94 Folgen

Auf akustisches Plankton möchte ich in Text und Bild, vor allem aber in Ton zu sozialen und kulturellen Themen, wie Religion, Literatur, Generationsunterschiede, Zeitzeugen, andere Länder oder aber auch über aktuelle Themen wie Bildung und Berufsmarktveränderung schreiben, aufnehmen und hörbar machen.

Akustisches Plankton Akustisches Plankton

    • Gesellschaft und Kultur
    • 5,0 • 6 Bewertungen

Auf akustisches Plankton möchte ich in Text und Bild, vor allem aber in Ton zu sozialen und kulturellen Themen, wie Religion, Literatur, Generationsunterschiede, Zeitzeugen, andere Länder oder aber auch über aktuelle Themen wie Bildung und Berufsmarktveränderung schreiben, aufnehmen und hörbar machen.

    Brief Nummer 24

    Brief Nummer 24

    Auch in diesem Jahr gab es wieder einen akustischen Adventskalender mit 24 Briefen an 24 Autorinnen, darunter sind auch Briefe aus den vergangenen Jahren, aber auch neue Briefe zu hören.

    Wie immer fiktiv, biographisch und subjektiv ausgewählt, geschrieben und gelesen von Akustischem Plankton (Theresa Arlt).

    • 2 Min.
    24 Briefe an 24 Schriftstellerinnen - Judith Hermann

    24 Briefe an 24 Schriftstellerinnen - Judith Hermann

    Es ist ein Brief an die Autorin Judith Hermann, er stammt aus dem Jahr 2017 und bezieht sich auf ihr damals aktuelles Buch "Lettipark".

    • 4 Min.
    24 Briefe an 24 Schriftstellerinnen - Joan Aiken (1924-2004)

    24 Briefe an 24 Schriftstellerinnen - Joan Aiken (1924-2004)

    Joan Delano Aiken - eine der erfolgreichsten Kinderbuchautorinnen aus England.

    • 4 Min.
    24 Briefe an 24 Schriftstellerinnen - P. L. Travers (1899-1996)

    24 Briefe an 24 Schriftstellerinnen - P. L. Travers (1899-1996)

    Die britisch-australische Schriftstellerin P.L. Travers - Erfinderin des magischen Kindermädchens Mary Poppins, hatte vielfältige Interessen und lebte ein sehr modernes Leben für damalige Zeiten.

    • 3 Min.
    24 Briefe an 24 Schriftstellerinnen - Lucy Maud Montgomery (1874-1942)

    24 Briefe an 24 Schriftstellerinnen - Lucy Maud Montgomery (1874-1942)

    Sie fuhr gern schnelle Autos, fotografierte und hatte auch ihre eigene Dunkelkammer, und schrieb ihre Manuskripte auf der Schreibmaschine, als das noch nicht en vogue war. Na, von wem ist hier die Rede? – Lucy Maud Montgomery (1874-1942), die wohl bekannteste kanadische Autorin, Ikone und Bestseller-Autorin hinterließ ein beträchtliches literarisches Erbe. Zu ihren Lebzeiten veröffentlichte sie 23 Romane, einen Gedichtband, sowie Essays über tapfere Frauen. Montgomery schreibt um die 400 Gedichte und 500 Kurzgeschichten. Und ihre posthum veröffentlichten Tagebücher umfassen über 5000 Seiten. – „Anne of Green Gables“ wurde innerhalb der ersten fünf Jahre 32-mal neu aufgelegt.

    • 5 Min.
    24 Briefe an 24 Schriftstellerinnen - Else Lasker-Schüler (1869-1945)

    24 Briefe an 24 Schriftstellerinnen - Else Lasker-Schüler (1869-1945)

    Lieber Prinz Jussuf von Theben, lieber Tino von Bagdad... das sind nur einige männliche Alter Egos von Else Lasker-Schüler. Der Brief am heutigen Tag geht an die außergewöhnliche Schriftstellerin, die in ihrem Werk und auch als Person sich nirgends einsortieren lässt oder lassen wollte.

    • 4 Min.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
6 Bewertungen

6 Bewertungen

@ddywiththe iOS ,

Toll

rein hören und einfach weiter der Stimme zuhören...

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Studio Bummens & Undone
Sebastian "El Hotzo" Hotz, Salwa Houmsi & Studio Bummens
rbb | NDR | Undone
Atze Schröder & Leon Windscheid
ZEIT ONLINE
Mit Vergnügen