25 Folgen

Podcast by Podcast infoclio.ch

cliocast Podcast infoclio.ch

    • Bildung
    • 5.0, 1 Bewertung

Podcast by Podcast infoclio.ch

    Cliocast 10: Alexandra Binnenkade

    Cliocast 10: Alexandra Binnenkade

    Cliocast 10: Alexandra Binnenkade

    (Sprache: deutsch)

    Cliocast ist eine Podcast-Serie von Gesprächen mit Historikerinnen und Historikern über ihre neuen Bücher. In den rund 30minütigen Beiträgen können der historische Gegenstand und die zentralen Thesen genauso zur Sprache kommen wie methodische Herausforderungen, die Entstehungsbedingungen und die aktuelle Rezeption und Diskussion der Bücher. Cliocast versteht sich nicht als Rezensionsorgan, sondern will Gesprächsplattform für den Austausch über geschichtswissenschaftliches Arbeiten sein. Mit Cliocast präsentiert infoclio.ch ein neues Podcast-Format für die Geschichtswissenschaften in der Schweiz.

    Die Podcasts werden über infoclio.ch sowie über diverse Online-Dienste (iTunes, SoundCloud u. a.) verfügbar gemacht; eine langfristige Speicherung ist durch die Archivierung in der Schweizerischen Nationalphonothek sichergestellt.

    Die Cliocast-Redaktion besteht aus Erich Keller (Zürich), Gesine Krüger (Zürich), Malik Mazbouri (Lausanne), Jan-Friedrich Missfelder (Basel) und Eva Pibiri (Lausanne) und wird unterstützt von infoclio.ch.

    • 34 Min.
    Cliocast 09: Patricia Purtschert: Kolonialität und Geschlecht im 20. Jahrhundert

    Cliocast 09: Patricia Purtschert: Kolonialität und Geschlecht im 20. Jahrhundert

    Cliocast 09: Patricia Purtschert: Kolonialität und Geschlecht im 20. Jahrhundert

    (Sprache: deutsch)

    Cliocast ist eine Podcast-Serie von Gesprächen mit Historikerinnen und Historikern über ihre neuen Bücher. In den rund 30minütigen Beiträgen können der historische Gegenstand und die zentralen Thesen genauso zur Sprache kommen wie methodische Herausforderungen, die Entstehungsbedingungen und die aktuelle Rezeption und Diskussion der Bücher. Cliocast versteht sich nicht als Rezensionsorgan, sondern will Gesprächsplattform für den Austausch über geschichtswissenschaftliches Arbeiten sein. Mit Cliocast präsentiert infoclio.ch ein neues Podcast-Format für die Geschichtswissenschaften in der Schweiz.

    Die Podcasts werden über infoclio.ch sowie über diverse Online-Dienste (iTunes, SoundCloud u. a.) verfügbar gemacht; eine langfristige Speicherung ist durch die Archivierung in der Schweizerischen Nationalphonothek sichergestellt.

    Die Cliocast-Redaktion besteht aus Erich Keller (Zürich), Gesine Krüger (Zürich), Malik Mazbouri (Lausanne), Jan-Friedrich Missfelder (Basel) und Eva Pibiri (Lausanne) und wird unterstützt von infoclio.ch.

    • 39 Min.
    Cliocast 08: Agostino Paravicini Bagliani: Le bestiaire du pape

    Cliocast 08: Agostino Paravicini Bagliani: Le bestiaire du pape

    Cliocast 08: Agostino Paravicini Bagliani: Le bestiaire du pape

    (Langue: français)

    Cliocast ist eine Podcast-Serie von Gesprächen mit Historikerinnen und Historikern über ihre neuen Bücher. In den rund 30minütigen Beiträgen können der historische Gegenstand und die zentralen Thesen genauso zur Sprache kommen wie methodische Herausforderungen, die Entstehungsbedingungen und die aktuelle Rezeption und Diskussion der Bücher. Cliocast versteht sich nicht als Rezensionsorgan, sondern will Gesprächsplattform für den Austausch über geschichtswissenschaftliches Arbeiten sein. Mit Cliocast präsentiert infoclio.ch ein neues Podcast-Format für die Geschichtswissenschaften in der Schweiz.

    Die Podcasts werden über infoclio.ch sowie über diverse Online-Dienste (iTunes, SoundCloud u. a.) verfügbar gemacht; eine langfristige Speicherung ist durch die Archivierung in der Schweizerischen Nationalphonothek sichergestellt.

    Die Cliocast-Redaktion besteht aus Erich Keller (Zürich), Gesine Krüger (Zürich), Jan-Friedrich Missfelder (Basel) und Eva Pibiri (Lausanne) und wird unterstützt von infoclio.ch.

    • 30 Min.
    Cliocast 07: Kaspar Hirschi: Skandalexperten, Expertenskandale

    Cliocast 07: Kaspar Hirschi: Skandalexperten, Expertenskandale

    Cliocast 07: Kaspar Hirschi: Skandalexperten, Expertenskandale. Zur Geschichte eines Gegenwartsproblems

    (Sprache: deutsch)

    Cliocast ist eine Podcast-Serie von Gesprächen mit Historikerinnen und Historikern über ihre neuen Bücher. In den rund 30minütigen Beiträgen können der historische Gegenstand und die zentralen Thesen genauso zur Sprache kommen wie methodische Herausforderungen, die Entstehungsbedingungen und die aktuelle Rezeption und Diskussion der Bücher. Cliocast versteht sich nicht als Rezensionsorgan, sondern will Gesprächsplattform für den Austausch über geschichtswissenschaftliches Arbeiten sein. Mit Cliocast präsentiert infoclio.ch ein neues Podcast-Format für die Geschichtswissenschaften in der Schweiz.

    Die Podcasts werden über infoclio.ch sowie über diverse Online-Dienste (iTunes, SoundCloud u. a.) verfügbar gemacht; eine langfristige Speicherung ist durch die Archivierung in der Schweizerischen Nationalphonothek sichergestellt.

    Die Cliocast-Redaktion besteht aus Erich Keller (Zürich), Gesine Krüger (Zürich), Jan-Friedrich Missfelder (Basel) und Eva Pibiri (Lausanne) und wird unterstützt von infoclio.ch.

    • 35 Min.
    Cliocast 06: Caroline Arni: Pränatale Zeiten. Das Ungeborene und die Humanwissenschaften

    Cliocast 06: Caroline Arni: Pränatale Zeiten. Das Ungeborene und die Humanwissenschaften

    Cliocast 06: Caroline Arni: Pränatale Zeiten. Das Ungeborene und die Humanwissenschaften

    Aufgezeichnet am 27. Februar 2019. (Sprache: deutsch)

    Cliocast ist eine Podcast-Serie von Gesprächen mit Historikerinnen und Historikern über ihre neuen Bücher. In den rund 30minütigen Beiträgen können der historische Gegenstand und die zentralen Thesen genauso zur Sprache kommen wie methodische Herausforderungen, die Entstehungsbedingungen und die aktuelle Rezeption und Diskussion der Bücher. Cliocast versteht sich nicht als Rezensionsorgan, sondern will Gesprächsplattform für den Austausch über geschichtswissenschaftliches Arbeiten sein. Mit Cliocast präsentiert infoclio.ch ein neues Podcast-Format für die Geschichtswissenschaften in der Schweiz.

    Die Podcasts werden über infoclio.ch sowie über diverse Online-Dienste (iTunes, SoundCloud u. a.) verfügbar gemacht; eine langfristige Speicherung ist durch die Archivierung in der Schweizerischen Nationalphonothek sichergestellt.

    Die Cliocast-Redaktion besteht aus Erich Keller (Zürich), Gesine Krüger (Zürich), Jan-Friedrich Missfelder (Basel) und Eva Pibiri (Lausanne) und wird unterstützt von infoclio.ch.

    • 51 Min.
    Cliocast 05: Hedwig Richter: Moderne Wahlen

    Cliocast 05: Hedwig Richter: Moderne Wahlen

    Cliocast 05: Hedwig Richter: Moderne Wahlen. Eine Geschichte der Demokratie in Preußen und den USA im 19. Jahrhundert

    22. Januar 2019

    Cliocast ist eine Podcast-Serie von Gesprächen mit Historikerinnen und Historikern über ihre neuen Bücher. In den rund 30minütigen Beiträgen können der historische Gegenstand und die zentralen Thesen genauso zur Sprache kommen wie methodische Herausforderungen, die Entstehungsbedingungen und die aktuelle Rezeption und Diskussion der Bücher. Cliocast versteht sich nicht als Rezensionsorgan, sondern will Gesprächsplattform für den Austausch über geschichtswissenschaftliches Arbeiten sein. Mit Cliocast präsentiert infoclio.ch ein neues Podcast-Format für die Geschichtswissenschaften in der Schweiz.

    Die Podcasts werden über infoclio.ch sowie über diverse Online-Dienste (iTunes, SoundCloud u. a.) verfügbar gemacht; eine langfristige Speicherung ist durch die Archivierung in der Schweizerischen Nationalphonothek sichergestellt.

    Die Cliocast-Redaktion besteht aus Erich Keller (Zürich), Gesine Krüger (Zürich), Jan-Friedrich Missfelder (Basel) und Eva Pibiri (Lausanne) und wird unterstützt von infoclio.ch.

    • 34 Min.

Kundenrezensionen

5.0 von 5
1 Bewertung

1 Bewertung

Top‑Podcasts in Bildung

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: