5 Folgen

Die Deutsche Akademie – Aktionskreis Psychomotorik e.V. ist seit über 40 Jahren Initiator und Träger der psychomotorischen Idee Deutschlands. Wir stehen für engagierte und kompetente Fort- und Weiterbildungsarbeit. Unsere Qualität und Verlässlichkeit liegt darin, Psychomotorik nicht nur als lehr- und lernbares Konzept zu verstehen, sondern als Haltung.

Psychomotorik in Geschichten dakp deutsche akademie aktionskreis psychomotorik e.V.

    • Bildung
    • 5,0 • 2 Bewertungen

Die Deutsche Akademie – Aktionskreis Psychomotorik e.V. ist seit über 40 Jahren Initiator und Träger der psychomotorischen Idee Deutschlands. Wir stehen für engagierte und kompetente Fort- und Weiterbildungsarbeit. Unsere Qualität und Verlässlichkeit liegt darin, Psychomotorik nicht nur als lehr- und lernbares Konzept zu verstehen, sondern als Haltung.

    Folge 4 – Nikola und der psychomotorische Weg in die Natur

    Folge 4 – Nikola und der psychomotorische Weg in die Natur

    Heute unterhalte ich mich mit Nikola Gutberlett über ihren beruflichen Weg und ihre Erfahrungen mit der Psychomotorik. Nikola ist Logopädin und seit vielen Jahren in eigener Praxis tätig. Sie hat bei der dakp die Berufsqualifikation zur Psychomotorikerin und die Fachqualifikation „Psychomotorik im Erlebensraum Natur“ abgeschlossen und ist aktuell Teilnehmerin der Lehrqualifikation dakp.

    Im Gespräch mit Nikola erfährst du:

    • wo sich Kinderturnen von psychomotorischer Förderung mit Kindern unterscheidet
    • welche Möglichkeiten die Natur für Kinder bietet
    • welche Inhalte die Fachqualifikation „Psychomotorik in der Natur“ vermittelt und welchen Mehrwert sie mit sich bringt
    • und was die Besonderheit der Wildnispädagogik ist.

    Mir hat das Interview mit Nikola gezeigt, wie einzigartig unserer Lebenswege sind. Wir können nie wissen, was uns erwartet, aber wir können immer darauf vertrauen, dass alles einen Sinn hat.

    Was war deine wertvollste Erkenntnis? Welche Erfahrungen hast du mit beruflichen Entscheidungen und Herausforderungen gemacht? Kennst du ähnliche Erlebnisse in deiner pädagogischen oder therapeutischen Arbeit mit deinem Klientel? Für wen springst du in die Bresche?
    Ich freue mich auf deine Erkenntnisse und Gedanken zur Folge. Kommentiere gerne auf Instagram https://www.instagram.com/podcast_dakp/ oder auf Facebook https://www.facebook.com/dakp.de

    Wenn dich die Fachqualifikation „Psychomotorik im naturnahen Außenraum von Bildungseinrichtungen“ interessiert, bekommst über diesen Link weitere Informationen: https://psychomotorik.com/fortbildungen/kurs/fq-psychomotorik-im-naturnahen-aussenraum-von-bildungseinrichtungen/

    Wenn du Interesse an Nikolas Arbeit hast und mit ihr Kontakt aufnehmen möchtest, gelangst du über diesen Link zu Ihrer Praxis: https://www.logopaedie-gutberlett.de/contrexx/de/ 


    Alles Gute und bleib in Bewegung!

    Deine Katharina

    • 37 Min.
    Folge 3 - Was ist Psychomotorik?

    Folge 3 - Was ist Psychomotorik?

    Heute hört ihr die erste Solofolge. Mich hat die Frage erreicht, was genau Psychomotorik eigentlich ist. Für all diejenigen unter Euch, die noch nicht so richtig im Thema sind, ist diese kurze Folge gedacht. Ich habe versucht eine kleine Einführung zu geben und hoffe sie hilft Euch weiter!

    In dieser Folge erfährst du:

    • etwas über den Ursprung der deutschen Psychomotorik
    • worum es in der Psychomotorik geht
    • welche verschiedenen Ansätze es in der Psychomotorik gibt
    • und in welchen Arbeitsfeldern die Psychomotorik zum Einsatz kommt

    Wenn du den Geist der Psychomotorik am eigenen Leib erleben möchtest, dann gelangst du über diesen Link zu unseren ein- bis dreitägigen Fortbildungen. https://psychomotorik.com/fortbildungen/wahlkurse/

    Ich freue mich auf deine Erkenntnisse und Gedanken zur Folge. Kommentiere gerne auf Instagram https://www.instagram.com/podcast_dakp/ oder auf Facebook https://www.facebook.com/dakp.de.

    Alles Gute und bleib in Bewegung!

    Deine Katharina

    • 9 Min.
    Folge 2 - Petra und vom Mut, das Leben vorwärts zu leben und rückwärts zu verstehen

    Folge 2 - Petra und vom Mut, das Leben vorwärts zu leben und rückwärts zu verstehen

    Heute zu Gast im Podcast „Psychomotorik in Geschichten“ ist Petra Kirschke. Petra ist seit ein paar Jahren die Geschäftsführerin der Deutschen Akademie - Aktionskreis Psychomotorik e.V. Sie hat aus ganz individuellen Gründen bei der dakp die Berufsqualifikation zur Psychomotorikerin abgeschlossen. Warum? Das erfahrt ihr in dieser Folge!

    Im Gespräch mit Petra erfährst du:

    • warum eine gute Selbsteinschätzung wichtig ist, auch für den Arbeitsmarkt
    • warum Doktortitel nicht immer entscheidend sind
    • etwas über Triangulierung
    • wie sich die Psychomotorik auf das Führen und Leiten im Beruf übertragen lässt
    • weshalb der Besuch einer Werkstatt bei der dakp sehr zu empfehlen ist

    Das Gespräch mit Petra war für mich erfrischend ehrlich. Ich hoffe, dass auch du einiges aus dem Interview mitnehmen konntest. Mir hat es unter anderem gezeigt, das Mut sich immer auszahlt!

    Was war deine wertvollste Erkenntnis? Welche Erfahrungen hast du in Bewerbungsgesprächen gemacht, wo hast du über den Tellerrand geschaut und Neues entdeckt oder dein Leben rückwärts verstanden?
    Ich freue mich auf deine Erkenntnisse und Gedanken zur Folge. Kommentiere gerne auf Instagram https://www.instagram.com/podcast_dakp/ oder auf Facebook https://www.facebook.com/dakp.de

    Zu unseren kostenlosen, monatlichen Werkstätten kommst du über diesen Link: https://psychomotorik.com/dakp-digital/psychomtorik-werkstatt/

    Wenn du auf der Suche nach einer Fachqualifikation bist, wirst du hier fündig: https://psychomotorik.com/fortbildungen/fachqualifikation/

    Wenn dich die Berufsqualifikation interessiert, bekommst über diesen Link weitere Informationen: https://psychomotorik.com/fortbildungen/berufsqualifikation/


    Alles Gute und bleib in Bewegung,

    Deine Katharina

    • 29 Min.
    Folge 1 - Mareike und der Funke der Psychomotorik

    Folge 1 - Mareike und der Funke der Psychomotorik

    Im ersten Interview unseres Podcasts „Psychomotorik in Geschichten“ hörst du die Geschichte von Mareike Schnedler. Mareike ist Sozialpädagogin und seit einiger Zeit in der Kita tätig. Sie hat bei der dakp die Berufsqualifikation zur Psychomotorikerin erfolgreich abgeschlossen.

    Im Gespräch mit Mareike erfährst du:
    - wie und wo der Funke zur Psychomotorik überspringen kann,
    - etwas über Komfortzonen und warum es gut sein kann sie zu verlassen,
    - was Gruppen mit Atmosphäre zu tun haben,
    - und wie viele Regeln Kinder eigentlich brauchen.

    Ich hoffe sehr, dass dich das Interview inspiriert hat deinem Weg treu zu bleiben. Vielleicht regt es dich auch zur Reflektion an, mal genau hinzuschauen – auf das Team, auf berufliche Situationen, auf die eigene Haltung?

    Was war deine wertvollste Erkenntnis? Welche Erfahrungen hast du in Fortbildungen gemacht, mit dem Arbeiten im Team, mit sprühenden Funken und beruflichen Leidenschaften?
    Ich freue mich auf deine Erkenntnisse und Gedanken zur Folge. Kommentiere gerne auf Instagram @podcast_dakp oder auf facebook @dakp.de.

    Wenn dich die Berufsqualifikation interessiert, bekommst über diesen Link weitere Informationen: https://psychomotorik.com/fortbildungen/berufsqualifikation/

    Solltest du schon eine Berufsqualifikation absolviert haben kannst du dich hier über unsere Lehrqualifikation informieren: https://psychomotorik.com/fortbildungen/lehrqualifikation/

    Bleib in Bewegung,
    Deine Katharina

    • 30 Min.
    Intro

    Intro

    Was dich in diesem Podcast erwartet und wer dahintersteckt, dass erfährst du in diesem kurzen Intro.
    Für mehr Infos über die Deutsche Akademie Aktionskreis Psychomotorik e.V. – kurz dakp schaue hier: www.psychomotorik.com

    • 4 Min.

Kundenrezensionen

5,0 von 5
2 Bewertungen

2 Bewertungen

Top‑Podcasts in Bildung