8 Folgen

Gestaltet mit mir die Zukunft der Arbeit - und zwar jetzt. Im Podcast spreche ich über Ideen und Wege zur Future of Work, zu Coworking und Lebensentwürfen abseits des Mainstreams. Ersonnen und aufgenommen im Boutique Coworking Space Rayaworx in Santanyí, Mallorca.

Raynacas‪t‬ Rainer Schuppe

    • Philosophie
    • 5.0 • 1 Bewertung

Gestaltet mit mir die Zukunft der Arbeit - und zwar jetzt. Im Podcast spreche ich über Ideen und Wege zur Future of Work, zu Coworking und Lebensentwürfen abseits des Mainstreams. Ersonnen und aufgenommen im Boutique Coworking Space Rayaworx in Santanyí, Mallorca.

    Remote Arbeit muss nicht verrückt machen

    Remote Arbeit muss nicht verrückt machen

    Nach 2 Jahren geht es endlich weiter mit dem Podcast - In der 8. Folge hab ich mir wieder ein Buch bzw. 3 vom selben Autor geschnappt, in denen es unter anderem darum geht, wie sich ein anderer bzw. entspannterer Arbeitsalltag erreichen lässt. In Zeiten von Homeoffice Überall ein spannendes Thema. 
    Wo kommt jetzt der Titel her? Nun, in den letzten zwei Monaten ergab sich viel Gelegenheit darüber nachzudenken, woran und wie man so arbeitet und viele sind ja von heute auf morgen ins Home office geschickt worden - also zum Remote arbeiten  - was gut ist und schön ist, und viele Vorteile hat – zumindest in den Augen von Doris und mir. Und das schon immer.
    Natürlich gibt es auch Nachteile und es kann einen verrückt machen, vielleicht aber auch entspannter. Auf alle Fälle hat man mehr Zeit, oder? z.B. um Bücher zu lesen, sich vielleicht mit der Arbeit an sich mal ein bisschen zu beschäftigen und ich bin wieder über ein Buch gestolpert von Jason Fried und David Heinemeier Hansson, den Gründern von Basecamp. Das Buch heißt "It doesn't have to be crazy at work" (Originaltranscript: in der Südhälfte B kritisiert Jörg). “Es muss nicht verrückt sein auf Arbeit” - Das dritte Buch von den Beiden zum Thema Neues Arbeiten; mit Erfahrungen aus Ihrem Alltag bei Basecamp. Das erste war Rework von 2010 und das zweite Remote  von 2013, also sieben Jahre alt; jetzt wieder aktuell. Der Stil ist in allen 3 ähnlich, nämlich eine Sammlung von Denkanstößen und Erfahrungen, die die beiden in der Firma gemacht haben. Der Untertitel des dritten lautet: “How to become a calm company” - Wie man eine entspannte Firma wird. Passt mit dem Remote wunderbar zusammen. Vieles ist so gar nicht entspannt momentan. Das muss aber gar nicht sein, und es gibt jetzt die Gelegenheit, darüber nachzudenken, wie ich arbeiten kann und möchte. Und wenn ihr jetzt remotisiert worden seid,   möchte ich euch auffordern nehmt euch mal Zeit, darüber nachzudenken: Wie ist die Situation so für mich? Und was kann bzw. möchte ich ändern. Wie wird man eine entspannte Firma? Und eine Basis dafür ist für mich, dass Remote arbeiten Normal sein muss, egal ob im Home Office oder im Coworking Space.  Und da stoßen wir an ein ganz grundsätzliches Problem. Es wird wahrscheinlich jeder schon mal irgendwo erlebt haben, denn das Grundproblem ist Vertrauen.

    • 22 Min.
    07 - RaynaCast - Um Geld verhandeln

    07 - RaynaCast - Um Geld verhandeln

    Geld - das leidige Thema. Niemand spricht gerne darüber, das haben wir so gelernt. Wie soll ich mir dann aber mein Geschäft finanzieren, in dem es ja darum geht Geld für meine Arbeit zu bekommen? Hier braucht es den Rat und die Tat einer Spezialistin. Claudia Kimich - Coach, Verhandlungstrainerin und Autorin, hat in 2 Arbeitsbüchern zusammen gefasst worum es geht. Im Interview erklärt Claudia ihr Vorgehen und wie wirklich jeder lernen kann um Geld zu verhandeln. Mehr zu Claudia auf ihrer Homepage: https://kimich.de/ und in ihrem YouTube Channel https://www.youtube.com/channel/UCA_5Ilgso_f2Db2IDEiYlUw - Mehr zum Mallorcaworkshop im Juni gibt es hier: https://www.rayaworx.eu/fit-in-verhandlung-analog-digital

    • 24 Min.
    06 - RaynaCast - Work is not a Job - Was Arbeit ist entscheidest Du

    06 - RaynaCast - Work is not a Job - Was Arbeit ist entscheidest Du

    Wie finde ich eine Arbeit, die mehr ist ein nur ein Job? Gibt es einen Weg abseits des Karrierepfades, der uns immer wieder als Idealbild verkauft wird? Catharina Bruns zeigt in ihrem Buch "Work is not a job - Was Arbeit ist entscheidest Du!" Wege und Möglichkeiten auf, wie jeder für sich die Arbeit neu definieren und leben kann.
    In dieser Folge von RaynaCast stelle ich meine Lieblingspassagen dieses Buches vor und erkläre auch, warum es mein Liebling unter den 3 vorgestellen Büchern zum Thema "Selbstständig Arbeiten abseits der 9to5 Welt" ist.

    Mehr zu Catharina und ihren Projekten gibt es auf http://workisnotajob.com/de
    Hint: Da kannst Du auch das Buch bestellen.
    Meinen Blogpost zu diesem Buch gibt es auch noch auf dem Rayaworx Blog:
    https://www.rayaworx.eu/blog/post/work-is-not-a-job-was-arbeit-ist-entscheidest-du

    Viel Spaß und bis bald,
    Euer Rainer

    • 13 Min.
    05 - RaynaCast - Handbuch für ortsunabhängiges Arbeiten

    05 - RaynaCast - Handbuch für ortsunabhängiges Arbeiten

    Raus aus dem 9to5 Hamsterrad und wo immer man will auf der Welt arbeiten und Geld verdienen. Geht das? Und wenn ja wie kann ich das machen?
    Antworten auf diese Fragen gibt Tim Chimoy im “Handbuch für ortsunabhängiges Arbeiten” mit dem ich mich in der Folge 5 von RaynaCast beschäftige.
    Und Tim gibt mir auch Antworten in einem Interview, unter anderem zum Thema Leidenschaft und wie man sie findet.
    Findet heraus, ob das Buch etwas für Euch ist und hört rein.
    Wer mehr von Tim hören will findet im Podcast “We love Mondays” https://itunes.apple.com/de/podcast/we-love-mondays-podcast/id928968268?mt=2, dem Nachfolger von “I Love Mondays” reichlich Material.

    04 - RaynaCast - Die 4 Stunden Woche

    04 - RaynaCast - Die 4 Stunden Woche

    Wenig arbeiten und trotzdem genug Geld verdienen – träumen wir nicht alle davon?
    Das Buch "Die 4-Stunden Woche" von Timothy Ferriss verspricht dafür eine Lösung zu haben. Und das schon seit 2006.
    Frei sein und das Geld kommt automatisch – kann das funktionieren?
    Gibt dieses Buch die Antworten darauf?
    In dieser Folge von RaynaCast werde ich das Buch etwas beleuchten und mein Gast - Markus Coenen von http://www.be-committed.de/ – gibt dazu im Interview noch ein paar Hinweise. Er hat das Buch nämlich schon vor langer Zeit gelesen und einiges raus genommen, aber auch ne Menge drin gelassen.
    Wer auf dem Laufenden bleiben will, findet im Podcast von Tim Ferriss noch mehr Futter: http://tim.blog/podcast/

    03 - RaynaCast - Wir müssen reden

    03 - RaynaCast - Wir müssen reden

    Die "Digitalisierung" verändert unsere Arbeitswelt schon seit einiger Zeit. Umso wichtiger ist es, dass wir uns endlich mit den Auswirkungen beschäftigen und anfangen die Zukunft zu gestalten.
    Dazu müssen wir alle mehr reden - also kommunizieren. In der Prozess-orientierten Welt der Industrie wird zuwenig geredet und zuviel einfach befolgt. Damit werden wir nicht weiter kommen, wenn die Automaten alle die Jobs besetzen, in denen Informationsaustausch automatisiert werden kann.
    Was grosse Unternehmen von Startups lernen wollen und wir lernen können lege ich in dieser Folge von RaynaCast dar.
    Viele zusammenhängende Bereiche kann ich nur streifen, aber ihr könnt sicher sein, da kommt noch mehr.

    Links zur Vertiefung:
    1. Lars Rückemann - Planlos Agil: https://blog.codecentric.de/2016/09/planlos-agil/
    2. TED Radio Hour - The meaning of work: http://www.npr.org/programs/ted-radio-hour/443411154/the-meaning-of-work?showDate=2016-10-14

Kundenrezensionen

5.0 von 5
1 Bewertung

1 Bewertung

Top‑Podcasts in Philosophie

Zuhörer haben auch Folgendes abonniert: