116 Folgen

Der Springer Medizin Podcast – Medizin für Gesundheitsprofis – das sind interessante, relevante und unterhaltenden Beiträge aus der ganzen Welt der Medizin. Wir sprechen in unseren Episoden mit Fachpersonen aus Klinik und Praxis über Gesundheit, Krankheit, Diagnostik, Therapie, Prävention – über neue Studien, neue Erkenntnisse und praxisrelevantes Wissen. Der Springer Medizin Podcast ist eine Produktion von SpringerMedizin.de, der Fortbildungs- und Wissensplattform für Ärztinnen und Ärzte in Deutschland.
Mehr Infos gibt es hier: www.springermedizin.de

Der Springer Medizin Podcast Redaktion SpringerMedizin.de

    • Gesundheit und Fitness
    • 4,2 • 71 Bewertungen

Der Springer Medizin Podcast – Medizin für Gesundheitsprofis – das sind interessante, relevante und unterhaltenden Beiträge aus der ganzen Welt der Medizin. Wir sprechen in unseren Episoden mit Fachpersonen aus Klinik und Praxis über Gesundheit, Krankheit, Diagnostik, Therapie, Prävention – über neue Studien, neue Erkenntnisse und praxisrelevantes Wissen. Der Springer Medizin Podcast ist eine Produktion von SpringerMedizin.de, der Fortbildungs- und Wissensplattform für Ärztinnen und Ärzte in Deutschland.
Mehr Infos gibt es hier: www.springermedizin.de

    ZFA TALK: Polymyalgia rheumatica: Eine Heilung braucht einen langen Atem

    ZFA TALK: Polymyalgia rheumatica: Eine Heilung braucht einen langen Atem

    Starke Schmerzen in Schulter oder Nacken, Steifigkeit der Gelenke, Krankheitsgefühl – die Polymyalgia rheumatica (PMR) präsentiert sich meist eindrucksvoll, ist aber heilbar. Im Gegensatz dazu ist die mit der PMR vergesellschaftete Riesenzellarteriitis ein Notfall. Wie Sie in der Praxis beide Krankheitsbilder von einander unterscheiden und was Sie zur Therapie wissen müssen, erklärt der Rheumatologe und Hausarzt Dr. med. Ron Philipps.

    • 23 Min.
    Katastrophenmedizin – auf den Ernstfall vorbereiten!

    Katastrophenmedizin – auf den Ernstfall vorbereiten!

    Mit Deutschlands erster katastrophenmedizinischer Leitlinie ist jetzt ein fast 240 Seiten starker Leitfaden für den Ernstfall veröffentlicht worden. Die Leitlinienkoordinatorin Annika Rohde, Anästhesiologin an der Universitätsmedizin Mainz spricht hier über Katastrophenszenarien, Rettungsmedizin unter extremen Bedingungen – und schwierige ethische Entscheidungen.

    • 30 Min.
    Prostata: "Der PSA-Wert muss aus der Schmuddelecke raus"

    Prostata: "Der PSA-Wert muss aus der Schmuddelecke raus"

    Was genau leistet nochmal die Prostata? Warum verursacht eine vergrößerte Prostata bei dem Einen Beschwerden und bei dem Anderen wiederum nicht? Urologe Dr. Peter Weib erklärt in dieser Folge anschaulich die Anatomie und Funktion der Vorsteherdrüse, wie es gelingt die Prostatahyperplasie klinisch einzuschätzen und ein Karzinom auszuschließen – und wie der PSA-Wert dabei unterstützt.

    • 34 Min.
    Nekrotisierende Fasziitis – radikales Operieren ist die einzige Option

    Nekrotisierende Fasziitis – radikales Operieren ist die einzige Option

    Eine Hautläsion in Verbindung mit Fieber kann viele Ursachen haben - die nekrotisierende Fasziitis gehört dabei zu den seltenen, aber gefährlichsten. Die Chirurgin Marielle Hummels berichtet in dieser Folge vom fulminanten Fall eines 62-jährigen Mannes, der mit einer zunächst eher kleinen Hautveränderung zu Fuß in die Notaufnahme kommt. Wann sollten Sie an diese lebensbedrohliche Weichteilinfektion denken?

    • 20 Min.
    Menorrhagie – starke Regelblutungen sind kein Tabu (mit freundlicher Unterstützung der Hologic Deutschland GmbH)

    Menorrhagie – starke Regelblutungen sind kein Tabu (mit freundlicher Unterstützung der Hologic Deutschland GmbH)

    Schätzungen zufolge leiden bis zu einem Viertel aller Frauen unter einer starken, mitunter langanhaltenden Menstruationsblutung, einer Menorrhagie [1]. Die Patientinnen sind im Alltag häufig stark eingeschränkt. Über aktuelle Therapiemöglichkeiten für die Patientinnen berichtet unser Experte Prof. Dr. Becker.

    • 19 Min.
    Warum sich ein Dekubitus nicht immer verhindern lässt

    Warum sich ein Dekubitus nicht immer verhindern lässt

    Der Dekubitus stellt eine große Herausforderungen in der Pflege von alten und immobilen Patientinnen und Patienten dar – mit wachsenden Fallzahlen und steigender Mortalität. Um dem Problem in der Praxis zu begegnen, gibt es eine immer größer werdende Palette an Maßnahmen. Doch das Risiko ist nicht immer beherrschbar, erklärt die Geriaterin Dr. Romana Lenzen-Großimlinghaus in dieser Folge.

    • 29 Min.

Kundenrezensionen

4,2 von 5
71 Bewertungen

71 Bewertungen

DrPaus ,

Qualitativ hochwertige Inhalte, gute Aufnahmequalität, kurzweilig.

Der Podcast eignet sich gut für den Weg zur Arbeit, bietet kondensiertes Wissen auch im
Bereich Allgemeinmedizin mit wenig „Gelaber“ dazwischen.

ane.nap ,

Sehr guter Podcast

Viele interessante Themen, so einen Podcast hatte ich schon immer gesucht.

Atti53 ,

Delir

Sehr fundiert. Lohnt sich.

Top‑Podcasts in Gesundheit und Fitness

Dipl. Psych. Franca Cerutti
RTL+ / Stefanie Stahl / Lukas Klaschinski
FUNKE Mediengruppe
NDR
RTL+ / Stefanie Stahl
Scicomm Media

Das gefällt dir vielleicht auch

AMBOSS-Redaktion
Dr. med. Kai Gruhn, Dr. med. Dietrich Sturm, Prof. Markus Wübbeler
NDR Fernsehen
Stern.de GmbH / Audio Alliance / RTL+
detektor.fm – Das Podcast-Radio
Nibras Naami & Florian Babor