104 Folgen

Wir hinterfragen vielerlei Themen oder Filme in philosophischer Hinsicht. Neben wirtschaftlichen Fakten werden Theorien bekannter Philosoph:innen aus deren Büchern und Hauptwerken erörtert. Ob Sozialpolitik, Neoliberalismus, Kapitalismus, Gender, Rassismus, Thermodynamik, Ethik, Klimagerechtigkeit, Existenz- und Sprachphilosophie oder Erkenntnistheorie - kein Bereich wird ausgespart. Um das Knäuel der komplexen modernen Welt zu entwirren, wollen wir im Regelfall alle 2-3 Wochen intuitiv pragmatisch, logisch, analytisch und humorvoll Argumente offenlegen. Bei inhaltlichem oder formellem Feedback, für Themenvorschläge oder - auch explizit von uns gewünscht - um mit uns argumentativ in Kontakt zu treten, könnt ihr uns über cogitamus@posteo.de schreiben.  (Logo: https://pixabay.com)

Wir sind auch bei YouTube zu finden: https://www.youtube.com/@cogitamus. Bitte hinterlasst ein Abo.

Unterstützen könnt ihr uns über PayPal: https://www.paypal.com/paypalme/cogitamus.

Schaut auch mal bei UNCUT vorbei. Auf uncut.at bin ich als Filmkritiker tätig.

cogitamus André Masannek

    • Gesellschaft und Kultur
    • 5,0 • 3 Bewertungen

Wir hinterfragen vielerlei Themen oder Filme in philosophischer Hinsicht. Neben wirtschaftlichen Fakten werden Theorien bekannter Philosoph:innen aus deren Büchern und Hauptwerken erörtert. Ob Sozialpolitik, Neoliberalismus, Kapitalismus, Gender, Rassismus, Thermodynamik, Ethik, Klimagerechtigkeit, Existenz- und Sprachphilosophie oder Erkenntnistheorie - kein Bereich wird ausgespart. Um das Knäuel der komplexen modernen Welt zu entwirren, wollen wir im Regelfall alle 2-3 Wochen intuitiv pragmatisch, logisch, analytisch und humorvoll Argumente offenlegen. Bei inhaltlichem oder formellem Feedback, für Themenvorschläge oder - auch explizit von uns gewünscht - um mit uns argumentativ in Kontakt zu treten, könnt ihr uns über cogitamus@posteo.de schreiben.  (Logo: https://pixabay.com)

Wir sind auch bei YouTube zu finden: https://www.youtube.com/@cogitamus. Bitte hinterlasst ein Abo.

Unterstützen könnt ihr uns über PayPal: https://www.paypal.com/paypalme/cogitamus.

Schaut auch mal bei UNCUT vorbei. Auf uncut.at bin ich als Filmkritiker tätig.

    #82 – Degrowth/Postwachstum & Grünes Wachstum: Strategien und Maßnahmen

    #82 – Degrowth/Postwachstum & Grünes Wachstum: Strategien und Maßnahmen

    Falls euch cogitamus gefällt, lasst bitte ein Abo da und/oder empfehlt uns weiter.

    Abonnieren könnt ihr uns auch auf YouTube: https://www.youtube.com/@cogitamus

    Unterstützen könnt ihr uns ebenfalls: paypal.me/cogitamus oder cogitamus@posteo.de.

    Schaut auch mal auf UNCUT vorbei: https://www.uncut.at/.

    Nach dem großen Erfolg auf EU-Ebene 2023 veranstaltet die Dachorganisation GLOBAL2000 in diesem Jahr eine BEYOND GROWTH CONFERENCE in Wien. Wir melden uns live aus dem österreichischen Parlament und berichten von der Eröffnung mit Perspektiven und Gedanken zu postfossilem Wachstum.

    Kapitel

    00:00    Intro, Infos zur Veranstaltung

    02:43    Eindrücke vom Auftakt im Parlament

    07:08    Vortrag: Planetare Grenzen (Sigrid Stagl)

    13:23    Werkzeuge für Postwachstum

    16:51    Takeaways, Abschlussfazit

    Literatur/Links/Quellen

    Factsheet Postwachstum: https://www.global2000.at/postwachstum-fuer-nachhaltige-entwicklung

    Bildnachweise: https://www.beyondgrowth.at/wp-content/uploads/2024/02/Bildschirmfoto-2024-02-08-um-16.44.19.png; https://www.etui.org/sites/default/files/2022-10/Beyond_Growth_logo_RGB_Artboard%201.png; https://fototeam-nec.de/galerie/store/image/78c/268-78c7ab43.jpg; https://www.localfutures.org/wp-content/uploads/degrowth.jpg

    • 19 Min.
    #81 – PLANET DER AFFEN: NEW KINGDOM: Ein Hauch Philosophie im Mittelalter der Affen

    #81 – PLANET DER AFFEN: NEW KINGDOM: Ein Hauch Philosophie im Mittelalter der Affen

    Falls euch cogitamus gefällt, lasst bitte ein Abo da und/oder empfehlt uns weiter.

    Abonnieren könnt ihr uns auch auf YouTube: https://www.youtube.com/@cogitamus

    Unterstützen könnt ihr uns ebenfalls: paypal.me/cogitamus oder cogitamus@posteo.de.

    Schaut auch mal auf UNCUT vorbei: https://www.uncut.at/.

    Literatur/Links/Quellen

    Bildnachweise: https://static1.srcdn.com/wordpress/wp-content/uploads/2022/10/Kingdom-of-the-Planet-of-the-Apes-Movie-Poster-Temp.jpg; https://www.scifiscene.de/media/teaser/785_757327_w1600_h800.webp; https://www.deviantart.com/dracoawesomeness/art/Caesar-983804300; https://images-wixmp-ed30a86b8c4ca887773594c2.wixmp.com/f/a58a7719-0dcf-4e0b-b7bb-d2b725dbbb8e/dfeo3u5-9b5eac4f-9015-4f51-9883-93a57c5eb967.png/v1/fill/w_1193,h_670,strp/kingdom_of_the_planet_of_the_apes_logo_png_2024_by_andrewvm_dfeo3u5-pre.png?token=eyJ0eXAiOiJKV1QiLCJhbGciOiJIUzI1NiJ9.eyJzdWIiOiJ1cm46YXBwOjdlMGQxODg5ODIyNjQzNzNhNWYwZDQxNWVhMGQyNmUwIiwiaXNzIjoidXJuOmFwcDo3ZTBkMTg4OTgyMjY0MzczYTVmMGQ0MTVlYTBkMjZlMCIsIm9iaiI6W1t7ImhlaWdodCI6Ijw9NjkyIiwicGF0aCI6IlwvZlwvYTU4YTc3MTktMGRjZi00ZTBiLWI3YmItZDJiNzI1ZGJiYjhlXC9kZmVvM3U1LTliNWVhYzRmLTkwMTUtNGY1MS05ODgzLTkzYTU3YzVlYjk2Ny5wbmciLCJ3aWR0aCI6Ijw9MTIzMiJ9XV0sImF1ZCI6WyJ1cm46c2VydmljZTppbWFnZS5vcGVyYXRpb25zIl19.KduCC-OPC6lMbzX87HJpyOBTkwqumL51y91lVotTGDE; https://www.bigflix.com/wp-content/uploads/2024/01/D-8.jpg; https://www.kakuchopurei.com/wp-content/uploads/2023/11/Kingdom-Of-The-Planet-Of-The-Apes.jpg

    • 12 Min.
    #80 – Weibliche Körper als Objekte: Iris M. Young und ihre Phänomenologie des weiblichen Körperbewusstseins

    #80 – Weibliche Körper als Objekte: Iris M. Young und ihre Phänomenologie des weiblichen Körperbewusstseins

    Falls euch cogitamus gefällt, lasst bitte ein Abo da und/oder empfehlt uns weiter.

    Abonnieren könnt ihr uns auch auf YouTube: https://www.youtube.com/@cogitamus

    Unterstützen könnt ihr uns ebenfalls: paypal.me/cogitamus oder cogitamus@posteo.de.

    Schaut auch mal auf UNCUT vorbei: https://www.uncut.at/.

    Was genau beobachtet Iris Marion Young (1949-2006) in ihrem Essay Werfen wie ein Mädchen? Inwiefern bewegen Mädchen ihren Körper anders, wieso nutzen sie den Raum anders als Jungen? Wie begründet Young ihre Untersuchungen phänomenologisch, was sagt sie zu Maurice Merleau-Ponty und Simone de Beauvoir? Was hat das Ganze mit Objektifizierung zu tun? Was haben Privatheit und Öffentlichkeit, das jahrtausendelange Fesseln der Frauen an das Häuslich-Private damit zu tun? Welche Ursachen gibt es für die Unterschiede im Sportunterricht? Weshalb ist geschlechtsneutrale Erziehung von massiver Bedeutung? Aber auch wo bestehen Schwächen in der Theorie und der Beobachtung?

    Nächste Folgen: Rosseau, ggfs. Planet der Affen und Furiosa, Kant, Nachhaltigkeit

    Timemarker

    00:00    Intro

    04:11    Grundlagen: Merleau-Ponty & Beauvoir

    08:41    Beispiele weiblicher Körpertätigkeiten

    11:35    Phänomenologische Beschreibung

    17:32    Ursachenforschung

    30:43    Schwächen

    35:54    Bedeutung

    43:51    Fazit & Schluss

    Literatur/Links/Quellen

    Vorlesungen Uni Wien & wikipedia & diverse Lexika

    Iris Marion Young – Werfen wie ein Mädchen (plus Nachwort v. Ina Kerner)

    Seyla Benhabib – Der verallgemeinerte und der konkrete Andere

    Bildnachweise: https://arboldelademocracia.cuaieed.unam.mx/wp-content/uploads/2022/05/ADD_093_IRIS-MARION-YOUNG-min.png; pixabay.com

    • 46 Min.
    #79 – CIVIL WAR: Wieso faszinieren uns grauenvolle Bilder? | Philosophische Filmanalyse

    #79 – CIVIL WAR: Wieso faszinieren uns grauenvolle Bilder? | Philosophische Filmanalyse

    Falls euch cogitamus gefällt, lasst bitte ein Abo da und/oder empfehlt uns weiter.

    Abonnieren könnt ihr uns auch auf YouTube: https://www.youtube.com/@cogitamus

    Unterstützen könnt ihr uns ebenfalls: paypal.me/cogitamus oder cogitamus@posteo.de.

    Schaut auch mal auf UNCUT vorbei: https://www.uncut.at/.

    Kapitel

    00:00    Anmoderation und Intro

    01:59    Worum geht’s?

    03:52    Studio und Regisseur

    05:42    Analyse und Kritik

    14:28    Philosophie

    20:24    Fazit

    Nächste Folgen: Kant; Phänomenologie des weiblichen Körperbewusstseins mit Iris Marion Young, Jean-Jaques Rosseau und das revolutionäre Privateigentum

    Literatur/Links/Quellen

    Bildnachweise: https://www.reddit.com/r/southcarolina/comments/18ltvmd/new_civil_war_map_just_dropped/?rdt=45910; https://posterspy.com/posters/civil-war-2024/; https://nationworldnews.com/wp-content/uploads/2023/12/Civil-War-Movie-Trailer-Brings-Back-Kirsten-Dunst-here-is-1068x587.jpg; https://www.tvinsider.com/wp-content/uploads/2023/12/civil-war.jpg

    • 21 Min.
    #78 – Utopien zur Rettung der Wissenschaften: Leibniz, Wiener Kreis und Einheitswissenschaften

    #78 – Utopien zur Rettung der Wissenschaften: Leibniz, Wiener Kreis und Einheitswissenschaften

    Falls euch cogitamus gefällt, lasst bitte ein Abo da und/oder empfehlt uns weiter.

    Abonnieren könnt ihr uns auch auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC2YdZ5ryFQ32Zd75m2AW5cw

    Unterstützen könnt ihr uns ebenfalls: paypal.me/cogitamus oder cogitamus@posteo.de.

    Schaut auch mal auf UNCUT vorbei: https://www.uncut.at/.

    Im 18. Jahrhundert wirkt Gottfried Wilhelm Leibniz (1646–1716) als letzter Universalgelehrter dieser Zeit in Leipzig und Hannover. Auf welchen Gebieten hat er seine Interessen entwickelt? Welche sind seine philosophischen Werke und was ist die von ihm angestrebte Universalwissenschaft? 250 Jahre später erhebt auch der Wiener Kreis Anspruch auf die Konzeption einer Einheitswissenschaft. Was kennzeichnet den Wiener Kreis? Inwiefern kritisiert Otto Neurath das eigene Programm? Welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede sind in den Theorien zwischen Leibniz und Wiener Kreis sichtbar?

    Nächste Folgen: Kant; Jean-Jaques Rosseau und das revolutionäre Privateigentum; Weibliches Körperbewusstsein nach Iris Marion Young

    Timemarker

    00:00    Intro

    03:23    Wer ist G.W. Leibniz?

    07:28    Leibniz‘ Universalwissenschaft

    19:05    Wiener Kreis: Einheitswissenschaft

    30:48    Neuraths Kritik

    38:35    Anwendung in der Moderne

    42:57    Fazit

    Literatur/Links/Quellen

    Carnap, Rudolf: „Überwindung der Metaphysik durch logische Analyse der Sprache“ [1932], in: Carnap, Rudolf: Scheinprobleme in der Philosophie und andere metaphysikkritische Schriften. Hamburg: Meiner 2004, 81–110.

    Verschiedene Texte von Leibniz im Sammelband von Herring namens Schriften zur Logik und zur philosophischen Grundlegung von Mathematik und Naturwissenschaft. Band 4, u.a. folgende:

    „Anfangsgründe einer allgemeinen Charakteristik (1677)“, „Brief an Gabriel Wagner (1696)“, „Regeln zur Förderung der Wissenschaften (1680)“

    Verschiedene Texte zum Wiener Kreis im Sammelband von Stöltzner/Uebel namens Wiener Kreis. Texte zur wissenschaftlichen Weltauffassung, u.a. folgende:

    Neurath, Otto: „Einheit der Wissenschaft als Aufgabe (1935)“, Verein Ernst Mach (Hg.): „Wissenschaftliche Weltauffassung. Der Wiener Kreis (1929)“

    Poser, Hans: Gottfried Wilhelm Leibniz zur Einführung. 4. ergänzte Auflage. Hamburg: Junius Verlag 2005.

    Bildnachweise: https://image.geo.de/30146610/t/sN/v3/w1440/r1.7778/-/gottfried-wilhelm-leibniz-jpg--83509-.jpg; https://www.scienceblog.at/pics/2015/20150529/abb3.jpeg; https://pixabay.com/de/illustrations/gehirn-geist-psychologie-idee-2062057/; https://pixabay.com/de/photos/analyse-biochemie-biologe-biologie-2030265/

    • 47 Min.
    #77 – And the OSCAR goes to…Vorhersagen und Storylines zur 96. Oscar-Verleihung

    #77 – And the OSCAR goes to…Vorhersagen und Storylines zur 96. Oscar-Verleihung

    Falls euch cogitamus gefällt, lasst bitte ein Abo da und empfehlt uns weiter.

    Abonnieren könnt ihr uns auf sämtlichen Podcast-Kanälen.

    Unterstützen könnt ihr uns ebenfalls: paypal.me/cogitamus oder cogitamus@posteo.de.

    Schaut auch mal bei UNCUT vorbei: https://www.uncut.at/.

    Bildnachweise: https://static1.purepeople.com/articles/8/22/52/18/@/3098681-emma-stone-oscar-de-la-meilleure-actric-950x0-2.jpg; https://i.ytimg.com/vi/gTuPudlCc7M/maxresdefault.jpg; https://img.buzzfeed.com/buzzfeed-static/static/2022-12/16/14/asset/2e8c12c6d097/sub-buzz-3870-1671202467-1.jpg?crop=721:1081;1188,130; https://de.web.img3.acsta.net/pictures/23/04/04/15/19/0051409.jpg; https://media.vanityfair.com/photos/639c8c10d7ff94e0f01517d1/master/w_2560%2Cc_limit/barbie-trailer.jpg; https://blogdeanizucom.files.wordpress.com/2022/12/barbie-pelicula.jpeg; https://media.gq.com/photos/645956c367d4264086a5d77f/16:9/w_2560%2Cc_limit/Screen%2520Shot%25202023-05-08%2520at%25204.07.48%2520PM.png; https://www.googlewatchblog.de/wp-content/uploads/oscar-1.jpg; https://images.bauerhosting.com/celebrity/sites/3/2023/09/Poor-Things-Emma-Stone.png?ar=16:9&fit=crop&crop=top&auto=format&w=1440&q=80

    • 31 Min.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
3 Bewertungen

3 Bewertungen

MrParanoia ,

Weiter so!

Hier werden die wirklich wichtigen Fragen unserer Existenz behandelt. I like :-)

energieHBS ,

Lehre, Diskussion ,Interpretation in Höchstform

Frage an mich: Bin ich Bereit meine Sichtweise zu verschiedenste Themen zu erweitern?

Antwort: Ja, absolut!

Handlung: Diesen Podcast hören!

Als Hörer der ersten Stunde, freue ich mich Folge für Folge zu hören wie dieses spannende Projekt sich weiterentwickelt. Danke den beiden Autoren für diese unterhaltsamen und dabei ebenso lehrreichen Folgen.

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Milli Vanilli: Ein Pop-Skandal
Wondery
Rammstein – Row Zero
NDR, SZ
Seelenfänger
Bayerischer Rundfunk
Hotel Matze
Matze Hielscher & Mit Vergnügen
Betreutes Fühlen
Atze Schröder & Leon Windscheid
Alles gesagt?
ZEIT ONLINE

Das gefällt dir vielleicht auch

Sternstunde Philosophie
Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
Jung & Naiv
Tilo Jung
Eine Stunde History - Deutschlandfunk Nova
Deutschlandfunk Nova
Wohlstand für Alle
Ole Nymoen, Wolfgang M. Schmitt
Was jetzt?
ZEIT ONLINE
Handelsblatt Morning Briefing - News aus Wirtschaft, Politik und Finanzen
Teresa Stiens, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt