8 Folgen

Europa, was geht? Egal ob Klima, Migration oder Kultur - Europa steckt in den wichtigsten politischen Debatten unserer Zeit. Europa - und insbesondere die Europäische Union - beeinflusst unser Leben in Deutschland und es liegt an uns Europäer*innen, die Zukunft unseres Kontinents anzupacken.

Im Podcast von treffpunkteuropa.de geben wir Einblicke in die politischen Diskussionen in Brüssel, Berlin und darüber hinaus - dies aber immer einfach und greifbar. Die erste Staffel von EUROPOLITIX stand ganz im Zeichen der Bundestagswahl 2021, weil Bundespolitik auch zwangsläufig Europapolitik ist. In der zweiten Staffel werden wir über weitere europaweit relevante Themen sprechen.

>> www.treffpunkteuropa.de

EUROPOLITIX treffpunkteuropa.de

    • Regierung
    • 5,0 • 2 Bewertungen

Europa, was geht? Egal ob Klima, Migration oder Kultur - Europa steckt in den wichtigsten politischen Debatten unserer Zeit. Europa - und insbesondere die Europäische Union - beeinflusst unser Leben in Deutschland und es liegt an uns Europäer*innen, die Zukunft unseres Kontinents anzupacken.

Im Podcast von treffpunkteuropa.de geben wir Einblicke in die politischen Diskussionen in Brüssel, Berlin und darüber hinaus - dies aber immer einfach und greifbar. Die erste Staffel von EUROPOLITIX stand ganz im Zeichen der Bundestagswahl 2021, weil Bundespolitik auch zwangsläufig Europapolitik ist. In der zweiten Staffel werden wir über weitere europaweit relevante Themen sprechen.

>> www.treffpunkteuropa.de

    Polnisch-deutsche Perspektive

    Polnisch-deutsche Perspektive

    In dieser Folge EUROPOLITIX ist alles anders, denn sie ist nicht nur der Abschluss unseres Projekts focusEU, sondern wir haben die Folge auch live mit Publikum aufgenommen! Mit folgenden Expert*innen haben wir über die polnisch-deutschen Beziehungen sowie die Einstellungen der Menschen in Polen und die Politik der dortigen Regierung diskutiert:

    Jonas Kolecki, Referent für deutsch-polnische Beziehungen beim Vorsitzenden der Deutsch-polnischen Parlamentariergruppe, Paul Ziemiak MdB (CDU)

    Joana Rettig, Politikjournalistin bei watson mit Fokus auf Außen- und Migrationspolitik

    Maria Skóra, Polen-Expertin und Research Associate am Institut für Europäische Politik e.V.

    Moderation: Moritz Hergl, Co-Redaktionsleitung treffpunkteuropa.de

    Diese Folge ist Teil des Projekts "focusEU - Ein Dialog zwischen Polen und Deutschland", einem Projekt das beim Ideenwettbewerb #RestartEurope der Tui-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Think Tank iRights.Lab entstanden ist. Alle Beiträge des Projekts findet ihr auf einer interaktiven Karte hier: https://www.treffpunkteuropa.de/ein-dialog-zwischen-polen-und-deutschland-15502

    • 1 Std. 12 Min.
    Solidarität mit Grenzen

    Solidarität mit Grenzen

    In dieser Folge EUROPOLITIX gehen wir der Frage nach, wie Polen mit der Aufnahme von Geflüchteten umgeht. Dafür hat unsere Host Nele ein zweites Mal ihre Redaktionskollegin Claudia zu Gast.

    Claudia berichtet von der migrations- und europakritischen Position der polnischen Regierungspartei PiS auf der einen und der großen Solidarität Polens gegenüber Menschen aus der Ukraine auf der anderen Seite. Darüber hat sie mit Joanna Stolarek, der Leiterin der Heinrich Böll-Stiftung in Warschau, gesprochen.

    Diese Folge ist Teil des Projekts "focusEU - Ein Dialog zwischen Polen und Deutschland", einem Projekt das beim Ideenwettbewerb #RestartEurope der tui-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Think Tank iRights.Lab entstanden ist. Alle Beiträge des Projekts findet ihr auf einer interaktiven Karte hier: https://www.treffpunkteuropa.de/ein-dialog-zwischen-polen-und-deutschland-15502

    • 20 Min.
    Beschäftigungsverbot für Geflüchtete

    Beschäftigungsverbot für Geflüchtete

    Der Podcast EUROPOLITIX des Onlinemagazins treffpuntkeuropa.de geht in die zweite Staffel. In der ersten Folge hat Host Nele ihre Redaktions-Kollegin Claudia eingeladen. Und die hat ein super wichtiges Thema mitgebracht: Geflüchtete Menschen in Deutschland dürfen während des Asylverfahrens nicht arbeiten. Diskussionen darüber sind zuletzt entflammt, als Franziska Giffey (Regierende Bürgermeisterin in Berlin, SPD) den Arbeitswillen von ukrainischen Geflüchteten gelobt hat. Für viele implizierten ihre Aussagen, dass sie anderen Geflüchteten unterstelle, nur auf Sozialleistungen aus zu sein. Ein Vorurteil, welches weit verbreitet ist. tpe-Redakteurin Claudia hat mit Sanaa gesprochen: sie ist mit ihrer Tochter aus Syrien nach Deutschland geflohen. In ihrer ihrer Heimat hat sie als Anwältin in ihrer eigenen Kanzlei gearbeitet. Hier wurden ihre Jura-Kenntnisse auf Bachelor-Niveau heruntergestuft. Sie erzählt, wie sie das empfunden hat. Fachkräftemangel und Beschäftigungsverbot – Wie geht das zusammen und wie ist die Lage in anderen EU-Mitgliedsstaaten? Und warum bedeutet Arbeit nicht gleich eine gute Integration? Über diese Fragen wird in dieser Folge gesprochen.

    • 25 Min.
    EUROPOLITIX Folge 5: What's up, Deutschland?

    EUROPOLITIX Folge 5: What's up, Deutschland?

    Die erste Staffel von EUROPOLITIX steht ganz im Zeichen der Bundestagswahl 2021, denn Bundespolitik ist Europapolitik. Welche Visionen haben die deutschen Parteien für Europa? In der letzten Folge dieser Staffel schauen wir auf die Politik der Grünen: Wie will sie die großen Fragen unserer Zeit angehen? Und welche Pläne hat die Partei für das Europa von morgen?

    Im Interview sprechen wir mit Bruno Hönel, der für Bündnis 90/Die Grünen in Lübeck für den Bundestag kandidiert, unter anderem darüber, wie die Handlungsfähigkeit der EU verbessert werden könnte. Außerdem erläutert er wie die Grünen durch Investitionspolitik die Klimakrise stoppen wollen und wie er zum Bedingungslosen Grundeinkommen steht.

    >> www.treffpunkteuropa.de

    • 47 Min.
    EUROPOLITIX Folge 4: What's up, Deutschland?

    EUROPOLITIX Folge 4: What's up, Deutschland?

    Die erste Staffel von EUROPOLITIX steht ganz im Zeichen der Bundestagswahl 2021, denn Bundespolitik ist Europapolitik. Welche Visionen haben die deutschen Parteien für Europa? In dieser Folge beschäftigen wir uns mit der Politik der CDU: Wie will sie die großen Fragen unserer Zeit angehen? Und welche Pläne hat die Partei für das Europa von morgen?

    Mit Philip Hoffmann, dem Spitzenkandidaten der Jungen Union Saarland, checken wir das Wahlprogramm der Union. Im Gespräch thematisieren wir die Vereinbarung von Klimaschutz und Wirtschaftspolitik und sprechen über das 1,5-Grad-Ziel des Pariser Klimaabkommens. Außerdem sprechen wir über offene Grenzen in der EU und darüber, was es bedeutet konservativ zu sein.

    >> www.treffpunkteuropa.de

    • 44 Min.
    EUROPOLITIX Folge 3: What's up, Deutschland?

    EUROPOLITIX Folge 3: What's up, Deutschland?

    Die erste Staffel von EUROPOLITIX steht ganz im Zeichen der Bundestagswahl 2021, denn Bundespolitik ist Europapolitik. Welche Visionen haben die deutschen Parteien für Europa? Wir fragen nach - und setzen unsere Tour mit der Partei DIE LINKE fort: Was ist den Linken für die Zeit nach der Wahl besonders wichtig? Wie will sie die großen Fragen unserer Zeit angehen? Und welche Pläne hat die Partei für das Europa von morgen?

    Mit Rebekka Grotjohann, Bundesschatzmeisterin der Linksjugend [‘solid] checken wir das Wahlprogramm der Partei DIE LINKE. Dabei werden die Außengrenzen Europas und Visionen für eine menschenfreundliche Einwanderungspolitik thematisiert; wir sprechen über soziale Exklusion in der Wohnungspolitik, die Erhöhung der Vermögenssteuer sowie darüber, wie wir Europa von einem Wirtschaftsraum zu einem echten Sozialraum gestalten.

    >> www.treffpunkteuropa.de

    • 45 Min.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
2 Bewertungen

2 Bewertungen

Pagenburg ,

Jung & informiert zur Bundestagswahl

Eine sehr informative erste Folge! Wenn es in der Qualität weiter geht, ein Muss für jede:n Erst- und Jungwähler:in.

Top‑Podcasts in Regierung

apolut
Westdeutscher Rundfunk
Central Intelligence Agency
bpb
apolut
BBC World Service