12 Folgen

Zwei Freunde, ein Gast, eine Couch.
🎤Dein lokaler Lieblingspodcast
📣Dein Sprachrohr für soziale Projekte
💡Deine Verbindung zu inspirierenden Menschen

Wir laden interessante Menschen aus der Aachener Region zu uns nach Hause ein. Was sind ihre Geschichten, ihre Visionen, ihre Projekte? Wir wollen sozialem Engagement Gehör verschaffen und Leute verbinden.

sicheres risik‪o‬ Andi + Robert

    • Gemeinnützig
    • 5.0 • 2 Bewertungen

Zwei Freunde, ein Gast, eine Couch.
🎤Dein lokaler Lieblingspodcast
📣Dein Sprachrohr für soziale Projekte
💡Deine Verbindung zu inspirierenden Menschen

Wir laden interessante Menschen aus der Aachener Region zu uns nach Hause ein. Was sind ihre Geschichten, ihre Visionen, ihre Projekte? Wir wollen sozialem Engagement Gehör verschaffen und Leute verbinden.

    #11 Fynn Mazurkiewicz - "Digitale Bildung für jedes Kind ermöglichen"

    #11 Fynn Mazurkiewicz - "Digitale Bildung für jedes Kind ermöglichen"

    Unser heutiger Gast ist Fynn vom IT4Kids e.V., deren Mission es ist, jedem Kind Zugang zu digitaler Bildung zu ermöglichen. Hierbei werden Studierende sämtlicher Fachbereiche zu preiswerten Kursleiterinnen & Kursleitern ausgebildet, um so die Schulen auf ihrem Weg in die Digitalisierung zu begleiten. Gestartet wird schon im Grundschulalter, um so auf spielerische Art und Weise Prozess- und Logik-Denken, Grundlagen der Algorithmik und kreatives Problemlösen zu vermitteln. In Zusammenarbeit mit regionalen Partner & Unternehmen, wie z.B. der RWTH Aachen, wird sich so für die IT-Bildung der nächsten Generation eingesetzt. Als bundesweite Initiative hat auch jeder die Möglichkeit, seinen eigenen Standort zu gründen. Fynn begeistert sich schon seit er 11 Jahre alt ist für IT, hat sich mit 18 Jahren bereits beim enactus Aachen e.V. engagiert und IT4Kids wenig später als Non-profit Organisation ausgegründet. Warum er sich 24/7 ehrenamtlich engagiert? Weil´s einfach Spaß macht, seiner Leidenschaft nachzugehen und er so andere begeistern kann - ganz nach seinem Motto "mein Leben sind meine Projekte". Wir erfahren, was ein erfülltes Leben für ihn ausmacht, warum es gefühlt keinen Stillstand für ihn gibt und er immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen ist. Aufgrund seiner schier endlosen Energie sprechen wir seine weitere beruflichen Projekte und Gemeinsamkeiten mit Fynn Kliemann, aber auch über das Thema "Burn-out ". Ein inspirierender Gast, von dem wir noch eine Menge hören werden und der sicherlich nicht zum letzten Mal bei uns zu Gast gewesen ist.

    Mehr über Fynn und IT4Kids erfahrt ihr hier

    ► https://www.it-for-kids.org

    ►https://www.instagram.com/it4kids.ac

    ►https://www.facebook.com/itforkids.org

    Euch GEFÄLLT was ihr hört? Dann sagt´s euren Freunden, damit die es ihren Freunden sagen!

    Wo? NA hier:

    ►Instagram: https://www.instagram.com/sicheres_risiko

    ►Facebook: https://www.facebook.com/SicheresRisikoAachen

    ►AnchorFM: https://www.anchor.fm/sicheresrisiko

    IHR habt einen interessanten GAST für uns im Kopf, von dem JEDER hören sollte? Dann sagt´s uns per Mail an ►hallo@sicheresrisiko.de

    Wir hören uns jeden 2. Mittwoch überall wo´s Podcasts gibt!

    • 56 Min.
    #10 Mathias "Mätti" Götemann - "Gemeinsam geht vieles einfacher"

    #10 Mathias "Mätti" Götemann - "Gemeinsam geht vieles einfacher"

    Unser heutiger Gast Mätti ist mit seinen Oecher Stadtmusikanten seit über 14 Jahren aus der Aachener Karnevalsszene nicht mehr wegzudenken. Hierbei sorgen sie bei über 200 Auftritten pro Jahr nicht nur für gute Laune, tolle Stimmung und Ablenkung vom Alltag, sondern in erster Linie auch für strahlende Augen. Denn die 9-köpfige Truppe ist vor allem eins: ein Verein für den guten Zweck, der sämtliche Jahreserlöse an soziale Einrichtungen aus der Städteregion Aachen spendet. Und da die aktuelle Situationen jedem zu schaffen macht, kam Mätti beim Schneeschippen die Idee, mit einer "Karneval im Herzen"-Aktion den Aachenerinnen und Aachener ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Alles begann mit einem Banner, welches er vor seinem Haus aufgehängt hatte. Innerhalb kürzester Zeit wurden immer mehr Menschen auf die Banner-Aktion aufmerksam und so kamen über 400 Banner, verteilt über die komplette Städteregion, zusammen. Aber damit noch nicht genug: Mit dem Verkauf der "Karneval im Herzen"-Pins konnten Mätti und seine Unterstützer in kürzester Zeit 33.333,33 € an Spenden zu Gunsten des Aachener Tierparks Euregiozoo sammeln. Über Facebook verbreitete sich die Aktion so rasant, dass sogar zahlreiche Anfragen und Spenden aus den europäischen Nachbarländern eingingen. Diese Benefizaktion zeigt, wie einfach es manchmal ist, etwas Gutes zu tun. Denn manchmal braucht es nur eine Idee und einen Menschen wie Mätti, der nicht nur Karneval, sondern auch seine Mitmenschen im Herzen trägt. Mättis herzliche Art geht hierbei direkt auf einen selbst über. Wir sprechen über die Auswirkungen der Aktion auf ihn und seinen Alltag, die überwältigende Rückmeldung aus der Region, das Aachener Vereinsleben und darüber, wie wichtig es für ihn und die Oecher Stadtmusikanten ist, seit 14 Jahren lokale Projekte und Menschen zu unterstützen.

    Also lehnt euch zurück und habt viel Spaß mit der heutigen Folge!

    Mehr über Mätti und die Oecher Stadtmusikanten erfahrt ihr hier

    ► https://www.facebook.com/mathias.gotemann.1

     ►https://www.oecherstadtmusikanten.de

    Euch GEFÄLLT was ihr hört? Dann sagt´s euren Freunden, damit die es ihren Freunden sagen! 

    Wo? NA hier: 

    ►Instagram: https://www.instagram.com/sicheres_risiko 

    ►Facebook: https://www.facebook.com/SicheresRisikoAachen 

    ►AnchorFM: https://www.anchor.fm/sicheresrisiko 

    IHR habt einen interessanten GAST für uns im Kopf, von dem JEDER hören sollte? Dann sagt´s uns per Mail an ►hallo@sicheresrisiko.de 

    Wir hören uns jeden 2. Mittwoch überall wo´s Podcasts gibt!

    • 56 Min.
    #09 Christine Esparza Valdez - "Gemeinsam Familien schwer kranker Kinder helfen"

    #09 Christine Esparza Valdez - "Gemeinsam Familien schwer kranker Kinder helfen"

    Unser heutiger Gast ist Christine vom Ronald McDonald Haus in Aachen. Als wichtiger Teil der McDonalds Kinderstiftung ist das Haus in Aachen seit 30 Jahren ein Zuhause auf Zeit für Familien schwer kranker Kinder. Denn wenn Kinder schwer erkranken oder ein Neugeborenes bereits schwer krank zur Welt kommt braucht es einen Ort, an dem die Familien zumindest für kurze Zeit dem stressigen Alltag entfliehen können und mit ihren Sorgen und Ängsten nicht allein sind. Und es braucht Menschen wie Christine, die sich täglich dafür einsetzen, dass es den Familien an nichts fehlt, die jederzeit ein offenes Ohr haben oder manchmal einfach nur an der Kaffeemaschine fragen, wie es einem selbst geht. Dass hierbei auch ehrenamtliches Engagement von großer Bedeutung ist wird ebenfalls deutlich, denn neben den drei festen Mitarbeiterinnen tragen insgesamt 25 ehrenamtliche Helferinnen & Helfer mit viel Herz und Leidenschaft täglich dazu bei, dass sich die Familien wie zu Hause fühlen. Die kurze Entfernung zur Uniklinik ist hierbei von großer Bedeutung, denn diese Nähe stärkt den Zusammenhalt und gibt sowohl den Kindern als auch der Familie die Kraft, diese schwere Zeit gemeinsam zu überstehen. Und dass man diese Zeit wirklich überstehen kann zeigen die "Mutmachgeschichten" der Familien. Hierdurch entsteht ein Austausch zwischen Familien mit ähnlichem Schicksal, welcher Hoffnung gibt und zeigt, dass es sich lohnt, stark zu bleiben. Im Gespräch wird deutlich, dass die Arbeit mit Menschen eine Herzensangelegenheit für Christine ist, welche sie erfüllt & glücklich macht. Sie hat sich 2019 daher bewusst dafür entschieden, ihren Job in der freien Wirtschaft aufzugeben und einer sinnstiftenden Arbeit nachzugehen, bei der sie viel bewirken und Menschen helfen kann. Ein mutiger Schritt, der Respekt verdient und sehr lobenswert ist! Wir sprechen über den täglich intensiven Umgang mit bis zu 12 Familien und deren Schicksalen, mit Rückschlägen und Todesfällen und den eigenen Entwicklungsprozess. Zudem erfahren wir, wie man sich als Apartmentpate und Spender einbringen kann und was es mit den kleinen Spendenhäuschen an der McDonalds-Kasse auf sich hat.  

    Also lehnt euch zurück & viel Spaß mit der Folge! Mehr über Christine & das Ronald McDonalds Haus in Aachen erfahrt ihr hier: 

    ► https://www.facebook.com/rmhaachen 

    ►https://www.mcdonalds-kinderhilfe.org/aachen/unser-haus/ 

    Euch GEFÄLLT was ihr hört? Dann sagt´s euren Freunden, damit die es ihren Freunden sagen! 

    Wo? NA hier: ►Instagram: https://www.instagram.com/sicheres_risiko 

    ►Facebook: https://www.facebook.com/SicheresRisikoAachen 

    ►AnchorFM: https://www.anchor.fm/sicheresrisiko 

    IHR habt einen interessanten GAST für uns im Kopf, von dem JEDER hören sollte? 

    Dann sagt´s uns per Mail an ►hallo@sicheresrisiko.de 

    Wir hören uns jeden 2. Mittwoch überall wo´s Podcasts gibt!

    • 54 Min.
    #08 Yvonne Michel - "Sucht kann jeden treffen!"

    #08 Yvonne Michel - "Sucht kann jeden treffen!"

    Sucht wird oft als Tabuthema angesehen. Dabei ist es eine Krankheit, die jeden von uns jederzeit treffen kann. Und wenn sie uns selbst nicht trifft, dann mit großer Wahrscheinlichkeit jemanden aus unserem Umfeld, jemanden der uns nahe steht oder jemanden, mit dem wir schon seit Jahren Tür an Tür arbeiten. Denn Sucht hat viele Gesichter. Neben Alkohol- sind Medikamenten-, Drogen- & Spielsucht sowie Essstörungen allgegenwärtig. Oft kriegen wir es dabei erst mit, wenn es bereits in vollem Gange ist. Schließlich ist Sucht nicht immer direkt sichtbar, weshalb jeder von uns lernen muss, auch mal genauer hinzuschauen, wenn er Veränderungen feststellt. Doch wie sorgt man dafür, dass es gar nicht erst soweit kommt? Unser Gast Yvonne ist seit 20 Jahren in der Suchtprävention tätig. Sie setzt sich mit viel Herz und Leidenschaft dafür ein, das Thema Sucht sichtbarer zu machen. Warum sie das macht? Weil es sein muss, weil es wichtig ist und weil es einfach Sinn ergibt. Sie gibt Schulungen und Seminare und widmet sich dabei besonders dem Thema "Sucht im Betrieb". Denn 5% der Angestellten sowie 10 % der Führungspersonen eines jeden Unternehmens sind alkoholkrank, weitere 10% bereits stark gefährdet. 1/3 der Heroin- & 2/3 der Cannabiskonsumenten gehen einer Vollzeitbeschäftigung nach. Wir sprechen über Schutzfaktoren, erste Signale und bunte Brillen. Yvonne bringt uns hierbei mit ihrer herzlichen Art die Krankheit ein Stück näher & hat am Ende sogar noch ein paar Tipps für uns, um im Alltag etwas glücklicher zu sein. Ein wirklich bereicherndes Gespräch über ein Thema, dass ansonsten leider zu wenig Aufmerksamkeit bekommt.

    Und jetzt lehnt euch zurück & habt viel Spaß mit der Folge! 

    Mehr über Yvonne & die Suchthilfe Aachen erfahrt ihr hier:

    ► https://www.yvonne-michel.de/

    ►http://www.suchthilfe-aachen.de/angebote/betriebliche-suchtpraevention/11331-2/

    ►http://www.suchthilfe-aachen.de

    ►https://caritas-aachen.de

    Euch GEFÄLLT was ihr hört? Dann sagt´s euren Freunden, damit die es ihren Freunden sagen!

    Wo? NA hier:

    ►Instagram: https://www.instagram.com/sicheres_risiko

    ►Facebook: https://www.facebook.com/SicheresRisikoAachen

    ►AnchorFM: https://www.anchor.fm/sicheresrisiko

    IHR habt einen interessanten GAST für uns im Kopf, von dem JEDER hören sollte?

    Dann sagt´s uns per Mail an ►hallo@sicheresrisiko.de

    Wir hören uns jeden 2. Mittwoch überall wo´s Podcasts gibt!

    • 59 Min.
    #07 Janette Zakrzewski - "Soziale Herkunft darf keine Rolle spielen!"

    #07 Janette Zakrzewski - "Soziale Herkunft darf keine Rolle spielen!"

    "Was kann überhaupt mal aus mir werden?" Diese Frage müssen sich nach wir vor sehr viele Kinder und Jugendliche stellen. Denn in Deutschland entscheidet leider immer noch die soziale Herkunft über die berufliche Zukunft. Nur 23 von 100 Jugendlichen aus bildungsschwachen und nicht-akademischen Familien nehmen ein Studium auf. Die Gründe hierfür sind schnell gefunden: Finanzielle Belastung, wenig Motivation aufgrund nicht vorhandener Vorbilder, zu viel familiäre Verantwortung bereits in jungen Jahren sowie fehlende Unterstützung durch das eigene Umfeld sorgen dafür, dass das vorhandene Talent und Potenzial dieser Jugendlichen nicht ausgeschöpft werden kann. Um genau hier für mehr Chancen- und Bildungsgleichheit zu sorgen, setzt sich unser heutiger Gast Janette vom Talentscouting Aachen, einem Gemeinschaftsprojekt der RWTH und FH Aachen, seit 2017 täglich ein. Ziel des Projekts ist es, vorgezeichnete Biografien durch individuelle, kontinuierliche Förderung zu durchbrechen. Dabei übernimmt Janette genau die Rolle, die ihren "Talenten" fehlt und die so dringend benötigt wird: Sie ist jederzeit für sie erreichbar, geht auf ihre Träume und Wünsche ein, ist Vorbild, motiviert, berät, ist bei Rückschlägen direkt da, um aufzufangen und ermutigt sie, an sich selbst zu glauben und sich selbst zu verwirklichen. Hierbei zeigt sie ihnen Möglichkeiten auf, Hürden zu überwinden und bestärkt sie darüber hinaus, die letzten Schritte selbstständig zu gehen. Wenn Janette über ihre "Talente" und ihre Erfahrungen spricht, fangen ihre Augen an zu strahlen. Sie ist mit ganzem Herzen dabei, sprüht nur so vor Energie und hat im Talentscouting ihre Berufung gefunden. Und so merken wir schnell, dass auch wir früher eine Janette an unserer Seite hätten gebrauchen können. Wir sprechen über unsere eigenen Berufsfindungsprozesse, über das Überwinden von Rückschlägen und über Janettes (ehrenamtliche) Zukunftspläne. Das Gespräch bringt uns zum Nachdenken und zeigt: Bildung ist nach wie vor der Schlüssel zum Erfolg. Allerdings braucht man in seinem Leben auch jemanden, der einem zeigt, wie man an diesen gelangt.

    Und jetzt lehnt euch zurück und viel Spaß beim Hören!

    Mehr über Janette und das Talentscouting der RWTH und FH Aachen erfahrt ihr hier:

    ►https://www.nrw-talentzentrum.de/talentscouting/partnerhochschulen/

    ‼Doku-Empfehlung über das Talentscouting‼ ➡https://youtu.be/zLEVqnNneM0⬅

    Euch GEFÄLLT was ihr hört?
    Dann sagt´s euren Freunden, damit die es ihren Freunden sagen!
    Wo? NA hier:
    ►Linkedin: https://www.linkedin.com/company/sicheresrisiko
    ►Facebook: https://www.facebook.com/SicheresRisikoAachen

    ►Instagram: https://www.instagram.com/sicheres_risiko

    IHR habt einen interessanten GAST für uns im Kopf, von dem JEDER hören sollte?

    Dann sagt´s uns an
    ►hallo@sicheresrisiko.de
    Wir hören uns immer mittwochs überall wo´s Podcasts gibt!

    • 54 Min.
    #06 Torsten Schröder - "Jedem Kind ein Pausenbrot"

    #06 Torsten Schröder - "Jedem Kind ein Pausenbrot"

    Unser heutiger Gast ist Torsten vom breakfast4kids e.V. .

    Er ist ein absolutes Allroundtalent und sorgt u.a. als Tanzlehrer in Kitas und Grundschulen täglich dafür, dass Kinder zumindest für kurze Zeit ihre Alltagsprobleme hinter sich und ihrer Energie freien Lauf lassen können. Seit 2015 ist er Botschafter für breakfast4kids und somit ein wichtiger Teil eines Vereins, welcher täglich dafür sorgt, dass über 960 Kindern ein Frühstück ermöglicht werden kann. Denn was für uns jeden Morgen als normal empfunden wird, gehört für jedes vierte Kind leider nicht zum Alltag. Breakfast4kids gibt es seit 2008, ist bereits an 32 Schulen aktiv und konnte durch die tatkräftige Unterstützung von 43 Partnern und unzähligen Spendern für das Jahr 2020 eine Spendensumme von 180.000 € erreichen. 

    Wir sprechen über Torstens vielfältige Arbeit mit Menschen jeglichen Alters, die Gründe für sein ehrenamtliches Engagement und seine persönliche "AtemHolZeit".  

    Also lehnt euch zurück, hört die Folge und unterstützt lokale Projekte!

    Mehr über Torsten und breakfast4kids e.V. erfahrt ihr hier:

    ►https://torstenschröder.de und https://facebook.com/torsten.schroder.12

    ►https://breakfast4kids.de

    Euch GEFÄLLT was ihr hört?
    Dann sagt´s euren Freunden, damit die es ihren Freunden sagen!
    Wo? NA hier:
    ►Linkedin: https://www.linkedin.com/company/sicheresrisiko
    ►Facebook: https://www.facebook.com/SicheresRisikoAachen

    ►Instagram: https://www.instagram.com/sicheres_risiko


    IHR habt einen interessanten GAST für uns im Kopf, von dem JEDER hören sollte? 

    Dann sagt´s uns an
    ►hallo@sicheresrisiko.de
    Wir hören uns immer mittwochs überall wo´s Podcasts gibt!

    • 52 Min.

Kundenrezensionen

5.0 von 5
2 Bewertungen

2 Bewertungen

Top‑Podcasts in Gemeinnützig