36 Min.

EM032 - Heide Straub, Mitgründerin der Unternehmensberatung ComTeam 95.5 Charivari - Einfach machen! - Mutige Menschen, die jetzt ihren Traum leben

    • Gesellschaft und Kultur

„Damals waren Frauen entweder Sekretärinnen, die Ehefrau oder die Geliebte“Wie hat sich die Arbeitswelt in den letzten 40 Jahren verändert, mit welchen Herausforderungen haben gerade Frauen im Berufsleben zu kämpfen? Heide Straub weiß es - Sie ist 72 Jahre alt und hat über 40 Jahre Unternehmen beraten und gecoacht. Mit dem, was sie in diesen über 40 Jahren erlebt hat könnte sie ganze Bücher füllen. Zusammen mit ihrem Mann hat sie die Unternehmensberatung ComTeam AG gegründet. Mit welchen Schwierigkeiten Heide 1974 kämpfen musste, was sie getan hat um als Frau von Geschäftsführern ernst genommen zu werden und welchen Tipp sie für alle Frauen hat um beruflich erfolgreich zu werden, das hörst Du in der aktuellen Folge…
Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

„Damals waren Frauen entweder Sekretärinnen, die Ehefrau oder die Geliebte“Wie hat sich die Arbeitswelt in den letzten 40 Jahren verändert, mit welchen Herausforderungen haben gerade Frauen im Berufsleben zu kämpfen? Heide Straub weiß es - Sie ist 72 Jahre alt und hat über 40 Jahre Unternehmen beraten und gecoacht. Mit dem, was sie in diesen über 40 Jahren erlebt hat könnte sie ganze Bücher füllen. Zusammen mit ihrem Mann hat sie die Unternehmensberatung ComTeam AG gegründet. Mit welchen Schwierigkeiten Heide 1974 kämpfen musste, was sie getan hat um als Frau von Geschäftsführern ernst genommen zu werden und welchen Tipp sie für alle Frauen hat um beruflich erfolgreich zu werden, das hörst Du in der aktuellen Folge…
Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

36 Min.

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Paarspektiven
Ischtar und Tommy
Hotel Matze
Matze Hielscher & Mit Vergnügen
Nie & Immer
Carmushka & Niclasjulien
Alles gesagt?
ZEIT ONLINE
Betreutes Fühlen
Atze Schröder & Leon Windscheid
Eisernes Schweigen. Über das Attentat meines Vaters | WDR
WDR