9 Folgen

Wir sind Alissa Beer und Dominikus Frank, zwei strategische Gestalter aus Schwäbisch Gmünd. Wir sprechen mit Menschen aus unterschiedlichsten Disziplinen über das Thema "Gestaltungsmöglichkeiten subjektiver Zeitempfindung". Der Podcast "Gesprächszeit" ist Teil unserer Masterthesis und soll dir tiefere Einblicke in das Thema der Zeitempfindung bieten. Du kannst unter http://dominikus-frank.com/masterthesis/ tiefer in die Wolke der Zeitempfindung tauchen.

Gesprächszei‪t‬ Dominikus Frank & Alissa Beer

    • Bildung
    • 5.0 • 1 Bewertung

Wir sind Alissa Beer und Dominikus Frank, zwei strategische Gestalter aus Schwäbisch Gmünd. Wir sprechen mit Menschen aus unterschiedlichsten Disziplinen über das Thema "Gestaltungsmöglichkeiten subjektiver Zeitempfindung". Der Podcast "Gesprächszeit" ist Teil unserer Masterthesis und soll dir tiefere Einblicke in das Thema der Zeitempfindung bieten. Du kannst unter http://dominikus-frank.com/masterthesis/ tiefer in die Wolke der Zeitempfindung tauchen.

    Jan-Dirk Fauteck — Unsere inneren Uhren

    Jan-Dirk Fauteck — Unsere inneren Uhren

    Dr. Jan-Dirk Fauteck promovierte in Mailand zum Doktor der Medizin und forscht nun seit eineinhalb Jahrzehnten im Bereich der Chronobiologie. Seine Forschung widmet er somit den Abläufen unseres menschlichen Organismus, die direkt oder indirekt mit dem Rhythmus unserer inneren Uhr verbunden sind. Seinen Schwerpunkt legt er auf die Chronopharmakologie und insbesondere auf das Hormon Melatonin.

    -

    In dieser Folge angesprochene Themen:
    01:44 — Aufgaben der Chrobnobiologie
    02:28 — Vorstellungsrunde
    04:20 — Unsere innere Uhr
    06:04 — Zeitgeber Licht
    07:13 — Chronodiät
    08:33 — Folgen von Desynchronisierung
    10:00 — Jetlags
    12:28 — Kulturelle Zeitgeber
    16:45 — Licht in der Nacht
    18:25 — Melatonin
    20:36 — Chronopharmakologie
    22:26 — Chronotypen
    26:11 — Störfaktor Schulbeginn
    27:16 — Das elektrische Licht verbannen
    29:39 — Apell an das Design

    -

    »Gesprächszeit« ist ein Teil unserer Masterthesis »Gestaltungsmöglichkeiten subjektiver Zeitempfindung«. Wenn Du mehr erfahren willst, kannst du unter http://dominikus-frank.com/masterthesis/ tiefer in die Wolke der Zeitempfindung eintauchen.

    • 30 Min.
    Christopher Stehr — Zeitkulturen und Kulturen voller Zeit

    Christopher Stehr — Zeitkulturen und Kulturen voller Zeit

    Professor Doktor Christopher Stehr ist Experte für Globalisierung, Internationales Management und Corporate Social Responsibility. Im In- und Ausland ist er gefragter Referent zu den genannten Themen sowie Lehrbeauftragter an verschiedenen Universitäten. Im Jahr 2002 hat Chris zusammen mit Hannes Goth polymundo gegründet, ein Unternehmen, das sich auf werteorientierte Unternehmensführung spezialisiert hat.

    -

    In dieser Folge angesprochene Themen:
    02:22 — Das Ticken der Orte
    03:55 — Das eigene Ticken an anderen Orten
    05:14 — Vorstellungsrunde
    14:04 — Berufliche und private Zeitkultur
    16:40 — Zeitkulturen messen: Robert Levine - Eine Landkarte der Zeit
    21:19 — Geschwindigkeit von individualistischen Kulturen
    23:39 — Trigger der Zeitwahrnehmung

    -

    »Gesprächszeit« ist ein Teil unserer Masterthesis »Gestaltungsmöglichkeiten subjektiver Zeitempfindung«. Wenn Du mehr erfahren willst, kannst du unter http://dominikus-frank.com/masterthesis/ tiefer in die Wolke der Zeitempfindung eintauchen.

    • 27 Min.
    Philipp Sackl — Firefox: »Fast for Good«

    Philipp Sackl — Firefox: »Fast for Good«

    Philipp Sackl ist vor vielen Jahren in Graz zum Informationsdesigner ausgebildet worden. Nach seinem Studium leitete er fünf Jahre lang sein eigenes Designstudio »envis precisely« bevor er als Senior Designer zu Mozilla wechselte. Durch Eigeninitiative und Erfahrung entwickelte er sich weiter und ist heute Head of Design der Mozilla Firefox Products & Services in München.

    -

    In dieser Folge angesprochene Themen:
    01:24 — Effizienz bei Firefox
    02:27 — Vorstellungsrunde
    06:21 — Zeit in User Experience Design
    07:52 — Zeitempfindung des Nutzers herausfinden
    09:54 — Wie verändert Firefox die subjektive Zeitempfindung der Nutzer
    10:45 — Benchmarking Studien
    13:56 — Marketingcampagne »Fast for Good«
    15:31 — Gestalterische Möglichkeiten zur Beeinflussung der subjektiven Zeitempfindung
    16:43 — Intentionen des Nutzers vorhersehen
    18:26 — Firefox Quantum
    20:02 — »Are Your Escapist Habits Wrecking Your Life?« – Lesley Alderman
    23:51 — Attention Economy – Der Kampf um die Zeit
    26:00 — »The Good, the Bad and the Default«

    -

    »Gesprächszeit« ist ein Teil unserer Masterthesis »Gestaltungsmöglichkeiten subjektiver Zeitempfindung«. Wenn Du mehr erfahren willst, kannst du unter http://dominikus-frank.com/masterthesis/ tiefer in die Wolke der Zeitempfindung eintauchen.

    • 31 Min.
    Michele A. Rami — Licht, Schatten und Zeit

    Michele A. Rami — Licht, Schatten und Zeit

    1995 hat Michele das Büro Candela Lichtplanung gegründet. Seitdem plant und gestaltet er zusammen mit seinem Team unterschiedlichste Lichtkonzepte für Privathäuser, Firmen und Büros, Shops und Showrooms, aber auch Clubs und Restaurants. Lichtfarbe, Temperatur und Stärke zeigen dabei deutliche Auswirkungen auf unsere Stimmung, unser Wohlempfinden, aber auch auf unsere innere Uhr. Der Mensch ist dabei immer im Mittelpunkt. In dieser Episode wollen wir gemeinsam mit Michele herausfinden, welchen Zusammenhang es zwischen der Zeitempfindung und dem Licht gibt.

    -

    In dieser Folge angesprochene Themen:
    01:03 — Bedeutung von Schatten
    02:10 — Vorstellungsrunde
    05:24 — Tageslicht und Kunstlicht
    06:20 — Imitation der Sonne?
    07:45 — Natürliches Licht in der Gestaltung | Dupli Casa
    09:41 — Die innere Uhr in der Lichtplanung
    11:14 — Emotionale Aspekte der Lichtplanung
    12:28 — Vergleich: Jazzbar und Arztpraxis
    16:04 — Diary of the digital age | Zeitblasen
    18:15 — Kulturelles Lichtverständnis
    19:15 — Dynamisches Licht
    20:28 — Lichtfarbe

    -

    »Gesprächszeit« ist ein Teil unserer Masterthesis »Gestaltungsmöglichkeiten subjektiver Zeitempfindung«. Wenn Du mehr erfahren willst, kannst du unter http://dominikus-frank.com/masterthesis/ tiefer in die Wolke der Zeitempfindung eintauchen.

    • 25 Min.
    Julia Peglow ― Slow Thinking

    Julia Peglow ― Slow Thinking

    Julia studierte Design in Deutschland und England und arbeitete als strategische Beraterin und Geschäftsführerin für internationale Branding- und UX-Agenturen. Vor Kurzem hängte sie ihren Job an den Nagel, um, wie sie sagt, »anders zu arbeiten. Mich auf Sachthemen zu konzentrieren und mit Gleichgesinnten an relevanten Fragen unserer Zeit zu arbeiten.« Heute berät sie Unternehmer im Storytelling und schreibt selbst als Autorin und Bloggerin, auf ihrem Blog https://www.diaryofthedigitalage.com. Julia lebt in München, ist verheiratet und hat zwei Söhne.

    -

    In dieser Folge angesprochene Themen:
    02:22 — Zeit im Storytelling
    04:16 — Vorstellungsrunde
    10:12 — Zeichen & Wunder + Icon Incar
    14:22 — Eigenzeit in der Berufswelt
    17:49 — Zeitwandel - Was bleibt?
    19:33 — Ray Kurzweil - The Singularity is near
    23:42 — Slow Thinking
    24:52 — Diary of the digital age
    26:04 — Zeitblasen
    27:19 — Zeitwahrnehmung in unterschiedlichen Kontexten
    32:34 — Unterstützung der individuellen Zeitgestaltung
    33:57 — Gretchen Rubin
    34:05 — Zwischenräume

    -

    »Gesprächszeit« ist ein Teil unserer Masterthesis »Gestaltungsmöglichkeiten subjektiver Zeitempfindung«. Wenn Du mehr erfahren willst, kannst du unter http://dominikus-frank.com/masterthesis/ tiefer in die Wolke der Zeitempfindung eintauchen.

    • 35 Min.
    Norman Sieroka ― Zeit in der Physik und der Philosophie

    Norman Sieroka ― Zeit in der Physik und der Philosophie

    Norman Sieroka forscht in den zwei großen Gebieten der Physik und der Philosophie und ist Geschäftsführer des Turing Centers der ETH Zürich. Einer seiner Schwerpunkte ist glücklicherweise die Zeit. In seinem Buch Philosophie der Zeit bringt er sein Wissen über die Zeit auf den Punkt. Außerdem ist er Mitarbeiter in der »Critical Thinking« Initiative der ETH Zürich.

    -

    In dieser Folge angesprochene Themen:
    00:55 — Warum die Zeit?
    01:51 — Vorstellungsrunde
    05:40 — Was ist Zeit?
    07:29 — Zeitverlust, Zeitkosten
    09:29 — Zeit und räumliche Metaphern
    11:36 — Gesellschaftliche intersubjektive Zeit
    15:35 — Zeit als Sündenbock
    17:33 — Das Jetzt, der Moment, die Gegenwart
    21:26 — Philosophie der Zeit | Husserls Protention und Retention
    24:18 — Hören und Zeitwahrnehmung
    27:06 — Gestreckte Gegenwart
    31:21 — Was schafft Leiden? | WDR 5 — Immer schneller? - die Zeit
    36:00 — Möglichkeiten der Synchronisation
    39:23 — Zeit in unterschiedlichen Kontexten

    -

    »Gesprächszeit« ist ein Teil unserer Masterthesis »Gestaltungsmöglichkeiten subjektiver Zeitempfindung«. Wenn Du mehr erfahren willst, kannst du unter http://dominikus-frank.com/masterthesis/ tiefer in die Wolke der Zeitempfindung eintauchen.

    • 42 Min.

Kundenrezensionen

5.0 von 5
1 Bewertung

1 Bewertung

Top‑Podcasts in Bildung