250 Folgen

Die Sendung zum Mitnehmen.

Die Sendung mit der Maus WDR

    • TV und Film
    • 4.2, 1,737 Bewertungen

Die Sendung zum Mitnehmen.

    • video
    Sachgeschichte: Wanderweg der deutschen Einheit Teil 4

    Sachgeschichte: Wanderweg der deutschen Einheit Teil 4

    Wanderweg der deutschen Einheit (4. Etappe) – Heute marschiert Armin über einen der ältesten und schönsten Wanderwege Deutschlands. Am Beginn des „Rennsteigs“ taucht er einen Stein in das Wasser der Werra: Ganz nach Sitte der Rennsteig-Wanderer wird er ihn am Ende des Weges in die Saale werfen. In Oberweißbach trifft das Maus-Team auf Buckelapotheker und Kräuterfrauen, die wie ihre Vorfahren vor rund 350 Jahren Kräuterheilmittel herstellen und verkaufen. Beim Städtchen Theuern angekommen, zieht Armin die Wanderschuhe aus und tauscht sie gegen Gummistiefel ein. Denn hier liegt die goldreichste Region Deutschlands. Und beim Gold-Waschen im Bach, kann man noch heute das ein oder andere Goldkörnchen finden.

    • 11 Min.
    • video
    Sachgeschichte: Wanderweg der deutschen Einheit Teil 3

    Sachgeschichte: Wanderweg der deutschen Einheit Teil 3

    Wanderweg der deutschen Einheit (3. Etappe) – Der „Wanderweg der Deutschen Einheit“ führt das Maus-Team heute zum Heldrastein. Der majestätische Felsen steht an der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze. Wo früher ein Beobachtungsturm für Grenzposten war, ist heute ein Aussichtsturm. Weiter in Richtung Osten, beim Überqueren der Werrabrücke Creuzburg, entdeckt Armin dann ein verwittertes Steinkreuz am Wegesrand. Dessen Geschichte führt direkt ins Mittelalter – zu Verbrechen, Wiedergutmachung und zur Wartburg in Eisenach. Sie war einst das Zentrum des mittelalterlichen Minnegesangs. Die Tradition lebt weiter: Auch heute noch sind Instrumente und Lieder zu hören, die schon vor rund 800 Jahren hier Hits waren.

    • 10 Min.
    • video
    Sachgeschichte: Wanderweg der deutschen Einheit Teil 2

    Sachgeschichte: Wanderweg der deutschen Einheit Teil 2

    Wanderweg der deutschen Einheit (2. Etappe) – Das Maus-Team erklimmt auf seiner Deutschlandwanderung heute den 840 Meter hohen Kahlen Asten. Auf dem Gipfel des zweithöchsten Bergs in NRW steht eine der bekanntesten deutschen Wetterstationen. Armin erkundet, wie die Wetterdaten erhoben werden, aus denen später ein Wetterbericht erstellt wird. Dann führt der Wanderweg bergab in die Wälder des Sauerlandes. Wo viel Holz ist, da fallen auch Späne – und aus denen lassen sich umweltfreundliche Holzpellets zum Heizen herstellen. Das Maus-Team zeigt, wie aus Holzabfällen die zylinderförmigen Heizstäbchen entstehen.

    • 9 Min.
    • video
    Sachgeschichte: Wanderweg der deutschen Einheit Teil 1

    Sachgeschichte: Wanderweg der deutschen Einheit Teil 1

    Wanderweg der deutschen Einheit Teil 1 – 30 Jahre Wiedervereinigung sind ein Grund zu feiern – aus diesem Anlass zeigt „Die Sendung mit der Maus“ die Sachgeschichtenreihe „Wanderweg der deutschen Einheit“. In sechs Teilen erkunden Armin Maiwald und sein Team die Heimat, sie lösen große und kleine Rätsel quer durch die Republik. In Zeiten von Corona möchte „Die Sendung mit der Maus“ den Zuschauer*innen damit auch eine Reiseanregung für die Sommerferien geben. Seit 2007 startet das Maus-Team jedes Jahr eine spannende Entdeckungsreise durch Deutschland.
    Die Reise beginnt tief im Westen, am Aachener Kaiserdom, wo das Maus-Team aufbricht. Armin verrät erst einmal, wie man sich mit Karten und Hinweisen am Wegesrand richtig orientiert. Schon bald entdeckt er im Wald einen Menschen, der mit einem ungewöhnlichen Fernglas den Himmel absucht: Es ist der „Pflegevater“ einer Uhu-Familie. Bevor die einst fast ausgestorbenen Vögel flügge werden, klettert er hoch hinauf in ihr Nest. Was er dort wohl vorhat?
    Weiter östlich, in der Nähe von Bad Münstereifel, ragt ein rätselhaftes Riesenteleskop über die Baumspitzen. Armin erkundet, wie man damit in den Weltraum horchen kann.

    • 10 Min.
    • video
    MausBlick mit Clari – Folge 15: Wie verbringen Kinder in anderen Ländern ihre Ferien?

    MausBlick mit Clari – Folge 15: Wie verbringen Kinder in anderen Ländern ihre Ferien?

    Die Sommerferien haben begonnen. Journalistinnen und Journalisten aus einigen europäischen Ländern erzählen im aktuellen MausBlick, wie Corona die Situation für die Kinder in anderen Ländern verändert hat. Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben!

    • 5 Min.
    • video
    Sachgeschichte: Navigationssystem Teil 1 + 2

    Sachgeschichte: Navigationssystem Teil 1 + 2

    Unterwegs mit Ralph: Woher kennt „das Navi“ den Weg? – Links, rechts oder geradeaus – nur wer weiß, wo es lang geht, kommt auch ans Ziel. Die nette Stimme aus dem Navigationssystem verrät Ralph, wohin er sein Auto steuern muss. Aber wie funktioniert der kleine Kasten, und woher weiß er so genau, wo Ralph gerade steckt? Das verrät der Blick in den Himmel…

    • 8 Min.

Kundenrezensionen

4.2 von 5
1,737 Bewertungen

1,737 Bewertungen

Mia, 11 ,

Ein Vorrat für 3 Sommerferien!

Ich finde es gut, dass es so viele Folgen gibt, aber ihr könntet auch noch mehr Lachgeschichten wie Shaun das Schaf spielen.

Paul Lukas Franz ,

Ich liebe euch!!!!!!!!!!!!!

Aber vielleicht könntet ihr ganze Folgen hochladen? Wäre echt cool!

lendschi ,

😟

Ich finde es zwar ganz cool aber viel mehr folgen bitte!!!

Top‑Podcasts in TV und Film

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert:

Mehr von WDR