71 Folgen

Die Donots berichten regelmäßig vom ganz normalen Wahnsinn, den man als Band erlebt.

Donots Podcast - Die Relaxte Kluftpuppe DONOTS

    • Gesellschaft und Kultur
    • 5.0, 48 Bewertungen

Die Donots berichten regelmäßig vom ganz normalen Wahnsinn, den man als Band erlebt.

Kundenrezensionen

5.0 von 5
48 Bewertungen

48 Bewertungen

_keev_ ,

Geschichten vom Boden ähhh von AlexGuidoEikePurgenundIngo

Höre den Podcast schon etwas länger. Wann genau ich drauf aufmerksam geworden bin weiß ich garnicht. 2009 vielleicht?! Keine Ahnung, ist auch unwichtig.
Mittlerweile habe ich ein kleines Ritual mit der Kluftpuppe. Ich höre ihn einmal im Jahr komplett von Anfang bis zur letzt veröffentlichten Folge. Und das ist immer zwischen Weihnachten und Neujahr. Wenn man eh nur vollgefressen und verkatert vom Essen und saufen mit der Familie und alten Freunden in seinem alten Kinderzimmer rumhängt. Besseres Anti-Katermittel gibbet nicht.
Ich freue mich auf weitere Folgen voller witziger Geschichten aus und um den Donots - Alltag. Und natürlich mehr Guido Wahnsinn!
Bis denne!

Lauksch ,

Ein Hoch auf die Kluftpuppe! 🖤

Ich höre den Podcast als großer Donots Fan schon sehr lange und freue mich mega, dass es wieder regelmäßig neue “Puppen” gibt. Den Jungs könnte ich einfach stundenlang zuhören und dabei laut mitlachen (Im vollbesetzten Zug manchmal etwas strange, aber was soll’s). Durch den Podcast erfährt man sehr viel Rund um das Bandleben aber oft auch einfach private und extrem witzige Stories der Fünf.
Die Donots sind für mich eine der “persönlichsten” Bands, die ich kenne und durch den Podcast lernt man sie noch besser kennen und lieben!

Liebe DONOTS,
macht weiter so!
Ich freue mich auf die nächsten Kluftpuppen, Platten und viele weitere tolle Konzerte mit euch!
Ganz viel Liebe,
Laura

Knutowski ,

Top Unterhaltung

Schaffen sie es? Schaffen sie es nicht? Konstanz im Podcast? Es wäre nur zu wünschen. Es macht unheimlich viel Spaß den Jungs zuzuhören. Gar nicht mal so sehr, weil ich die Mucke gut finde, sondern vor allem wegen der Persönlichkeiten innerhalb der Band. Das schaffen nur die wenigsten Podcasts. Bleibt dran Jungs! Und geht zum Zahnarzt ;)

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: