2 Std 21 Min.

Dirk von Lowtzow – Bist du noch von dieser Welt‪?‬ Hotel Matze

    • Gesellschaft und Kultur

Er ist 1971 in Offenburg geboren und gründete 1993 in Hamburg gemeinsam mit Arne Zank und Jan Müller Tocotronic. Seit 1995 sind 12 Alben erschienen, im Januar 2022 erscheint das nächste und das nennt sich “Nie wieder Krieg”.


Wer hier häufiger zuhört, wird bemerkt haben, dass Tocotronic einen großen Einfluss auf mein Leben hatten. Ich habe sie mit ihrem ersten Album “Digital ist besser” entdeckt und habe mich in meinem kleinen Heimatdorf Gröden verstanden und nicht mehr allein gefühlt. Nach ihrem Vorbild habe ich angefangen, Trainingsjacken und Cordhosen zu tragen und eine eigene Band gegründet.


Ich habe Dirk schon unzählige Male auf der Bühne gesehen und seine Stimme gehört, im Hotel sind wir uns jetzt das erste Mal begegnet. Weil es manchmal so scheint, als wäre die Band nicht von dieser Welt, wollte ich wissen, wie das Weltgeschehen Einfluss auf ihn nimmt? Wir sprechen über seinen Einfluss: Wie ist es, wenn man im Kinderzimmer davon träumt, Musiker zu werden und dann eines Tages auf der Bühne steht und vor einem sehen alle aus wie man selbst? Denn so war das damals auf den Konzerten. Alle sahen gleich aus, alle haben Trainingsjacken und schiefe Frisuren getragen, alle fühlten sich zusammen allein.


Wir sprechen über seinen kreativen Prozess, über Selbstdarstellung, Selbstauflösung und seine Sonderstellung in der Band. Es geht um das Berühren durch Kunst, um Männlichkeit, Bürgerlichkeit und ganz viel mehr.


MEIN GAST:
https://tocotronic.de/


DINGE:
Dirk Lowtzow Buch “Aus dem Dachsbau” - https://tidd.ly/3I2faPw *
Joseph Vogl “Kapital und Ressentiment” – https://tidd.ly/3DjmlPX *
Mady Morrison – https://youtube.com/c/MadyMorrison
“Reflektor” Podcast – https://viertausendhertz.de/reflektor/
Saidiya Hartman “Wayward Lives, Beautiful Experiments: Intimate Histories of Riotous Black Girls, Troublesome Women, and Queer Radicals” – https://tidd.ly/3xCJfjU (ebook) https://tidd.ly/3xCJfjU *
Viva con Agua Geschenke – http://geschenke.vivaconagua.de


WERBEPARTNER:

https://linktr.ee/hotelmatze


MITARBEIT:

Redaktion: Torben Becker
Mix & Schnitt: Maximilian Frisch

Musik: Jan Köppen



MEIN ZEUG:
Mein neues Buch: https://bit.ly/3cDyQ18
Die Hotel Matze Suite bei Apple: https://apple.co/3DTfsFb
Die Hotel Matze Suite bei Spotify: https://bit.ly/3J7OLjJ
Wunschgäste bitte in die Kommentare: https://apple.co/2RgJVH6
Mein Newsletter: https://matzehielscher.substack.com/
Instagram: https://instagram.com/matzehielscher
LinkedIn: https://linkedin.com/in/matzehielscher/
YouTube: https://bit.ly/2MXRILN
Twitter: https://twitter.com/hotelmatze1
Mein erstes Buch: https://bit.ly/39FtHQy
Mein Fragenset: https://beherzt.net/matze


*Affiliate Link (Thalia)

Er ist 1971 in Offenburg geboren und gründete 1993 in Hamburg gemeinsam mit Arne Zank und Jan Müller Tocotronic. Seit 1995 sind 12 Alben erschienen, im Januar 2022 erscheint das nächste und das nennt sich “Nie wieder Krieg”.


Wer hier häufiger zuhört, wird bemerkt haben, dass Tocotronic einen großen Einfluss auf mein Leben hatten. Ich habe sie mit ihrem ersten Album “Digital ist besser” entdeckt und habe mich in meinem kleinen Heimatdorf Gröden verstanden und nicht mehr allein gefühlt. Nach ihrem Vorbild habe ich angefangen, Trainingsjacken und Cordhosen zu tragen und eine eigene Band gegründet.


Ich habe Dirk schon unzählige Male auf der Bühne gesehen und seine Stimme gehört, im Hotel sind wir uns jetzt das erste Mal begegnet. Weil es manchmal so scheint, als wäre die Band nicht von dieser Welt, wollte ich wissen, wie das Weltgeschehen Einfluss auf ihn nimmt? Wir sprechen über seinen Einfluss: Wie ist es, wenn man im Kinderzimmer davon träumt, Musiker zu werden und dann eines Tages auf der Bühne steht und vor einem sehen alle aus wie man selbst? Denn so war das damals auf den Konzerten. Alle sahen gleich aus, alle haben Trainingsjacken und schiefe Frisuren getragen, alle fühlten sich zusammen allein.


Wir sprechen über seinen kreativen Prozess, über Selbstdarstellung, Selbstauflösung und seine Sonderstellung in der Band. Es geht um das Berühren durch Kunst, um Männlichkeit, Bürgerlichkeit und ganz viel mehr.


MEIN GAST:
https://tocotronic.de/


DINGE:
Dirk Lowtzow Buch “Aus dem Dachsbau” - https://tidd.ly/3I2faPw *
Joseph Vogl “Kapital und Ressentiment” – https://tidd.ly/3DjmlPX *
Mady Morrison – https://youtube.com/c/MadyMorrison
“Reflektor” Podcast – https://viertausendhertz.de/reflektor/
Saidiya Hartman “Wayward Lives, Beautiful Experiments: Intimate Histories of Riotous Black Girls, Troublesome Women, and Queer Radicals” – https://tidd.ly/3xCJfjU (ebook) https://tidd.ly/3xCJfjU *
Viva con Agua Geschenke – http://geschenke.vivaconagua.de


WERBEPARTNER:

https://linktr.ee/hotelmatze


MITARBEIT:

Redaktion: Torben Becker
Mix & Schnitt: Maximilian Frisch

Musik: Jan Köppen



MEIN ZEUG:
Mein neues Buch: https://bit.ly/3cDyQ18
Die Hotel Matze Suite bei Apple: https://apple.co/3DTfsFb
Die Hotel Matze Suite bei Spotify: https://bit.ly/3J7OLjJ
Wunschgäste bitte in die Kommentare: https://apple.co/2RgJVH6
Mein Newsletter: https://matzehielscher.substack.com/
Instagram: https://instagram.com/matzehielscher
LinkedIn: https://linkedin.com/in/matzehielscher/
YouTube: https://bit.ly/2MXRILN
Twitter: https://twitter.com/hotelmatze1
Mein erstes Buch: https://bit.ly/39FtHQy
Mein Fragenset: https://beherzt.net/matze


*Affiliate Link (Thalia)

2 Std 21 Min.

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Rammstein – Row Zero
NDR, SZ
Milli Vanilli: Ein Pop-Skandal
Wondery
Seelenfänger
Bayerischer Rundfunk
Alles gesagt?
ZEIT ONLINE
Hotel Matze
Matze Hielscher & Mit Vergnügen
Hoss & Hopf
Kiarash Hossainpour & Philip Hopf

Mehr von Mit Vergnügen

Hotel Matze
Matze Hielscher & Mit Vergnügen
Niemand muss ein Promi sein - Deutschlands Nr. 1 Gossip-Podcast!
Elena Gruschka & Lars Tönsfeuerborn
Familienrat mit Katia Saalfrank
Mit Vergnügen
50 über 50
Stephanie Hielscher
Heute in 5 Jahren - Der Zukunftspodcast
Mit Vergnügen
Beziehungsrat
Mit Vergnügen