20 episodes

frohfroh – we like electronic music from Leipzig.
Rezensionen, Porträts, Ausgehtipps und mehr – von und für Leipzig.

frohfroh – Talk Talk frohfroh

    • Music
    • 5.0 • 4 Ratings

frohfroh – we like electronic music from Leipzig.
Rezensionen, Porträts, Ausgehtipps und mehr – von und für Leipzig.

    Talk Talk Live – Selbstausbeutung in der Clubkultur – Neele und Antoinette

    Talk Talk Live – Selbstausbeutung in der Clubkultur – Neele und Antoinette

    Unser Thema in der 20.(!) Ausgabe TalkTalk ist die Selbstausbeutung in der Clubkultur. Denn dass in der Szene das Geld nicht gerade locker sitzt, weiß wohl jeder, der schon mal an der Bar, an der Tür, hinterm DJ-Pult oder im Büro eines Clubs gearbeitet hat. Wenn es überhaupt Geld gibt, ist die Summe meist nicht verhandelbar. Oder es werden nur symbolische Summen ausgezählt, wie sogenannte Aufwandsentschädigungen oder Taxigeld. Vielleicht bekommt noch der*die Headliner-DJ eine feste Gage, alle anderen machen das aber scheinbar aus Spaß. Im Talk fragen wir uns, warum das so ist und was uns antreibt, trotzdem für die Szene unsere Zeit zu opfern.

    Zu Gast waren @nee-le vom @institut-fuer-zukunft und @antoinetteblume von frohfroh.

    • 1 hr 3 min
    Talk Talk – Wie feiern wir auf Festivals 2020? – Lasse

    Talk Talk – Wie feiern wir auf Festivals 2020? – Lasse

    Trotz schwieriger Umstände gab es Mutige, die in diesem Jahr Veranstaltungen organisiert haben. Unter anderem hat das Team um die Wilde Möhre in Brandenburg Festivals für bis zu 999 Menschen veranstaltet. Aber wie frei kann Feiern sein, wenn das Ordnungsamt täglich die Hygienemaßnahmen überprüft, die Floors mit Ampelsystemen überwacht werden oder Awareness-Teams die Feiernden auf Abstände hinweisen müssen?

    Lasse aus Leipzig war auf einem solchen Festival, auch um die Crews zu unterstützen. Wie es für ihn war, erfahrt ihr in der neuen Folge Talk Talk.

    • 15 min
    Talk Talk – Wie geht Feiern in Zeiten von Corona? – Mauro Caracho

    Talk Talk – Wie geht Feiern in Zeiten von Corona? – Mauro Caracho

    Sitzrave, Kultureuro und Telegram-Gruppen mit News über den Füllstand des Clubs. So geht Feiern in Corona-Zeiten!

    Peu à peu öffnen unsere Lieblingsclubs wieder: Die Distillery veranstaltet wochenends “I love gardening”, im Institut für Zukunft öffnet donnerstags und samstags (und auch sonntags) der “Teergarten” und im Conne Island ist der Freisitz wieder für verschiedenste Programme geöffnet. Solange das Wetter passt, können wir endlich wieder Clubluft schnuppern! Sogar unsere Ausgehtipps enthalten wieder mehr Veranstaltungen. Aber wie laufen die Biergartenraves und Sitzpartys in Leipzig ab? Wie soll ein Club wirtschaften, wenn höchstens ein oder zwei Wochenenden fest geplant werden können? Und können wir so unsere Nacht- und Clubkultur vorm Untergang retten? Spoiler: Ganz so einfach ist es nicht!

    Gamal aka @mauro_caracho beantwortet in der neuen Folge TalkTalk alle Fragen dazu.

    • 16 min
    Talk Talk – Wie ist es in einem leeren Club zu spielen? – Resom

    Talk Talk – Wie ist es in einem leeren Club zu spielen? – Resom

    Der Club ist leer und das Publikum besteht höchstens aus den Menschen, die die Kamera oder den Ton bedienen. Die Crowd wartet draußen im Internet, in den eigenen vier Wänden vor dem Laptop, im besten Fall. Denn nachdem die Online-Streams in den letzten drei Monaten wie Pilze aus dem Boden schossen, gingen die Klickzahlen zuletzt wieder bergab. Kann das Streamen von Sets also eine Alternative sein? Darüber spricht Kathi in dieser Folge Talk Talk mit Resom. Und auch darüber, wie es sich anfühlt, gestreamt zu werden, ob das eigentlich bezahlt wird und ob es nicht bessere Ideen gibt, Künstler*innen in Zeiten von Corona zu unterstützen und sichtbar zu machen.

    Resoms Set vom Balance Festival 2020:
    http://balance.ifz.me/webedition2020/resom

    Redaktion und Produktion: Kathi Groll
    Sound: @fragmentiert

    • 18 min
    Talk Talk - Wie organisiere ich ein Festival (online)? - Ulla Heinrich / Balance Festival

    Talk Talk - Wie organisiere ich ein Festival (online)? - Ulla Heinrich / Balance Festival

    Monate Arbeit in ein Festival zu stecken, welches dann nicht stattfinden kann, tut weh! Aber das Kollektiv rund um das Balance Club / Culture Festival lässt sich so schnell nicht entmutigen. Sie wollen viel mit diesem Festival und haben deswegen Wege gefunden, jedem Act (außer einer Künstler*in) die Chance zu geben, dabei zu sein und jedes Thema, welches erarbeitet wurde, zu besprechen und Workshops anzubieten. Vom 20. bis 24. Mai 2020 könnt ihr dabei sein! Dieses Mal besonders niedrigschwellig, egal wo ihr gerade seid. Also alles wie gehabt beim Balance? Nur neu und irgendwie anders! Wie, darüber hat Kathi Groll mit einer der Macher*innen des Festivals, Ulla Heinrich, gesprochen.

    Hier geht's zum Festival: http://balance.ifz.me
    Hier findet ihr @flufflord bei Instagram: https://www.instagram.com/flufflord

    • 16 min
    Talk Talk - Wie überlebe ich die Krise (finanziell)? - Ana Bogner

    Talk Talk - Wie überlebe ich die Krise (finanziell)? - Ana Bogner

    Ob Bestimmungen, Kontaktverbote oder neue Informationen über Förderungen: Die Lage in der Corona-Krise änderte sich in den letzten Wochen beinahe täglich. "Ana Bogner und ich hatten unser Interview bereits kurz nach Bekanntgabe der Corona-Soforthilfe durch den Bund aufgenommen, aber mit der Veröffentlichung zögerte ich, aufgrund der Nachrichtenlage. Nun ist das Thema aber zu wichtig, daher habe ich durch eine Recherche viele zusätzliche Infos zur Denkzeit, zu Spotify und weiteren Fördermöglichkeiten ergänzt. Auch Schlepp Geist, Live-Musiker und Produzent aus Leipzig ist in dieser Folge dabei. Er hat sich mit der GEMA und der GVL beschäftigt. Es geht also ums Geld - und darum, wie Künstler*innen gerade in der Corona Krise überleben (sollen)", schreibt Podcasterin Kathi Groll über diese Folge Talk Talk bei uns.

    Spotify Playlist “Woman in Leipzig”: https://spoti.fi/2KHXyfx
    "Allein, allein" in der Krise bei frohfroh: https://bit.ly/3aMC8Iv

    Musik in dieser Folge:
    @anabogner

    Redaktion und Produktion:
    Kathi Groll

    Stationvoice: Felix Gebhardt

    • 21 min

Customer Reviews

5.0 out of 5
4 Ratings

4 Ratings

Top Podcasts In Music