7 episodes

Wir sind Kathrin, Hospizbegleiterin, und Gerhard, Resilienztrainer. Gemeinsam bringen wir faszinierende Erfahrungen zusammen, die du in dieser Kombination noch nicht gehört hast. In deine Innenwelt reisen, dich aktiv der Endlichkeit stellen, bewusst Krisen annehmen – wir sprechen darüber, wie du daran wachsen kannst. Damit auch du mit neuer Kraft vorangehst, bekommst du am Ende jeder Folge eine Übung, die du sofort umsetzen kannst. Ein Podcast mit den besten Inspirationen von A wie Achtsamkeit bis Z wie Zulassen.

Erfüllt leben. Erholsam innehalten. Kraftvoll beginnen.
FullStop.Forward

FullStop.Forward Kathrin und Gerhard

    • Gesundheit und Fitness
    • 5.0 • 2 Ratings

Wir sind Kathrin, Hospizbegleiterin, und Gerhard, Resilienztrainer. Gemeinsam bringen wir faszinierende Erfahrungen zusammen, die du in dieser Kombination noch nicht gehört hast. In deine Innenwelt reisen, dich aktiv der Endlichkeit stellen, bewusst Krisen annehmen – wir sprechen darüber, wie du daran wachsen kannst. Damit auch du mit neuer Kraft vorangehst, bekommst du am Ende jeder Folge eine Übung, die du sofort umsetzen kannst. Ein Podcast mit den besten Inspirationen von A wie Achtsamkeit bis Z wie Zulassen.

Erfüllt leben. Erholsam innehalten. Kraftvoll beginnen.
FullStop.Forward

    6. Spiritualität – Was gibt dir Halt?

    6. Spiritualität – Was gibt dir Halt?

    In dieser Folge gehen wir der Frage nach, was für uns Spiritualität bedeutet und wie unsere eigene Spiritualität aussieht. Wir fragen uns gegenseitig, woran wir glauben, was uns trägt und wie wir spirituelle Erfahrungen machen können. 

    In dieser Folge nehmen wir zwei unterschiedliche Blickwinkel ein: Gerhard eine religiöse, Kathrin eine weltliche Sicht. Gemeinsam erkunden wir die lateinische Wortherkunft von Spiritualität und finden heraus wie Spiritualität den uns verborgenen Bereich hinter unserer seh- und spürbaren Alltagswelt verkörpert.

    Wir gehen auf einen Post von Kathrins Herzensprojekt @__finity ein, sprechen über morphische Felder und die Essenz der Liebe. Bei der Frage, wie oder auf welchen Ebenen wir Spiritualität erleben können, gehen wir diesmal 900 Jahre zurück und zitieren Hildegard von Bingen, aber auch den amerikanischen Autor der Integralen Spiritualität Ken Willber.

    Am Ende der Folge laden wir dich auf ein Reflexionsgedankenspiel ein: Wir geben dir ein Zitat von Josef Campbell, einem amerikanischen Mythenforscher, mit auf den Weg und stellen dir drei Fragen, mit denen du reflektieren kannst, was du tun kannst, um dich lebendig zu fühlen.

    Viel Freude mit dieser Folge, die uns sehr viel Spaß gemacht hat. Sie geht tief und hat eine viel breitere Spannweite, als wir vorher glaubten.
    Kathrin & Gerhard

    ---

    Reflexionsfrage: Woran glaubst du?
    Post von Kathrin bei @__finity

    Rupert Sheldrake (britischer Forscher, geboren 1942):
    stellte die Theorie der morphischen Felder auf und trotz einiger Beispiele in der Tier-, Pflanzenwelt und der Welt der Erfindungen, wird seine Hypothese von der Naturwissenschaft nicht anerkannt.

    Liebe:
    "Die Essenz der Liebe": Zitat aus Podcast 'Astropod', Folge 112: "Der Mensch, den wir am meisten lieben, ist ein Repräsentant dessen, was wir als die höchste Möglichkeit der Liebe wahrnehmen."
    Das Spannungsfeld von Liebe (das Leben förderliche ) vs. Angst (Handeln aus Mangel, Not) schafft eine Ambivalenz von Kollektiv/Verbundensein vs. Getrennt-Sein.

    900 Jahre alter Text von Hildegard von Bingen:
    "Ich bin das heimliche Feuer in allem, und alles duftet von mir, und wie der Odem im Menschen, Hauch der Lohe (Flamme), so leben die Wesenheiten und werden nicht sterben, weil ich Ihr Leben bin. Ich flamme als göttlich feuriges Leben über den prangenden Feld der Ähren, ich leuchte im Schimmer der Glut, ich brenne in Sonne, in Mond und in Sternen, im Windhauch ist heimlich Leben aus mir und hält beseelend alles zusammen."

    Ken Wilber (amerikanischer Autor im Bereich der Integralen Spiritualität, geboren 1949):
    Modell: Ich – Du – Es.
    Modell: Wake up – Grow up – Clean up.

    David Steindl-Rast (österreichisch-US-amerikanischer Benediktinermönch, geb. 1926):
    "ICH BIN – Ich bin, der/die ich bin. Ich bin die Öffnung und Leere, in welcher alles erscheint und vergeht.
    DU BIST – Du bist die liebende Gottheit, vor der ich mich verneige. Ich erkenne, liebe und verehre dich in allen Wesen. Deine Gnade ist unerschöpflich.
    ES IST – Es ist vollbracht. Die Schöpfung in all ihrer Schönheit und Heiterkeit ist Gegenstand meiner Verehrung. Staunend und voller Ehrfurcht betrachte ich die geschaffene und sich entwickelnde Welt."

    ✨ Übung/Reflexionsfragen am Ende dieser Folge:
    Josef Campbell (amerikanischer Mythenforscher, 1904-1987) sagte sinngemäß: Das Leben ist ohne Sinn. Der Sinn des Lebens ist das, was auch immer du ihm zuschreibst. Du gibst ihm den Sinn. Wonach wir suchen im Leben ist die Erfahrung des Lebendigseins.

    3 Fragen am Lebensende:
    - Hab ich mein Leben wirklich gelebt?
    - Ist es mir gelungen mit dem, was war und wie es war, meinen Frieden zu finden?
    - Gibt es Menschen um mich herum, auf deren Zuneigung, Freundlichkeit und Unterstützung ich mich verlassen kann?

    • 56 min
    5. Wie du wieder aufstehst – wenn dir das Leben eins auswischt

    5. Wie du wieder aufstehst – wenn dir das Leben eins auswischt

    Es passiert in unserem Leben unvermeidlich, dass wir etwas erleben, was uns nicht gut tut, beschäftigt oder tief verletzt. Manchmal sind es Situationen, die eine Lücke in unser Herz reißen, Verletzungen, die einen Einschnitt bedeuten oder Schmerzen, die auf der Seele eine Narbe hinterlassen. Manchmal genügt ein kleines Pflaster und manchmal haben wir viel viel länger daran zu knabbern, was uns da passiert ist.

    Wir stellen uns die Frage: Ist das menschliche Leben nicht auch deshalb tiefsinnig und schön, weil es Zacken und Kratzer gibt?
    In unserer fünften Folge spüren wir der Frage auf den Grund, wie wir einen Weg finden können, damit umzugehen. Ein Weg wird sein, gerade im Unperfekten das Schöne oder Sinnvolle zu entdecken, ein anderer, dass wir liebevoll und freundlich mit uns bleiben.

    In unserer bisher längsten Folge hörst du außerdem die Geschichte des Prinzen Siddhartha, erfährst was dein Leben mit den Jahreszeiten zu tun hat, warum wir das Wort ‚akzeptieren‘ durch ‚annehmen‘ ersetzen wollen und dass wir finden, dass es in unserer Leistungsgesellschaft genau perfekt ist, dass niemand perfekt ist. Und es wartet noch mehr auf dich: ein Songtipp von MeatLoaf und eine Formel wie du Leid ‚berechnen‘ kannst.

    Am Ende der Folge schenken wir dir in einer Metta-Meditation (auch ‚Liebende Güte‘ oder ‚Loving Kindness‘ genannt) den Impuls, dass Nachsicht dir gegenüber auch anderen Hilft. Gemeinsam sind wir weniger allein.
    _____________

    📖 "Worauf es ankommt – Werte als Wegweiser" von Uwe Böschemeyer. Piper Verlag 2022.

    📖 "Die fünf Einladungen. Was wir vom Tod lernen können, um erfüllt zu leben" von Frank Ostaseski. Knaur-Verlag, 2017.
    Frank Ostasteski ist Mitbegründer des ersten Zen-Hospizes in den USA (1987) und hat Achtsamkeit und Mitgefühl in der Hospizarbeit verankert und hat durch seine Arbeit mit Schwerkranken und Sterbenden 5 Leitsätze entwickelt, wie wir bewusst durchs Leben gehen und uns durch Krisen navigieren können.


    🎶 Meat Loaf: " Bat Out of Hell"
    https://youtu.be/3QGMCSCFoKA

    - Formel: Leid = Schmerz x Widerstand:
    https://www.youtube.com/watch?v=O0ygYCW28rA
    (Wir konnten die Herkunft nicht eindeutig klären, denken sie kommt aus dem Buddhistischen)

    - "Déjà-Fühl"-Begriff der Psychiaterin Margarita Seiwald

    - Metta-Meditation: Die Liebende Güte- oder Loving Kindness-Meditation kann dich dabei unterstützen, wenn du dich ängstlich, einsam oder nicht genug fühlst. Sie verbindet dich mit dir selbst, mit einem lieben Menschen, der dir nahe steht und mit allen anderen Wesen.

    Möge ich gesund sein.
    Möge ich sicher sein.
    Möge ich in Leichtigkeit leben.

    Mögen wir gesund sein.
    Mögen wir sicher sein.
    Mögen wir in Leichtigkeit leben

    _____________

    💌 Lass uns connecten:
    Wir freuen uns über deine Nachricht, Lob, Feedback oder eine Frage unter @fullstop.forward.podcast

    Mehr von uns gibt es auf Instagram:
    @meinestaerke
    @__finity

    ⭐️ Hat dir die Folge gefallen?
    Dann hinterlasse uns eine 5-Sterne-Bewertung sowie eine Rezension und abonniere den Podcast. Von Herzen vielen Dank für deine Unterstützung!

    • 1 hr 3 min
    4. Mutausbrüche – Bleib deinen Zielen treu

    4. Mutausbrüche – Bleib deinen Zielen treu

    Diesmal gibt es etwas zu feiern: Unseren Mutausbruch!
    In unserer vierten Episode sprechen wir über unseren Weg zum fertigen Podcast. Wie wir alle unsere Wenns und Abers und unsere inneren Kritiker an die Hand nehmen.
    Wer sich zeigt, macht sich angreifbar. Du bekommst Impulse, wie du mit deiner Angst vor Verletzlichkeit und dem Wunsch nach Wertschätzung umgehen kannst. Wir wollen dich ermutigen selbst Mut zu leben.
    Am Ende der Folge zeigen wir dir in einer Übung, wie du Mut in deinen Alltag einbauen kannst.

    Viel Freude mit dieser Folge, die dich stark macht.
    Kathrin & Gerhard

    _____________

    👂🏽Song: 'Impermanence' von Architects
    https://open.spotify.com/track/3p7qbTzPf4jKeEEwy765sI?si=df96f5ec837c4264

    _____________

    💌 Lass uns connecten:
    Wir freuen uns über deine Nachricht, Lob, Feedback oder eine Frage unter @fullstop.forward.podcast

    Mehr von uns gibt es auf Instagram:
    @meinestaerke
    @__finity

    ⭐️ Hat dir die Folge gefallen?
    Findest du unsere Impulse zu Mut und Sichtbarkeit hilfreich? Dann hinterlasse uns eine 5-Sterne-Bewertung sowie eine Rezension und abonniere den Podcast. Von Herzen vielen Dank für deine Unterstützung!

    • 42 min
    3. Kreativität – Nichtstun ist die Lösung

    3. Kreativität – Nichtstun ist die Lösung

    In dieser Folge erfährst du, warum du schon jetzt jeden Tag kreativ bist. Wir geben dir Tipps, wie du weniger Probleme und mehr Lösungen findest. Auch wir stehen uns manchmal selbst im Weg. Wie wir trotzdem Platz für Veränderung schaffen, das erzählen wir in dieser Folge. Und weil man gute Ideen nicht erzwingen kann, ermutigen wir dich, in Ruhe und Gelassenheit etwas Neues entstehen zu lassen.
    Am Ende der Folge geben wir dir zwei praktische Übungen an die Hand, wie du dir selbst Inspiration schenken und deinen Alltag aus einem kreativen Blickwinkel sehen kannst.
    Viel Freude mit dieser Folge voller Impulse!

    Kathrin & Gerhard

    _____________

    ✨ Impulse der Folge:
    – Die frohe Botschaft: jede:r ist kreativ.

    – Zitat Bruce Lee: „Be water my friend.“

    – Zitierte Aussage David Steindl-Rast (Benediktinermönch): Wenn wir Menschen uns auf unser intuitives Gefühl für die Strömung uns uns herum besinnen und uns für unsere Umwelt öffnen, haben wir die Möglichkeit wie Fische im Strom des Lebens zu fließen.
    Quelle: 📖 "Orientierung finden. Schlüsselworte für ein erfülltes Leben" von David Steindl-Rast. Tyrolia 2021.

    – Resilienz ist die innere Widerstandsfähigkeit, die Fähigkeit Krisen zu meistern und möglicherweise aus ihnen zu lernen oder an ihnen zu wachsen.

    – Kreativität ist ein ambivalenter Begriff und schwer messbar, wenn man ihn in ein Verhältnis setzt (kreativ-er, originell-er, überlegen-er, …).

    – Sobald wir aus unserem Alltagstrott, unseren Mustern, die uns immer die gleichen Wege gehen lassen, heraustreten und einen frischen Blick auf unser Leben finden und andere Blickwinkel einnehmen, werden wir kreativ.

    – Ist manchmal Nichtstun die Lösung auf der Suche nach Kreativität? Muße ist unserer Ansicht nach die Basis, Neues zu finden und frische Ideen zu kreieren.

    – AFTR.live ermöglicht trauernden Menschen rund um die Uhr Video- bzw. Audio-Streaming zur Grab-/Gedenkstätte ihres verstorbenen Zugehörigen. Physische Hindernisse wie fehlende Barrierefreiheit von Friedhöfen oder weite regionale Entfernungen können digital überwunden werden und Trauernde können durch den virtuellen Besuch einer Gedenkstätte ihre Trauer ganz individuell gestalten und sich ihren Verstorbenen verbunden fühlen.

    – Auf Gerhards Profil bei @insighttimer findest du viele weitere Achtsamkeitsübungen, wie z.B. einen 5-Minuten-Pausencheck am Arbeitsplatz, eine Fantasiereise ans Wasser oder einen Tagesrückblick.

    🧠 Zwei etwas andere Kreativitätsübungen:

    Die Not-To-Do-List:
    Schreib’ dir auf, was du heute mal NICHT machen möchtest, auch wenn es ein ungewohnter Gedanke für dich ist.

    Die Kopfstandtechnik:
    Du stellst dich bzw. deine Frage bildlich gesehen auf den Kopf. Frag dich beispielsweise statt „Was müsste ich tun, damit es mir jetzt besser geht?“ eher „Was müsste ich tun, damit es mir jetzt so richtig mies geht?“

    _____________

    💌 Lass uns connecten:
    Wir freuen uns über deine Nachricht, Lob, Feedback oder eine Frage unter @fullstop.forward.podcast

    Mehr von uns gibt es hier:
    @meinestaerke
    @__finity

    ⭐️ Hat dir die Folge gefallen?
    Findest du unsere Impulse zur Kreativität hilfreich? Dann hinterlasse uns eine 5-Sterne-Bewertung sowie eine Rezension und abonniere den Podcast. Von Herzen vielen Dank für deine Unterstützung!

    • 46 min
    2. Gefühle – Warum auch Wut und Angst helfen

    2. Gefühle – Warum auch Wut und Angst helfen

    Soll ich auf mein Bauchgefühl hören? Und was, wenn Emotionen mich überwältigen? In dieser Folge erfährst du, wie du mit deinen Gefühlen so umgehen kannst, dass sie dir eine echte Hilfe werden. Wir fragen, warum wir uns manchmal so schwer damit tun, sie als eine Einladung zum erfüllten Leben anzunehmen. Du bekommst Tipps, wie du auch all das Negative, das du spürst, annehmen und für dich nutzen kannst.
    Em Ende der Folge haben wir eine ganz konkrete Übung für dich, mit der du deine schönen und leidvollen Lebenserfahrungen beleuchten kannst. Halte dir dafür einen Stift sowie ein A4- oder A3-Blatt bereit.

    Viel Freude mit dieser gefühlvollen Folge!
    Kathrin & Gerhard
    _____________

    🔎35:38 Reflexionsübung „Lebenslinie“

    🛠 Du brauchst:
    - 2 DIN A4-Blätter oder 1 DIN A3-Blatt
    - Stift
    - einen ruhigen Moment mit dir selbst

    📝 Vorbereitung:
    Nimm das A3-Blatt quer oder klebe dir die beiden A4-Blätter längs aneinander, so dass du einen langen querformatigen Papierstreifen hast und ziehe genau in der Hälfte der Höhe eine durchgehende waagrechte Linie vom linken zum rechten Blattrand.

    ✨ Reflexion:
    Wie ist für mich die Qualität der positiven Ereignisse?
    Fühle ich dabei bestimmte Farben, wenn ich mich an die jeweiligen Momente erinnere
    Wie fühlt es sich in mir an, wenn ich mir die Schmerzmomente ansehe?
    Welche Gefühle melden sich in mir?
    Welche Personen waren an diesen Momenten beteiligt?
    Haben die freudvollen und leidvollen Geschehnisse für dich etwas Tragendes?

    📖 Mehr zum "Monster" und wie du damit umgehst, liest du hier: "Das Leben annehmen" von Matthias Wengenroth. Hogrefe 2016.
    _____________

    💌 Lass uns connecten:
    Wir freuen uns über deine Nachricht, Lob, Feedback oder eine Frage unter @fullstop.forward.podcast

    Mehr von uns gibt es hier:
    @meinestaerke
    @__finity

    ⭐️ Hat dir die Folge gefallen?
    Findest du unsere Impulse zu Gefühlen hilfreich? Dann hinterlasse uns eine 5-Sterne-Bewertung sowie eine Rezension und abonniere den Podcast. Von Herzen vielen Dank für deine Unterstützung!

    • 42 min
    1. Stille – Überraschend laut

    1. Stille – Überraschend laut

    Wieso der Lärm im Kopf in der Stille erst so richtig los geht und warum das trotzdem ein guter Weg zur Entspannung ist, erfährst du in dieser Folge. Wir erzählen vom Schweigen, berichten, was uns als Anfänger in der Lautlosigkeit überrascht hat. Und wir tauschen mit dir unsere Ideen aus, warum eine Auszeit für unser Leben so wertvoll sein kann. Lass dich mitnehmen auf eine Reise in die Stille, auf der du bei dir selbst ankommen wirst.
    Am Ende der Folge erwartet dich eine praktische Übung, mit der du die Stille ganz leicht in deinen Alltag einbauen kannst.
    Viel Freude mit dieser Folge! Psst!

    Kathrin & Gerhard
    _____________

    💌 Lass uns connecten:
    Wir freuen uns über deine Nachricht, Lob, Feedback oder eine Frage auf Instagram unter @fullstop.forward.podcast

    Mehr von uns gibt es auf Instagram:
    @meinestaerke
    @__finity

    ⭐️ Hat dir die Folge gefallen?
    Findest du unsere Impulse zur Stille hilfreich? Dann hinterlasse uns eine 5-Sterne-Bewertung sowie eine Rezension und abonniere den Podcast. Von Herzen vielen Dank für deine Unterstützung!

    • 49 min

Customer Reviews

5.0 out of 5
2 Ratings

2 Ratings

Top Podcasts In Gesundheit und Fitness

Dipl.Psych. Franca Cerutti
Laura Malina Seiler
Stefanie Stahl / Kailash Verlag / Audio Alliance
Stefanie Stahl / Kailash Verlag / Audio Alliance
BRIGITTE LEBEN! / Audio Alliance
Paulina Thurm