1 hr 11 min

Folge 22: "Als Frau allein mit dem Fahrrad um die Welt" - Interview mit Dorothee Fleck Mehr Mut zum Glück

    • Gesellschaft und Kultur

Viele meiner Interviewgäste bei “Mehr Mut zum Glück” haben den Punkt gemeinsam, dass sie sich in ihrem normalen Alltag nicht mehr wohlgefühlt haben. Genauso erging es auch meinem heutigen Gast Dorothee Fleck. Sie kündigte ihren Job und machte sich mit dem Fahrrad auf ins Abenteuer. 
Dorothee plante eine lange Weltumrundung auf zwei Rädern. Allein als Frau. Als sie wieder zuhause war, plante sie gleich die nächste Tour um die Welt. Und danach wollte sie allein mit ihrem Fahrrad auch Afrika umrunden. Über ihre zahlreichen Erlebnisse und Herausforderungen spricht sie in Folge 22 von “Mehr Mut zum Glück.”
Viele meiner Interviewgäste bei “Mehr Mut zum Glück” haben den Punkt gemeinsam, dass sie sich in ihrem normalen Alltag nicht mehr wohlgefühlt haben. Genauso erging es auch meinem heutigen Gast Dorothee Fleck.
Sie kündigte ihren Job und machte sich mit dem Fahrrad auf eine lange Weltumrundung. Allein als Frau. Als sie wieder zuhause war, plante sie gleich die nächste Weltumrundung. Und danach wollte sie allein mit ihrem Fahrrad auch Afrika umrunden. Über ihre zahlreichen Erlebnisse und Herausforderungen spricht sie in Folge 22 von “Mehr Mut zum Glück.”
In der Dezember-Folge geht es um komplette Änderungen im Leben, Herausforderungen in fremden Ländern und der lange Weg zurück in ein sesshaftes Leben in Deutschland. Der Podcast-Titel “Mehr Mut zum Glück” passt tatsächlich sehr gut zu Dorothee Fleck und ihrem Weg.
Wir tauchen in den kommenden 75 Minuten in fremde Kulturen, entbehrungsreiche Touren und etwas andere Herausforderungen ein.

Shownotes- Zur Webseite von Dorothee Fleck
- Zum Buch "Als Frau allein mit dem Fahrrad um die Welt"*
- Zum Buch "Als Frau allein mit dem Fahrrad rund um Afrika"*

Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Viele meiner Interviewgäste bei “Mehr Mut zum Glück” haben den Punkt gemeinsam, dass sie sich in ihrem normalen Alltag nicht mehr wohlgefühlt haben. Genauso erging es auch meinem heutigen Gast Dorothee Fleck. Sie kündigte ihren Job und machte sich mit dem Fahrrad auf ins Abenteuer. 
Dorothee plante eine lange Weltumrundung auf zwei Rädern. Allein als Frau. Als sie wieder zuhause war, plante sie gleich die nächste Tour um die Welt. Und danach wollte sie allein mit ihrem Fahrrad auch Afrika umrunden. Über ihre zahlreichen Erlebnisse und Herausforderungen spricht sie in Folge 22 von “Mehr Mut zum Glück.”
Viele meiner Interviewgäste bei “Mehr Mut zum Glück” haben den Punkt gemeinsam, dass sie sich in ihrem normalen Alltag nicht mehr wohlgefühlt haben. Genauso erging es auch meinem heutigen Gast Dorothee Fleck.
Sie kündigte ihren Job und machte sich mit dem Fahrrad auf eine lange Weltumrundung. Allein als Frau. Als sie wieder zuhause war, plante sie gleich die nächste Weltumrundung. Und danach wollte sie allein mit ihrem Fahrrad auch Afrika umrunden. Über ihre zahlreichen Erlebnisse und Herausforderungen spricht sie in Folge 22 von “Mehr Mut zum Glück.”
In der Dezember-Folge geht es um komplette Änderungen im Leben, Herausforderungen in fremden Ländern und der lange Weg zurück in ein sesshaftes Leben in Deutschland. Der Podcast-Titel “Mehr Mut zum Glück” passt tatsächlich sehr gut zu Dorothee Fleck und ihrem Weg.
Wir tauchen in den kommenden 75 Minuten in fremde Kulturen, entbehrungsreiche Touren und etwas andere Herausforderungen ein.

Shownotes- Zur Webseite von Dorothee Fleck
- Zum Buch "Als Frau allein mit dem Fahrrad um die Welt"*
- Zum Buch "Als Frau allein mit dem Fahrrad rund um Afrika"*

Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

1 hr 11 min

Top Podcasts In Gesellschaft und Kultur

Paarspektiven
Ischtar und Tommy
Hotel Matze
Matze Hielscher & Mit Vergnügen
Alles gesagt?
ZEIT ONLINE
Nie & Immer
Carmushka & Niclasjulien
Eisernes Schweigen. Über das Attentat meines Vaters | WDR
WDR
Betreutes Fühlen
Atze Schröder & Leon Windscheid