66 Folgen

Ein frischer wunderbarer Gedanke in der Welt, kann aufgegriffen und weiter gedacht werden, er kann inspirieren und ermutigen.

Deshalb starte ich dieses neue Projekt der wunderbaren Gedanken in der Hoffnung, dass sie Dich berühren, inspirieren, Dir Kraft und Energie schenken, neue Gedanken aus Dir heraus kitzeln, um deine Welt strahlender, bunter und schöner zu machen. So dass du dir, ebenso wie ich, ein Leben und Arbeiten erschaffen kannst, in dem du du sein kannst und darfst und in dem du glücklich und zufrieden leben kannst, so, wie du bist. Ohne Vorbehalte, ohne Einschränkungen.

Podcast für wunderbare Gedanken Carina Schimmel

    • Mentale Gesundheit
    • 5.0, 15 Bewertungen

Ein frischer wunderbarer Gedanke in der Welt, kann aufgegriffen und weiter gedacht werden, er kann inspirieren und ermutigen.

Deshalb starte ich dieses neue Projekt der wunderbaren Gedanken in der Hoffnung, dass sie Dich berühren, inspirieren, Dir Kraft und Energie schenken, neue Gedanken aus Dir heraus kitzeln, um deine Welt strahlender, bunter und schöner zu machen. So dass du dir, ebenso wie ich, ein Leben und Arbeiten erschaffen kannst, in dem du du sein kannst und darfst und in dem du glücklich und zufrieden leben kannst, so, wie du bist. Ohne Vorbehalte, ohne Einschränkungen.

    Geld ist mehr als nur Zahlen

    Geld ist mehr als nur Zahlen

    Geld ist der größte Spiegel für unsere Bedürfnisse!

    Eine meiner Kundinnen sagte einmal zu mir, dass sie bei ihren Bekannten bemerkt hätte, dass ihnen Geld zwar wichtig ist, es aber nicht über ihr Leben bestimmt. Und das würde sie sich auch wünschen.

    Ja, Geld spielt eine große Rolle in unserem täglichen Leben. Wir haben Rechnungen zu bezahlen, wollen uns Dinge kaufen, wollen uns eine finanziell sichere Zukunft erschaffen und und und.

    Aber müssen wir uns deswegen ständig darüber Gedanken machen? Nein! Es ist ähnlich wie beim Essen. Die wenigsten Menschen sind zufrieden mit ihrer Figur und geiseln sich über Jahre damit, was sie wann wie und in welcher Menge essen sollen (weiß ich zufällig!). Essen bestimmt somit das ganze Leben. Das passiert Menschen mit (gefühlt) zu viel Gewicht und genauso Menschen mit (gefühlt) zu wenig Gewicht.

    Ähnlich verhält es sich mit Geld. Dabei ist es egal, wie viel Geld jemand hat, und das ist das kuriose! Es sind nicht nur die Menschen, die zu wenig Geld haben, sondern auch die Menschen, die genug (und noch mehr) Geld haben.

    Wichtig ist es, die eigenen Bedürfnisse zu kennen, denn nichts anderes erfüllen wir uns mit Geld am Ende des Tages.

    Und nun, hörst du dir die Folge am besten selbst an! Ich wünsche dir viel Freude beim Wahrnehmen und Entdecken!

    Herzliche Grüße und bis bald,
    deine Carina

    • 16 Min.
    Ich bin auch gerne mal dagegen

    Ich bin auch gerne mal dagegen

    Meine Gedanken wissen sich in der Regel recht gut selbst zu beschäftigen. Nicht immer kommt dabei etwas Förderliches heraus, wie du dir vielleicht vorstellen kannst.

    Manchmal nehme ich mir jedoch die Freiheit heraus, meine Gedanken in eine bestimmte Richtung zu leiten. Nein, ich meine damit nicht das gewöhnliche Mindset-Ding. Vielmehr gehe ich für mein Leben gerne mit meinen Gedanken auf eine Expedition, um Neues zu entdecken.

    Neue Antworten, neue Sichtweisen, meine Erkenntnisse, eine neue Haltung. Alles war schon dabei. Dafür wende ich den einfachen Trick an, einfach auch mal dagegen zu sein. Denn wenn mir jemand (auch ich selbst) sagt, dass etwas nicht geht, werde ich so richtig kreativ!

    Und nun wünsche ich dir viel Freude beim Wahrnehmen, Entdecken und vielleicht Nachmachen!

    Herzliche Grüße und bis bald,
    Carina

    • 9 Min.
    Mir schmeckt's!

    Mir schmeckt's!

    Wie gehst du mit Kritik um, die dir von außen entgegenkommt?
    Sagst du Dinge nicht laut oder nicht laut genug, weil du Angst vor Gegenwind hast?

    Und wie genau sprichst du eigentlich mit dir selbst? Ich weiß ja nicht, wie es dir geht, aber meine Gedanken sind nicht immer die höflichsten. Was, wenn das Außen und die befürchteten Reaktionen gar nicht das wahre Problem sind, sondern vielmehr die eigene Kritik im innen?

    Vielleicht würden wir mehr wunderbare Gedanken haben und kommunizieren, wenn wir mit uns selbst freundlicher und nachsichtiger wären.

    Wie geht es dir damit?

    Ich wünsche dir viel Freude beim Wahrnehmen und Entdecken!

    Herzliche Grüße,
    deine Carina

    • 17 Min.
    Ich bin eine freundlich zugewandte Ethonologin, die das Land, was da vor ihr sitzt, nicht kennt

    Ich bin eine freundlich zugewandte Ethonologin, die das Land, was da vor ihr sitzt, nicht kennt

    «Ich mag einfach Menschen» das ist auch der Grund, weshalb Aline Kramer immer in ihrer Arbeit darauf geachtet hat, dass sie gerne tut, was sie tut.

    Sie liebt nicht nur die Menschen und ihre Vielfalt, sondern auch die Geschichten hinter den Menschen, die sie so gerne erforscht. Überhaupt liebt sie es, offen zu sein und zu bleiben für das, was das Leben ihr bietet und schenkt. Das haben wir gemeinsam, Aline und ich. Und auch, dass es bei uns Zuhause laut zuging, in der Freude aber auch in der anderen Richtung.

    Alines wunderbarer Gedanke bereichert sie vor allem dadurch, dass sie durch diesen Gedanken, Menschen in ihr Leben lässt. Das ist das wirklich Bereichernde daran. Auch wenn nicht immer jede Situation einfach war.

    Manche Abschnitte hatten es tatsächlich in sich zum Beispiel nach der Wende. Gerade da waren Alines Offenheit und Neugierde den Menschen gegenüber Gold wert.

    Und nun lässt du dich am besten von Aline selbst inspirieren!

    Ich wünsche dir Freude beim Wahrnehmen und Entdecken!

    Herzliche Grüße und bis bald,
    deine Carina

    • 29 Min.
    60 wunderbare Gedanken - was hat das mit dir gemacht?

    60 wunderbare Gedanken - was hat das mit dir gemacht?

    Ein Interview mit mir selbst. Dieses Mal nicht zu einem meiner wunderbaren Gedanken, sondern zu den 60 wunderbare Gedanken, die ich durch meinen Podcast bis heute veröffentlicht habe.

    Die Idee zu diesem Rückblick kam, als ich Stefanie Griesbaum vor Kurzem zu ihrem wunderbaren Gedanken interviewte. Und da es Stefanies Idee war, war es nur logisch, dass auch sie das Interview mit mir führt.

    Es hätte auch keinen besseren Moment für diesen Rückblick geben können, denn mein Podcast wird sich verändern. Warum? Na ja, ich glaube das Zitat von Blaise Pascal (1623 - 1662) trifft es am besten:

    «Der Natur des Menschen entspricht es nicht, immer in eine Richtung zu gehen; sie hat ihr Kommen und Gehen.»

    Die Intention bleibt gleich, ich will weiterhin dich und viele andere Menschen da draußen in ihrem Innersten berühren dürfen. Und ich werde auch weiterhin Interviews führen aber nicht mehr in jeder Folge.

    Noch habe ich das Bild nicht klar und das ist eine tolle Nachricht. Denn so kannst auch du mir deine Ideen und Impulse dazu geben. Was würdest du dir in Zukunft von meinem Podcast wünschen? Hast du eigene Gedanken oder Herausforderungen, zu denen du dir einen wunderbaren Gedanken wünschst? Teile es mir sehr gerne mit!

    Und nun, wünsche ich dir erst einmal viel Freude beim Wahrnehmen und Entdecken!

    Herzliche Grüße und bis bald,
    deine Carina

    • 26 Min.
    Ich entscheide selbst, wie ich mein Leben gestalte

    Ich entscheide selbst, wie ich mein Leben gestalte

    Entscheidest du oder lässt du entscheiden? Es ist ja mitunter ein zweischneidiges Schwert. Entscheide ich, bin ich aktiv und bestimme selbst über mein Leben. ABER ich trage dann auch die Verantwortung für meine Entscheidungen.

    Julia Meder fällt es auch heute noch manchmal schwer, ganz klar zu sein und zu sagen, DAS will ich aber es wird besser. Bis hierhin hatte sie einen Weg zu gehen und durfte unter anderem erfahren, das Flüchten und sich verstecken keine Optionen sind, um Veränderungen im eigenen Leben zu etablieren.

    Es gibt einfach keinen Masterplan für das eigene Leben und zwischen «kann ich» und «will ich» liegt ein himmelweiter Unterschied. Aber nun genug der Plattitüden, am besten lässt du dich nun von Julia selbst inspirieren!

    Ich wünsche dir viel Freude beim Wahrnehmen und Entdecken!

    Herzliche Grüße und bis bald,
    deine Carina

    • 28 Min.

Kundenrezensionen

5.0 von 5
15 Bewertungen

15 Bewertungen

Dschänna ,

Auszeit vom Alltag

Mit ihrer wunderbaren Stimme und ihren wundertollen Gästen nimmt Carina uns mit auf einer Reise. Eine Auszeit vom Alltag. Und wenn wir wieder hier angekommen sind, dann fühlen wir uns besser als vorher und können mehr gute Gedanken zulassen. Danke liebe Carina für deine wunderschöne Arbeit.

Margaretha Schedler ,

Ich bin tief berührt

Carinas Podcast ist ein Podcast von Herz ♥️zu Herz ♥️. Ehrlich und authentisch!
Gute Gedanken sind ein ganz besonders Geschenk. Dafür ein großes Dankeschön und vielmals Vergelts Gott, wie wir sagen.
Carinas Gute Gedanken begleiten mich unaufdringlich und liebevoll. Ob mit oder ohne Gäste, Gute Gedanken sind voller Wunder und einzigartig!
Einen lieben Gruß aus dem Allgäu
Margaretha

Sonne811 ,

Inspirierend und warmherzig

Dieser Podcast ist eine kleine Herztankstelle. Die wunderbaren Gedanken und Geschichten der Gäste berühren und inspirieren. Dann noch Carina‘s schöne Stimme. Wunderbar bereichernd! Alles Liebe, Claudia Heipertz

Top‑Podcasts in Mentale Gesundheit

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: