11 Folgen

Fragen rund um Sprache. Antworten aus der Wissenschaft. 

Schon gewusst? Sprachwissen zum Hören Verena Hofstätter

    • Bildung
    • 5,0 • 5 Bewertungen

Fragen rund um Sprache. Antworten aus der Wissenschaft. 

    Sprachwissenschaftliches Arbeiten im Deutschkurs

    Sprachwissenschaftliches Arbeiten im Deutschkurs

    Eine Frage, die ich immer wieder höre, ist: Was macht man dann eigentlich so als Sprachwissenschaftlerin? Beruflich habe ich mich zur Zeit als Trainerin für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache aufgestellt. Das ist aber sicherlich nicht das typische Tätigkeitsfeld von Linguist·innen. Wie ich von der Sprachwissenschaft in den Deutschkurs gekommen bin? Und wie die Sprachwissenschaft in den Deutschkurs passt? Darum soll es heute gehen. Ich plaudere ein bisschen aus dem Nähkästchen über meinen beruflichen Werdegang, meine Sprachbiographie und die methodologischen Grundpfeiler meiner Deutschkurse. 

    • 39 Min.
    Mehrsprachigkeit

    Mehrsprachigkeit

    Es wird Zeit, dass wir endlich einmal über Mehrsprachigkeit reden. Wir sprechen unterschiedliche Sprachen, kommen aus unterschiedlichen Ländern, haben unterschiedliche Bildungswege und unterschiedliche Biographien. Doch eines haben wir alle gemeinsam: Wir sind alle mehrsprachig. (Wirklich? Spoileralert: Ja.)
    In der aktuellen Folge geht es um individuelle und gesellschaftliche Formen von Mehrsprachigkeit. Ein grober Überblick über ein riesiges Forschungsfeld. Und ein kleiner Einblick in das Programm der nächsten Staffel. Was genau euch ab Jänner hier erwartet? Lasst euch überraschen. Oder noch besser: Hört euch einfach die aktuelle Folge an.

    • 27 Min.
    Krampusse und andere Winterschrecks (Sprache und Kultur)

    Krampusse und andere Winterschrecks (Sprache und Kultur)

    Ihr habt richtig gelesen: Heute geht es um Weihnachten. Allerdings solltet ihr euch keine typische Weihnachtsfolge erwarten. Wir kommen diesmal (fast) ohne Christkind, Weihnachtsmann und Lametta aus. Dafür gibt’s umso mehr zum Gruseln. Und einen ganz besonderen #Kinderbuchtipp zum Thema Krampus und Co. von mir. Wir werden sehen, wie mehr Wissen über alte Traditionen uns Großen hilft, eine respektvolle und kindgerechte Perspektive einzunehmen und unseren Kleinen eine Sprache mitzugeben, um angstfrei über den Krampus und andere gruslige Wintergestalten zu reden, ohne diesen Figuren notwendigerweise ihren schauderhaften Zauber und ihre möglicherweise immer noch sinnstiftende Funktion zu nehmen. 

    • 30 Min.
    Sprachenpolitik - Sprachwandel und sprachliche Variation

    Sprachenpolitik - Sprachwandel und sprachliche Variation

    Zu den toten Sprachen solle man sie legen, die deutsche Sprache, denn nur die Toten hätten Zeit, sie zu erlernen. 1897 forderte der US-amerikanische Schriftsteller Mark Twain eine drastische Vereinfachung der deutschen Sprache. Aber dürfen wir Sprache einfach so verändern? Heute geht es um sprachliche Variation und Sprachwandel . Und darum, was diese beiden Phänomene mit Sprachpflege und schlechtem Deutsch zu tun haben.

    • 26 Min.
    Grammatikwissen - Die schwache Deklination

    Grammatikwissen - Die schwache Deklination

    “Ich mag den Autor?” oder “Ich mag den Autoren?” Wie heißt es richtig? Wenn du dir diese oder ähnliche Fragen auch schon einmal (zweimal, dreimal, x-mal) gestellt hast, bist du in guter Gesellschaft. Denn die Antwort fällt vielen nicht leicht. Genau deshalb geht es in der heutigen Folge um die sogenannte schwache Deklination im Deutschen. Denn die bringt uns der ganzen Sache schon ein bisschen näher. Was die schwache Deklination ist, warum wir sie schwach nennen und ob es auch eine starke Deklination gibt — all das werden wir in knapp zwanzig Minuten herausfinden. Mehr Grammatik in noch kürzerer Zeit geht fast nicht. 

    • 19 Min.
    Sprachenpolitik - Gendersensible Sprache

    Sprachenpolitik - Gendersensible Sprache

    Unser heutiges Thema stößt bei vielen auf Kritik: gendersensible Sprache. Umso wichtiger ist es, hier mit Vorurteilen aufzuräumen und wissenschaftlich fundierte Argumente für das sogenannte "Gendern" im öffentlichen Diskurs zu finden. In dieser Folge geht es darum, die wichtigsten Einwände zusammenzufassen, über den Nutzen und die Notwendigkeit von gendersensible Sprache aufzuklären und zu zeigen, dass und wie ohne viel Aufwand gendersensibel kommuniziert werden kann.

    • 25 Min.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
5 Bewertungen

5 Bewertungen

hiho1965 ,

Sehr interessanter Podcast

Kurzweilig, spannend und unterhaltsam! Ein toller Podcast für alle, die sich für Sprache und fürs Sprechen interessieren. Da steckt viel mehr dahinter, als man meint.

H.Bambouk ,

Sehr guter Podcast

Mega spannendes Wissen über Grammatik, Geschichte und Entwicklung der deutschen Sprache. Erinnert einen an die schönen Zeiten bei Verena im Deutschkurs. Ich freu mich sehr auf die neuen Folgen!

resipapesi ,

Toller Podcast für Sprach-Begeisterte

Sehr spannender Podcast für alle, die Sprache interessiert. Kurzweilige Folgen mit vielen Infos rund um Grammatik und was Sprache ausmacht. Wissenschaftlich fundiert und trotzdem verständlich. Große Empfehlungen!

Top‑Podcasts in Bildung

Andreas Sator
Christian Bischoff - Persönlichkeits- und Mentaltrainer
Doss Ana-Maria
Deutschlandfunk Nova
Dr. Jordan B. Peterson
carpe diem

Das gefällt dir vielleicht auch