242 Folgen

Der Podcast über Embodiment, das Nervensystem und Persönlichkeitsentwicklung von und mit Britta Kimpel, Diplom-Psychologin & Expertin für NeuroEmbodiment®.

Lass dich jeden Dienstag von den verschiedenen Episoden inspirieren und erhalte Tipps & Anregungen dazu, wie du die Beziehung zu dir selbst wieder stärken kannst. Denn nur wenn du wirklich mit dir und deinem Körper verbunden bist, kannst du ein authentisches und erfülltes Leben (und Business) erschaffen.

Übrigens:
In den letzten Jahren wurde der Podcast unter folgenden Titeln veröffentlicht: "Uplevel Podcast", "erfülltSEIN" und "tiefer, langsamer & näher". Seit März 2023 heißt er jetzt einfach Britta Kimpel Podcast.

Britta Kimpel | Der Podcast über Embodiment, das Nervensystem & Persönlichkeitsentwicklung Britta Kimpel

    • Bildung
    • 4.9 • 38 Bewertungen

Der Podcast über Embodiment, das Nervensystem und Persönlichkeitsentwicklung von und mit Britta Kimpel, Diplom-Psychologin & Expertin für NeuroEmbodiment®.

Lass dich jeden Dienstag von den verschiedenen Episoden inspirieren und erhalte Tipps & Anregungen dazu, wie du die Beziehung zu dir selbst wieder stärken kannst. Denn nur wenn du wirklich mit dir und deinem Körper verbunden bist, kannst du ein authentisches und erfülltes Leben (und Business) erschaffen.

Übrigens:
In den letzten Jahren wurde der Podcast unter folgenden Titeln veröffentlicht: "Uplevel Podcast", "erfülltSEIN" und "tiefer, langsamer & näher". Seit März 2023 heißt er jetzt einfach Britta Kimpel Podcast.

    Was das Nervensystem mit deiner Authentizität zu tun hat

    Was das Nervensystem mit deiner Authentizität zu tun hat

    Kannst du wirklich authentisch sein, wenn du unter Stress stehst?
    Was ist Authentizität überhaupt?
    Und welche Rolle spielt unser Nervensystem dabei, ob wir authentisch sind oder nicht?
    Diese Fragen haben mich in letzter Zeit sehr beschäftigt.
    Ich war selbst immer wieder in Situationen, in denen mein Nervensystem wegen irgendwelcher Dinge Alarm geschlagen hat.
    In solchen Momenten schalten wir in den Überlebensmodus um und unser gesamtes Handeln wird davon gesteuert und beeinflusst.
    Reaktionen aus diesem Zustand heraus fühlen sich unmittelbar in der Situation vielleicht auch authentisch an - und trotzdem wirken sie oftmals nicht so richtig stimmig und im Einklang mit uns.
    Deshalb beleuchte ich in dieser Episode das Thema Authentizität mal aus der Sicht des Nervensystems und wir schauen an, was es wirklich braucht, um authentisch zu sein. Es geht dabei auch darum, wie wir reagieren, wenn wir uns in Gefahr fühlen und was das für unsere authentische Identität bedeutet.
    Alles Liebe und viel Spaß beim Anhören,
    Britta
     
     
    ERGÄNZENDE LINKS
    Podcast-Episode 207: Warum innere Sicherheit für persönliches Wachstum so wichtig ist
    Podcast-Episode 212: Embodied Safety: Wie man Sicherheit in sich selbst finden kann
    Podcast-Episode 218: Akzeptieren lernen... Und warum Akzeptanz nicht Resignation bedeutet
    Podcast-Episode 219: Warum du manchmal ganz bewusst den Sympathikus aktivieren solltest
    NeuroEmbodied Soul Centering® (NESC) Coaching-Ausbildung: https://www.nesc-coaching.com/coaching-ausbildung/ 3-teiliges Video-Training: Die Neurobiologie echter Transformation: https://www.nesc-coaching.com/video-training  
    BEWERTE DEN PODCAST
    Ich würde mich riesig freuen, wenn du den Podcast auf iTunes bewertest und eine Rezension hinterlässt.
    Das hilft, dass der Podcast von Anderen noch leichter gefunden werden kann und dass noch mehr Leute Zugang zu den Themen bekommen.
    Vielen Dank schon mal dafür! 🙏



    DU WILLST NOCH MEHR?

    🎁 "Die Neurobiologie echter Transformation" - 3-teiliges Video-Training für 0 Euro
    Erfahre, warum das Nervensystem der Schlüssel für nachhaltige Veränderung ist und wie du mit 4 simplen Schritten damit arbeiten kannst.
    https://www.nesc-coaching.com/video-training

     
    ✨ Folge @brittakimpel und @nesccoaching auf Instagram
    https://www.instagram.com/brittakimpel
    https://www.instagram.com/nesccoaching
     

    • 22 Min.
    Warum du die Perspektive wechseln solltest, wenn du festgefahren bist

    Warum du die Perspektive wechseln solltest, wenn du festgefahren bist

    Warst du auch schon mal in einer Situation, in der du dich total unter Druck gesetzt hast und am Ende den Wald vor lauter Bäumen 🌲nicht mehr sehen konntest?
    Genau so eine Situation hatte ich am Morgen der Podcast-Aufzeichnung in Bezug auf diese Episode. Ich wusste nicht, über welches Thema ich sprechen wollte 😶‍🌫️ und mein gesamtes Denken hatte sich festgefahren.
    Mit dem Ergebnis, dass nichts mehr voran ging 🥵 und ich den Podcast Live Stream fast abgesagt hätte 😱. Die Nachricht dazu hatte ich bereits auf meiner Facebookseite.
    Doch bevor ich auf den “Posten”-Button geklickt hab, kam zum Glück 😅 noch ein anderer Impuls:
    Innehalten.
    Etwas anderes tun.
    Mein Nervensystem regulieren.
    In dieser Folge geht es deshalb darum, wie ich genau durch dieses Innehalten und Regulieren 🧘‍♀️ die Perspektive wechseln konnte und warum das Thema plötzlich ganz klar war 🤩. Du erfährst außerdem, wie ein reguliertes Nervensystem dir dabei hilft, den Blickwinkel zu verändern und Blockaden zu lösen.
    Alles Liebe und viel Spaß beim Anhören,
    Britta
     
     
    ERGÄNZENDE LINKS
    Podcast-Episode 239: Spüren & Erlauben: Wie du Gefühle wahrnehmen und zu Ende fühlen kannst
    Podcast-Episode 207: Warum innere Sicherheit für persönliches Wachstum so wichtig ist
    Podcast-Episode 212: Embodied Safety: Wie man Sicherheit in sich selbst finden kann
    NeuroEmbodied Soul Centering® (NESC) Coaching-Ausbildung: https://www.nesc-coaching.com/coaching-ausbildung/ 3-teiliges Video-Training: Die Neurobiologie echter Transformation: https://www.nesc-coaching.com/video-training  
    BEWERTE DEN PODCAST
    Ich würde mich riesig freuen, wenn du den Podcast auf iTunes bewertest und eine Rezension hinterlässt.
    Das hilft, dass der Podcast von Anderen noch leichter gefunden werden kann und dass noch mehr Leute Zugang zu den Themen bekommen.
    Vielen Dank schon mal dafür! 🙏



    DU WILLST NOCH MEHR?

    🎁 "Die Neurobiologie echter Transformation" - 3-teiliges Video-Training für 0 Euro
    Erfahre, warum das Nervensystem der Schlüssel für nachhaltige Veränderung ist und wie du mit 4 simplen Schritten damit arbeiten kannst.
    https://www.nesc-coaching.com/video-training

     
    ✨ Folge @brittakimpel und @nesccoaching auf Instagram
    https://www.instagram.com/brittakimpel
    https://www.instagram.com/nesccoaching
     

    • 17 Min.
    Warum Veränderungsprozesse oft eine innere Zerrissenheit auslösen

    Warum Veränderungsprozesse oft eine innere Zerrissenheit auslösen

    Was macht es mit dir, wenn dein Verhalten nicht mit deinen Werten oder Überzeugungen übereinstimmt? Gerätst du in eine Abwärtsspirale aus Selbstabwertung und Selbsttäuschung und fütterst damit das Gefühl der inneren Zerrissenheit? Oder gelingt es dir, dir und deinen Fehlern mit Sanftheit und Selbstmitgefühl zu begegnen?
    Diese Episode beleuchtet genau diese Gratwanderung zwischen Selbstakzeptanz und dem Wunsch nach Veränderung.
    Anhand des bekannten Kompetenzstufenmodells schauen wir an, wie herausfordernd es sein kann, wenn wir nicht im Einklang mit unseren Werten oder Überzeugungen handeln.
    Dabei spielt auch die Frage eine Rolle, wie diese innere Zerrissenheit den Zustand unseres autonomen Nervensystems beeinflusst und warum Veränderung nur dann stattfinden kann, wenn wir uns in diesen Momenten mit Liebe und Akzeptanz begegnen können.
    Alles Liebe und viel Spaß beim Anhören,
    Britta
     
     
    ERGÄNZENDE LINKS
    Podcast-Episode 207: Warum innere Sicherheit für persönliches Wachstum so wichtig ist
    Podcast-Episode 212: Embodied Safety: Wie man Sicherheit in sich selbst finden kann
    NeuroEmbodied Soul Centering® (NESC) Coaching-Ausbildung: https://www.nesc-coaching.com/coaching-ausbildung/ 3-teiliges Video-Training: Die Neurobiologie echter Transformation: https://www.nesc-coaching.com/video-training  
    BEWERTE DEN PODCAST
    Ich würde mich riesig freuen, wenn du den Podcast auf iTunes bewertest und eine Rezension hinterlässt.
    Das hilft, dass der Podcast von Anderen noch leichter gefunden werden kann und dass noch mehr Leute Zugang zu den Themen bekommen.
    Vielen Dank schon mal dafür! 🙏



    DU WILLST NOCH MEHR?

    🎁 "Die Neurobiologie echter Transformation" - 3-teiliges Video-Training für 0 Euro
    Erfahre, warum das Nervensystem der Schlüssel für nachhaltige Veränderung ist und wie du mit 4 simplen Schritten damit arbeiten kannst.
    https://www.nesc-coaching.com/video-training

     
    ✨ Folge @brittakimpel und @nesccoaching auf Instagram
    https://www.instagram.com/brittakimpel
    https://www.instagram.com/nesccoaching
     

    • 23 Min.
    Spüren & Erlauben: Wie du Gefühle wahrnehmen und zu Ende fühlen kannst

    Spüren & Erlauben: Wie du Gefühle wahrnehmen und zu Ende fühlen kannst

    Viele Menschen denken, ihre Gefühle wahrzunehmen bedeutet, sie zu benennen oder ihre Ursache zu verstehen.
    Das spiegelt sich in Überzeugungen wider, wie zum Beispiel, dass wir an Herausforderungen wachsen oder dass jede Erfahrung einen Sinn hat, aus dem wir lernen können. Im klassischen Coaching wird oft ein solches "Reframing" angewandt, bei dem nach alternativen Deutungen einer Situation gesucht wird.
    Das Problem:
    Die im Körper präsenten Gefühle und Empfindungen, die sich aufgrund einer Situation ergeben, werden oft übersehen. Sie werden nicht wahrgenommen, nicht anerkannt und nicht vollständig zu Ende gefühlt.
    Die Konsequenz:
    Diese Emotionen stauen sich im Körper an und beeinflussen unser Denken und Handeln unbemerkt.
    Obwohl Reframing unserem Verstand ein Gefühl der Kontrolle & Sicherheit geben kann, ist das wahre Fühlen von Gefühlen etwas ganz anderes.
    In dieser Episode erfährst du, warum es essentiell ist, körperliche Empfindungen zu spüren und zu akzeptieren. Außerdem stelle ich dir meine eigene Praxis vor, die ich selbst immer nutze, wenn ich spüre, dass sich in meinem Nervensystem Stressoren ansammeln und mich beeinträchtigen.
    Alles Liebe und viel Spaß beim Anhören,
    Britta
     
     
    ERGÄNZENDE LINKS
    Podcast-Episode 238: Was Festhalten & Loslassen mit dem Nervensystem zu tun haben Podcast-Episode 236: Unverarbeitete Themen: warum uns ein reguliertes Nervensystem damit konfrontiert
    Podcast-Episode 213: Warum Gefühle zulassen und Gefühle beobachten nicht das Gleiche sind
    Podcast-Episode 210: Gefühle fühlen lernen? Was es dafür braucht und warum wir es verlernt haben
    Podcast-Episode 164: Spiritual Bypassing - Selbstsabotage erkennen und auflösen Artikel: Warum du deine Gefühle fühlen solltest (und wie du das lernst)
    NeuroEmbodied Soul Centering® (NESC) Coaching-Ausbildung: https://www.nesc-coaching.com/coaching-ausbildung/ 3-teiliges Video-Training: Die Neurobiologie echter Transformation: https://www.nesc-coaching.com/video-training  
    BEWERTE DEN PODCAST
    Ich würde mich riesig freuen, wenn du den Podcast auf iTunes bewertest und eine Rezension hinterlässt.
    Das hilft, dass der Podcast von Anderen noch leichter gefunden werden kann und dass noch mehr Leute Zugang zu den Themen bekommen.
    Vielen Dank schon mal dafür! 🙏



    DU WILLST NOCH MEHR?

    🎁 "Die Neurobiologie echter Transformation" - 3-teiliges Video-Training für 0 Euro
    Erfahre, warum das Nervensystem der Schlüssel für nachhaltige Veränderung ist und wie du mit 4 simplen Schritten damit arbeiten kannst.
    https://www.nesc-coaching.com/video-training

     
    ✨ Folge @brittakimpel und @nesccoaching auf Instagram
    https://www.instagram.com/brittakimpel
    https://www.instagram.com/nesccoaching
     

    • 31 Min.
    Was Festhalten & Loslassen mit dem Nervensystem zu tun haben

    Was Festhalten & Loslassen mit dem Nervensystem zu tun haben

    Hast du dich schon einmal gefragt, warum es so schwer ist, Dinge loszulassen, die uns nicht gut tun? Warum wählen wir oft das Bekannte, selbst wenn es uns schadet? Anstatt das Unbekannte zu wagen…
    Die Antwort ist - wie so oft - im autonomen Nervensystem zu finden.
    Um unser Überleben zu gewährleisten, entscheidet sich das Nervensystem nämlich immer für das, was es ​für die sicherste Option hält.
    Wenn wir also an etwas festhalten, obwohl es uns nicht gut tut, dann nur, weil das Nervensystem das Festhalten als sicherer für unser Überleben beurteilt, als das Loslassen.
    In dieser Episode erfährst du, warum Loslassen mit so viel Unsicherheit einhergeht und wir es deshalb oft vermeiden. Es geht außerdem auch darum, welche Rolle unsere individuelle Stresstoleranz dabei spielt und warum es so wichtig ist, zu lernen, allen Gefühlen Raum zu geben, wenn du Dinge wirklich loslassen möchtest.
    Alles Liebe und viel Spaß beim Anhören,
    Britta
     
     
    ERGÄNZENDE LINKS
    Podcast-Episode 172: Das Toleranzfenster... und wie Praxistools das Nervensystem schwächen
    Podcast-Episode 182: Warum Loslassen nicht der Weg zur Heilung ist
    Podcast-Episode 207: Warum innere Sicherheit für persönliches Wachstum so wichtig ist
    Podcast-Episode 218: Akzeptieren lernen... Und warum Akzeptanz nicht Resignation bedeutet
    NeuroEmbodied Soul Centering® (NESC) Coaching-Ausbildung: https://www.nesc-coaching.com/coaching-ausbildung/ 3-teiliges Video-Training: Die Neurobiologie echter Transformation: https://www.nesc-coaching.com/video-training  
    BEWERTE DEN PODCAST
    Ich würde mich riesig freuen, wenn du den Podcast auf iTunes bewertest und eine Rezension hinterlässt.
    Das hilft, dass der Podcast von Anderen noch leichter gefunden werden kann und dass noch mehr Leute Zugang zu den Themen bekommen.
    Vielen Dank schon mal dafür! 🙏



    DU WILLST NOCH MEHR?

    🎁 "Die Neurobiologie echter Transformation" - 3-teiliges Video-Training für 0 Euro
    Erfahre, warum das Nervensystem der Schlüssel für nachhaltige Veränderung ist und wie du mit 4 simplen Schritten damit arbeiten kannst.
    https://www.nesc-coaching.com/video-training

     
    ✨ Folge @brittakimpel und @nesccoaching auf Instagram
    https://www.instagram.com/brittakimpel
    https://www.instagram.com/nesccoaching
     

    • 22 Min.
    Wie das autonome Nervensystem unsere Persönlichkeit beeinflusst

    Wie das autonome Nervensystem unsere Persönlichkeit beeinflusst

    Hast du dich schon einmal gefragt, was hinter deinen Persönlichkeitsmerkmalen steckt? Oder warum du manchmal Eigenschaften an den Tag legst, die du selbst nicht so besonders toll findest?
    Genau um diese Fragen geht es in dieser Episode.
    Dabei liegt der Fokus vor allem darauf, wie das autonome Nervensystem maßgeblich unsere Persönlichkeitsbildung beeinflusst.
    Viele der Charakterzüge, die wir aufweisen, sind nämlich im Grunde genommen nichts anderes als Überlebensstrategien des Nervensystems.
    Sei es Durchsetzungsvermögen, Anpassungsfähigkeit oder Leistungsdrang - oft haben diese Merkmale ihre Wurzeln tief in der Funktionsweise unseres Nervensystems.
    Das Interessante daran:
    Diese Merkmale sind nicht immer ein authentischer Ausdruck deines wahren Selbst. Indem du lernst, bewusster mit deinem Nervensystem umzugehen und so innere Sicherheit erlangst, können sich diese Eigenschaften sogar von selbst wandeln.
    Alles Liebe und viel Spaß beim Anhören,
    Britta
     
     
    ERGÄNZENDE LINKS
    Podcast-Episode 181: Warum alle sich selbst mehr vertrauen sollten als anderen
     
    Podcast-Episode 207: Warum innere Sicherheit für persönliches Wachstum so wichtig ist
     
    Podcast-Episode 212: Embodied Safety: Wie man Sicherheit in sich selbst finden kann
    NeuroEmbodied Soul Centering® (NESC) Coaching-Ausbildung: https://www.nesc-coaching.com/coaching-ausbildung/ 3-teiliges Video-Training: Die Neurobiologie echter Transformation: https://www.nesc-coaching.com/video-training  
    BEWERTE DEN PODCAST
    Ich würde mich riesig freuen, wenn du den Podcast auf iTunes bewertest und eine Rezension hinterlässt.
    Das hilft, dass der Podcast von Anderen noch leichter gefunden werden kann und dass noch mehr Leute Zugang zu den Themen bekommen.
    Vielen Dank schon mal dafür! 🙏



    DU WILLST NOCH MEHR?

    🎁 "Die Neurobiologie echter Transformation" - 3-teiliges Video-Training für 0 Euro
    Erfahre, warum das Nervensystem der Schlüssel für nachhaltige Veränderung ist und wie du mit 4 simplen Schritten damit arbeiten kannst.
    https://www.nesc-coaching.com/video-training

     
    ✨ Folge @brittakimpel und @nesccoaching auf Instagram
    https://www.instagram.com/brittakimpel
    https://www.instagram.com/nesccoaching
     

    • 23 Min.

Kundenrezensionen

4.9 von 5
38 Bewertungen

38 Bewertungen

MoSchreib ,

Selbstverantwortung

Ich kann nur für mich sprechen. In dieser Folge wurde genau beschrieben, warum ich mich oft im Kreise drehe…neues Buch, neue Ernährungsideen, neue Optimierungsideen usw. Es ist ziemlich schwer, in die WIRKLICHE Umsetzung zu kommen, obwohl es so einfach wäre, einmal nach Innen zu spüren und zu atmen. Es ist ab diesem Podcast meine ENTSCHEIDUNG! So ist es! Danke liebe Britta.

Sandra-S- ,

Einfach tolle Inputs, die mich weiterbringen

Diese Sendung ist sehr gut aufgebaut, man kriegt direkt Tipps, wie man etwas angehen kann und Britta erklärt alles verständlich und mit so viel Mitgefühl und Passion. Danke 💜

NenaL. ,

Danke & 👌🏻

Liebe Britta, ich finde sowohl deine Podcasts als auch deine Live-Veranstaltungen echt super! Ich mag dein fundiertes Wissen - verbunden mit deinen Erfahrungen und deiner spirituellen Ansicht. Danke für deine wertvolle Arbeit⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️
Liebe Grüsse Irina

Top‑Podcasts in Bildung

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
Damian Haas
Mel Robbins
Deutschlandfunk Nova
Stefanie Giesinger & Studio Bummens
Cari, Manuel und das Team von Easy German

Das gefällt dir vielleicht auch

Verena König
Laura Malina Seiler
Kathie Kleff
RTL+ / Stefanie Stahl / Lukas Klaschinski
RTL+ / Stefanie Stahl
Dipl. Psych. Franca Cerutti