1 Std. 13 Min.

#13 Ninia Binias, wie lernen wir den Körper zu akzeptieren‪?‬ Personality Talks

    • Mentale Gesundheit

Ninia "LaGrande" Binias ist Moderatorin, Autorin, Feministin, Podcasterin und Schauspielerin. Sie ist Mutter eines Sohnes und lebt und arbeitet in Hannover. Ninia moderiert – vor der Kamera und auf Bühnen verschiedenste Formate, Diskussionen und Veranstaltungen mit den Schwerpunkten Inklusion, Feminismus, Politik und Mode. 2020 gehörte sie zum Reporter:innenteam von ZDF WISO. Sie produziert regelmäßig Podcasts, u.a. für Aktion Mensch, audible.de und "Die kleine schwarze Chaospraxis". Sie schreibt Kolumnen und Texte für diverse Zeitungen, Magazine und Online-Portale und setzt sich für einen offen Umgang mit Behinderungen ein.

Im Podcast sprechen wir über den Körper und warum Frauen sich so schwer zu tun ihn zu akzeptieren. Ninia erzählt über ihre Kleinwüchsigkeit und wie sie gelernt hat damit umzugehen. Sie lädt uns alle dazu ein, den "Cheat Day" über Bord zu werfen und das zu tun, wonach uns ist.

Wir sprechen außerdem über Ninias Engagement, über Selbstständigkeit, über die Pandemie und über die Themen Feminismus, Diversität, Sprache und Gesellschaft.

Buchtipp:
"Break the Mould: How to Take Your Place in the World" von Sinead Burke 


Hier findest du mehr Infos zu Ninas Arbeit:

https://www.ninialagrande.de/
https://www.instagram.com/ninialagrande/

Ninia "LaGrande" Binias ist Moderatorin, Autorin, Feministin, Podcasterin und Schauspielerin. Sie ist Mutter eines Sohnes und lebt und arbeitet in Hannover. Ninia moderiert – vor der Kamera und auf Bühnen verschiedenste Formate, Diskussionen und Veranstaltungen mit den Schwerpunkten Inklusion, Feminismus, Politik und Mode. 2020 gehörte sie zum Reporter:innenteam von ZDF WISO. Sie produziert regelmäßig Podcasts, u.a. für Aktion Mensch, audible.de und "Die kleine schwarze Chaospraxis". Sie schreibt Kolumnen und Texte für diverse Zeitungen, Magazine und Online-Portale und setzt sich für einen offen Umgang mit Behinderungen ein.

Im Podcast sprechen wir über den Körper und warum Frauen sich so schwer zu tun ihn zu akzeptieren. Ninia erzählt über ihre Kleinwüchsigkeit und wie sie gelernt hat damit umzugehen. Sie lädt uns alle dazu ein, den "Cheat Day" über Bord zu werfen und das zu tun, wonach uns ist.

Wir sprechen außerdem über Ninias Engagement, über Selbstständigkeit, über die Pandemie und über die Themen Feminismus, Diversität, Sprache und Gesellschaft.

Buchtipp:
"Break the Mould: How to Take Your Place in the World" von Sinead Burke 


Hier findest du mehr Infos zu Ninas Arbeit:

https://www.ninialagrande.de/
https://www.instagram.com/ninialagrande/

1 Std. 13 Min.