62 Folgen

Anja Niekerkens "Erfolgreich schreiben" Podcast ist der Podcast für Autor*innen, Querdenker*innen, Buchliebhaber*innen und Menschen mit dem Traum vom eigenen Buch. Es ist der einzige Podcast, in dem erfolgreiche Autorinnen und Autoren ihre Schreibgeheimnisse verraten und aus ihrem Leben plaudern. Außerdem bekommst Du praktische Schreibtipps, tolle Impulse und Motivationskicks für Deinen individuellen Schreibprozess und Deinen Weg zum eigenen Buch. Anja ist erfolgreiche Sachbuchautorin und publiziert im Droemer Knaur Verlag, einem der größten Verlage Deutschlands.

Erfolgreich schreiben Anja Niekerken

    • Bildung
    • 4.8 • 51 Bewertungen

Anja Niekerkens "Erfolgreich schreiben" Podcast ist der Podcast für Autor*innen, Querdenker*innen, Buchliebhaber*innen und Menschen mit dem Traum vom eigenen Buch. Es ist der einzige Podcast, in dem erfolgreiche Autorinnen und Autoren ihre Schreibgeheimnisse verraten und aus ihrem Leben plaudern. Außerdem bekommst Du praktische Schreibtipps, tolle Impulse und Motivationskicks für Deinen individuellen Schreibprozess und Deinen Weg zum eigenen Buch. Anja ist erfolgreiche Sachbuchautorin und publiziert im Droemer Knaur Verlag, einem der größten Verlage Deutschlands.

    ES 060 - Interview - Isabell Prophet - Teil 2

    ES 060 - Interview - Isabell Prophet - Teil 2

    Hier kommt der zweite Teil des Interviews mit Isabell Prophet – Isabell Prophet, ist Autorin und arbeitet als Journalistin und ist Gastgeberin des Podcasts "Liebe deine 30er - Gelassen durch die Rush Hour des Lebens".

    Die studierte Ökonomin schrieb bereits für Medien wie Spiegel Online, Spiegel Wissen, Business Insider, FAZnet, t3n.de und Emotion, im ZEIT-Verlag entwickelte sie das Online-Magazin ze.tt.

    Ihre Themen sind Technologien, moderne Arbeit und modernes Leben, manchmal auch alles gleichzeitig. 2017 erschien ihr erstes Buch "Die Entdeckung des Glücks", darauf folgten "Wie gut soll ich denn noch werden?!“ und "Happy Monday“ im Goldmann Verlag.

    • 33 Min.
    ES 059 - Interview - Isabell Prophet - Teil 1

    ES 059 - Interview - Isabell Prophet - Teil 1

    Heute bei mir zu Gast ist Isabell Prophet – Isabell Prophet, ist Autorin, arbeitet als Journalistin und ist Gastgeberin des Podcasts "Liebe deine 30er - Gelassen durch die Rush Hour des Lebens".

    Die studierte Ökonomin schrieb bereits für Medien wie Spiegel Online, Spiegel Wissen, Business Insider, FAZnet, t3n.de und Emotion, im ZEIT-Verlag entwickelte sie das Online-Magazin ze.tt.

    Ihre Themen sind Technologien, moderne Arbeit und modernes Leben, manchmal auch alles gleichzeitig. 2017 erschien ihr erstes Buch "Die Entdeckung des Glücks", darauf folgten "Wie gut soll ich denn noch werden?!“ und "Happy Monday“ im Goldmann Verlag.

    • 25 Min.
    ES 058 - Autor*innen als Marke

    ES 058 - Autor*innen als Marke

    Mitte Mai erscheint mein neues Buch "Marketing für Autor*innen – Ein Ratgeber für Einsteiger*innen". Heute erhältst Du einen ersten, exklusiven Einblick ins Buch und zwar in das Kapitel "Autor*innen als Marke"

    • 17 Min.
    ES 057 - Interview - Stefanie Penz - Teil 2

    ES 057 - Interview - Stefanie Penz - Teil 2

    Hier kommt der zweite Teil des Interviews mit Stefanie Penz von Texthungrig. Den ersten Teil findest Du in der vorherigen Folge.

    • 19 Min.
    ES 056 - Interview - Stefanie Penz - Teil 1

    ES 056 - Interview - Stefanie Penz - Teil 1

    Heute spreche ich mit Stefanie Penz. Stefanie ist Inhaberin von texthungrig.de. Sie arbeitet als Autor*innencoach und unterstützt Autor*innen bei der Vermarktung ihrer Bücher. Sie schreibt auch selbst und hat bereits 8 Bücher als Selbstverlegerin
    125 Ebooks als Ghostwriterin für alle Genres und 12 Teaser Bücher für Expert*innen geschrieben. Und sie ist unter anderem Amazonmarketingexpertin. Darüber sprechen wir in dieser und in der nächsten Folge

    • 25 Min.
    ES 055 - Hier wird gendert: Ende der Durchsage

    ES 055 - Hier wird gendert: Ende der Durchsage

    Es ist noch gar nicht so lange her, da fand ich gendern überflüssig. Ich hatte nichts dagegen, aber das Ganze kam mir wahnsinnig konstruiert und gestelzt vor. Abgesehen davon fühlte ich mich als Frau durch das generische Maskulinum nicht ausgeschlossen. Generisch bedeutet ja schließlich, dass alle einbezogen sind. Oder nicht? Eher nicht. Ein paar Überlegungen dazu in dieser Folge.

    • 15 Min.

Kundenrezensionen

4.8 von 5
51 Bewertungen

51 Bewertungen

Mymoneymind ,

Tolle Tipps

Ich hab schon einige Bücher auf Amazon veröffentlicht- mehr oder weniger erfolgreich... hier gibts tolle Tipps, die ich gerne umsetzen werde.

Ursula Kittner ,

Macht Lust aufs Schreiben ...

... kurzeilig gemacht und sehr angenehm zuzuhören. :-)

Beckman_90 ,

Gute Tipps

Das Schreibmaschinen-Intro ist der Knaller!

Top‑Podcasts in Bildung