5 Folgen

Die MASTERS OF CHANGE sind erfolgreiche und inspirierende Pioniere der Nachhaltigkeit. Sie gestalten den Wandel hin zu einer lebenswerten Zukunft für bald 10 Mrd. Menschen auf diesem Planeten. Sie haben visionäre Ideen und setzen diese auch um.

Die MASTERS OF CHANGE kommen aus allen Bereichen der Gesellschaft – GründerInnen, AktivistInnen, KünstlerInnen und DenkerInnen. Auf ihrer Reise die Welt zu verbessern, überwinden sie viele Hürden und schreiben dabei einzigartige, bewegende und lehrreiche Geschichten. Diese wollen wir im Podcast erzählen.

MASTERS OF CHANGE Colin Bien

    • Bildung

Die MASTERS OF CHANGE sind erfolgreiche und inspirierende Pioniere der Nachhaltigkeit. Sie gestalten den Wandel hin zu einer lebenswerten Zukunft für bald 10 Mrd. Menschen auf diesem Planeten. Sie haben visionäre Ideen und setzen diese auch um.

Die MASTERS OF CHANGE kommen aus allen Bereichen der Gesellschaft – GründerInnen, AktivistInnen, KünstlerInnen und DenkerInnen. Auf ihrer Reise die Welt zu verbessern, überwinden sie viele Hürden und schreiben dabei einzigartige, bewegende und lehrreiche Geschichten. Diese wollen wir im Podcast erzählen.

    #5 Freiwilliges Engagement mit dem Think Tank 30

    #5 Freiwilliges Engagement mit dem Think Tank 30

    Worum geht's: 

    Welche Rolle spielt eigentlich das freiwillige zivilgesellschaftliche Engagement in Veränderungen hin zu einer nachhaltigen Entwicklung? Warum engagieren sich so viele Menschen neben all den Alltagsverpflichtungen? Und ist es im Lichte all der Probleme, die wir so haben, wirklich immer freiwillig? In dieser Spezialepisode hören wir Geschichten von verschiedenen Gästen, die sich selbst freiwillig engagieren. Das tun sie u.a. im Think Tank 30, dem jungen Think Tank des Club of Rome Deutschland. Die berichteten Erfahrungen stammen nicht nur aus den Aktivitäten des Think Tanks, sondern auch aus anderen Lebensbereichen der Mitglieder und sie bieten eine Vielzahl an Perspektiven auf die aufgeworfenen Fragen. Die Geschichten und Learnings, die hier zusammenkommen, offenbaren ein weiteres Puzzlestück, um das Geheimnis gesellschaftlichen Wandels zu enträtseln. 

    Bücher aus der Episode: 

    Prof. Dr. Christian Berg: Sustainable Action: Overcoming the Barriers 

    Prof. Dr. Uwe Schneidewind: Die Große Transformation - Eine Einführung in die Kunst gesellschaftlichen Wandels   

    Homepage des Think Tank 30: 

    https://thinktank30.de 

    Besucht die Webseite: 

    http://mastersofchange.de 

    Unterstützung: 

    PayPal: http://paypal.me/colinbien 

    Colin Bien | IBAN DE82430609672035264400 

    Musik in der Episode: 

    E's Jammy Jams: Happy Birthday Soul  

    Dan Boden: Omonia  

    Windows of Ken: Tides 

    Otis Mc Donald: Bird Brainz II 

    Silent Partner: What it is 

    Rick Steel: Post 

    Bad Snacks: Kawaii; Take it easy

    • 48 Min.
    #4 Großes entsteht aus kleinem mit Günther Bachmann

    #4 Großes entsteht aus kleinem mit Günther Bachmann

    Worum gehts: 

    Radikaler Wandel, von einem Zustand A, zu einem Zustand B, erscheint unrealistisch, da sich die meisten erfolgreichen Wandlungsprozesse aus vielen kleinen Schritten ergeben. Vor allem im politischen Bereich. Prof. Dr. Günther Bachmann ist Generalsekretär des Rates für Nachhaltige Entwicklung (RNE), einem Beratungsgremium der Bundesregierung zu Fragen der Nachhaltigkeit. Günther hat selbst vielfach miterlebt, wie aus kleinen Schritten größeres gewachsen ist und forciert dieses Prinzip auch bei der Arbeit des RNE. Er berichtet aus eigener Erfahrung und macht deutlich, warum es von Vorteil sein kann, eher kleine Schritte zu planen, als den großen Wurf. Jedoch weiß er auch von eindrucksvollen Beispielen zu berichten, die als Ausnahme diese Regel bestätigen. Wer hat eigentlich damals die Bundeskanzlerin beim Ausstieg vom Ausstieg vom Ausstieg der Atomenergie mitberaten? Guess what!? 

    Homepage des Rates für Nachhaltige Entwicklung: 

    http://nachhaltigkeitsrat.de 

    Besucht die Webseite: 

    http://mastersofchange.de 

    Unterstützung: 

    PayPal: http://paypal.me/colinbien 

    Colin Bien | IBAN DE82430609672035264400 

    Musik in der Episode: 

    Dan Bodan: National Express 

    Text Me Records / Leviathe: Back to Vik 

    Bad Snacks: Take it Easy 

    Cartoon: Drum Roll 

    E's Jammy Jams: Minor Blues for Booker 

    Silent Partner: What it is 

    Otis Mc Donald: BirdBrainz II 

    Wayne Jones: Connection 

    Aaron Kenny: The Curious Kitchen

    • 51 Min.
    #3 Netzwerke mit Benjamin Adrion

    #3 Netzwerke mit Benjamin Adrion

    Worum gehts:

    Benjamin Adrion ist Gründer von Viva con Agua. Die Vision des Vereins bringt es auf den Punkt: Wasser für alle - alle für Wasser. Die Gemeinschaft steht im Zentrum und aus ihr heraus wird Wandel geschaffen. Konkret heißt das, Menschen mit sauberem Trinkwasser zu versorgen. Davon konnten bis heute knapp drei Millionen Menschen profitieren. Mittlerweile umfasst die Marke Viva con Agua auch ein Mineralwasser und die Goldeimer gGmbH.

    Das Beispiel Viva con Agua de St. Pauli zeigt auf beeindruckende Art und Weise, welche Kraft ein Netzwerk entfalten kann, wenn die richtigen Leute im richtigen Umfeld zusammenwirken. Es passiert Magisches. Benny, ehemaliger Fußballprofi, beschreibt wie wichtig Teamplayer, Community und Netzwerke in der Entstehung und Entwicklung von Viva con Agua waren und sind und welche Rolle Netzwerke im gesellschaftlichen Wandel spielen können.



    Viva con Agua Homepage:

    http://vivaconagua.org



    Besucht die Webseite: 

    http://mastersofchange.de



    Unterstützung: 

    PayPal: http://paypal.me/colinbien



    Überweisung:

    Colin Bien | IBAN DE82430609672035264400



    Musik in der Episode:

    Bad Snacks: Take It Easy

    Emily A. Sprague: Rain Cloud Music

    Verified Picasso: Drunken Countess 

    Silent Partner: What It Is

    Otis Mc Donald: BirdBrainz II

    Mylar Melodies: Hello 6 am

    • 1 Std. 1 Min.
    #2 Querdenken und -handeln mit Sina Trinkwalder

    #2 Querdenken und -handeln mit Sina Trinkwalder

    Worum gehts: 

    Sina Trinkwalder ist eine vielfach prämierte Unternehmerin, Buchautoren und regelmäßig zu Gast in Talkshows und Fernsehberichten.  Die Dinge, die sie angeht, tragen ihre Handschrift und diese folgt nur selten der klassischen Norm. Sina hat das Prinzip des Querdenkens und -machens tief verinnerlicht. Gegen alle Widerstände und Ratschläge hinweg gründet sie vor über zehn Jahren die ökosoziale Textilfirma manomama, die nicht nur in Deutschland produziert, sondern auch noch Menschen einstellt, an die nur noch wenige auf dem Arbeitsmarkt geglaubt haben. Früher belächelt, ist es heute eine Erfolgsgeschichte, über die nur zu gerne berichtet wird. Aber welche Rolle spielt das Querdenken und -machen in Sinas Leben und darüber hinaus, um eine nachhaltigen Entwicklung Wirklichkeit werden zu lassen? Diese Fragen boten wichtige Erkenntnisse um das Geheimnis des gesellschaftlichen Wandels zu enträtseln. 

    Sinas neues Buch findet ihr hier: http://droemer-knaur.de/buch/sina-trinkwalder-zukunft-ist-ein-guter-ort-9783426277843 

    Die BR Reportage Lebenslinien findet ihr hier: http://youtube.com/watch?v=ZBtdEOHQ4UA&t=20s 

    Den Film Fair Travers findet ihr hier: http://fairtraders.ch 



    Besucht die Webseite: 

    http://mastersofchange.de 



    Unterstützung: 

    PayPal: http://paypal.me/colinbien 



    Überweisung: 

    Colin Bien |IBAN DE82430609672035264400 



    Musik in der Episode: 

    Au.Ru: Searching In The Mountains 

    Lish Grooves: At Depth 

    Bad Snacks: Take It Easy 

    Emily A. Sprague: Keeping Sacred, Long Walks, Bug Catching, Meeting Again 

    Silent Partner: What It Is 

    Otis Mc Donald: BirdBrainz II 

    Kevin MacLeod: If I Had a Chicken

    • 52 Min.
    #1 Visionen mit Uwe Schneidewind

    #1 Visionen mit Uwe Schneidewind

    Worum gehts: 

    Welche Rolle spielen Visionen im gesellschatlichen Wandel? Mein Gast Prof. Dr. Uwe Schneidewind ist Präsident des Wuppertal Instituts, einem der führenden Forschungsinstitute, wenn es um Fragen einer nachhaltigen Entwicklung geht.

    In seiner persönlichen Biographie haben Visionen immer eine wichtige Rolle gespielt, aber nicht immer nur positiv gewirkt. Der ehemalige Präsident der Universität Oldenburg musste nach vier Jahren Amtszeit eine schwierige Entscheidung treffen, über die er ausführlich berichtet. Als Wissenschaftler und Autor des Buchen "Zukunftskunst" kann Uwe zudem viel über die Rolle von Visionen im gesellschaftlichen Wandel sagen und schafft es, die Vision der Nachhaltigkeit in einem neuen Licht erscheinen zu lassen.

    Die Geschichte von Uwe ist nicht nur lehrreich, sondern inspirierend und bietet wichtige Einsichten um das Geheimnis gesellschaftlichen Wandels zu entschlüsseln

    Uwes Buch "Zukunftskunst" findet ihr hier: http://fischerverlage.de/buch/die_grosse_transformation/9783104907284



    Besucht die Webseite: 

    http://mastersofchange.de



    Unterstützung:

    PayPal: http://paypal.me/colinbien

    Überweisung: Colin Bien | IBAN DE82430609672035264400



    Musik in der Episode:

    Aaron Kenny: Happy Haunts

    Biz Baz Studios: Sneaky Business 

    Bad Snacks: Take It Easy 

    Wayne Jones: Connection 

    Emily A. Sprague: Fairy Meeting 

    Silent Partner: What It Is

    Otis Mc Donald: BirdBrainz II

    Vibe Mountain: Operatic 3

    • 43 Min.

Kundenrezensionen

Götz123 ,

Spannendes Format mit tollen Geschichten

Super spannende Geschichten mit erhellenden Einblicken. Bitte eine 2. Staffel,

Zaeeeem ,

Das beste zum Thema Nachhaltigkeit

Spannend erzählt, sehr lehrreich und inspirierend. Mehr davon!

FreedomMaster! ,

Schon zum Start mehr als ein Podcast

Großes Lob an dieses Format und für mich ein wenig die Weiterentwicklung des klassischen Podcasts. Für mich klingen die ersten Folgen schon fast wie professionelle Hörspiele. Habe viel Spaß gehabt und genau so viele spannende Denkanstöße bekommen. Gerne mehr davon.

Top‑Podcasts in Bildung