77 episodes

Podcast by School of Love Berlin

School of Love Berlin School of Love Berlin

    • Education

Podcast by School of Love Berlin

    Welche Geschichten Erzählen Wir Uns Eigentlich?

    Welche Geschichten Erzählen Wir Uns Eigentlich?

    Viele Konflikte entstehen durch die Geschichten, die wir uns erzählen. Und wir alle haben unseren Seemannsgarn, den wir uns und auch anderen erzählen!

    Als Romanautoren wissen Elke und Sven wie Geschichten entstehen, und als Paarmentoren ebenso. Manchmal machen wir uns etwas vor, oft sehen wir gar nicht das Potential unserer Liebe und unseres Lebens. Und manchmal begreifen wir nicht einmal, dass wir gar nicht die Verlierer, sondern die Helden in unserer Biografie sind.

    Ein Podcast, der uns helfen kann unsere eigenen Lügengeschichten zu durchschauen, neue Liebesgeschichten zu erzählen und auch eine liebevolleren Blick auf uns selbst zu gewinnen. Aufgenommen auf einer schönen Farm in Südafrika.

    • 37 min
    Nähe, Orgasmen, Schönheit und das richtige Körpergefühl

    Nähe, Orgasmen, Schönheit und das richtige Körpergefühl

    Die Liebe scheint mysteriös, und noch mehr Sex. Gibt es nur eine Form von Orgasmus? Wird Sex besser nach der Geburt von Kindern? Spielt die Länge eines Penis wirklich eine Rolle?
    Elke und Sven von der School of Love Berlin zeigen uns wie viel Aufklärung wir immer noch brauchen, dass eine gute Liebesbeziehung nicht immer guten Sex braucht, Nähe und Anziehung manchmal kontraproduktiv sein können, Frauen und Männer eine sehr unterschiedliche Sexualität haben (und trotzdem zusammenpassen), und wie Erregung neu gelernt werden kann.

    Pic: Japanischer Shunga Print

    • 34 min
    Liebe braucht Kompromisse? Quatsch!

    Liebe braucht Kompromisse? Quatsch!

    Liebe braucht Kompromisse, oder? Falsch. Viel zu oft denken wir nach einer Weile in der Beziehung, dass wir ständig zurückstecken müssen, und dass Liebe immer auf die Kosten von beiden geht. Als wäre das ein ungeschriebenes Gesetz. Es ist aber nur eine falsche Perspektive. Wir würden alleine sicher andere Dinge tun als mit Partner, aber ist das ein Verlust? Nö.
    In der Liebe kann 1+1 mehr als 2 sein, denn wenn zwei Menschen in einer Liebensbeziehung gute Partner sind, sind sie weit stärker und klüger und reicher als einfach zwei Individuen. Der Schlüssel dazu heisst: Kooperation.
    Elke und Sven von der School of Love Berlin erklären euch wie das funktionieren kann und helfen euch die Perspektive zu wechseln und auch ganz praktisch etwas zu verändern.

    Bild: Irvin Penn, Peter und Dagmar Freuchen, 1947

    • 28 min
    Machen ist wie Wollen, nur sexier

    Machen ist wie Wollen, nur sexier

    Wie klappt dauerhafte Veränderung in der Liebe? Einfacher als ihr denkt. Elke und Sven erklären hier wie. Dieser Podcast baut auf den Podcast über 'Verantwortung und Selbsterkenntnis' auf.
    Enjoy.

    Bild: Die Idee zu den Bildern stammt von m großartigen Künstler John Baldessari, der erst kürzlich im hohen Alter starb.

    • 27 min
    Mein Partner ist immer schuld!

    Mein Partner ist immer schuld!

    Die größte Freiheit für Paare ist die Selbsterkenntnis und die Verantwortung. Sieht aus wie ein großer Schritt, aber erspart einem viel Leid. Elke und Sven zeigen uns aus ihrer Erfahrung und der ihrer Paare im Mentoring wie schnell diese Freiheit zu erreichen ist, und damit die Liebe sich wieder entfalten darf.
    Es ist einfach dem Partner, den Kollegen oder der ganzen Welt die Schuld zu geben, und leider macht es uns auch machtlos. Wenn wir aber begreifen, daß mindestens 80-90% unserer Probleme in uns angelegt sind und wir nur uns selbst im Weg stehen, können wir relativ schnell unsere Haltung ändern und etwas für unser Glück tun, und damit auch wieder freier und bedingungsloser lieben, ob in der Ehe, Partnerschaft oder überhaupt in der Welt.
    Passt gut zu euren Neujahrsresolutionen, aber genauso gut ins tägliche Leben, wenn die guten Vorsätze vergessen wurden :)

    • 32 min
    Eltern sein und Sex haben

    Eltern sein und Sex haben

    Erst muss man die eigenen Eltern aus der eigenen Beziehung raushalten, dann wird man selber Eltern und alles steht Kopf.
    Viele von Elke und Svens Paaren in der Masterclass der School of Love Berlin wollen lernen wie sie mit solchen Herausforderungen umgehen können. Arbeit, Familie, Liebe, alles ist anders.
    Hier erzählen die beiden warum immer der Partner die Nummer 1 sein muss vor allen anderen (Eltern, Freunden & Kollegen), und warum mit eigenen Kindern alles anders wird, aber auch wirklich ALLES: Sex, Nähe, Zeit, Identität usw.
    Und klar, wäre ja grausam, wenn sie hier nicht auch sagen würden, wie Liebende das alles trotzdem gut hinkriegen können.

    Bild: Elke und Sven am Tag ihres Kennenlernens in Berlin. (Noch ganz ahnungslos und ohne gemeinsame Kinder)

    • 46 min

Top Podcasts In Education