über mögliche Verletzungen nachdenkt, denn dann, so glaubt er, sei die Verletzungsgefahr wohl am größten. Was ihm in der Reha immer geholfen habe, sei ein strukturierter Plan.

    • 31 Min.

Kundenrezensionen

3,7 von 5
3 Bewertungen

3 Bewertungen

Top‑Podcasts in Wissenschaft

Geschichten aus der Mathematik
detektor.fm – Das Podcast-Radio
Sternengeschichten
Florian Freistetter
Aha! Zehn Minuten Alltags-Wissen
WELT
Rätsel der Wissenschaft
DER STANDARD
radioWissen
Bayerischer Rundfunk
ZEIT WISSEN. Woher weißt Du das?
ZEIT ONLINE