69 Folgen

Philipp Jordan lässt seinen Gedanken freien Lauf, schwelgt in Erinnerungen oder unterhält sich mit einem Gast. Ungeschnitten und ohne Filter.

Philipp Jordan Ungeschnitten Philipp Jordan Ungeschnitten

    • Gesellschaft und Kultur
    • 4.9, 123 Bewertungen

Philipp Jordan lässt seinen Gedanken freien Lauf, schwelgt in Erinnerungen oder unterhält sich mit einem Gast. Ungeschnitten und ohne Filter.

Kundenrezensionen

4.9 von 5
123 Bewertungen

123 Bewertungen

running free yeah ,

Toller Garten-Podcast

Wie der Name schon verrät gibt es in diesem Podcast um Tip und Tricks für die verschiedenen Schneide arbeiten im Garten, ob Heckenschnitt oder Rasenschnitt. Also Bonusteil gibt es gelegentlich noch Alltagstips jenseits der Gartenarbeit. In der aktuellen Folge stellt uns Phillipp den perfekten Apfelbaumschnitt vor und im Bonusteil gibt es Informationen zur perfekten Föhnfrisur für den Sommer 2019. phillipp stellt ihr die 2 Föhn / 2 Handtechnik vor. Toller Podcast. Martin H.

Marcelyxc ,

Brillante Forschungsarbeit!

Guten Tag Herr Doktor Jordan,

ich muss wirklich sagen das sie ein Meister in ihrem Fach sind! Ich liebe es Ihnen dabei zuzuhören wie sie über die Möglichkeiten der Klonforschung philosophieren und muss sagen das sie meine Arbeit schon des Öfteren ein Stück voran gebracht haben! Bitte forschen Sie unbedingt weiter um ihr Ziel sich selber zu klonen zu erreichen! Ich bin gespannt auf das Ergebnis und darauf wie es ist wenn sie sich das erste mal selber begegnen. Alles in allem auf jeden Fall einer der besten Podcasts auf dem Gebiet der Wissenschaft! Machen sie weiter so Herr Doktor Jordan!

Raalol ,

Philipp Jordan steht für Qualität

Schon seit einigen Jahren bin ich Stammkunde. Herr Jordan wurde mir damals von einem Bekannten empfohlen als dieser mal etwas Abwechslung vom sonst Branchenüblichen brauchte. Herr Jordan ist äußerst gut mit dem westeuropäischen Markt vertraut und bietet dadurch eine große Auswahl aus Spanien, Frankreich oder auch Portugal. Durch seine Connections in Holland schafft er es seine guten Preise an den Endverbraucher weiter zu geben. Ich bekomme sie im Schnitt 12% (!) günstiger als bei den Wettbewerbern.

Die wenigen Male bei denen die gelieferte Ware nicht einwandfrei funktionierte (z. B. weil diese nicht auf den deutschen Markt vorbereitet war oder schlicht nicht so funktionierte wie man das so will) war Herr Jordan persönlich oder in Vertretung eines lokalen Kollegen hier und hat sich um das Problem gekümmert. Manchmal etwas grob, aber Angst um die Ware hatte ich nie.

Philipp Jordan - der Menschenhändler meines Vertrauens.

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: