91 Folgen

Das, was Du wirklich bist, liegt jenseits des Verstandes und der Worte. Deine wahre Natur, Dein Herz-Geist ist ein sanftmütiges, furchtloses Willkommenheißen jeder Erfahrung. In meinem Podcast teile ich mit Dir Schlüssel, Perspektiven und Tools, um Dein Leben aus der Wahrheit heraus zu gestalten, die Du bist - jenseits der Konzepte, Konditionierungen und Masken. Du bist die Freiheit, die Du suchst!

„Das Dao, das sich aussprechen läßt, ist nicht das ewige Dao. Der Name, der sich nennen läßt, ist nicht der ewige Name.“
Laozi – Dao De Jing, Kap. 1

be what you are - Dein Podcast für spirituelle Krieger Niels Paulini

    • Bildung
    • 4,3 • 3 Bewertungen

Das, was Du wirklich bist, liegt jenseits des Verstandes und der Worte. Deine wahre Natur, Dein Herz-Geist ist ein sanftmütiges, furchtloses Willkommenheißen jeder Erfahrung. In meinem Podcast teile ich mit Dir Schlüssel, Perspektiven und Tools, um Dein Leben aus der Wahrheit heraus zu gestalten, die Du bist - jenseits der Konzepte, Konditionierungen und Masken. Du bist die Freiheit, die Du suchst!

„Das Dao, das sich aussprechen läßt, ist nicht das ewige Dao. Der Name, der sich nennen läßt, ist nicht der ewige Name.“
Laozi – Dao De Jing, Kap. 1

    Beziehungen als Tor zur Selbsterkenntnis

    Beziehungen als Tor zur Selbsterkenntnis

    Das, was Du über Dich glaubst, wirst Du in den anderen sehen und Du wirst das Gefühl haben, dass sie Dich so sehen. Daher sind Beziehungen ein klarer Spiegel Deines Inneren. Alles, was erscheint, ist nur der eigene Geist. Du brauchst Mut, Aufrichtigkeit und Präsenz, um aus dieser Perspektive heraus Deine Beziehungen aktiv zu gestalten. Du kannst anderen nur wirklich begegnen, wenn Du Dir wahrhaftig selbst begegnest. In dieser Folge teile ich einen einfachen und tiefgründigen Schlüssel, wie Deine Beziehungen reicher, nährender und liebevoller werden, wenn Du Dich in ihnen selbst erkennst.

    • 21 Min.
    Entschlossenheit

    Entschlossenheit

    Wo immer wir wegschauen, nur halbherzig aktiv sind oder unentschlossen vor uns hindümpeln, verbrennen wir Energie. Deine Einzigartigkeit, die Aufgabe, die Du im Herzen trägst, verlangt nach Commitment. Alles und jeder ist ein Spiegel Deiner selbst. Die Welt spiegelt uns gerade, was passiert, wenn wir in vollhypnotisierter Bequemlichkeit unsere Herzenswahrheit verleugnen und glauben, dass sich die Dinge schon von alleine regeln. Wenn das so wäre, dann hättest Du nicht herkommen müssen. Die Erde ist ein Lernplanet und effizientes Lernen setzt Entschlossenheit voraus. Andernfalls kannst Du Dich im ewigen Kreislauf der Wiederholungen weiterhin betäuben und hoffen, dass es schon irgendwie anders werden wird. Good Luck!

    • 22 Min.
    Der Schleier der Isis

    Der Schleier der Isis

    Den Prinzipien der Analogie und der Resonanz folgend, kann das Erkennen der wahren Natur der Dinge nur mit dem unsterblichen Aspekt in Dir gelingen. Deine Seele erkennt die Seele der Natur als sich selbst. Bei Friedrich Schiller lautet die Inschrift über den Tempel der Isis in Ägypten:

    „Ich bin alles, was ist, was gewesen ist und was sein wird. Kein sterblicher Mensch hat meinen Schleier aufgehoben.“

    Mit den Augen des sterblichen Menschen wirst Du stets nur Vergängliches erblicken. Kein sterblicher Mensch, der sich als begrenzt erlebt, kann jemals den Schleier der Isis lüften. Wie sollte das Sterbliche und Begrenzte das Unsterbliche und Unbegrenzte erfassen? Die wahre Natur der Dinge ist nichts für das konventionelle Bewusstsein, sondern nur für das absolute Bewusstsein. Das ist die Essenz der Selbsterkenntnis. In dem Maße, wie Du Dich selbst kennst, kennst Du die Natur der Dinge. Ex uno disce omnes: Aus einem lernen alles.
    Dabei ist die aktuelle Weltsituation eine Gelegenheit wirklich der Seele zu folgen. Du kannst über die Verdunklungen der Sinneswahrnehmung und dem mit der Zeit und dem Vergänglichen identifizierten Bewusstsein hinausgehen und Dich selbst als das Eine erkennen.

    • 20 Min.
    Weisheitsliebe, Nicht-Wissen und Dressurprogramme

    Weisheitsliebe, Nicht-Wissen und Dressurprogramme

    Der Weg aus dem Gefängnis unserer beschränkten Wahrnehmung kann nur mit der Liebe zur Weisheit gelingen. Das bedeutet, dass wir unseren Mut und unsere Tatkraft sowie all unser Begehren dieser Liebe unterordnen. Zuerst müssen wir jedoch erkennen, welche Fesseln und Dressurprogramme uns gefangen halten in unserer zwanghaften Perspektive auf die Welt. Die Transzendierung von Trennung ist dafür die Grundlage. Das setzt voraus, dass Du über die Sinneswahrnehmung hinaus gehst und wirklich anfängst, Dich 120%ig auf Dein Herz zu verlassen. Bist Du dazu bereit?

    • 22 Min.
    Krieg - Wake the fuck up

    Krieg - Wake the fuck up

    Krieg ist der stärkste Ausdruck der Unterdrückung, des nicht Akzeptierens und der Gewaltbereitschaft. Das Kleine spiegelt sich im Großen und das Innere spiegelt sich im Außen. Wir führen Krieg mit uns selbst, in unseren Familien und Unternehmen, in den Medien und in der Politik. Es ist an der Zeit aufzuwachen und zu erkennen, dass das Äußere Dir exakt Deine geistige und emotionale Verfassung zeigt. Da ist keine Trennung. Da sind nicht die und wir, ich und die anderen. Da bist nur Du - sonst nichts. Wake the fuck up!

    • 18 Min.
    Die Ahnen und die aktuelle Zeit

    Die Ahnen und die aktuelle Zeit

    Die aktuelle Zeitqualität bringt alle Schatten ins Bewusstsein und auch all die Aspekte, die wir aus Liebe für unsere Ahnen mitgetragen haben. Jetzt reicht es und es ist an der Zeit, diese in Wertschätzung zurückzugeben. Alles hat seine Zeit und nun können all die alten Energien transformiert werden. Dies geschieht auf der Ebene des kollektiven ebenso wie auf der Ebene des individuellen Bewusstseins. Du musst nicht noch mehr schuften oder glauben, irgendetwas stimme nicht mit Dir. Du kannst Dich auch für die Möglichkeit öffnen, das, was Du mitgetragen hast, nun gemeinsam mit den Ahnen zu wandeln. Es reicht. Alles ist gut.

    • 19 Min.

Kundenrezensionen

4,3 von 5
3 Bewertungen

3 Bewertungen

Mark__Ki ,

Sehr fundiert und super erklärt!

Niels Paulini spricht in seinem Podcast sehr fundiert über tibetische Spiritualität und Daoismus, stets mit Verweisen auf die ursprünglichen, Jahrhunderte alten Schriften. Außerdem kann er diese Weisheiten besonders gut auf zeitgemäße Weise erklären. Obwohl ich bereits einiges zu diesem Thema gelesen habe, sind mir viele Dinge erst durch diesen Podcast in der Tiefe klar geworden. Ich kann ihn nur empfehlen. Herzlichen Dank dafür!

Top‑Podcasts in Bildung

Deutschlandfunk Nova
Maxim Mankevich
Ana Johnson & Tim Johnson
Deutschlandfunk Nova
Greator – GEDANKENtanken
Christian Bischoff - Persönlichkeits- und Mentaltrainer