23 Folgen

Dieser Podcast richtet sich an Frauen, die infolge von sexuellem Missbrauch eine Essstörung entwickelt haben und sich nun dem Thema der achtsamen Berührungen nähern wollen. Gerade wenn du auf diesem Gebiet sehr schmerzhafte Erfahrungen machen musstest und eine Essstörung hast, so weißt du, wie schwer es ist, Berührungen zuzulassen. Und gleichzeitig spürst du vielleicht, dass ohne Berührungen etwas fehlt.

Deshalb kommen in diesem Podcast Expert*innen aus den unterschiedlichsten Feldern zu Wort, um ihre Erfahrungen mit dir zu teilen und um dir Impulse zu geben, wie du dich auf achtsame Weise im körperlichen, aber auch im übertragenen Sinne mehr berühren lassen kannst.

Der Podcast ist an ein Forschungsprojekt angegliedert. Dorothea Ristau, die Stimme in dem Podcast und Gründerin von "essmo: Wege aus der Essstörung", möchte der Frage nachgehen, wie Frauen, die infolge von sexuellem Missbrauch eine Anorexia nervosa entwickelt haben, mithilfe von Berührungen mit ihrem Körper in Kontakt kommen können.

Als zum wissenschaftlichen Arbeiten dazugehörigen Pendant aus der Praxis unterstützt dich der Podcast auf ganz praktische Weise dabei, ins Spüren zu kommen, Verbundenheit zu erfahren und auf behutsame Weise deine Schönheit als Frau zu entfalten.

Weitere Informationen zu dem Forschungsprojekt sowie zu "essmo: Wege aus der Essstörung" findest du auf:

https://wege-aus-der-essstoerung.de

Wenn auch du die Forschungsarbeiten in diesem wichtigen Feld unterstützen möchtest, so kannst du dies gerne über ein Spendenabo tun.

Berührende Momente für Frauen Dorothea Ristau

    • Gesundheit und Fitness
    • 5,0 • 1 Bewertung

Dieser Podcast richtet sich an Frauen, die infolge von sexuellem Missbrauch eine Essstörung entwickelt haben und sich nun dem Thema der achtsamen Berührungen nähern wollen. Gerade wenn du auf diesem Gebiet sehr schmerzhafte Erfahrungen machen musstest und eine Essstörung hast, so weißt du, wie schwer es ist, Berührungen zuzulassen. Und gleichzeitig spürst du vielleicht, dass ohne Berührungen etwas fehlt.

Deshalb kommen in diesem Podcast Expert*innen aus den unterschiedlichsten Feldern zu Wort, um ihre Erfahrungen mit dir zu teilen und um dir Impulse zu geben, wie du dich auf achtsame Weise im körperlichen, aber auch im übertragenen Sinne mehr berühren lassen kannst.

Der Podcast ist an ein Forschungsprojekt angegliedert. Dorothea Ristau, die Stimme in dem Podcast und Gründerin von "essmo: Wege aus der Essstörung", möchte der Frage nachgehen, wie Frauen, die infolge von sexuellem Missbrauch eine Anorexia nervosa entwickelt haben, mithilfe von Berührungen mit ihrem Körper in Kontakt kommen können.

Als zum wissenschaftlichen Arbeiten dazugehörigen Pendant aus der Praxis unterstützt dich der Podcast auf ganz praktische Weise dabei, ins Spüren zu kommen, Verbundenheit zu erfahren und auf behutsame Weise deine Schönheit als Frau zu entfalten.

Weitere Informationen zu dem Forschungsprojekt sowie zu "essmo: Wege aus der Essstörung" findest du auf:

https://wege-aus-der-essstoerung.de

Wenn auch du die Forschungsarbeiten in diesem wichtigen Feld unterstützen möchtest, so kannst du dies gerne über ein Spendenabo tun.

    (22) Johanna Roth: Der weibliche Zyklus

    (22) Johanna Roth: Der weibliche Zyklus

    Wenn du inmitten einer Essstörung steckst und vielleicht sogar sexuellen Missbrauch erleben musstest, geht es vielleicht auch dir so, dass du mit deinem Frausein sehr haderst. Ein zentrales Geschehen des Frauseins - der weibliche Zyklus - ist dabei oftmals Thema und eine Magersucht führt sogar zu einer Amenorrhö, also dem Ausbleiben der Regelblutung.

    Heute spreche ich mit Johanna Roth, die als Diplom-Psychologin und Schoßraum®-Prozessbegleiterin im Ökodorf Sieben Linden und in der Altmark tätig ist. Sie hat Erfahrung in der individuellen Begleitung von Frauen nach sexueller Traumatisierung und leitet die jährlich stattfindende Seminarreihe "Frauen. Körper. ...", bei der es auch viel um konkretes Wissen über Vorgänge im weiblichen Körper geht.

    Diese Podcast-Folge möchte dir die unterschiedlichen Phasen des weiblichen Zyklus näher bringen und dich einladen, die Qualität der einzelnen Phasen kennen zu lernen, dich ihnen hinzugeben und mit ihnen zu sein.

    Weitere Informationen zu Johanna Roth:
    https://siebenlinden.org/referent_innen/johanna-roth-1
    https://www.schoss-raum.de/team/referentinnen-im-institut/johanna-roth


    Der Podcast "Berührende Momente für Frauen" ist an ein Forschungsprojekt angegliedert. Dorothea Ristau, die Stimme in dem Podcast und Gründerin von "essmo: Wege aus der Essstörung", möchte der Frage nachgehen, wie Frauen, die infolge von sexuellem Missbrauch eine Anorexia nervosa entwickelt haben, mithilfe von Berührungen mit ihrem Körper in Kontakt kommen können.

    Als zum wissenschaftlichen Arbeiten dazugehörigen Pendant aus der Praxis unterstützt dich der Podcast auf ganz praktische Weise dabei, ins Spüren zu kommen, Verbundenheit zu erfahren und auf behutsame Weise deine Schönheit als Frau zu entfalten.Weitere Informationen zu dem Forschungsprojekt sowie zu "essmo: Wege aus der Essstörung" findest du auf:

    https://wege-aus-der-essstoerung.de

    Und nun wünsche ich dir berührende Momente beim Lauschen!

    • 30 Min.
    (21) Pascal Beaumart: Wut - Von der Autoaggression zur Selbstermächtigung

    (21) Pascal Beaumart: Wut - Von der Autoaggression zur Selbstermächtigung

    Sowohl Frauen mit Missbrauchserfahrungen als auch Frauen mit Essstörungen kennen häufig das Phänomen, dass sie sich voll und ganz auf ihr Gegenüber einstellen und dabei ihre eigenen Bedürfnisse und Grenzen ignorieren. Ihre Wut, die sie dabei unterdrücken, richten sie dann gegen sich selbst. Dabei ist eine frei fließende Wutkraft wichtig, um für sich selbst einzustehen und selbstbestimmt agieren zu können.

    Heute spreche ich mit Pascal Beaumart, der mit Holistic Bodywork einen traumasensiblen Ansatz entwickelt hat, bei dem er fundiertes schulmedizinisches Wissen mit den Erkenntnissen aus alternativen Heilmethoden kombiniert. In Berlin arbeitet er im Einzelkontakt mit Betroffenen und zusammen mit seinem Team bietet er deutschlandweit umfangreiche Ausbildungen an.

    Mögest du durch diese Podcast-Folge erkennen, wie viel Potenzial in einer frei fließenden Wutkraft steckt und möge sie dich einladen, dieses Potenzial auch bei dir zu entfalten.

    Weitere Informationen zur Arbeit von Pascal Beaumart findest du auf: https://holistic-bodywork.org

    Hilfreiche Informationen zu traumasensibler Körperarbeit bietet der Blog von Holistic Bodywork: https://holistic-bodywork.org/blog


    Der Podcast "Berührende Momente für Frauen" ist an ein Forschungsprojekt angegliedert. Dorothea Ristau, die Stimme in dem Podcast und Gründerin von "essmo: Wege aus der Essstörung", möchte der Frage nachgehen, wie Frauen, die infolge von sexuellem Missbrauch eine Anorexia nervosa entwickelt haben, mithilfe von Berührungen mit ihrem Körper in Kontakt kommen können.

    Als zum wissenschaftlichen Arbeiten dazugehörigen Pendant aus der Praxis unterstützt dich der Podcast auf ganz praktische Weise dabei, ins Spüren zu kommen, Verbundenheit zu erfahren und auf behutsame Weise deine Schönheit als Frau zu entfalten.Weitere Informationen zu dem Forschungsprojekt sowie zu "essmo: Wege aus der Essstörung" findest du auf:

    https://wege-aus-der-essstoerung.de

    Und nun wünsche ich dir berührende Momente beim Lauschen!

    • 30 Min.
    (20) Julia Steppat: Verbundenheit mit dem Körper

    (20) Julia Steppat: Verbundenheit mit dem Körper

    Sexuelle Missbrauchserfahrungen, entwicklungstraumatische Erfahrungen wie auch eine Essstörung sind häufige Gründe dafür, dass Frauen die Verbindung zu ihrem Körper verlieren. Dabei ist das Spüren des Körpers so wichtig, um den Körper wertzuschätzen und in seinem Sinne zu handeln.

    Heute spreche ich mit Julia Steppat, die selbst eine Essstörung überwunden hat und heute als Psychologin über ihr Projekt Seelenmut Menschen mit Essstörungen unterstützt. Ihrem Instagram-Account, bei dem sich viel um das Thema Trauma in Zusammenhang mit Essstörungen dreht, folgen inzwischen fast 11.000 Menschen. Außerdem bietet sie Coachingstunden für Betroffene via Skype und per Mail an.

    Diese Folge möchte dich inspirieren, dir bewusst Zeit dafür zu nehmen, die Verbindung zu deinem Körper zu stärken.

    Weitere Informationen zur Arbeit von Julia Steppat findest du auf: https://seelenmut.net


    Der Podcast "Berührende Momente für Frauen" ist an ein Forschungsprojekt angegliedert. Dorothea Ristau, die Stimme in dem Podcast und Gründerin von "essmo: Wege aus der Essstörung", möchte der Frage nachgehen, wie Frauen, die infolge von sexuellem Missbrauch eine Anorexia nervosa entwickelt haben, mithilfe von Berührungen mit ihrem Körper in Kontakt kommen können.
    Als zum wissenschaftlichen Arbeiten dazugehörigen Pendant aus der Praxis unterstützt dich der Podcast auf ganz praktische Weise dabei, ins Spüren zu kommen, Verbundenheit zu erfahren und auf behutsame Weise deine Schönheit als Frau zu entfalten.Weitere Informationen zu dem Forschungsprojekt sowie zu "essmo: Wege aus der Essstörung" findest du auf:

    https://wege-aus-der-essstoerung.de

    Und nun wünsche ich dir berührende Momente beim Lauschen!

    • 24 Min.
    (19) Lucas Forstmeyer: Arbeit mit inneren Anteilen

    (19) Lucas Forstmeyer: Arbeit mit inneren Anteilen

    Da sexueller Missbrauch in der Regel zu Erfahrungen und Gefühlen führt, die ein Mensch nicht verarbeiten kann, muss das System einen intelligenten Umgang damit finden. In der Folge davon übernehmen verschiedene Anteile in einem Menschen extreme Funktionen und diese Anteile können sich in Berührungssituationen immer wieder zeigen. Doch warum sind sie da und welche Aufgaben übernehmen sie?

    Heute spreche ich mit Lucas Forstmeyer, der als Coach und Körperarbeiter tätig ist. Seine Sessions und Kurse lehren einen Ansatz für die Arbeit mit inneren Teilen und die somatische Integration des essentiellen Selbst.

    Diese Podcast-Folge möchte dich dazu einladen, all deine inneren Anteile willkommen zu heißen und mitfühlend mit ihnen umzugehen.

    Weitere Informationen zu Lucas Forstmeyer findest du auf: https://lucasforstmeyer.com/de

    Kostenlose Video-Einführung in das System der inneren Familie (IFS): https://lucasforstmeyer.com/de/gratis-ifs-video-kurs


    Der Podcast "Berührende Momente für Frauen" ist an ein Forschungsprojekt angegliedert. Dorothea Ristau, die Stimme in dem Podcast und Gründerin von "essmo: Wege aus der Essstörung", möchte der Frage nachgehen, wie Frauen, die infolge von sexuellem Missbrauch eine Anorexia nervosa entwickelt haben, mithilfe von Berührungen mit ihrem Körper in Kontakt kommen können.

    Als zum wissenschaftlichen Arbeiten dazugehörigen Pendant aus der Praxis unterstützt dich der Podcast auf ganz praktische Weise dabei, ins Spüren zu kommen, Verbundenheit zu erfahren und auf behutsame Weise deine Schönheit als Frau zu entfalten.

    Weitere Informationen zu dem Forschungsprojekt sowie zu "essmo: Wege aus der Essstörung" findest du auf:

    https://wege-aus-der-essstoerung.de

    Und nun wünsche ich dir berührende Momente beim Lauschen!

    • 32 Min.
    (18) Gopal Norbert Klein: Ehrliches Mitteilen in Berührungssituationen

    (18) Gopal Norbert Klein: Ehrliches Mitteilen in Berührungssituationen

    Vielleicht kennst du das, dass es mitunter sehr schwer sein kann, mit dem Partner oder der Partnerin über gemeinsam erlebte Momente der Berührung ins Gespräch zu kommen. Dabei sind die Kommunikation und ein ehrliches Mitteilen so wichtig, um miteinander in Verbindung zu bleiben oder zu kommen.

    Heute spreche ich mit Gopal Norbert Klein, der als Heilpraktiker für Psychotherapie und Traumatherapeut tätig ist. Das Herzstück seiner Arbeit bilden die lokalen Gruppen. Diese Selbsthilfegruppen sind inzwischen weltweit zu finden und in ihnen üben Menschen in einem geschützten Rahmen, sich ehrlich mitzuteilen.

    Freu dich auf ein Gespräch, das dir viele Anregungen gibt, wie du mit deinem Partner oder deiner Partnerin über eure Berührungsbegegnungen ins Gespräch kommen und dabei eine tiefe Verbundenheit spüren kannst.

    Weitere Informationen zu Gopal Norbert Klein findest du auf: https://www.traumaheilung.net

    Gopals Buch "Der Vagus-Schlüssel zur Traumaheilung: Wie 'Ehrliches Mitteilen' unser Nervensystem reguliert": https://www.amazon.de/Vagus-Schlüssel-zur-Traumaheilung-Kommunikation-Nervensystem/dp/3833880325

    Der Podcast "Berührende Momente für Frauen" ist an ein Forschungsprojekt angegliedert. Dorothea Ristau, die Stimme in dem Podcast und Gründerin von "essmo: Wege aus der Essstörung", möchte der Frage nachgehen, wie Frauen, die infolge von sexuellem Missbrauch eine Anorexia nervosa entwickelt haben, mithilfe von Berührungen mit ihrem Körper in Kontakt kommen können.

    Als zum wissenschaftlichen Arbeiten dazugehörigen Pendant aus der Praxis unterstützt dich der Podcast auf ganz praktische Weise dabei, ins Spüren zu kommen, Verbundenheit zu erfahren und auf behutsame Weise deine Schönheit als Frau zu entfalten.

    Weitere Informationen zu dem Forschungsprojekt sowie zu "essmo: Wege aus der Essstörung" findest du auf:

    https://wege-aus-der-essstoerung.de

    Und nun wünsche ich dir berührende Momente beim Lauschen!

    • 31 Min.
    (17) Diane J. Pitzer: Einstimmung - Die Suche nach Nahrung

    (17) Diane J. Pitzer: Einstimmung - Die Suche nach Nahrung

    In jedem Menschen steckt der Wunsch, sowohl auf eigene Bedürfnisse als auch auf die Bedürfnisse von anderen Menschen einzugehen. Doch wenn du als Kind keine Bezugspersonen hattest, die sich auf dich eingestimmt haben, so wird es dir vermutlich schwer fallen, deine eigenen Bedürfnisse wahrzunehmen und zu formulieren.

    Heute spreche ich mit Diane Jeeranut Pitzer, die in ihrer Praxis Calming Contact Bodywork & Workshops traumasensitive Körperarbeit in Heidelberg anbietet. In ihren ganzheitlichen körpertherapeutischen Ansatz fließen unter anderem Elemente der traditionellen medizinischen Thai-Massage, der Craniosacral-Therapie, der Osteopathie und der Physiotherapie ein. Dabei unterstützt sie ihre Klientinnen besonders bei der Arbeit an psychosomatischen und entwicklungstraumatischen Themen.

    Freu dich also auf eine Podcast-Folge, die dir eine Idee vermitteln möchte, warum es wichtig ist, eigene Bedürfnisse zu erkennen und diese ernst zu nehmen.

    Weitere Informationen zu Diane J. Pitzer findest du auf: https://www.calmingcontact.com

    Der Podcast "Berührende Momente für Frauen" ist an ein Forschungsprojekt angegliedert. Dorothea Ristau, die Stimme in dem Podcast und Gründerin von "essmo: Wege aus der Essstörung", möchte der Frage nachgehen, wie Frauen, die infolge von sexuellem Missbrauch eine Anorexia nervosa entwickelt haben, mithilfe von Berührungen mit ihrem Körper in Kontakt kommen können.

    Als zum wissenschaftlichen Arbeiten dazugehörigen Pendant aus der Praxis unterstützt dich der Podcast auf ganz praktische Weise dabei, ins Spüren zu kommen, Verbundenheit zu erfahren und auf behutsame Weise deine Schönheit als Frau zu entfalten.

    Weitere Informationen zu dem Forschungsprojekt sowie zu "essmo: Wege aus der Essstörung" findest du auf:

    https://wege-aus-der-essstoerung.de

    Und nun wünsche ich dir berührende Momente beim Lauschen!

    • 26 Min.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
1 Bewertung

1 Bewertung

Top‑Podcasts in Gesundheit und Fitness

Franca Cerutti
Stefanie Stahl / Kailash Verlag / Audio Alliance
Brigitte Woman
Laura Malina Seiler
BRIGITTE LEBEN! / Audio Alliance
Stefanie Stahl / Kailash Verlag / Audio Alliance

Das gefällt dir vielleicht auch