32 Folgen

Im Gespräch mit starken Persönlichkeiten zeigen wir Wege und Beispiele für eine motivierende und mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur unabhängig von der Unternehmensgröße oder Branche.

Uns alle verbindet das Ziel einer besseren Arbeitswelt, in der Chancengerechtigkeit und Mitarbeiterorientierung tragende Rollen in der Unternehmenskultur spielen. Wir sind überzeugt davon, dass sich (nur) so die Leistungsfähigkeit eines Unternehmens nachhaltig steigern und halten lässt.

Hinter 2PAARSchultern stecken wir, Nadine Pniok und Robert Frischbier. Und wir wissen genau, wovon wir hier sprechen 😊.
Als Gründer war es von Anfang an unser Ziel, unser eigenes Unternehmen völlig in unser Leben zu integrieren und nicht umgekehrt. Wir reden deshalb nicht nur von echter New Work, wir leben sie tagtäglich.

2PAARSchultern - New Work trifft Vereinbarkeit Nadine Pniok und Robert Frischbier

    • Management
    • 4.6 • 9 Bewertungen

Im Gespräch mit starken Persönlichkeiten zeigen wir Wege und Beispiele für eine motivierende und mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur unabhängig von der Unternehmensgröße oder Branche.

Uns alle verbindet das Ziel einer besseren Arbeitswelt, in der Chancengerechtigkeit und Mitarbeiterorientierung tragende Rollen in der Unternehmenskultur spielen. Wir sind überzeugt davon, dass sich (nur) so die Leistungsfähigkeit eines Unternehmens nachhaltig steigern und halten lässt.

Hinter 2PAARSchultern stecken wir, Nadine Pniok und Robert Frischbier. Und wir wissen genau, wovon wir hier sprechen 😊.
Als Gründer war es von Anfang an unser Ziel, unser eigenes Unternehmen völlig in unser Leben zu integrieren und nicht umgekehrt. Wir reden deshalb nicht nur von echter New Work, wir leben sie tagtäglich.

    Parents @ New Work - Judith und Markus Klups, Gründerpaar mit Zukunftsblick

    Parents @ New Work - Judith und Markus Klups, Gründerpaar mit Zukunftsblick

    Diese Folge ist eine absolute Premiere, denn wir haben gemeinsam das Unternehmerpaar Judith und Markus Klups interviewt. Die beiden sind Eltern von drei Kindern und führen zusammen die Zukunftsagenten GmbH. Die Gelegenheit haben wir natürlich genutzt um uns darüber auszutauschen was es bedeutet, gleichzeitig Paar, Eltern und Gründungspartner zu sein. Wir sprechen im ersten Teil des Interviews über den Alltag mit Familie und Unternehmen, die Rollenverteilung, die Verabschiedung vom klassischen Jobdenken und den richtigen Umgang mit dem eigenen Perfektionsanspruch (Tipp: hört hier ganz genau hin, denn da sind sich die beiden ausnahmsweise nicht ganz einig).
    Markus und Judith schauen von Berufs wegen in die Zukunft der Arbeitswelt und geben in unserem Gespräch einen spannenden Ausblick auf das, was kommen wird. Wir sprechen über die Bedeutung der Megatrends wie Mobilität, Konnektivität und New Work auf die Arbeitsorganisation, die Grenzen agiler Arbeit und die dringende Entwicklung von Unterstützungsangeboten für alle Arbeitnehmer, die ihre Arbeit nicht an einem Schreibtisch erbringen können.
    Freut euch auf ein unterhaltsames Gespräch irgendwo zwischen Zukunftsvision und Gruppentherapie.

    • 44 Min.
    Gesundheitsmanagement ist Marathon - Katrin Terwiel über Health Management, Resilienz und die Grenzen des Homeoffice

    Gesundheitsmanagement ist Marathon - Katrin Terwiel über Health Management, Resilienz und die Grenzen des Homeoffice

    Egal ob Konzern oder Kleinunternehmen, betriebliches Gesundheitsmanagement bedeutet mehr als die jährliche Grippeschutzimpfung und eine Rückenschulung für alle Büromitarbeiter*innen. Vielmehr ist es ein Marathon und man sollte nicht auf die eine Maßnahme hoffen, die bei allen greift.

    Katrin Terwiel weiß genau wovon sie spricht. Sie liebt und lebt das Thema. Als klinische und Wirtschaftspsychologin weiß sie, das Homeoffice und Remote Work nicht nur Vorteile mit sich bringen, sondern auch Gefahren bergen. Sie berät Unternehmen auf deren Weg zu einem nachhaltigen Gesundheitsmanagement und arbeitet als Team Lead Health & Equality bei Zalando.
    Im Interview redet Robert mit ihr über die Resilienzfähigkeit moderner Unternehmen, den Schutz der Mitarbeiter*innen vor Depression und Burn-out und die Sehnsucht nach persönlichen Treffen in Zeiten des Homeoffice´.

    • 32 Min.
    Von Telependlern und digitaler Kinderbetreuung – Sabine Wildemann über ihren Weg zum eigenen Start-up

    Von Telependlern und digitaler Kinderbetreuung – Sabine Wildemann über ihren Weg zum eigenen Start-up

    Das Homeoffice prägt den Alltag vieler Menschen heute mehr denn je. Unseren heutigen Gast begleitet dieses Thema schon fast das ganze Berufsleben. Sabine Wildemann arbeitete schon von zu Hause aus, als man noch von Telearbeit sprach und die Nutzer Telependler hießen. Warum das Thema schon im Jahr 2000 ihr Schlüssel zu einer guten Work-Life-Balance war und mit welch mutigem Vorgehen sie es eingefordert hat, erzählt sie in der neuen Folge des 2PAARSchultern Podcasts.
    Heute unterstützt sie als Unternehmerin vor allem Eltern dabei, bei der Kinderbetreuung neben dem Homeoffice Entlastung zu finden. Wie sie unter ganz besonderen Bedingungen ein Start-up für digitale Kinderbetreuung aufgebaut hat und damit heute auch anderen Unternehmen aktiv hilft, erfährst du in dieser Folge.

    • 32 Min.
    #Chancengleichheit - Thomas Angerstein von SAP über Jobsharing und Mentoring

    #Chancengleichheit - Thomas Angerstein von SAP über Jobsharing und Mentoring

    Wenn es kriselt muss er ran.
    Thomas Angerstein ist Vice President bei SAP und verantwortet den Bereich Mission Critical Support EMEA/MEE. Das macht es aber nicht alleine. Die Verantwortung für seinen Bereich und die Mitarbeitenden teilt er sich mit einem Kollegen. Welche Vorteile dieses Jobsharing für ihn, die Kolleg*innen und das Unternehmen hat und wie der Weg dahin war, erzählt er in dieser Folge.

    Darüber hinaus haben wir über die Bedeutung des Mentorings für eine chancengerechte und gleichberechtigte Arbeitswelt gesprochen. Thomas beschreibt sein Engagement und die Motivation, die ihn dazu antreibt.

    Nicht zuletzt werfen wir einen Blick auf seine eigene Vereinbarkeit von Familie und Beruf und finden heraus was ein Unternehmen alles richtig machen muss, damit ein neunjähriger Junge nicht Polizist oder Feuermann als Berufswunsch angibt, sondern SAP-Mitarbeiter.

    • 32 Min.
    Erfolgreich im Business, glücklich im Familienleben - Jörg Kundrath über seinen Weg zum Familenmenschen

    Erfolgreich im Business, glücklich im Familienleben - Jörg Kundrath über seinen Weg zum Familenmenschen

    Woran denkt man bei Jörg Kundrath zuerst?
    Amazon? KAVAJ? Den meisten Menschen fällt sicher zuerst der erfolgreiche Gründer und Unternehmer ein, der quasi aus dem Stand eines der erfolgreichsten Vertriebsunternehmen auf Amazon aufbaute.

    Umso interessanter ist es, sich den Familienmenschen Jörg Kundrath anzuschauen und mit ihm über sein heutiges Leben zu sprechen in dem ganz andere Themen im Fokus stehen als damals. Heute begleitet er Unternehmer und Führungskräfte auf deren Weg zu einem ausgeglichenen und strukturierten Alltag in dem genug Raum für sich selbst und die Familie ist.

    Wie er selbst ein mitarbeiterorientiertes Unternehmen aufgebaut hat und was bei ihm zum Umdenken geführt hat, erzählt er in dieser Folge des 2PAARSchultern Podcasts.

    Viel Spaß und lass Dich inspirieren.

    • 37 Min.
    Zurück in den (neuen) Normalmodus - Folge 10 mit Volker Baisch und Robert Frischbier

    Zurück in den (neuen) Normalmodus - Folge 10 mit Volker Baisch und Robert Frischbier

    Im Staffelfinale sprechen Volker Baisch und Robert Frischbier darüber, wie der neue Alltag nach Corona in den Unternehmen und Familien aussehen kann. Sie sprechen darüber, warum es kein Zurück zur Arbeitsweise vor der Krise geben wird und welche Gefahr in einer überstürzten Aufholjagd liegt.

    Unternehmen wie Volkswagen, Vodafone und SAP haben während der Krise viel getan um die Mitarbeitenden zu unterstützen. Wie aber sah es in den kleinen und mittleren Unternehmen aus? Und wie wichtig ist es besonders dort, sich jetzt zu Familienfreundlichkeit und New Work zu positionieren um Mitarbeitende zu halten?
    Und wie kann jede Familie ganz individuell ihre Rückkehr in den (neuen) Alltag gestalten?

    Volker und Robert lassen die letzten Monate noch einmal Revue passieren, wagen aber vor allem einen Blick nach vorne.

    • 26 Min.

Kundenrezensionen

4.6 von 5
9 Bewertungen

9 Bewertungen

InaJaWe ,

Tolles Thema!

Es ist immer ein Spagat Familie und Beruf zu leben. Hier gibts tolle Tipps und Erfahrungen. Sehr empfehlenswert!

martin.czerny ,

Sehr informativ

Toller Podcast, in dem man ganz viele verschiedene Sichtweisen und Ideen hört.

Papa_82 ,

Danke

In Folge 4 kommen die Papas zu Wort und das gleich richtig. Hab viel für mich mitgenommen! Vielen Dank

Top‑Podcasts in Management

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: