416 Folgen

Der OMR Podcast ist der erste große Podcastkanal zu digitalem Marketing und allen anderen Themen, die uns Spaß machen. Philipp Westermeyer spricht im OMR Podcast mit Machern, Könnern und guten Freunden. Jeden Mittwoch und Sonntag neu!

Du suchst unseren OMR Education Podcast? Hier entlang: https://askomr.podigee.io/

Produziert von Podstars by OMR.

OMR Podcast Podstars by OMR

    • Wirtschaft
    • 4.6 • 41 Bewertungen

Der OMR Podcast ist der erste große Podcastkanal zu digitalem Marketing und allen anderen Themen, die uns Spaß machen. Philipp Westermeyer spricht im OMR Podcast mit Machern, Könnern und guten Freunden. Jeden Mittwoch und Sonntag neu!

Du suchst unseren OMR Education Podcast? Hier entlang: https://askomr.podigee.io/

Produziert von Podstars by OMR.

    OMR #405 mit dem King of Royal Donuts Enes Seker

    OMR #405 mit dem King of Royal Donuts Enes Seker

    Zu Beginn wollte Enes Seker nur einen „kleinen, süßen Donutladen“, trotzdem wurde daraus binnen zwei Jahren ein internationales Franchise-Unternehmen mit über 200 Filialen und achtstelligen Umsätzen. Im OMR Podcast erzählt Seker, warum er ausgerechnet verzierte Teigkringel verkauft, wie Fitness-Fans zu seinem Erfolg beigetragen haben und wieviel man als Franchise-Lizenznehmer verdient.

    Alle Themen des Podcasts mit Enes Seker von Royal Donuts im Überblick:
    Wie fing Royal Donuts an ? (ab 04:00)
    Sekers Karriere-Anfänge: Vom Ex-Student zum Vodafone-Verkäufer (ab 07:30)
    Der erste Donut-Laden am Kölner Stadtrand (ab 12:30)
    Wie Influencer:innen und Fitness-Fans das Donut-Game gepusht haben (ab 18:20)
    Wie aus dem ersten Laden ein Franchise wurde (ab 23:50)
    Wie das Franchise-Businessmodell von Royal Donuts genau funktioniert (ab 29:00)
    Was, wenn der Hype vorbei ist? (ab 37:20)
    Was Franchise-Partner verdienen und warum Seker auf Profit verzichtet (ab 41:00)
    Das Royal Donuts Social Media-Marketing-Game (ab 46:00)
    Toptop Donuts - kommt jetzt die Konkurrenz? (ab 49:00)
    Die Pandemie als Booster (51:20)
    Welches Risiko geht Seker mit seinen Franchises ein? (ab 54:00)
    Der Draht zu Xatar und wieso Royal Donuts selbst Influencer:innen ist (ab 55:00)
    Das Chillisoßen-Business und andere Zukunftspläne (ab 1:00:30)
    Glaskugel-Momente: An was erinnert sich Seker am liebsten? (ab 1:05:50)

    • 1 Std. 10 Min.
    OMR #404 mit den Blackroll-Machern Jürgen Dürr und Marius Keckeisen

    OMR #404 mit den Blackroll-Machern Jürgen Dürr und Marius Keckeisen

    Jürgen Dürr und Marius Keckeisen sind Mitglieder im Verwaltungsrat von Blackroll. Im OMR Podcast erklären die beiden, wie E-Commerce im vergangenen Jahr für sie wichtiger denn je wurde. Außerdem beschreiben sie, wieso Dirk Nowitzki und andere Profisportler gerade ihrem Produkt vertrauen.

    • 1 Std. 6 Min.
    OMR #403 mit Tina Müller und Vanessa Stützle von Douglas

    OMR #403 mit Tina Müller und Vanessa Stützle von Douglas

    Seit vier Jahren bauen CEO Tina Müller und ihre Digitalchefin Vanessa Stützle Douglas vom Filialisten zum Omnichannel-Anbieter um. Wie sie den E-Commerce-Anteil am Umsatz verdreifach haben, warum Douglas (und nicht Konkurrent Sephora) die Exklusivrechte an der Star-Marke Kylie Skin bekommen hat und wieso die Düsseldorfer keine gemeinsamen Brands mit Influencer:innen entwickeln, erklären Müller und Stützle im OMR Podcast.

    **Alle Themen im Überblick:**

    - Tina Müller über die Stationen ihrer Karriere und Unterschiede bei der Vermarktung von Autos und Kosmetik (3:47)
    - Warum in Deutschland selten der Sprung von der CMO-Position in die CEO-Rolle gelingt (8:48)
    - Wie Vanessa Stützle von der Bekleidungsmarke S. Oliver zu Douglas gekommen ist (10:35)
    - In welchem Zustand und wie wertvoll Douglas war, als die beiden Managerinnen 2017 an Bord kamen (12:43)
    - Die Gründe hinter der hohen Profitabilität von Douglas' Online-Geschäft (15:23)
    - Wo sich Douglas vom Mitbewerber Flaconi unterscheidet (16:38)
    - Welche Rolle App und Loyalty-Programm für Douglas mittlerweile spielen (17:41)
    - Wie Müller und Stützle die Transformation angestoßen haben (19:19)
    - Die Bedeutung des Umbaus der IT-Systeme als Basis der Transformation (22:00)
    - Weihnachten, Muttertag, Black Friday und inzwischen auch der Single's Day als Umsatztreiber (23:58)
    - Die Marktplatz-Strategie, Unterschiede zum Amazon-Modell und für wen sich der Aufbau eines Markplatzes lohnt (26:30)
    - Wie Douglas seine native App nutzt, um Kontakte zu Kund:innen zu personalisieren (30:43)
    - Welche Rolle exklusiv bei Douglas erhältliche Brands und Eigenmarken spielen (33:28)
    - Die gestiegene Bedeutung von Star- und Gründer-Marken im Beauty-Bereich (38:18)
    - Ob Co-Kreation mit Influencer:innen ein Thema für Douglas sind (40:40)
    - Welche Beauty-Konzerne die Top-Lieferanten von Douglas sind (42:05)
    - Welchen Anteil Frauen und Männer an der Kundschaft haben (44:07)
    - Die Relevanz von Influencer:innen und dem eigenen Printmagazin im Marketingmix (45:01)
    - Über die wachsende Bedeutung von Liveshopping auf der Douglas-Website (48:09)
    - Wer die größten Wettbewerber des Händlers sind (49:48)
    - Filial-Schließungen, Aufwertung von Standorten und Müllers Prognose zur Entwicklung der Innenstädte (51:23)
    - Welche Bedeutung Nischen-Influencer:innen für Duft- oder Bart-Themen haben (58:03)
    - Tina Müller über den Aufbau ihrer Personenmarke auf Linkedin (1:00:56)
    - Wie konkret sind Pläne, Douglas zurück an die Börse zu bringen (1:07:54)

    • 1 Std. 11 Min.
    OMR #402 Uwe Horstmann: Mit Samwers goldener Kreditkarte bei Burger King

    OMR #402 Uwe Horstmann: Mit Samwers goldener Kreditkarte bei Burger King

    Project A hat einen Lauf. In den vergangenen paar Monaten konnte sich der Berliner VC-Fonds konnte über Finanzierungsrunden freuen, die für einen vor allem in Frühphasen und Series-A-Runden aktiven Investor nicht gerade an der Tagesordnung stehen. Eine kleine Auswahl: 150 Millionen Euro für Catawiki, 130 Millionen US-Dollar für Spryker, 160 Millionen US-Dollar für Sennder, 300 Millionen US-Dollar für Kry – und zuletzt 900 Millionen US-Dollar für Trade Republic. Auch wenn der europäische Tech-Markt aktuell so viel Geld bekommt, wie nie zuvor – den richtigen Riecher muss man trotzdem haben. Uwe Horstmann, Co-Gründer von Project A, hat ihn allem Anschein nach. Im OMR Podcast spricht er über die wilden Samwer-Jahre, den operativen Ansatz von Project A und die Folgen der aktuellen Kapitalschwemme.

    • 1 Std. 12 Min.
    OMR #401 mit SAP-CEO Christian Klein

    OMR #401 mit SAP-CEO Christian Klein

    Vom Schülerprakti zum CEO – die Karriere, die Christian Klein innerhalb von SAP gemacht hat, ist einzigartig. In dieser Must-hear-Folge des OMR Podcasts erklärt der Chef des DAX-Konzerns, wie er das Unternehmen zur Cloud-Company transformiert hat, erläutert seine Vision für ein Europa, das beim Thema IT in die erste Liga aufsteigt, und verrät, bei welchen CEOs er sich Leadership-Tipps holt.

    **Die Themen des Podcasts mit SAP-CEO Christian Klein:**
    - Wie Christian Klein vom Schülerpraktikanten zum CEO von SAP wurde (4:32)
    - Welche Stationen er innerhalb des Unternehmens durchlaufen hat (10:53)
    - Wie sich Strategie und Zusammensetzung des SAP-Vorstands unter Klein verändert haben (13:43)
    - Warum sich Klein mit Microsoft-CEO Satya Nadella nicht nur über Business-Themen austauscht (15:49)
    - Wie sein Verhältnis zur Politik ist und warum die das Business immer komplexer macht (17:55)
    - Welche Hoffnung Klein in die EU-Cloud-Initiative Gaia X setzt und wieso SAP damit ein B2B-Netzwerk baut (19:46)
    - Was passieren muss, damit Europa in Bereichen der IT führend werden kann und woran es hakt (23:14)
    - Weshalb nach SAP in Deutschland bislang keine ähnlich großen IT-Unternehmen entstanden sind (25:17)
    - Warum SAP Celonis nicht gekauft hat und welche Strategie Klein bei Akquisitionen verfolgt (29:49)
    - Welches in den Augen des CEO das wichtigste Produkt von SAP ist (34:27)
    - Wie die Cloud die Abrechnungsmodelle verändert und welche Summen Großkunden bei SAP lassen (36:52)
    - Welche Unternehmen Christian Klein als stärksten Wettbewerber von SAP ansieht (40:46)
    - Wie Klein den Überblick über die ständig wachsende Zahl von Produkten behält (42:49)
    - Welche Vertriebswege für SAP am besten funktionieren (45:33)
    - Wie schwierig es selbst für einen Konzern wie SAP ist, gute Entwickler zu bekommen (49:34)
    - Welche Teile Großkonzerne und Mittelstand unter den Kunden ausmachen (54:16)
    - Welches deutsche Gründerteam Klein beeindruckt hat (56:18)
    - Warum es auch aus internen Gründen wichtig gewesen ist, die SAP-Tochter Qualtrix an die Börse zu bringen (57:36)
    - Welchen Börsenwert SAP haben könnte, wäre der Konzern ein US-Unternehmen (1:02:37)
    - Wie es zu Kleins Aufsichtsratsmandat bei Adidas gekommen ist (1:11:41)

    • 1 Std. 16 Min.
    OMR #400 mit TV-Auto-Schrauber Sidney Hoffmann

    OMR #400 mit TV-Auto-Schrauber Sidney Hoffmann

    Keine Sonntagsfolge für Sonntagsfahrer: Sidney Hoffmann ist Auto-Influencer, laut Philipp Westermeyer möglicherweise der "einflussreichste, unabhängige Automobil-Mensch" in Deutschland und unter anderem bekannt als "PS-Profi" von Sport1. Sein Werdegang, was er von Elektromobilität hält und wieviele Porsche er kaufen und verkaufen kann, erzählt er im OMR Podcast.

    • 1 Std. 2 Min.

Kundenrezensionen

4.6 von 5
41 Bewertungen

41 Bewertungen

Philieboy_w ,

Bester Marketing Podcast den es im DACH gibt

Kann ich jedem Marketer und Techie nur wärmstens empfehlen! Warte immer schon sehnsüchtig auf die neue Folge. 👨‍💻

LukasKühr123 ,

💪

nice

Florian_77 ,

Top Podcast ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Mein absoluter Lieblingspodcast und die Jungs rund um Philipp machen einen tollen Job. Natürlich auch Philipp selbst als Host der Show. Weiter so 💪

Top‑Podcasts in Wirtschaft

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert:

Mehr von Podstars by OMR