50 Folgen

Patricia Cammarata, die zu ihrem eigenen Erstaunen ein Sachbuch zum Thema tiefenentspannten Umgang mit Kindern geschrieben hat und Caspar Clemens Mierau, der eine angeblich lustige wöchentliche Kolumne über das Familienleben mit drei Kindern schreibt, reden in halbstündigen Gesprächen über die ganz alltäglichen Elternthemen.

MKL - Mit Kindern leben Patricia Cammarata & Caspar Clemens Mierau

    • Kinder und Familie
    • 4,8 • 253 Bewertungen

Patricia Cammarata, die zu ihrem eigenen Erstaunen ein Sachbuch zum Thema tiefenentspannten Umgang mit Kindern geschrieben hat und Caspar Clemens Mierau, der eine angeblich lustige wöchentliche Kolumne über das Familienleben mit drei Kindern schreibt, reden in halbstündigen Gesprächen über die ganz alltäglichen Elternthemen.

    Genderpopender

    Genderpopender

    Caspar und Patricia sprechen über Rollenklischees und wie sehr sie Jungs und Mädchen einschränken können und wie gut es auf der anderen Seite tut, sie zu durchbrechen.

    • 42 Min.
    Väter- und Mütterbilder

    Väter- und Mütterbilder

    Caspar und Patricia sehen sich in Filmen, Serien und Kinderbüchern meist nicht so richtig gut in ihrer Vater- oder Mutterrolle repräsentiert, denn Väter sind nicht selten sog. "Idiot Dads" und die Mütter als Gegenstück verspannte, humorlose, überperfektionistische Schreckschrauben.

    • 35 Min.
    Vereinbarkeit Schwerpunkt Job

    Vereinbarkeit Schwerpunkt Job

    Für Caspar und Patricia ist Vereinbarkeit eine Grundvorraussetzung überhaupt irgendwo erwerbsarbeiten gehen zu wollen (und letztendlich auch zu können). Während man festangestellt schon im Bewerbungsgespräch nach dem Thema Familienfreundlichkeit fragen kann, fordert Caspar das als Selbständiger einfach ein.

    Vor der Pandemie war Vereinbarkeit beinahe gleichzusetzen mit der Möglichkeit im Homeoffice arbeiten zu können. Alle, die jetzt ihr einjähriges Homeofficejubiläum feiern, wussten schon nach wenigen Wochen: Homeoffice erleichtert nur, wenn die Kinder ordentlich betreut sind und alle Homeoffice-Symbolbilder sind eine Lüge.

    • 48 Min.
    Kinderfilme

    Kinderfilme

    Gerade in Corona-Zeiten ist es schön gemeinsam mit den Kindern Filme zu schauen. Doch ganz einfach ist die Auswahl nicht. Wie schafft man es z.B. einen Film zu finden, der sowohl für ein Vorschulkind als auch für angehende Teenager passt?

    Caspar und Patricia sprechen diese Folge über Kinderfilme und da gibt es tatsächlich Unterschiede. Während in Caspars Familie gerne Kinderfilme mit echten Menschen geschaut werden, bevorzugt Patricias Familie animierte Filme. Argument des jüngsten Kindes bei Patricia: Da ist leichter zu verstehen, dass es nicht echt ist.

    • 44 Min.
    Konsequent sein

    Konsequent sein

    Patricia dachte früher: Erziehen ist v.a. konsequent sein. Ein paar Kinder später weiß sie es besser. Konsequent sein im Sinne von Situation schildern - Konsequenz damit verknüpfen - durchziehen spielt so gut wie keine Rolle in ihrem Elternleben.
    Bei Caspar ist es ähnlich: Wichtig ist es mit den Kindern zu besprechen, was warum passiert.
    Denn ohne Einsicht keine Kooperation.
    Natürlich gibt es auch Situationen in denen nicht diskutiert wird. Es ist deswegen sinnvoll Regeln (verhandelbar) gegen Grenzen (nicht verhandelbar) abzusetzen.

    • 38 Min.
    Darf Kümmern Arbeit sein?

    Darf Kümmern Arbeit sein?

    Am 1.3. ist Equal Care Day (eigentlich am 29. Februar - dem unsichtbaren Tag!) und Caspar und Patricia unterhalten sich über den Begriff Care-Arbeit. Denn nach wie vor ist Erwerbsarbeit höher angesehen als Care-Arbeit und das obwohl ein Vollzeitjob ohne jemanden im Hintergrund, der die Care-Arbeit erledigt so gut wie unmöglich ist. Beides geht Hand in Hand, erfährt aber nicht die selbe Wertschätzung. Warum ist das so? Und: Darf Kümmern überhaupt als Arbeit klassifiziert werden? Dürfen Dinge, die von Herzen kommen und Spaß machen ARBEIT genannt werden? (Und wenn nein: Gut für alle Unternehmer, die Angestellte haben, denen der Job Spaß macht… die wollen dann auch ab morgen kein Geld mehr, oder?)

    • 35 Min.

Kundenrezensionen

4,8 von 5
253 Bewertungen

253 Bewertungen

Mrs_AN ,

💚 Themenwunsch ♥️

Liebe Patricia, Lieber Casper,

Vielen Dank für die vielen schönen Stunden mit euch! Ich würde mich sehr über das Thema „Angst“ bei Kindern freuen (Von der Angst im Dunkeln bis Schulangst)
Macht weiter so! Viele Grüße

orthografin ,

Einfach wunderbar

Ich liebe diesen Podcast! Die Themenauswahl ist interessant, die Stimmen der beiden sehr angenehm und die Kommunikation miteinander wirklich super. Hilft mir sehr, auch meine/unsre eigenen Herangehensweisen anzunehmen, zu hinterfragen und zu sehen, dass ich mit einigen Dingen nicht allein bin. Vielen Dank dafür! Bitte macht weiter. 🌼

Forkifamily ,

respektvoller Austausch unter Eltern

Ich genieße diesen Podcast so sehr! Endlich mal Eltern, die sich einfach darüber austauschen wie sie Dinge in ihren Familien handhaben ohne, dass sich das Gegenüber dadurch angegriffen fühlt oder man sich gegenseitig belehrt oder abwertet. Einfach ein respektvoller Austausch. Hilft mir mehr Selbstbewusstsein in der eigenen Elternschaft zu entwickeln und ich kriege Anregungen. Bitte unbedingt weiter so! ❤️

Top‑Podcasts in Kinder und Familie

Listeners Also Subscribed To