13 Folgen

Was sind die elf großen Lebensfragen? Wir wissen es auch nicht, aber wir reden trotzdem drüber. Und spätestens in elf Jahren wieder.

Schnapszahlbrothers Schnapszahlbrothers

    • Tagebücher
    • 5.0, 1 Bewertung

Was sind die elf großen Lebensfragen? Wir wissen es auch nicht, aber wir reden trotzdem drüber. Und spätestens in elf Jahren wieder.

    SZB011: Warum wir (keine) Hoffnung haben

    SZB011: Warum wir (keine) Hoffnung haben

    Ein letztes Mal verbinden sich die (noch!) schnapszahligen Brüder mittels Internet und voller Hoffnung, das Thema Hoffnung angemessen behandeln zu können. Aber Peter verträgt das nordische Seeklima in Skagen und das ungewohnte Urlauben nicht und Felix trinkt hart Schnaps, damit er das auch einmal in einer Podcastfolge getan hat.

    • 1 Std. 43 Min.
    SZB010: Wen oder was wir (nicht) lieben

    SZB010: Wen oder was wir (nicht) lieben

    Der zweite Ton des Schlussakkords dieses Podcasts ist die "Liebe". Ein kompliziertes Thema, insbesondere für die Schnapszahlbrothers. Einer hält sich sehr bedeckt und gibt den vorlesenden Sidekick, der andere braucht einen Schnaps, um sich dann noch immer nicht wirklich zu äußern. Vielleicht ist das, was Felix und Peter hier abliefern, wenigstens lustig.

    • 1 Std. 10 Min.
    SZB009: Woran wir (nicht) glauben

    SZB009: Woran wir (nicht) glauben

    Felix und Peter leiten den Schlussakkord ein und beginnen mit Glauben. Dabei beginnen sie persönlich und gehen dann auf das Wesen von Religion ein, weil … sie es können.

    • 52 Min.
    SZB008: Wovor wir uns (nicht) fürchten

    SZB008: Wovor wir uns (nicht) fürchten

    In dieser Folge werden Felix und Peter nur ganz knapp nicht zu Angsthasen. Sie sparen sich Popkultur und da Felix verschnupft ist, kann auf Albernheit nicht ganz verzichtet werden. Viel Spaß mit Angst und Furcht!

    • 1 Std. 2 Min.
    SZB007: Wen wir (nicht) als Helden sehen

    SZB007: Wen wir (nicht) als Helden sehen

    Inspiriert durch nichts als die obige Nummer haben sich Felix und Peter dazu entschieden, mal über Personen zu reden, die sie als Helden ansehen (oder eben nicht). Wie immer waren sie dabei müde und unvorbereitet, aber hey, so ist das eben bei Heldenbrüdern, die ständig Heldentaten vollbringen müssen

    • 58 Min.
    SZB006: Wie wir (nicht) mit Geld umgehen (können)

    SZB006: Wie wir (nicht) mit Geld umgehen (können)

    Felix und Peter haben doch noch geschafft, eine sechste Folge ihres brüderlichen Podcasts aufzunehmen. Während es bei Felix manchmal brummt, bricht Peter seinen persönlichen Verhaspelungsrekord. Wenn unsere linksgrünversifften, moralinsauren Lieblingspodcastbrüder dennoch akzeptabel klingen, so ist dies nur den Wundern der Technik zu verdanken – bzw. dem Geld, was für die Produktionssoftware ausgegeben wurde und der Zeit, die investiert wurde. Womit wir beim Thema wären!

    • 1 Std. 8 Min.

Kundenrezensionen

5.0 von 5
1 Bewertung

1 Bewertung

Top‑Podcasts in Tagebücher