10 Folgen

Fachjournalismus zum Hören

Fachjournalist-Podcast Fachjournalist-Podcast

    • Gesellschaft und Kultur
    • 4,2 • 5 Bewertungen

Fachjournalismus zum Hören

    Gendern – ein Plädoyer für mehr Toleranz

    Gendern – ein Plädoyer für mehr Toleranz

    In einer Pressemitteilung, vom 26.03.2021 bekräftigte der Rechtschreibrat in seiner Sitzung, dass allen Menschen mit geschlechtergerechter Sprache begegnet werden soll und sie sensibel angesprochen werden sollen.  Dies ist allerdings eine gesellschaftliche und gesellschaftspolitische Aufgabe. Sie kann nicht allein mit orthografischen … Weiterlesen →

    • 14 Min.
    Schätze in Archiven und Bibliotheken für die Recherche heben

    Schätze in Archiven und Bibliotheken für die Recherche heben

    Eine gründliche Recherche ist ein wichtiger Arbeitsschritt für Journalist:innen. Archive und Bibliotheken bieten sehr viel mehr, als herkömmliche Suchmaschinen im Netz. Darüber hinaus bekommen Journalist:innen Unterstützung bei der Recherche sowie Zugang zu ganz unterschiedlichen Datenbanken und Fachmagazinen. Aenne Chalhoub hat … Weiterlesen →

    • 18 Min.
    Was die Klima-Berichterstattung von der Corona-Berichterstattung lernen kann

    Was die Klima-Berichterstattung von der Corona-Berichterstattung lernen kann

    Updates der neuesten Corona-Berichterstattung sind Teil unseres täglichen Lebens geworden. Klar, denn das ist ja auch überlebenswichtig. Was aber kann die moderne Klima-Berichterstattung daraus lernen? Und was würden sich Wissenschaftler für die Berichterstattung zum Klima manchmal wünschen? Darüber hat sich Jan … Weiterlesen →

    • 5 Min.
    Die Pressefreiheit – warum Artikel 5 Grundgesetz so wichtig ist

    Die Pressefreiheit – warum Artikel 5 Grundgesetz so wichtig ist

    „Eine Zensur findet nicht statt“ dieser 70 Jahre alte Satz fasst schlicht zusammen, was Artikel  5 des Grundgesetzes für die Medien bedeutet. Theresia Kaspar hat mit dem Journalisten Klaus Schrage darüber gesprochen, warum genau dieser Artikel für die deutsche Demokratie so … Weiterlesen →

    • 9 Min.
    Storytelling: Gute Geschichten erzählen im Radio und Podcast

    Storytelling: Gute Geschichten erzählen im Radio und Podcast

    Gute Geschichten werden von Hörfunkredaktionen und Podcastplattformen zurzeit sehr nachgefragt. Doch was ist eigentlich eine gute Geschichte? Welche Spannungstechniken kann ich nutzen, damit die Hörer auch über mehrere Folgen dranbleiben? Und an welchen Dramaturgie-Modellen kann ich mich orientieren und funktioniert … Weiterlesen →

    • 5 Min.
    Der Küchenzuruf – Mythos oder unverzichtbar?

    Der Küchenzuruf – Mythos oder unverzichtbar?

    Jeder kennt ihn: Den einen Satz, der die Recherche und die Themenidee verkaufen soll. Der sogenannte „Küchenzuruf“ – ein Begriff, der auf „Stern“-Gründer Henri Nannen zurückgeht – wird von Journalistenschülern über die Ein-Satz-Übung dutzende Male geprobt. Im Idealfall transportiert er die … Weiterlesen →

    • 6 Min.

Kundenrezensionen

4,2 von 5
5 Bewertungen

5 Bewertungen

KathisAppleKram ,

Informationen pur

Nachwuchsjournalisten sprechen mit bekannten Persönlichkeiten aus der Medien-Branche über journalistische Themen - informativ und interessant. Zum Beispiel für Journalismus-Studenten oder auch Medienexperten. In jedem Fall hörenswert!

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

ZEIT ONLINE, ARD
ZEIT ONLINE
Paul Ripke
Atze Schröder & Leon Windscheid
Bayerischer Rundfunk
Mit Vergnügen