67 Folgen

In seinem Podcasts nimmt der bekannte Digitalprofessor und Digitalphilosoph aktuelle Entwicklungen unserer Digitalgesellschaft auf´s Korn. Unternehmer profitieren von fundierten Tipps und Erkenntnissen für die Zukunft ihres Unternehmens. Er hält Keynotes zu Digitales Leben, Lernen und Arbeiten. Dazu alle Infos: http://rednermappe.gerald-lembke.de

PROFCAST – Dein Digitalprofessor für digitales Arbeiten und Leben Prof. Dr. Gerald Lembke

    • Management
    • 5.0, 2 Bewertungen

In seinem Podcasts nimmt der bekannte Digitalprofessor und Digitalphilosoph aktuelle Entwicklungen unserer Digitalgesellschaft auf´s Korn. Unternehmer profitieren von fundierten Tipps und Erkenntnissen für die Zukunft ihres Unternehmens. Er hält Keynotes zu Digitales Leben, Lernen und Arbeiten. Dazu alle Infos: http://rednermappe.gerald-lembke.de

    Wenn niemand mehr für Sie arbeiten will – Employer Branding richtig gemacht

    Wenn niemand mehr für Sie arbeiten will – Employer Branding richtig gemacht

    Stellen Sie sich vor, Sie müssten als Unternehmer nie wieder ein Jobgesuch schreiben! Nur hervorragend ausgebildete und motivierte Menschen möchten für Sie arbeiten. Eine schöne Vorstellung? Dann sind Sie mit diesem Video richtig. Keine Theorie, reine Praxis: Wie bekommen wir das hin? Was sind die ersten Schritte?

    Das sind die fünf Tipps zur Entwicklung Ihres Unternehmens zu einer Arbeitgebermarke, zu einem Employer Branding.

    1. Merkmale einer (digitale) Arbeitgebermarke?/Employer Branding?
    2. Wie finde ich meinen Markenkern?
    3. Wie bereite ich den für die Kommunikation auf?
    4. In welchen digitalen Kanälen kommuniziere ich?
    5. Wie führe ich gewinnbringende Onbordinggespräche?

    • 16 Min.
    Wie wir die Bildung unserer jungen Generation verzocken – Petition gegen G8

    Wie wir die Bildung unserer jungen Generation verzocken – Petition gegen G8

    Die Bildung in unserem Land ist eine vielerorts bekannte Katastrophe. Eine besondere Katastrophe ist die Verkürzung der Gymnasialzeit von 9 auf 8 Jahre. Die Wissenschaft läuft seit Jahren Sturm gegen diesen Irrsinn, der vor allem unsere unreifen Kinder noch unreifer in die Welt entlässt. Es macht kaum Sinn, mit Funktionären und Bildungspolitikern darüber zu sprechen. Es scheint, dass hier eine andere Agenda herrscht als unsere Kinder fit fürs Leben zu machen. Daher spreche ich heute in diesem Podcast mit einer Frau, die sich direkt an der Basis zwischen Kindern, Schulen und Lehrern für die Potentiale unserer Kinder einsetzt – und das seit Jahren. Unbedingt Hören!

    • 59 Min.
    Wie wir durch digtale Medien um unsere Lebenszeit betrogen werden

    Wie wir durch digtale Medien um unsere Lebenszeit betrogen werden

    Mich bewegt die felsenfeste Erkenntnis, dass unsere Kinder ein großes Potential haben und dieses nicht genutzt wird. Jedes Kind hat von Natur aus riesige Chancen. Ihnen steht die Welt offen, jedes Kind kann Großes in seiner Lebenszeit erreichen. Welche Eltern möchten das nicht? Die allermeisten Kinder, Jugendlichen und vor allem jungen Erwachsenen in meinen Vorlesungen haben große Lust, etwas zu gestalten. Sie wollen aktiver Teil dieser Gesellschaft werden. Die Perspektiven beschreiben Sie als vernebelt! Sie können selbst gar nichts dafür. Denn Sie sind die Opfer einer Digital- und Medienwirtschaft ohne Grenzen.

    • 13 Min.
    Die Macht der Stimme – und warum wir sie mehr denn je entwickeln sollten

    Die Macht der Stimme – und warum wir sie mehr denn je entwickeln sollten

    Die Digitalen Medien erfahren in Zeiten von Homeoffice und Remoteworking eine ungeahnte Renaissance. Je distanzloser und digitaler das Arbeitsleben wird, umso wichtiger wird der zielgerichtete Einsatz von sozialen Fähigkeiten. Dazu gehört vor allem der auditive Kanal. Denn wir wissen, dass ein erheblicher Teil - nämlich rund 40% – unserer Wahrnehmung und Wirkung einer Information vom Hören abhängt. Und damit ist nicht nur die Lautstärke des Gesprochenen gemeint, sondern die Art und Weise, wie wir unsere Gedanken und Botschaften an das Ohr des Empfängers bringen können. Als Musiker und Medienmensch weiß ich um die Bedeutung aus nächster Praxis. Gerade Sängerinnen und Sänger sind wahre Meister in diesem Fach. Sie verstehen es, Gefühle über Ihre Stimme zu modulieren, so dass sie beim Empfänger wiederum Gefühle auslösen. Das kann zwar auch mit einem Instrument gelingen. Doch die Stimme hat in der emotionalen Ansprache eine herausragende Rolle. Aber wer denkt darüber schon bewusst nach? Das sollte man aber dringend nachholen. Denn in den unzähligen Online-Videokonferenzen pfeifen mir die Ohren, wenn eine unklare Aussprache auch noch durch Verbindungsfehler verstärkt wird. Dann logge ich mich aus! Ob Dir im Marketing oder in der Kommunikation die Menschen also länger als zwei Sätze zuhören möchten, das hängt vom Spiegel Deiner Seele ab – Deiner Stimme. Darüber spreche ich mit dem Sprachexperten Roman Jaburek aus Mannheim.

    • 47 Min.
    Was an Hochschulen gerade los ist

    Was an Hochschulen gerade los ist

    Im SWR spreche ich darüber, welche Konsequenzen und Mühen es erfordert, von heute auf morgen die Hochschullehre zu digitalisieren. Es sind weniger die technischen Voraussetzungen. Die sind eher ein Kinderspiel im Verhältnis zu den psychologischen und didaktischen Herausforderungen. Vor allem physische Lehre in einem digitalen Prozess zu denken, stellt die Meisten vor große Probleme. Und es zeigt sich: Ganz ohne physischen Lehrer funktioniert es nur beschränkt.

    Originalquelle: https://www.swr.de/swr2/wissen/so-veraendert-die-corona-pandemie-das-studium-an-einer-dualen-100.html

    • 6 Min.
    Gerald & Gerald (Teil 2) – Wege zum gelingenden Leben mit Gerald Hüther

    Gerald & Gerald (Teil 2) – Wege zum gelingenden Leben mit Gerald Hüther

    Wir starten in diesem PROFCAST mit der These: »Kinder, die die Freude am Lernen verlieren, verlieren auch die Freude am Tätigsein!« Wenn dem so ist, wird vieles klarer: Warum immer mehr junge Menschen keine Verantwortung übernehmen wollen! Warum sie in Unternehmen keine Führung praktizieren möchten! Warum Job für Sie »Purpose« aber keine innere Befriedigung bedeuten. Warum Sie für Geld arbeiten gehen, aber nicht für ihre Zufriedenheit. Die Ursachen liegen in unserem Gesellschafts- und Bildungssystem. Wir bilden eine ganze Generation für eine Welt aus, die es nicht mehr gibt ... ! Unbedingt rein hören!

    • 35 Min.

Kundenrezensionen

5.0 von 5
2 Bewertungen

2 Bewertungen

Ente3004 ,

Cooler Podcast

Gerald Lembke bringt viele Dinge auf den Punkt und spricht Sachen an, die sich andere nicht trauen! Und so nebenbei lernt man auch immer viel bei ihm! Cooler Prof!!

mclautner ,

Informativ und solide

Herr Prof. Dr. Lembke kennt sich bestens aus und weiß sein Wissen portioniert und detailliert weiterzugeben. Seine wissenschaftliche Herangehensweisen gefällt mir sehr gut, Quellenangaben und eigene Einschätzungen und Meinungen runden die Themen ab. Vielen Dank.

Top‑Podcasts in Management

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: