28 Folgen

Wie wurde aus Milch ein Grundnahrungsmittel?
In diesem Podcast untersuche ich den Einfluss der Werbung auf den Erfolg der Milchindustrie.
Dabei gehe ich weit zurück in die Vergangenheit und sammele Geschichten rund um die Milch.

Milchgeschichten Stefanie Rückert

    • Gesundheit und Fitness
    • 4,6 • 19 Bewertungen

Wie wurde aus Milch ein Grundnahrungsmittel?
In diesem Podcast untersuche ich den Einfluss der Werbung auf den Erfolg der Milchindustrie.
Dabei gehe ich weit zurück in die Vergangenheit und sammele Geschichten rund um die Milch.

    #27 - Faktencheck Teil 2 | Die Initiative Milch sagt: "Die Kuh ist kein Klimakiller"

    #27 - Faktencheck Teil 2 | Die Initiative Milch sagt: "Die Kuh ist kein Klimakiller"

    Debunking Teil 2/2 - Die Desinformationsstragie der "Initiative Milch"

    Mit dem Erstarken der Klimabewegung im vergangenen Jahrzehnt kam eine neue Bedrohung für die Milchwirtschaft auf: die Kuh als Klimakiller.

    Dies war einer der Gründe, warum sich 2021 Milchbäuer·innen und Molkereien zur "Initiative Milch" zusammenschlossen.

    In der vorangegangen Folge habe ich die Initiative allgemein in die Historie der Milchwerbung eingeordnet. In dieser Folge beleuchte ich die Nachhaltigkeitsargumente der "Initiative Milch".

    Dabei unterziehe ich unter anderem folgende Argumente einem Faktencheck:

    "Die Kuh ist kein Klimakiller"

    "Das Methan aus der gesamten Tierhaltung in Deutschland macht nur circa 3,7 Prozent der Gesamtemissionen aus."

    "5% der gesamten Treibhausgasemissionen in Deutschland macht die Nutztierhaltung aus."

    "Die Milch [hat] eine Schlüsselposition im geschlossenen Ernährungskreislauf der Zukunft.“

    Alle Links zur Folge und das vollständige Transkript findest Du hier:

    https://von-herzen-vegan.de/folge/folge-27-die-initiative-milch-sagt-die-kuh-ist-kein-klimakiller

    • 36 Min.
    #26 - Faktencheck Teil 1 | Die Milchpropaganda der Initiative Milch

    #26 - Faktencheck Teil 1 | Die Milchpropaganda der Initiative Milch

    Debunking Teil 1/2 - Die Desinformationsstragie der "Initiative Milch"

    Mit dem Ende der CMA 2009 gab es keine einheitliche Milchwerbung mehr und der Spuk war eigentlich vorbei.

    Doch als vermehrt Kritik zum Tierwohl und zur Nachhaltigkeit von Milch laut wurden, schlossen sich 2021 Milchbäuer·innen und Molkereien zur „Initiative Milch“ zusammen und ließen die Milchpropagandamaschine wieder anlaufen.

    Nun ganz zeitgemäß mit Podcast und auf TikTok, Instagram und YouTube. Gründer·innen und Gesellschafter·innen sind der Deutsche Milchindustrie-Verband, der Deutsche Bauernverband und der Deutsche Raiffeisenverband.

    Ihr Slogan lautet „Ohne Milch? Ohne mich!“ Die Argumente sind altbekannt. Es geht in erster Linie um die Gesundheit und Genuss. Neu ist der Versuch Milch als klimafreundliches Produkt aus der Region zu positionieren.

    In dieser Folge stelle ich die Milchpropaganda der "Initiative Milch" allgemein vor. In der nächsten Folge beleuchte ich die Nachhaltigkeitsargumente.

    Alle Links zur Folge und das komplette Transkript findest Du hier:

    https://von-herzen-vegan.de/folge/folge-26-die-milchpropaganda-der-initiative-milch

    • 28 Min.
    #25 - Was wäre wenn es ethisch vertretbare Kuhmilch gäbe?

    #25 - Was wäre wenn es ethisch vertretbare Kuhmilch gäbe?

    In dieser Folge spreche ich über ein Gedankenexperiment, das der "Was wäre wenn Du auf einer einsamen Insel wärst?"-Frage ähnelt.



    Ich bin in der Vergangenheit schon oft auf die eine oder andere Art gefragt worden, ob ich Kuhmilch trinken würde, wenn es der Milchkuh besonders gut gehen und für die Kälbchen gesorgt werden würde.



    Meine Antwort ist immer die gleiche: Nein.



    Warum das so ist und sich auch nie ändern wird, erzähle ich Dir in dieser Folge.



    Du findest das gesamte Transkript und alle Links zur Folge hier: https://von-herzen-vegan.de/folge/folge-25-was-waere-wenn-es-ethisch-vertretbare-kuhmilch-gaebe

    • 16 Min.
    #24 - Kuhgöttinnenkulte

    #24 - Kuhgöttinnenkulte

    In dieser Folge wird es mythisch. Ich



    spreche über Göttinnen in Kuhgestalt,



    erzähle Dir von der Bedeutung von Milchkühen in Schöpfungsgeschichten und



    erkläre Dir welche Macht die Milch in der damaligen Zeit hatte.



    Zugegeben, all das ist lange, lange her und hat heute keinerlei Bedeutung mehr. Aber ist nicht genau das das Problem? Dass wir den Wert der Milch vergessen haben? Dass wir den Eindruck haben, die Milch käme aus der Molkerei und nicht mehr aus dem Euter?



    Kuhgöttinnen waren nicht umsonst mächtige Muttergöttinnen, die über Leben und Tod bestimmten. Besinnen wir uns auf den Ursprung, was Milch bedeutet- für jedes einzelne Säugetier. 

    Du findest das gesamte Transkript und alle Links zur Folge hier: https://von-herzen-vegan.de/folge/folge-24-kuhgoettinnenkulte

    • 11 Min.
    #23 - Die Milchkuh im Kinderbuch

    #23 - Die Milchkuh im Kinderbuch

    In dieser Folge

    spreche ich über die Milchkuh im Kinderbuch, insbesondere Mama Muh und Lieselotte,



    lese ich Dir einen Blogartikel von mir zum Thema vor und



    spreche ich über Gewalt im Kinderbuch.



    Kennst Du "Mama Muh"? Das ist eine tolle Kuh, die alles lernen möchte und nicht, wie ihre Freundinnen, die anderen Milchkühe, nur herumstehen und glotzen möchte.



    Jeden Abend geht sie in den Stall und wird gemolken, jeden Tag erlebt sie ein neues Abenteuer- meist mit ihrer besten Freundin Krähe zusammen.



    Kälbchen suchst Du in diesen Geschichten vergebens- gemolken werden die Kühe trotzdem. Ein Kuhmärchen?

    Du findest das gesamte Transkript und alle Links zur Folge hier: https://von-herzen-vegan.de/folge/folge-23-die-milchkuh-im-kinderbuch

    • 14 Min.
    #22 - Bio - zwischen Wunsch und Wirklichkeit

    #22 - Bio - zwischen Wunsch und Wirklichkeit

    In dieser Folge

    spreche ich von unserer Wunschvorstellung von "bio" im Bereich der Milchwirtschaft,



    erzähle ich Dir von der Herodesprämie und



    berichte Dir von einem Filmabend, der interessant endete... :-)



    Wir wünschen uns alle ein reines Gewissen und "Bio" scheint in vielerlei Hinsicht die Lösung dafür zu sein. Leider neigen wir dazu uns um "Bio" eine Wunschvorstellung zu bauen, die mit der Realität nur wenig zu tun hat.



    So löst auch "bio" leider nicht den Grundkonflikt der männlichen Kälber in der Milchwirtschaft.

    Du findest das gesamte Transkript und alle Links zur Folge hier: https://von-herzen-vegan.de/folge/folge-22-bio-zwischen-wunsch-und-wirklichkeit

    • 16 Min.

Kundenrezensionen

4,6 von 5
19 Bewertungen

19 Bewertungen

HeiHar ,

Überzeugend!

Liebe Stefanie, danke für diesen hervorragenden Podcast! Ich freue mich über die fundierte Recherche und die spannende Aufbereitung dieses „schwierigen“ Themas. Wer darüber nachdenkt, warum vegan der einzig kompromisslose Weg ist, weiß nach den Podcast, dass es mit vegetarisch nicht getan ist…

Caro_0222 ,

Unterschied Melkroboter und Melkstand

Schade das du nicht den Unterschied zwischen Melkroboter und Melkstand erkennst. Sehr schwach.

MelRei123 ,

Sehr interessanter Podcast

Wissenswertes über die Milch. Bestens recherchiert. Dieser Podcast ist hörenswert. Danke für deine Arbeit Stefanie. Besser geht es nicht. Sollte sicher jeder anhören

Top‑Podcasts in Gesundheit und Fitness

Psychologie to go!
Dipl. Psych. Franca Cerutti
Dr. Anne Fleck - Gesundheit und Ernährung mit BRIGITTE
BRIGITTE / Audio Alliance / RTL+
Die Ernährungs-Docs - Essen als Medizin
NDR
So bin ich eben! Stefanie Stahls Psychologie-Podcast für alle "Normalgestörten"
RTL+ / Stefanie Stahl / Lukas Klaschinski
Stahl aber herzlich – Der Psychotherapie-Podcast mit Stefanie Stahl
RTL+ / Stefanie Stahl
Dr. Matthias Riedl - So geht gesunde Ernährung
FUNKE Mediengruppe