30 Folgen

In diesem Podcast unterhalten wir uns regelmäßig mit interessanten Freaks aus der elektronischen Musikszene. Schalte ein und lerne mit uns die unterschiedlichsten Facetten dieser Welt kennen.
Egal ob Backstage oder Ponyhof, die Künstler stellen sich in jeder Situation unseren Fragen.
Ab sofort gibt es jeden Monat neue Folgen mit unterschiedlichen Künstlern.

We Are Freaks Podcast We Are Freaks

    • Musik
    • 5.0 • 2 Bewertungen

In diesem Podcast unterhalten wir uns regelmäßig mit interessanten Freaks aus der elektronischen Musikszene. Schalte ein und lerne mit uns die unterschiedlichsten Facetten dieser Welt kennen.
Egal ob Backstage oder Ponyhof, die Künstler stellen sich in jeder Situation unseren Fragen.
Ab sofort gibt es jeden Monat neue Folgen mit unterschiedlichen Künstlern.

    #30 Steve Shaden | DME Berlin 2020 Special

    #30 Steve Shaden | DME Berlin 2020 Special

    Great artist and great producer! Steve Shaden was one of our guests at the DME Berlin 2020. Look forward to a little nerd talk about mixing and mastering and get an insight into Steve's producer lifestyle. He also talks about his workflow, his longtime experience as an artist and gives some tips and tricks for producing techno music. || Who is Steve Shaden? Currently considered as one of the rising stars on the global Techno scene, Steve Shaden has rapidly gained fame and respect thanks to the incredible musical successes he has achieved through the years, becoming known for the gloomy and dark sensations that envelop his unique sound, created from a precise blending of powerful, rhythmic old- school beats with modern percussions and heavy basslines. Steve's meteoric rise is reflected on the Beatport charts where he was insert among the TOP100 Hard Techno Artists of the year since 2014, reaching the 1st place of same ranking on 2018. Besides success on the music market, his productions have also been noted and supported by some of the best DJs in the Techno scene – Adam Beyer, Richie Hawtin, Chris Liebing, Sam Paganini, Paco Osuna, Cristian Varela, SLAM, Charlotte de Witte, Amelie Lens, Klaudia Gawlas... to name a few – and released by some of the world's most important techno labels on the market, including: OFF Recordings (DE), Phobiq (IT), Loose Records (IT), Trapez (DE), Naked Lunch (PR), Respekt Recordings (UK), Pornographic Records (ES), Funk’n Deep (USA), and many others. In addition to his talent and passion for producing music, Steve has had a strong passion for mixing ever since he was just 17. He began his Dj career working in the clubs of his native area continuing then with his own FM radio show "District Techno", up to the point of spreading his music in the most prestigious techno clubs from all over the world.

    • 31 Min.
    #29 Dr. Motte & Quirin Graf Adelmann | DME Berlin 2020 Special

    #29 Dr. Motte & Quirin Graf Adelmann | DME Berlin 2020 Special

    Mission Rave The Planet: RAVE THE PLANET, einer der Gründe warum wir Dr. Motte und Quirin Graf Adelmann eingeladen haben. Es wird aber nicht nur über ihr Projekt 'RAVE THE PLANET' geredet oder wie die beiden sich kennengelernt haben, sondern auch die Zukunft der elektronischen Tanzmusik steht sehr im Vordergrund des Gesprächs. Freue dich auf einen intensiven und interessanten Talk mit dem Gründer der Loveparade und seinem Freund und Partner, Quirin.  || WAS IST 'RAVE THE PLANET' EIGENTLICH?  Rave The Planet steht für die Liebe zur elektronischen Tanzmusik und den Spaß am Leben, gleichzeitig aber auch für Völkerverständigung, Vielfalt, Offenheit und Respekt. Wir sind eine gemeinnützige GmbH mit Sitz in Berlin, die sich dem Spirit und der Kultur der elektronischen Tanzmusik widmet. Unsere Initiator*innen sind Künstler*innen, Raver*innen, Unternehmer*innen – allen voran der Erfinder der Loveparade, Dr. Motte. Unser Anliegen ist es, die Kunst sowie die Kultur der elektronischen Tanzmusik in jeglicher Form zu erhalten, pflegen, schützen, fördern und weiterzuentwickeln. Deshalb schaffen wir eine neue Plattform, mit der wir die Öffentlichkeit und die Politik dafür sensibilisieren und über Inhalt und Wirklichkeit unserer Kultur aufklären. Wir wollen sie verständlich machen und um Verständnis werben. Denn wir finden, sie ist ein besonderes Kulturgut, das dringend dauerhaften Schutz benötigt. Deshalb setzen wir uns dafür ein, dass sie in das bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes der UNESCO aufgenommen wird. Kulturschutz ist für uns ein ernstes Thema.   Wir möchten dazu anregen, Freiräume und Orte zur persönlichen Entfaltung zu schaffen und bestehende zu schützen. Mit auffälligen und wirksamen Aktionen tragen wir dieses Thema daher in die breite Öffentlichkeit. Mit Rave The Planet schaffen wir auch eine Plattform für Individualität, Selbstentfaltung und Selbstverwirklichung. Gleichzeitig leben wir Gemeinsamkeit und Gemeinschaftlichkeit. Wir ermöglichen Vernetzungen und Synergien. Egal ob Veranstalter*in, DJ, Live Act, Produzent*in, Labelmacher*in, Tänzer*in oder Musikliebhaber*in – jede*r kann mitmachen, alle sind willkommen. Kulturschaffende und Kulturerlebende finden bei Rave The Planet zusammen. Wir träumen von einer glücklichen und musischen Gesellschaft und wünschen uns einen offiziellen Feiertag für unsere elektronische Tanzmusikkultur. Unter ihrem großen, bunten Schirm möchten wir alle Menschen dieser Welt zusammenbringen. Unser Ziel ist der Weltfrieden.

    • 41 Min.
    #28 Egopusher

    #28 Egopusher

    Hinter dem Schweizer Duo Egopusher stecken einige Figuren, doch das Herz sind der Drummer/Produzent Alessandro und der Geiger Tobias. Unseren nächsten Gast konnten wir leider nicht zu Hause oder im Club besuchen, deshalb haben wir uns mit ihm via Video Call unterhalten. Die jungen Musiker erzählen nicht nur über ihr neues Album 'Beyond' und dessen Entstehung, auch ihre Live-Auftritte und deren Entwicklung sind ein essentieller Faktor von Egopusher, wie die Jungs uns erzählen. Da Alessandro und Tobias keine 365 Tage in der selben Stadt leben, sprechen sie nicht nur darüber, wie sie auf so eine Distanz gemeinsam Musik produzieren, sondern auch über die Unterschiede der Musikkultur zwischen Berlin und Zürich. Was sonst noch so bei dem Duo passiert, woher der Name Egopusher kommt und wie die Zukunft der Beiden aussieht, erfahrt ihr in dieser Folge unseres Podcast. || Hier geht's zum exklusiven Guest Mix von Egopusher: https://soundcloud.com/wearefreaksrecords/egopusher-guest-mix-28/s-Y1GT0dE6RWR?in=wearefreaksrecords/sets/28-egopusher/s-nnNISkpgIUx

    • 46 Min.
    #27 Dominik Saltevski

    #27 Dominik Saltevski

    Wenn es um das Produzieren von Samples geht oder um deren Vermarktung, dann bist du bei Dominik Saltevski an der richtigen Adresse. Wir waren mal wieder zu Gast im Nürnberger Techno-Club 'Haus33' und duften dort den nächsten Künstler unserer Podcastreihe kennenlernen. Dominik Saltevski, ein junger Produzent aus Offenburg, gerade erst frisch in der Crew von Bassgeflüster, doch jetzt schon einer der interessanten Newcomer der Techno-Szene. Vom Cello spielen, zur Trapmusik und von dort aus zum Techno, so in etwa kann man sich Dominik's musikalischen Werdegang vorstellen. Natürlich quatschten wir nicht nur über seine musikalische Vergangenheit, sondern auch das "Sample-Business" stand sehr im Fokus. Wie er dazu kam, Sample-Packs zu vermarkten oder wie ein paar seiner Samples auf Labels wie, Lenske (dem Label von Amelie Lens), Kraftek (Label von Pleasurekraft),  Autektone (Label von T78) oder Reload Records (Label von The Yellowheads) landeten, erfahrt ihr in einem sehr technischen Gespräch mit Saltevski. Dennoch gab es hin und wieder, die ein oder andere private oder auch peinliche Story aus dem Leben des jungen Musikers. Freut euch auf ein abwechslungsreiches Inteview mit Dominik Saltevski! || Oben drauf zum Interview, gibt es noch eine exklusiven Remix von Dominik Saltevski. Mit viel Energie und Power, zaubert er aus dem Song 'We Are Freaks' von Elternhouse, einen fetten Remix.
    Das gute Stück gibt es natürlich auch als Free Download für dich und deine Freunde: https://soundcloud.com/wearefreaksrecords/elternhouse-we-are-freaks-dominik-saltevski-remix/s-VpnuToPmmBU?in=wearefreaksrecords/sets/27-dominik-saltevski-we-are/s-S1h01y0hoqH

    • 40 Min.
    #26 Mark Dekoda

    #26 Mark Dekoda

    Auto vollgepackt und ab nach München. Wir waren endlich wieder unterwegs und haben uns mit dem gebürtigen Münchner, Marko aka Mark Dekoda, in einem der vielen Brauhäusern der bayrischen Landeshauptstadt, getroffen. Nach einem entspannten Abendessen, erzählte er uns nicht nur von Erlebnissen aus seiner Karriere oder wie es zu seinem Künstlernamen Mark Dekoda kam, sondern auch über sein neues Album Between Reality And Darkness, welches kurz vor dem Release steht. Ebenfalls wurde unsere neue Rubrik "Fragen der Fans" erstmals getestet und obendrauf gab es noch eine Portion "Nerd-Talk" mit dem bayrischen Produzenten. Wenn ihr auch wissen wollt, ob Mark eher ein fettes Studio in der City oder doch lieber das Produzieren am Strand mit Laptop und Kopfhörer bevorzugt, dann schaltet wieder ein. Der Teaser Mix zu Mark Dekoda's neuem Album 'Between Reality And Darkness', jetzt exklusiv bei We Are Freaks: https://soundcloud.com/wearefreaksrecords/26-mark-dekoda-between-reality-and-darkness-album-teaser-mix/s-jq2uCmljxZn

    • 42 Min.
    #25 Hior

    #25 Hior

    Ja es ist immer noch 2020 und ja es ist leider immer noch so, dass wir nicht auf Partys unterwegs sind und uns dort mit unseren Gästen unterhalten können. Doch kein Problem, wir haben mal wieder einen kleinen FaceTime Call gestartet, unser Englisch ausgepackt und uns mit einem doch sehr interessanten Künstler unterhalten. Er ist Grieche und kommt aus dem wunderschönen Athen, dürfen wir euch unseren nächsten Gast vorstellen, Hior. Hior hat uns nicht nur erzählt warum er von Athen nach Berlin gezogen ist, sondern auch warum die deutsche Musikszene so viel besser ist, als die Griechische. Schon kurz nachdem wir die Folge aufgenommen haben, war uns klar, es wird diesmal kein Video geben. Nächstes Mal sind wir wieder in Farbe am Start. Der Guest Mix vom sympathischen Griechen Hior, gibt es jetzt exklusiv hier: https://soundcloud.com/wearefreaksrecords/hior-guest-mix/s-kd7yQwhDkhF

    • 42 Min.

Kundenrezensionen

5.0 von 5
2 Bewertungen

2 Bewertungen

Fanta14 ,

Sehr schön!

Tolle Podcast Reihe!

Top‑Podcasts in Musik