10 Folgen

In "Tödliche Oberpfalz" widmen wir uns der Kriminalgeschichte der Nord-Oberpfalz in den letzten Jahrzehnten.

Tödliche Oberpfalz Onetz.de

    • Wahre Kriminalfälle
    • 3,7 • 60 Bewertungen

In "Tödliche Oberpfalz" widmen wir uns der Kriminalgeschichte der Nord-Oberpfalz in den letzten Jahrzehnten.

    Wenn der Nachbar zum Mörder wird: Drill bis zum Tod

    Wenn der Nachbar zum Mörder wird: Drill bis zum Tod

    Maximilian K. war neun Jahre alt, als er im Frühjahr 2014 mit seiner Mutter in ein Appartement in Vohenstrauß bei Weiden zog. In der Nachbarwohnung lebte der alleinerziehende Oliver H. Während Maximilians chronisch kranke Mutter auf Kur war, sollte Oliver H. auf den 9-Jährigen aufpassen. Für Maximilian begann damit ein acht Wochen langes Martyrium – am Ende war er tot.

    • 38 Min.
    Mann erschießt todkranke Ex-Frau: Tötung auf Verlangen oder Totschlag?

    Mann erschießt todkranke Ex-Frau: Tötung auf Verlangen oder Totschlag?

    Nach fünf Verhandlungstagen geht der spektakuläre Prozess am Landgericht Weiden zu Ende. Kurt N., ehemaliger Bauunternehmer, sitzt auf der Anklagebank. Er soll seine Ex-Frau Inge, schwer krebskrank und am Ende eines langen Leidensweges, mit drei Schüssen getötet haben. Bis zum Schluss bleibt er bei seiner Version, wonach sich Inge mit dem ersten Schuss selbst das Leben nehmen wollte und er weitere zweimal auf sie schoss. Im Laufe des Verfahrens bricht diese Geschichte zusammen wie ein Kartenhaus. Am Ende steht die Frage: Tötete er seine Ex-Frau auf Verlangen oder um an das Vermögen zu kommen?

    • 27 Min.
    Wenn Mütter ihre Kinder vernachlässigen: Der Fall Lea

    Wenn Mütter ihre Kinder vernachlässigen: Der Fall Lea

    Der Fall Lea sorgte 2010 für Entsetzen in der Region. Das zweijährige Mädchen starb, während die Mutter nebenan chattete. Erst am nächsten Tag entdeckte die 21-Jährige ihre Tochter leblos in ihrem Bett. Zwei Stunden später rief sie den Notarzt. Bei der Obduktion der Leiche stellten die Mediziner Unterernährung, Flüssigkeitsmangel und diverse Erkrankungen fest. Wie konnte es zu dieser Vernachlässigung kommen? Wer ist schuld am Tod der kleinen Lea? Diesen Fragen wollen wir in Folge acht auf den Grund gehen.

    • 36 Min.
    Spurlos verschwunden - Der Fall Monika Frischholz

    Spurlos verschwunden - Der Fall Monika Frischholz

    Die 12-jährige Monika Frischholz aus Flossenbürg ist am 25. Mai 1976 um etwa 15:30 Uhr spurlos verschwunden. Nach langen und erfolglosen Ermittlungen wurden die Akten geschlossen. Im Jahr 2019 jedoch ein Hoffnungsschimmer - nach sehr konkreten Hinweisen rollte die Polizei den Cold Case erneut aufwendig auf. Dennoch: Bis heute ist völlig unklar, was mit dem jungen Mädchen passiert ist. Wie kann ein Mensch einfach so am helllichten Tag verschwinden? Wie geht die Polizei vor? Dieser Frage gehen wir in Folge 7 nach.

    • 37 Min.
    Die Schüsse eines Verachteten

    Die Schüsse eines Verachteten

    Der sogenannte "Amoklauf von Saltendorf" hat die Dorfgemeinschaft bis heute in Mark und Bein erschüttert. Johann M. hat in einem Gasthaus einen Menschen erschossen und sechs weitere verletzt. Wie ist es zu dieser Wahnsinnstat gekommen? Dieser Frage wollen wir in Folge sechs auf den Grund gehen. Als Journalist für den Neuen Tag war damals Reporter Uli Piehler vor Ort. Er erinnert sich.

    • 45 Min.
    Der Stalking-Mord von Vohenstrauß

    Der Stalking-Mord von Vohenstrauß

    Stephanie war eine 21-jährige alleinerziehende Mutter. Sie hatte Alexander in einem Onlinespiel kennengelernt. Nach einem ersten Treffen in Vohenstrauß wollte sie keinen Kontakt mehr. Die Lage spitzte sich zu. Er wurde zum Stalker. Und am Ende war die junge Frau tot.

    • 54 Min.

Kundenrezensionen

3,7 von 5
60 Bewertungen

60 Bewertungen

Gitteeeeeee ,

Weniger ist mehr….

Vielleicht könnte man auf einige nebensächliche Erklärungen verzichten. Z.B. dass die Aufnahmen Coronakonform mit genug Abstand gemacht wurden. Ich als Hörerin setze das voraus!
Ansonsten eine gute Idee diese Fälle wieder ins Gedächtnis zu bringen. Vielleicht ergibt sich ja doch noch der ein oder andere wichtige Hinweis zu den Fällen.

MS#3 ,

MS#3

Zwar interessante Fälle, jedoch sehr viel Spekulation und wenig gute Recherche.

steffigirke ,

Tödliche Oberpfalz

Tödliche Langeweile

Top‑Podcasts in Wahre Kriminalfälle

Paulina Krasa & Laura Wohlers
Philipp Fleiter / Audio Alliance
SPIEGEL TV
Mary-Ann Abdelaziz-Ditzow, Ina Karabasz, Sönke Iwersen
Linn&Leo
Business Insider

Das gefällt dir vielleicht auch

Shaggy Schwarz und Zeno Diegelmann
Mittelbayerische
nordbayern.de, Nürnberger Nachrichten
Selina Stolze und Selina Wilson
swp.de
Luisa Bleich, Joost Schmidt, DASDING