414 Folgen

Immer donnerstags live um 17 Uhr sprechen Anna Kalinowsky, Malte Kirchner und Volker Zota von heise online bei YouTube über die Tech-Themen der Woche. Zum Nachhören gibt es die #heiseshow auch als Podcast.

#heiseshow (Audio) - Technik-News und Netzpolitik Heise

    • Technologie
    • 4,1 • 300 Bewertungen

Immer donnerstags live um 17 Uhr sprechen Anna Kalinowsky, Malte Kirchner und Volker Zota von heise online bei YouTube über die Tech-Themen der Woche. Zum Nachhören gibt es die #heiseshow auch als Podcast.

    Spiele-Abschaltungen, ChatGPT und YouTube, Azure-Master-Key | #heiseshow

    Spiele-Abschaltungen, ChatGPT und YouTube, Azure-Master-Key | #heiseshow

    Moderatorin Anna Kalinowsky, heise-online-Chefredakteur Dr. Volker Zota (@DocZet) und Malte Kirchner (@maltekir) sprechen in dieser Ausgabe der #heiseshow unter anderem über folgende Themen:

    - Auf und davon: Stoppt die EU abschaltende Spielehersteller? Ubisoft hat am 1. April ein Online-Rennspiel abgeschaltet. Dagegen regt sich Widerstand auf EU-Ebene. Dürfen Hersteller ihre Spiele einfach abschalten? Oder geht das zu weit?

    - Gut im Training: Was lernte ChatGPT aus den YouTube-Videos? Weil das Trainingsmaterial knapp war, soll OpenAI YouTube-Videos transkribiert haben. Das wirft viele Fragen auf.

    - Ein Fall für den Schlüsseldienst: Microsoft und der gestohlene Azure-Master-Key – Die US-Behörde CISA wirft Microsoft Sicherheitsversagen vor, weil es Hackern gelang, einen Master-Key zu erbeuten. Welche Lehren können aus diesem Vorkommnis gezogen werden?

    Außerdem wieder mit dabei: ein Nerd-Geburtstag, das WTF der Woche und knifflige Quizfragen.

    • 1 Std. 26 Min.
    xz-Hintertür, Post-Nachtflüge, Knöpfe in Autos | #heiseshow

    xz-Hintertür, Post-Nachtflüge, Knöpfe in Autos | #heiseshow

    Moderatorin Anna Kalinowsky, heise-online-Chefredakteur Dr. Volker Zota (@DocZet) und Malte Kirchner (@maltekir) sprechen in dieser Ausgabe der #heiseshow unter anderem über folgende Themen:

    - Hintertür: Die kuriose Geschichte rund um xz – An den Ostertagen wurde eine beinahe katastrophale Sicherheitslücke entdeckt. Was hat es damit auf sich? Welche Rolle spielte der Faktor Mensch? Und was können wir daraus lernen?

    - Abflug: Deutsche Post stellt Nachtflüge ein – Die Post hat ihren innerdeutschen Brieftransport per Flugzeug eingestellt. Müssen wir künftig länger auf Briefe warten? Ist das eine Entscheidung mit Vorbildcharakter? Und was ist überhaupt mit elektronischen Briefen?

    - Macht Druck: Plädoyer für mechanische Knöpfe in Autos – Der Euro NCAP kritisiert den zunehmenden Einsatz von Touchscreens in Autos. Sollte der Knopf ein Comeback feiern? Und warum sind die Bildschirme überhaupt ein Kritikpunkt?

    Außerdem wieder mit dabei: ein Nerd-Geburtstag, das WTF der Woche und knifflige Quizfragen.

    • 1 Std. 15 Min.
    China ohne Intel und Co., Atomkraft-Ausbau, Schaffner mit Bodycams | #heiseshow

    China ohne Intel und Co., Atomkraft-Ausbau, Schaffner mit Bodycams | #heiseshow

    Moderatorin Anna Kalinowsky, heise-online-Chefredakteur Dr. Volker Zota (@DocZet) und Alexander Spier (@MutantHappy) sprechen in dieser Ausgabe der #heiseshow unter anderem über folgende Themen:

    - Verbannt: China entfernt Intel, AMD und Microsoft aus Regierungscomputern. Stattdessen will die chinesische Regierung inländische Hard- und Softwarehersteller stärken. Was bedeutet das für Intel, Microsoft und Co.? Und wäre ein solcher Schritt auch bei uns denkbar?

    - Verpflichtet: Mehr als 30 Staaten wollen einen beschleunigten Ausbau von Atomkraft. Nur so könnten die CO2-Emissionen verringert werden. Ist das ein Rückschritt oder ist die Atomkraft wirklich alternativlos?

    - Verkabelt: Schaffner der DB Regio werden mit Bodycams ausgestattet. Die Kameras sollen deeskalierend auf potenzielle Gewalttäter wirken. Welche Erkenntnisse wurden aus einem ersten Pilotprojekt gezogen? Und reichen Bodycams als Schutzmaßnahme aus?

    Außerdem wieder mit dabei: ein Nerd-Geburtstag, das WTF der Woche und knifflige Quizfragen.

    • 1 Std. 16 Min.
    Entlassungen im Tech-Sektor, 20 Jahre Fritzbox, Kfz-Versicherungen | #heiseshow

    Entlassungen im Tech-Sektor, 20 Jahre Fritzbox, Kfz-Versicherungen | #heiseshow

    Moderatorin Anna Kalinowsky, heise-online-Chefredakteur Dr. Volker Zota (@DocZet) und Malte Kirchner (@maltekir) sprechen in dieser Ausgabe der #heiseshow unter anderem über folgende Themen:

    - Auf Wiedersehen: Entlassungswelle im Tech-Bereich auf neuem Höchststand - Laut neuen Erhebungen knüpfen die Entlassungen in Big-Tech-Firmen inzwischen an die Dot-Com-Krise an. Woher kommt das? Welche Rolle spielt KI dabei? Und lohnt sich das Berufsfeld der IT noch?

    - Erfolgsgeschichte out of the Box: 20 Jahre Fritzbox – Die Fritzbox ist für viele ein Synonym für den Internetrouter. Jetzt ist sie 20 Jahre alt geworden. Was genau veränderte das Gerät von AVM? Warum war sie vielen damals so willkommen? Und wo steht sie heute mit Blick auf die Zukunft?

    - Im Auge: Wie US-Versicherer Kfz-Daten zur Preisgestaltung nutzen - US-Versicherer nutzen angeblich Daten von Autoherstellern, um Versicherungsprämien festzulegen. Ist sowas auch bei uns möglich? Sorgt das vielleicht aber auch für mehr Fairness für Autofahrer?

    Außerdem wieder mit dabei: ein Nerd-Geburtstag, das WTF der Woche und knifflige Quizfragen.

    • 1 Std. 2 Min.
    Seekabel-Schäden, Gerätefreiheit, Voyager 1 | #heiseshow

    Seekabel-Schäden, Gerätefreiheit, Voyager 1 | #heiseshow

    Moderatorin Anna Kalinowsky, heise-online-Chefredakteur Dr. Volker Zota (@DocZet) und Malte Kirchner (@maltekir) sprechen in dieser Ausgabe der #heiseshow unter anderem über folgende Themen:

    - Am seidenen Faden: Wie gravierend sind Seekabel-Ausfälle für das Internet? Die Schäden an vier Internet-Kabeln im Roten Meer sind in Europa glücklicherweise kaum zu spüren. Doch die Lebensadern der digitalen Welt rücken immer mehr in den Fokus von Saboteuren – auch vor unserer Haustür. Wie gut sind wir darauf vorbereitet?

    - Offen für alles: Sollte nach der Router- die Gerätefreiheit kommen? Routerfreiheit und EU-Gesetze für digitale Märkte sind Aktivisten nicht genug. Sie fordern als nächsten Schritt die Gerätefreiheit. Was genau ist das und ist das wirklich erstrebenswert?

    - Datenmüll aus dem Weltall: Müssen wir uns um Voyager 1 Sorgen machen? Die Raumsonde sendet in zunehmendem Maße Datensalat. Wie geht es jetzt weiter? Und müssen wir vielleicht langsam Abschied von Voyager 1 nehmen?

    Außerdem wieder mit dabei: ein Nerd-Geburtstag, das WTF der Woche und knifflige Quizfragen.

    • 1 Std. 8 Min.
    TaurusLeaks, OpenAI, Hass-Postings | #heiseshow

    TaurusLeaks, OpenAI, Hass-Postings | #heiseshow

    Moderatorin Anna Kalinowsky, heise-online-Chefredakteur Dr. Volker Zota (@DocZet) und Malte Kirchner (@maltekir) sprechen in dieser Ausgabe der #heiseshow unter anderem über folgende Themen:

    - Verhört: Welche Lehren zieht Deutschland aus den TaurusLeaks? Russland veröffentlichte einen Mitschnitt einer abgehörten WebEx-Besprechung von Bundeswehr-Offizieren. Alles nicht so schlimm, heißt es inzwischen. Was wir aus dem Fall lernen.

    - Verklagt: Sollte OpenAI zurück auf den Pfad der Gemeinnützigkeit? Elon Musk wirft OpenAI und Sam Altman Vertragsbruch vor. Umgekehrt heißt es, Musk habe ganz andere Pläne verfolgt. Doch was bedeutet das nun für OpenAI?

    - Verknackt: Sollten Hass-Poster in den Knast? Kanada will Hate Speech mit drastischen Strafen eindämmen. Kann das ein Vorbild für Europa sein oder wurde hier Maß und Mitte verloren?

    Außerdem wieder mit dabei: ein Nerd-Geburtstag, das WTF der Woche und knifflige Quizfragen.

    • 1 Std. 18 Min.

Kundenrezensionen

4,1 von 5
300 Bewertungen

300 Bewertungen

Okgo04 ,

Informativ, sehr gut erklärt

Und das Malte das Team verstärkt , eine gute entscheidungen Heise Team.

Dank und Gruß
Ingo

PeterVonFrosta ,

Fad

Wieso muss in einem IT Podcast eine Person moderieren, die kaum technisches Wissen noch jegliches Talent zur Moderation hat?
Themenübetschriften meist interessant, die Behandlung dann ehr weniger. Viel Meinung (teils unbegründet), viel „keine Ahnung“.

Ein Quiz ist an sich eine sichere Sache… langweiliger als hier habe ich sowas aber selten gespielt gesehen.

Für soziale Meinungen und Quotenerfüllung sollte es andere Podcasts geben.

Ich wünschte hier würden hauptsächlich die Themen die in aus Überschrift knackig und recherchiert behandelt.
Mehr Nerdigkeit, weniger Wokness.

morca_mallorca ,

Bisschen viel unlustiges Gelaber, jedoch interessante Themen und Infos

War früher denke ich um einiges besser. Schon länger nicht mehr gehört, aber in dieser Episode zumindest eigentlich interessante Themen, die aber zu wenig stringent behandelt werden. Die Moderatorin ist hierbei auch keine Hilfe, da sie nicht mit dem Niveau der anderen Beteiligten mithalten kann. Daraus resultieren oftmals Situationen, die vielleicht für die Beteiligten lustig sind, sonst aber niemanden interessieren, und nur nerven. Damit wird ziemlich viel Zeit verplempert. Rubriken ein wenig pseudo-nerdig und auch nicht sonderlich unterhaltsam. Wenn schon nerdig, dann richtig. Kann Heise doch sicher besser. Als Video sicher noch schlimmer…

Top‑Podcasts in Technologie

Lex Fridman Podcast
Lex Fridman
Flugforensik - Abstürze und ihre Geschichte
Flugforensik
Mac & i - der Apple-Podcast
Mac & i
Apfelfunk
Malte Kirchner & Jean-Claude Frick
Darknet Diaries
Jack Rhysider
c’t uplink - der IT-Podcast aus Nerdistan
c’t Magazin

Das gefällt dir vielleicht auch

c’t uplink - der IT-Podcast aus Nerdistan
c’t Magazin
Mac & i - der Apple-Podcast
Mac & i
Bit-Rauschen: Der Prozessor-Podcast von c’t
c't Magazin
Apfelfunk
Malte Kirchner & Jean-Claude Frick
Das Computermagazin
Bayerischer Rundfunk
Der Apfelplausch
Lukas Gehrer und Roman Van Genabith