11 Folgen

Lösungen statt Probleme: Darum geht es bei “Pitch”, dem konstruktiven “Plan b”-Podcast. Jede Woche ein Gast, jede Woche ein Thema. Moderatorin Salwa Houmsi spricht mit ihren Gesprächspartner*innen über alles, was die aufgeschlossene Generation bewegt; von Verhütung über Finanzen bis Blockchain und den Tod. Innovative Ideen und zukunftsweisende Visionen der Gäste werden ergänzt durch interessante Wissensblöcke, Hintergrundfakten und unterhaltsame Rubriken. Kurzweilig, informativ, lösungsorientiert.

Pitch – der plan b-Podcast ZDF

    • Gesellschaft und Kultur
    • 4,9 • 18 Bewertungen

Lösungen statt Probleme: Darum geht es bei “Pitch”, dem konstruktiven “Plan b”-Podcast. Jede Woche ein Gast, jede Woche ein Thema. Moderatorin Salwa Houmsi spricht mit ihren Gesprächspartner*innen über alles, was die aufgeschlossene Generation bewegt; von Verhütung über Finanzen bis Blockchain und den Tod. Innovative Ideen und zukunftsweisende Visionen der Gäste werden ergänzt durch interessante Wissensblöcke, Hintergrundfakten und unterhaltsame Rubriken. Kurzweilig, informativ, lösungsorientiert.

    Fair verhüten

    Fair verhüten

    Seit Erfindung der Pille Ende der 60er Jahre ist Verhütung zum größten Teil Sache derer, die schwanger werden können. Dafür nimmt frau einige Nebenwirkungen in Kauf.

    Neben der Pille gibt’s noch die Spirale, den Vaginalring, Hormonimplantate, Dreimonatsspritze – alles ein ordentlicher Eingriff in den Hormonhaushalt. Bei den Männern ist die Auswahl an Verhütungsmitteln überschaubar: Kondome und Vasektomie.

    Und während die Pharmaindustrie den Markt jährlich mit neuen Produkten für Frauen flutet, wird bereits seit den 70er-Jahren an neuen Verhütungsmethoden für Männer geforscht. Zur Marktreife schaffte es ein Hormonpräparat mit verhütender Wirkung für den Mann bisher allerdings nicht.

    Doch es tut sich etwas. Immer mehr Menschen sind auf der Suche nach alternativen, verträglichen Verhütungsmethoden. Und auch viele Männer möchten mehr Verantwortung für Verhütung übernehmen.

    Gesprächsgast Fabian Hennig setzt sich wissenschaftlich mit Geschlechterrollen in der Verhütungsmedizin auseinander und ist Experte für alternative Verhütungsmethoden. Er weiß, für mehr Gleichberechtigung braucht es einen Sinneswandel. Was es mit Hodenbaden und dem Samenleiterventil auf sich hat – diese Woche bei „Pitch – dem plan b-Podcast“ mit Salwa Houmsi.

    • 24 Min.
    Asche für Alle? Bedingungsloses Grundeinkommen.

    Asche für Alle? Bedingungsloses Grundeinkommen.

    Zu Beginn eines jeden Monats 1.200 Euro auf’s Konto. Bedingungslos. Das ist die Vision von Steven Strehl. Er arbeitet für den gemeinnützigen Verein "Mein Grundeinkommen", der ab Juni 2021 mit einem groß angelegten Pilotprojekt die Auswirkungen eines bedingungslosen Grundeinkommens wissenschaftlich erforscht.

    Viele sehen in dem BGE eine Chance auf mehr Chancengleichheit, und eine echte Alternative zu Hartz IV. Andere wiederum zweifeln an der Finanzierbarkeit, befürchten eine Welle von Faulheit oder verschärfte Ungleichheit, wenn die Reichen ebenso wie die unteren Einkommensschichten denselben Beitrag vom Staat erhalten.

    Das Bedingungslose Grundeinkommen – Utopie oder ein realistisches Szenario für unseren Sozialstaat? Diese Woche bei "Pitch, dem plan b-Podcast" mit Salwa Houmsi.

    • 32 Min.
    Ende gut

    Ende gut

    Der Tod ist oft unsichtbar in unserer Gesellschaft. Geht es um das Lebensende, sind viele unvorbereitet. Und das verursacht Leid: für die, die sterben und die, die zurückbleiben.

    Gesprächsgast Dada Peng will das ändern und den Tod von seinem Stigma befreien. Er ist Autor, Sänger und Ehrenpreisträger des Deutschen Hospiz- und Palliativ-Verbands. Der frühe Krebstod seines Vaters hat ihn mit dem Thema Sterben konfrontiert. Sich mit dem Sterben auseinandersetzen heißt für ihn, aktiv zu werden: Seine jahrelange ehrenamtliche Tätigkeit, macht ihn zu einem Experten der Hospizbewegung. Mit seinen Büchern, Podcast und der Initiative "Superhelden fliegen vor" spendet der Künstler Trost, liefert neue Denkanstöße, öffnet verschlossene Türen. Auf unkonventionelle Art schafft er es, diesem Thema mit einer gewissen Leichtigkeit zu begegnen.

    Bei „Pitch“, dem Plan b Podcast sprechen Salwa Houmsi und Dada Peng über Ängste und Tabus, wenn es um die letzte Reise geht, die wir alle irgendwann antreten müssen.

    • 30 Min.
    Alles im Block behalten

    Alles im Block behalten

    Wo kommt mein Kaffee her? Steckt in diesen Hackbällchen wirklich Rindfleisch? Wer hat unter welchen Bedingungen meine Jeans genäht? Und welchen CO2-Fußabdruck hat mein neues Smartphone? Unser Wunsch nach Transparenz und einem Konsum ohne Gewissensbisse ist groß.

    Doch mit der Globalisierung werden unsere Produkte immer komplexer, die Lieferketten sind selbst für Hersteller*innen oft schwer nachvollziehbar. Wie praktisch wäre da eine Technologie die Informationen fälschungssicher und nachvollziehbar speichert?

    Der Informatiker und Unternehmer Antoni Hauptmann glaubt an die Zukunft von Blockchain. Er hat ein Unternehmen gegründet, das Informationen über Lieferketten transparent und sicher macht. Möglich macht das eine Blockchain.

    Eine Blockchain ist eine dezentrale Datenbank. Durch digitale Signaturen garantiert sie, dass die eingetragenen Daten authentisch sind und nicht verändert werden können.

    Informationen über die Arbeitsbedingungen und die Nachhaltigkeit der Produktion können so fälschungssicher dokumentiert und eingesehen werden. Über einen QR-Code können Kund*innen im Supermarkt auf die Informationen zugreifen und sich für dieses oder jenes Produkt entscheiden.

    Im Gespräch mit Salwa Houmsi spricht Antoni Hauptmann über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Blockchains. Denn das Potenzial reicht weit über Lieferketten hinaus.

    • 30 Min.
    Let's talk about porn!

    Let's talk about porn!

    Die Pornoindustrie ist vor allem eins: schmutzig. Dabei können die Filme inspirieren und einem Vieles über die eigenen sexuellen Bedürfnisse lehren. Dennoch schafft es die Branche kaum raus aus der Schmuddelecke. Illegalität, Ausbeutung, Gewalt. Die Industrie hat einen schlechten Ruf. Das geht auch anders, weiß Denise Kratzenberg. Ihr Ziel: Faire Pornos für alle! Deswegen ging sie im Juni 2020 mit ihrer eigenen Pornoplattform „Cheex“ nach dem Motto „authentisch, einvernehmlich, ästhetisch divers“ online. Im Gespräch mit Salwa Houmsi erzählt sie von ihrer Vision einer neuen Pornografie.

    • 27 Min.
    Mit Fleisch, und gut!

    Mit Fleisch, und gut!

    Cowsharing für einen nachhaltigeren Fleischkonsum? Die Fleischindustrie hat mehr als nur ein Imageproblem. Ein Skandal jagt den nächsten. Hinzu kommen unethische Haltungsbedingungen und der nicht zu unterschätzende Umweltfaktor. Für den Anbau von Viehfutter werden weltweit Wälder gerodet und Chemikalien eingesetzt. Immer mehr Menschen verzichten deshalb komplett auf Fleisch und greifen zu vegetarischen oder gar veganen Alternativen. May-Britt Willkens von “Besserfleisch” wollte nicht gänzlich auf den Verzicht von Fleisch verzichten. Der Wunsch nach mehr Transparenz brachte die Gründerin auf eine ungewöhnliche Idee.

    • 23 Min.

Kundenrezensionen

4,9 von 5
18 Bewertungen

18 Bewertungen

newbie2877 ,

Inhalt topp

... hier gibt es nichts zu meckern.

Top‑Podcasts in Gesellschaft und Kultur

Julia Beautx & Joey's Jungle
Sophia Thiel, Paula Lambert, Seven.One Audio
ZEIT ONLINE
NDR Info
Atze Schröder & Leon Windscheid
Mit Vergnügen

Das gefällt dir vielleicht auch

ZDF - Terra X
ZDF, Markus Lanz & Richard David Precht
Philip Banse & Ulf Buermeyer
Klaas Heufer-Umlauf, Thomas Schmitt, Jakob Lundt & Studio Bummens
WDR 2