22 Min.

60. Eine Tasse Tee mit Jördis Jung ZONTA Teetied

    • Gesellschaft und Kultur

Jördis Jung ist Personal- und Unternehmensberaterin in Berlin. Sie berichtet uns von ihrer Arbeit und davon, welchen Einfluss Corona auf ihre Selbständigkeit hatte. Aber sie hält sich an den Rat ihres Großvaters, der sagte: „Es geht immer weiter.“ Vor allem sprechen Susanne und Ute mit Jördis über das Mentoring-Programm, das Zonta und FemTec Alumnae e.V. (https://www.femtec-alumnae.org) in Kooperation durchführen. Das Programm gibt es seit mehr als 10 Jahren, pro Jahr gibt es 20-25 Jahre Plätze für das elf Monate dauernde Mentoring. Jördis berichtet von ihrer persönlichen Erfahrung als Mentorin und warum das Programm eine tolle Möglichkeit für junge Frauen aus den MINT-Berufen ist. Ziel ist es, voneinander zu lernen und den Frauen, die am Anfang ihres Berufslebens stehen Unterstützung bei der beruflichen und persönlichen Entwicklung zu geben.

Jördis Jung ist Personal- und Unternehmensberaterin in Berlin. Sie berichtet uns von ihrer Arbeit und davon, welchen Einfluss Corona auf ihre Selbständigkeit hatte. Aber sie hält sich an den Rat ihres Großvaters, der sagte: „Es geht immer weiter.“ Vor allem sprechen Susanne und Ute mit Jördis über das Mentoring-Programm, das Zonta und FemTec Alumnae e.V. (https://www.femtec-alumnae.org) in Kooperation durchführen. Das Programm gibt es seit mehr als 10 Jahren, pro Jahr gibt es 20-25 Jahre Plätze für das elf Monate dauernde Mentoring. Jördis berichtet von ihrer persönlichen Erfahrung als Mentorin und warum das Programm eine tolle Möglichkeit für junge Frauen aus den MINT-Berufen ist. Ziel ist es, voneinander zu lernen und den Frauen, die am Anfang ihres Berufslebens stehen Unterstützung bei der beruflichen und persönlichen Entwicklung zu geben.

22 Min.

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Podcast-Radio detektor.fm
Anna-Maria und Anis Ferchichi, RTL+
Atze Schröder & Leon Windscheid
Mirella Precek
Mit Vergnügen
SWR2