76 Folgen

Eisenbart und Meisendraht ist das Literaturvermittlungsmagazin für geschundene Seelen. Jeden Monat wird ein neues Thema von unserem Schriftsteller*innenpool beackert und hernach in Radiowellen (Z) transformiert, in den Pod geschmissen und hier im Internet kybernetisch in den space gepresst.
Jeden vierten Sonntag im Monat von 16:00 Uhr bis 18:00 auf Radio Z oder eben hier jeden Monat auf den Pod! Alle Texte zum Nachlesen und Nachhören finden sich auf www.eisenbartmeisendraht.com

Eisenbart & Meisendraht - Das Magazin für Eigenart Lukas Münich, Andreas Weber

    • Gesellschaft und Kultur
    • 5,0 • 21 Bewertungen

Eisenbart und Meisendraht ist das Literaturvermittlungsmagazin für geschundene Seelen. Jeden Monat wird ein neues Thema von unserem Schriftsteller*innenpool beackert und hernach in Radiowellen (Z) transformiert, in den Pod geschmissen und hier im Internet kybernetisch in den space gepresst.
Jeden vierten Sonntag im Monat von 16:00 Uhr bis 18:00 auf Radio Z oder eben hier jeden Monat auf den Pod! Alle Texte zum Nachlesen und Nachhören finden sich auf www.eisenbartmeisendraht.com

    #0076 - MEGA (mit Fanny Weisenrath)

    #0076 - MEGA (mit Fanny Weisenrath)

    Ja Bumm! Ein großer blauer Elefant steht im Raum und wir staunen. In dieser Ausgabe Ihres Lieblingsliteraturrevuepodcasts geht es hoch her, denn das Thema lautet „MEGA“. Und da Herr Eisenbart dürftig entschuldigt fehlt, haben wir erneut die wohlerprobte Hilfe der Schlagerexpertin Falco Gitty angefragt. Die war nun auch unpässlich und so mussten wir mit ihrer Enkeltochter Fanny Wesenrath vorlieb nehmen. Ach so, dann eben so.

    Um Giganten soll es gehen, um den Ponzi-Trick, Grimmschen Schleimpamp und südtiroler Kirchtürme aber auch die Frage, ob denn nun Goethe nun ein MEGA war, wird fachgerecht erörtert vom unangefochtenen Radiodreamteam Eisi und Weisi. Aber auch Oktopodenmenschen und lustige Katastrophen lassen tief hinabblicken in den menschlichen MEGA-Abgrund. Wir zählen Reiskörner und Zinseszinszins, dass die Ohren schlackern und Herr Eisenbart liefert aus der Ferne auch noch ein Megaglossar.

    Unser EBMD-Autor:innenpool indes fördert viel Lyrisches und auch das ein oder andere Prosaische zutage, natürlich stets mit der nötigen Größe, die dieses Thema zweifelsohne verlangt.

    Lassen Sie es krachen,
    ihr
    Pappy, der Redaktionspapagey


    Die Autor:innen
    - Christian Knieps
    - blumenleere
    - Simon Borowiak
    - Matt S. Bakausky
    - Harald Kappel
    - David Telgin
    - Ella:r Gülden

    Die Sprecher:innen
    - Verena Schmidt
    - Katrin „ohneh“ Rauch
    - Ella:r Gülden

    • 2 Std 3 Min.
    #0075 - Daten

    #0075 - Daten

    "Wusch! Die Rechner laufen heiß und die Bytes fliegen durch die Äther. Unsere beiden Datendandys, Eisi und Meisi, tauchen diesmal kopfüber in die Welt der Daten ein, um die Tiefen dieses faszinierenden Phänomens zu ergründen.

    Wir treffen auf Algorithmen, jonglieren mit Zahlen und Buchstaben, und werfen einen Blick auf die Verbindung von Daten und Literatur. Kann Data Science literarisch sein? Oder stoßen diese Welten aufeinander wie zwei gegensätzliche Pole? Diese und viele weitere Fragen werden wir gemeinsam erkunden, während wir uns durch den digitalen Dschungel kämpfen. Vielleicht stoßen wir dabei sogar auf den Datengeist von Ada Lovelace und lassen uns von ihrem Pioniergeist inspirieren.

    Natürlich dürfen wir auch in dieser Folge nicht auf die Texte aus unserem original EBMD Autor:innenpool verzichten. Sie bringen uns ihre ganz eigenen Perspektiven auf das Thema Daten näher und bereichern unsere Diskussion.

    Lasst uns gemeinsam eintauchen in die Welt der Daten und dabei die Magie der Literatur nicht aus den Augen verlieren!

    Datengetaktet und literarisch verknüpft,
    Pappy, der Redaktionspapagey“

    (Dieser Ankündigungstext wurde zu 100% von einem Datenmodell erstellt und hat absolut nichts mit dem Inhalt der Episode zu tun. Danke.)


    Die Autor:innen
    - blumenleere
    - Matt S. Bakausky
    - David Telgin
    - Harald Kappel
    - Christian Knieps
    - Andii Weber
    - Jasper Nicolaisen

    Die Sprecher:innen
    - Verena Schmidt
    - Katrin ohneh Rauch
    - Elle:r Gülden
    - BakausKI
    - Kathi Mock

    • 2 Std
    #0074 - Sünde

    #0074 - Sünde

    „Pater peccavi!“ rufts aus dem Wald. Wir kasteln uns ein in die Bretterverschläge, die die Welt bedeuten (Beichtstuhl), es soll nämlich diese Folge um „Sünde“ gehen.

    Unsere beiden Radiopeiniger Eisi und Meisi schauen hinab in den menschlichen Abgrund. Teuflisch, triebhaft und überhaupt ganz schön hot geht es da unten zu. Wir graben nach den Wurzeln der Sünde und finden sie nicht in verbotenen Früchten, sondern bei den bärtigen Denkern aus dem antiken Griechenland. Freud und Nietzsche geben sich die Hand und besprechen die dunklen Abgründe der menschlichen Psyche, während Herr Eisenbart vorzeitig die Flucht ergreift, um essend einem Mordfall zu lösen.

    Unser original EBMD-Autor:innenpool indes schreibt sich um Kopf- und Beinbruch herum und legt sündiges aus den Textwerkstätten in unsere Sendung herein, wie immer vorgetragen von unseren sehr guten Sprecher:innen.

    In absolutionem,
    Euer Pappy, der Redaktionspapagey

    Die Autor:innen
    - Carsten Stephan
    - blumenleere
    - Bastian Kienitz
    - Harald Kappel
    - Simon Borowiak
    - David Telgin
    - Matt S. Bakausky
    - Katrin ohneh Rauch
    - Andii Weber
    - Christian Knieps

    Die Sprecher:innen
    - Katrin Rauch
    - Theobald OJ Fuchs
    - Ella:r Gülden
    - Carsten Striepe
    - Mörtl
    - Minh Thu
    - Clio
    - Sina
    - Heike Demmel
    - Helmut Braun
    - Verena Schmidt

    • 2 Std 8 Min.
    #0073 - Trash (Mit Marc O.)

    #0073 - Trash (Mit Marc O.)

    Puhh sie stinken - ich meine die Mülle natürlich. Neben Plastikfolien, Kinderkotze und Pizzakartons wühlen unsere beiden Radioratten Eisi und Meisi zusammen mit Marc O (von der Trashsendung "Sendeloch" auf Radio Z) im Kulturellen Abraum, um diesem Phänomen, nämlich "trash" professionell und angebracht auf den Grund zu gehen.
    Wir treffen Robocop, k****n dicken Germanisten mit rosa Fliege ans Bein, besuchen campige Wahrzeichen in Füssen, schwafeln was von Metatextualität und deutschen Film. Eine runde Mischung.
    Aber noch viel mehr als nur reden über Trash dürfen wir diesen Monat Texten zuhören, denn unser original EBMD Autor:innenpool fördert goldenes Literaturrezyklat zutage und poliert es mit Elsterglanzpaste auf, dass es sich nebst pseudobarocken Inneeinrchtungen fei gar nicht zu verstecken braucht.
    im Leben vereint, im Müll getrennt
    Euer
    Pappy, der Redaktionspapgey

    Die Autor:innen:
    - Harald Kappel
    - Ella:r Gülden
    - Carsten Stephan
    - Gerry Schuster
    - Theobald Fuchs
    - Jörg Hilse
    - Christian Knieps
    - FD
    - Bettsy Bär

    Die Sprecher:innen:
    - Verena Schmidt
    - Katrin Rauch
    - Ella:r Gülden
    - Sebastian Albin
    - Kathrin Braun
    - Mona Filice
    - Bird Berlin

    • 2 Std
    #0072 - Physik

    #0072 - Physik

    Ja bumm! Da ist uns im Redaktionlabor doch direkt eine kleine Explosion passiert. Herr Eisenbart ist wieder zurück von werweisswoher und hat das gute Thema "Physik" mitgebracht.

    Unsere beiden Radiohalbleiter Eisi und Meisi packen also den alten Kosmoskasten aus und begeben sich einmal mehr in die Welt der Naturwissenschaft. Kann Physik auch Literatur, oder stoßen sich diese beiden Disziplinen ab wie gleiche Pole eines Magneten? Das und so Vieles weitere finden wir gemeinsam heraus und werden uns über lange Strecken mit den science wars auseinandersetzen, damit wir uns möglichst um diese fiesen Formeln herumdrücken können. Marie Curie und ihr Fronteinsatz sowie Goethe und sein langweiliger Farbkreis haben auch noch ein Stelldichein und natürlich geht es auch um Katzen in Schachteln.

    Wie immer mit dabei: Vergoldete und galvanisierte Texte aus dem original EBMD Autor:innenpool.

    E emzequadrat
    ihr
    Pappy, der Redaktionspapagey

    Die Autor:innen
    - Christian Knieps
    - Harald Kappel
    - Ferenc Liebig
    - David Telgin
    - Theobald OJ Fuchs

    Die Sprecher:innen
    - Verena Schmidt
    - Bird Berlin

    • 1 Std. 55 Min.
    #0071 - Queer (mit: Herr Basti und Herr Benni)

    #0071 - Queer (mit: Herr Basti und Herr Benni)

    Wieso ist es plötzlich so verdammt heiß hier drinnen, ich wünschte, ich könnte ein paar Knöpfchen meines Federkleides öffnen und mich etwas befreien vom Korsett der Radioredaktionsarbeit und aber auch der Gesellschaft. Aber moment, genau das tun wir doch in dieser Folge beflissentlich: Herr Eisenbart schwänzt mal wieder ungeniert die Sendung und so ist unsere Radiobärin Magdalena huschhusch ins Studio gehüpft und hat sich Verstärkung mitgebracht: Basti von der guten Radiosendung "Radiogays" auf Radio Z sowie Benni, der aus seiner queeren Kurzggeschichte "Let's go home together" vorliest und uns eine Prise literaturwissenschaftlicher Expertise aus dem Englischstudium mitbringt.

    Um das Thema "queer" geht es übrigens: Also all jenes, welches eben nicht cis-hetero-normativ ist und das ist ganz schön viel, wie wir im Laufe der Ausgabe erfahren: Es geht los mit urniger Anziehung, aber natürlich auch dem bereits in der Antike besungenem "dritten Geschlecht" bis hin zur Polyamorie, Aromantik, Asexualität und eben diesen ganzen bunten (und auch grauen) Schattierungen des Zwischenmenschlichen und natürlich der soziopolitischen Sprenkraft die dem innewohnt.

    Und was könnte uns diesen bunten Regenbogentrip noch weiter versüßen? Natürlich, der Dreh- und Angelpunkt dieser underer Sendung: Texte aus dem Original Eisimeisiautorinnenpool. Nur für uns haben sie sich cute und hotte Texte aus den schönen Köpfchen herausgepresst.

    Guten Flausch wünscht
    Pappy, der Redaktionspapagey

    Die Autor:innen
    - Katrin Rauch
    - Das Wil
    - Benni Cullen
    - Christian Knieps
    - David Telgin
    - Ella:r Gülden
    - Andii Weber

    Die Sprecher:innen
    - Bird Berlin
    - Timo Möller
    - Matt S. Bakausky
    - Andii Weber

    • 1 Std. 41 Min.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
21 Bewertungen

21 Bewertungen

Tosi fan Cutte ,

Bildungsachterbahn mit feinem Humor

Herrlich assoziativ-improvisiertes Bildungsgeblödel, sarkastisch und beschwingt. Man muss oft lachen und lernt viel.

Angie20050 ,

Top

Richtig klasse

CiCo2213 ,

Herrlich!

Dieser Podcast bringt mich so einige Male zum Lachen, weiter so!

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Rammstein – Row Zero
NDR, SZ
Milli Vanilli: Ein Pop-Skandal
Wondery
Hotel Matze
Matze Hielscher & Mit Vergnügen
Hoss & Hopf
Kiarash Hossainpour & Philip Hopf
Seelenfänger
Bayerischer Rundfunk
Betreutes Fühlen
Atze Schröder & Leon Windscheid

Das gefällt dir vielleicht auch

Hotz & Houmsi
Sebastian "El Hotzo" Hotz, Salwa Houmsi & Studio Bummens
Talk ohne Gast
Moritz Neumeier und Till Reiners | Fritz (rbb) & rbb media
Baywatch Berlin
Klaas Heufer-Umlauf, Thomas Schmitt, Jakob Lundt & Studio Bummens
Kurt Krömer - Feelings
Wondery