192 Folgen

Apfelfunk ist ein wöchentlicher Podcast über Apple-Themen.
Jean-Claude Frick und Malte Kirchner berichten und bewerten darin die Neuigkeiten über den wichtigsten Computerkonzern der Welt.

Apfelfunk Jean-Claude Frick & Malte Kirchner

    • Technologie
    • 4.8, 897 Bewertungen

Apfelfunk ist ein wöchentlicher Podcast über Apple-Themen.
Jean-Claude Frick und Malte Kirchner berichten und bewerten darin die Neuigkeiten über den wichtigsten Computerkonzern der Welt.

Kundenrezensionen

4.8 von 5
897 Bewertungen

897 Bewertungen

iMeinung ,

Die Mutter aller Podcasts ;)

Seit über 190 Folgen begleiten mich Malte und JC schon in den Urlaub, beim Gassi gehen oder in der U-Bahn.
Die Beiden sind wie Yin und Yang und ergänzen sich durch ihre Art wirklich hervorragend! Während einer der emotionale Schnellschießer ist, ist der andere der kühle Nachdenker - und das macht es beim Zuhören so spannend. Als jemand der beruflich sehr tief in der Materie drinsteckt, hört man von den beiden trotzdem immer wieder viele neue Ansätze, Ideen und Interpretationen zu Themen rund um Apple und deren Marktsegmente.
Dass die Meinungen - vorwiegend von JC - aber auch von Malte nicht unbedingt „objektiv“ sind, soweit dass überhaupt bei 2 Personen möglich wäre, finde ich genau das Spannende. Fakten liest man in Spec-Sheets, wirkliche Erfahrungsberichte und Meinungen holt man sich im Apfelfunk. Dass diese polarisieren ist klar, wer heute noch ein Mäusekino will, muss das einfach aushalten ;)

Wo man sonst viel Geld für Paywalls zu solchen Artikeln lassen würde, kann man bei den zwei komplett kostenlos eine fundierte Meinung bekommen und sogar per eigener App, Twitter, facebook, Live-Events und YouTube interaktiv dabei sein und sogar im Livestream direkt Feedback geben.

Macht weiter so ihr beiden! Klasse Arbeit! Wir sind euch alle extrem dankbar für die tolle und kontinuierliche Arbeit die ihr neben euren eigentlichen Jobs und eurer Familie jeden Mittwoch-Abend leistet und man merkt eure Begeisterung!

Viele Grüße hinter die Düne und in die Berge!

Webstor78 ,

Eigentlich … . Aber …

Eigentlich ein ganz interessanter Podcast, von dem ich mir seit Mai 2019 auch jede Folge anhöre.

Aber: Jean Claude hat beim Sprechen leider ein paar nervige Angewohnheiten, die permanent vorkommen.
Damit meine ich nicht, dass zu häufig verbal Anführungszeichen gesetzt werden, oder Klammern geöffnet (die oft nie geschlossen werden).
Oder das er seltsamerweise oft in dritter Person von sich spricht.
Oder immer die gleichen Witze, wie z.B. „Die Düne“, hinter oder auf der Malte wohnt.

Leider schmatzt oder schnalzt er am Ende eines Satzes sehr laut, und/oder zieht Luft und/oder Speichel zwischen den Zähnen durch.
Das ist einigen vielleicht noch nie bewusst aufgefallen, aber jetzt achtet mal drauf, das bekommt ihr nie wieder raus, da nicht mehr drauf zu hören. Bitteschön. Gern geschehen.
Den Podcast kann man nur mit etwas Abstand zum Gerät hören, Kopfhörer wären bei den beiden Ticks grausam.

Eldariel77 ,

informativ und sympathisch

Höre diesen Podcast jetzt schon viele, viele Monate. Sympathische und gut informierte Sprecher.

Top‑Podcasts in Technologie

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: